iloveanime

Ein schönes Statement:

Erstellt vom Youtuber, High5-Redakteur und NinotakuTV-Betreiber Nino Kerl: ein wunderschönes, schön geschnittenes, schön musikalisch unterlegtes Video zu unserer gemeinsamen Liebe ❤ !

Und, wie geht’s euch so, mal nebenbei gefragt? Man liest sich ja nicht mehr so regelmäßig 😦 …

Ich habe im Moment Angel Beats zum Rewatch vor mir liegen. Dann wollte ich immer nochmal bei Shingeki aufholen, da Ninjason vor 1-2 Monaten mal geschrieben hatte, dass es nun wieder interessanter wird und der Main Plot wieder aufgenommen wird. Tokyo Ghoul hat er mir auch wärmstens („heißestens“ wohl eher) empfohlen, das wartet auch noch auf mich 😉 .

Abseits von Anime & Manga war ich heute im Kino, im dritten Hobbit. Den fand ich leider aber doch ziemlich belanglos, war aber auch schon vom ersten und zweiten Hobbit nicht begeistert. Weiterhin spiele ich gerade „Baphomets Fluch 5“, und ich lese ganz begeistert „The Hunger Games“ auf Englisch! Bin schon im dritten Buch, nach der Handlung, die es im Film „3.1 Mockingjay“ zu sehen gab.

Schaut ihr gerade einen Anime oder lest einen Manga? Wenn ja, welchen?

Aeris

Advertisements

Über Aeris

Ich bin die Aeris, Autorin von Ramen-chan, und begeisterter Naruto-Fan! :)

21 Kommentare zu “iloveanime

  1. Ninjason sagt:

    Ich sage dazu nur, dass Legolas auf einem Troll ritt, der Morgensterne als Beine und Flegel als Arme hatte. Niemandem in meiner Gruppe ist es aufgefallen, aber die gesamte Sitzreihe hat sich totgelacht über mich, weil ich ständig mit den Händen gefuchtelt und solche albernen Szenen angesprochen habe.

    Es war ein guter Klamauk, alle im Kino hatten Spaß, aber zu regelmäßigen Herr der RInge Re-watches werden sich die Hobbitteile definitiv nicht gesellen.

  2. nemmi16 sagt:

    eventuell Hobbit-Spoiler:
    Das beste ist ja das am Ende soviel Fragen unbeantwortet bleiben die man im Buch sehr wohl erfährt aber sonst fand ich den 3ten noch am besten der Hobbitfilme: Die Schlacht war ganz nett anzusehen auch wenn es mir nicht in den Kopf geht warum die Elben keinen einzigen Pfeilhagel abgegeben haben…
    Aber um fair zu sein: Der Hobbit als Buch ist um einige Ecken schlechter als der Herr der Ringe und wohlgemerkt ein Kinderbuch, Peter Jackson hat das im großen und ganzen ganz ordentlich gemacht und bisschen altes Herr der Ringe Feeling kam zwischendurch auch wieder vor..

    @Aeris: Wieso ausgerechnet Angel Beats? Außer der Musik hatte dich doch damals nicht wirklich was überzeugt wenn ich mich so recht erinnere?
    Von Tokyo Ghul halte ich mich persönlich noch fern: Der Protagonist soll wieder mal so ein richtiges Weichei sein und darauf hab ich momentan keine Lust.

    Momentan lese ich „Heimliche Blicke“ Ein Erotik-manga mit WIRKLICH guter Story und „Prophecy in dem ein selbsternannter Rächer übers Internet Racheaktionen ankündigt und vollstreckt die in seinen Augen eine Strafe verdient haben (zB eine Mann der eine Frau belästigt usw) und eine Cyberforce will ihm das Handwerk legen: Liest sich bisher ganz gut und es geht mal nicht um High School Schüler! Erfrischend mal nicht pubertierende Teenies als Helden zu haben.

    Aus Animesicht sehe ich mir gerade wieder mal DBZ an, bin bei der Cell-Saga atm. sowie Log Horizon 2: Ein Anime mit ähnlichem Setting wie SAO allerdings 100x besser da man hier wirklich auf das Spiel eingeht und die Protagonisten nicht in eine peinliche Romanze zwängt in der sie eine KI als Kind adoptieren.. Es gibt tolle Raids, Rivalitäten under Gilden (sogar Handelsgilden spielen eine große Rolle) usw. Gabs alles in SAO auch aber hier einfach soviel besser. Es lohnt sich wirklich hier mal reinzusehen auch wenn der Anime nur langsam in Fahrt kommt.

