Diskussionsregeln (Piep, piep, piep, wir haben uns alle lieb)

Hallo liebe Leser!

Es ist nun so langsam die Zeit gekommen, wo es so viele Leser und Kommentar-Schreiber gibt, dass sich manchmal ein bißchen in die Haare gekriegt wird und kleine Streitigkeiten auftreten. Diskussionen um unsere Lieblings-Shinobi werden hitziger und manchmal weiß man nicht genau, ob man das jetzt schreiben darf oder nicht.

Um das ein für alle mal zu klären, stelle ich hiermit die Diskussions-Regeln auf, die ab sofort gelten.

  1. Regel: Keine Schimpfwörter, Fäkalsprache oder sonstiges. Nicht gegen Diskussions-Partner, aber auch Charaktere, über die ihr schreibt, sollen nicht mit Kraftausdrücken beschimpft werden.
  2. Regel: Beleidigungen, egal mit wieviel Smileys dahinter, sind verboten. Es wird keiner als blöd, dumm oder Schlimmeres bezeichnet, wenn ihr miteinander diskutiert. Wenn ihr eine sehr sarkastische Person seid, versucht den Sarkasmus bitte außen vor zu halten, da Gestik und Mimik hier im Internet einfach fehlen.
  3. Regel: Immer schön freundlich bleiben. Denkt daran, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt. Der kann auch mal einen schlechten Tag haben.
  4. Regel: Erst lesen, dann denken. Dann nochmal lesen, nochmal denken, dann antworten. Bevor auf „Absenden“ gedrückt wird, nochmal Korrektur lesen.
  5. Regel: On-topic bleiben. Wenn ihr off-topic etwas mit jemanden belatschern wollt, geht in den „Ach, übrigens…“-Bereich rüber oder tauscht Email-Adressen/ICQ-Nummern aus.

Wer die Regeln missachtet, wird darauf hingewiesen. Bei wiederholtem Missachten wird der Post entweder zensiert oder ganz gelöscht. Wer äußerst oft gegen die Regeln verstößt, wird gesperrt.

Jetzt folgen noch ein paar Empfehlungen von mir, wie man mit hitzigen Diskussionen umgehen könnte:

  1. Empfehlung: Klar, jeder möchte gern, dass der andere versteht, was man meint, und das gerade, wenn man sich so sicher ist, dass man selber im Recht ist. Hat man seine Ansicht 2x klar, deutlich und sachlich vertreten und der Gegenüber hat immer noch Gegenargumente, die ihr absolut nicht gut heißen könnt, dann brecht die Diskussion einfach ab. Ein 3. Mal zu schreiben, dass der Gegenüber wahrscheinlich im Unrecht ist und man selber im Recht, bringt nichts. Wenn sich 5-6 Posts lang auf der Stelle gedreht wird, ist keinem geholfen.
  2. Empfehlung: Wenn es jemanden gibt, mit dem ihr aus Erfahrung häufiger aneckt, dann lasst euch nicht auf im-Kreis-dreh-Diskussionen mit ihm ein.
  3. Empfehlung: Immer lächeln, während ihr schreibt! Das hilft 🙂 !

2 Kommentare zu “Diskussionsregeln (Piep, piep, piep, wir haben uns alle lieb)

  1. FTW-OZ sagt:

    Ja, mam

  2. sum2k3 sagt:

    Zum Glück gibt es im Internet die [sarcasm]-Funktion. Ansonsten würde ich mit Regel 2 wohl manchmal anecken. ^^

    … 🙂

    (Wollte damit nur sagen das ich die Regeln gelesen habe und so halt. O, sehet wie nett er doch sei!)

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s