Bitte lest… „Fire Brigade of Flames“

Zur Artikelserien-Übersicht

Hier klicken, um zur Artikelserien-Übersicht zu kommen

Hier klicken, um zum Kategorien-Lexikon zu kommen

Hier klicken, um zum Lexikon zu kommen

Hallo, Ramen-chan!
ganz kurz aus meinem Exil möchte ich euch von einem Titel erzählen, den ich gerade bei Mangastream entdeckt habe und der ganz vielversprechend aussieht:

„Fire Brigade of Flames

Fire

Uff, ist das ein geiles Panel!

Kategorien und Umsetzungen:

Shounen, Action, Supernatural

Fire Brigade of Flames ist ein Manga von Atsushi Ōkubo, der auch Soul Eater gezeichnet hat.
Er zeichnet endcoole Charaktere und zeichnet geniale Fratzen. Der Manga selbst hat gerade sein erstes Kapitel „000“ veröffentlicht und ist brandneu.

Worum geht’s?

Fire 2Worum es wirklich geht, ist noch unklar – erstes Kapitel und so.
Anscheinend gibt es ein Phänomen in der Welt, dass Menschen spontan in Feuerbälle aufgehen lässt, die dann zu Flammenmonstern werden. Diese verlieren die Kontrolle über sich und laufen Amok – zu ihrer Bekämpfung ist eine Fire Brigade ins Leben gerufen worden, der sich der Hauptcharakter Shinra Kusakabe anschließt.
Der Hautpcharakter selbst scheint aber auch etwas Besonderes zu sein (natürlich).

Was ist gut?

Fire 3Die Story wirkt ganz solide, der Hautptcharakter hat anscheinend ein Geheimnis und ein fieses, übles Grinsen – ich liebe diese Art von Fratze in Mangas!
Das Setting ist genial, die Kampfhandlungen sehen ziemlich nice aus und Feuer ist einfach ein megacooles Element. Mich hat’s gepackt.

Was ist schlecht?

Kann man noch nicht so richtig sagen…
Da sind ein paar kleinere Dinge: Es gibt eine Art Ordensschwester oder Priesterin, die für die gefallenen Seelen betet – das ist „natürlich“ eine junge Ische, naiv und süß… Und die typische Art Fanservice, die mich mit den Augen rollen lässt, ist auch am Start.
Duschende Mädchen brauche ich nicht, damit mir ein Manga gefällt, dass versalzt mir eher das Lesen. Und vom Anschein her wird das wohl in der Art weitergehen, dass hier und da ein paar Ecchis eingestreut werden.

Empfehlung

Ich würde sagen, da kann man auf jeden Fall am Ball bleiben – die Zeichnung ist top, der Hauptchara scheint interessant zu sein, die Welt reizt mich, herauszufinden, was abgeht… Ich habe einen neuen Titel.

Ninjason

Advertisements

Über Ninjason

Ich bin ein Anime- und Manga-Fan, der unter anderem auf der deutschen Naruto-Wikia sehr aktiv gewesen ist und derzeit mit einer weiteren Autoren-Partnerin am Blog "Ramen-Chan" schreibt, wo wir uns mit Naruto auseinandersetzen. Nebenbei entwickle ich unter "Ninjason.de" ein Naruto-RPG für den PC, das mittlerweile ca. 50 Std. Spielzeit umfasst.

5 Kommentare zu “Bitte lest… „Fire Brigade of Flames“

  1. johnny/ジョニー sagt:

    Na da schaue ich mal rein. 🙂

  2. Ninjason sagt:

    Nach dem Intro-Chapter „000“ ist jetzt das erste Chapter „001 – Debut“ veröffentlicht worden.

    Hier und da ein wenig polemisch,
    Ein cooles Intro-Abenteuer, fantastische Szenerien und Zeichnungen (meine Fresse… dieses Feuer…) und typische „erstes-Kapitel-Backgrounds“ des Hauptcharakters.

    Aber zumindest blieben die Ecchis aus – ich darf also noch Hoffnung haben 🙂

  3. Ninjason sagt:

    Grummel… Nach Pause sind die unnötigen Ecchis jetzt wieder da…

    Ey, das ist echt so fucking peinlich – ich fühle mich echt beleidigt, wenn die „Szene“ oder „Industrie“ meint, mich als Leser wie einen 10-Jährigen behandeln zu müssen, der UNBEDINGT noch das ein oder andere Dekolleté im Chapter haben muss, um es gut zu finden.

    No offense to all 10 year olds, who sneak into their older brother’s room to look at porn though…
    Hab ich auch gemacht, als ich so alt war. (Oder nachts aufgeblieben und VOX/DSF geschaut), aber das hier geht mir auf die Nerven…

  4. Aeris sagt:

    :/ Klingt echt nicht schön, und/aber ich hab auch echt keine Lust, mir das anzugucken, um zu wissen, wovon du redest (ich hatte ins erste Kapitel reingeblättert, kanns mir also ungefähr denken).
    Dann würd ich sagen: Manga „weglegen“, anderen suchen, oder?

  5. Ninjason sagt:

    Entwickelt sich leider mehr und mehr zu einem Quatsch à la Naruto „Ich will alle beschützen, obwohl ich keine Ahnung von Nix habe…“ „Meine Ideale sind Freiheit, Liebe und Gerechtigkeit…“ „Ich habe nur diese eine Sichtweise – meinen Kopf durch die Wand rammen, bis ich an’s Ziel komme“…

    Regt mich tierisch auf.

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s