  3. Ninjason sagt:

    heimliche Blicke, also „Nozoki Ana“ habe ich auch gelesen.
    Viiiel Sex in dem Manga, mehr als nötig ist, um den Plot rüberzubringen, aber der Plot ist echt verdammt gut.
    Da war ich echt mega überrascht, denn das hatte ich nicht erwartet. Ich musste quasi dazu gezwungen werden, den Manga zu lesen und seitdem habe ich ihn schon einer handvoll leute empfohlen.

  4. nemmi16 sagt:

    Ja finde es auch sehr übertrieben, sobald eine neue Figur eingeführt wird kann man davon ausgehen sie in spät. 3 Seiten nackt zu sehen 😀
    SPOILER:
    .
    Bin gerade mit Band 11 fertig (Kap.99), wo Emiru zu ihrer Familie zurückkehrt und ich bin soo gespannt was in ihrer Vergangenheit passiert ist. Am liebsten würde ich im Internet weiterlesen aber ich warte bis ich sie kaufen kann, der nächste kommt ja schon in 2 Wochen raus 😀

  5. Ninjason sagt:

    Bleib da auf jeden Fall dran – ich schaue mal, ob ich dem einen Artikel widme(n kann).

  6. Aeris sagt:

    @Ninjason: Oh ja, der Stumpf-Troll mit den besonderen „Extensions“ ist mir auch aufgefallen!
    Genau, Herr der Ringe kann es nicht das Wasser reichen, und gerade schlimm daran finde ich, dass die Filme das VERSUCHEN! -.-

    @nemmi: Du bist der Ghostrider, oder?
    Richtig erinnert mit der Musik! Habe Angel Beats zu Weihnachten von meinem Freund geschenkt bekommen, weil ich häufig im Saturn dran vorbei ging und es TROTZDEM immer mal wieder in die Hand nehmen musste. Warum ist echt eine gute Frage. Jedenfalls habe ich mich total drüber gefreut, und jetzt geb ich der Serie halt nochmal ne 2. Chance. Kann ja sein, dass sich mein Eindruck verändert.
    Hab mich in der 1. Folge wieder direkt 2x weggeschmissen vor Lachen, als Otonashi und später irgendein anderer vor dem Club-Zimmer mit diesem RIESEN Hammer weggeklatscht wird!!! 😀 😀 …und mein Freund saß regungslos da, schaut mich verdutzt an und fragt, was daran so lustig ist… Ich glaube es nicht, der Typ meint das echt ernst, der findet das ECHT nicht lustig!!! …Unverständnis…

    Öööh, was für unbeantwortete Fragen sind das denn so? Habe den Hobbit zwar mal gelesen, aber das ist Jahre her.
    Stimmt, da flog kein einziger Pfeil von nem Elb auf dem Schlachtfeld…

    Hmm, Log Horizon klingt ja echt gut…. 😉 Hatte glaub ich mal die allererste Folge geguckt, war auch ganz nett. Schön, dass andere Anime den MMOG-Ansatz besser verfolgen (ohne Adoptieren einer KI und so… ^^).

  7. nemmi16 sagt:

    Ja der bin ich^^ Hatte jetzt keine Lust den Namen immer zu ändern (hab mich immer manuell in ghostrider umbenannt^^)

    Das Schlimmste war allerdings diese Pseudoromanze mit Tauriel und Kili, wobei mich Tauriel sowieso nur ankotzt. Die Figur ist einfach so unnötig wie ein warmer Windstoß.
    Was passiert mit dem Arkenstein? Wer wird König unter dem Berge? Außerdem hört/sieht man nichts mehr von Boern. Im Buch wurde das alles so schön nochmal erläutern dass Thorin mit dem Schwert unter dem Berg begraben wird und afgrund des Schwertes welches blau aufleuchtet nie wieder ein Überraschungsangriff kommen kann, oder dass Dain König wurde. An sich nichts wichtiges aber der Film endet so abrupt (im Gegensatz zu HdR) und als Buchkennerr hab ich mir da schon gedacht: „Wird den (nur Film)Leuten da nicht ein Haufen Infos vorenthalten? Immerhin hatte man es eh schon auf 3 Filme gestreckt da hätte man alle Dinge die im Buch vorkommen auch wirklich übenehmen sollen und nicht soviel Blödsinn dazudichten.

    Wer weiß, villeicht gefällts dir ja beim 2ten Mal besser. Ich liebäugle auch jedes Mal mit der AngelBeats! Blue Ray im Saturn (und generell mit dem ganzen Regal 😀 ) villeicht kaufe ichs mir auch 🙂
    Leider hat nicht jeder den selben Humor :/ Hab letztens meiner Schwester eine verdammt lustige Szene aus „The Office“ gezeigt und bekam nur ein müdes Lächeln 😦

    Ja Log Horizon musst du wirklich ne Chance geben! Man geht wirklich sehr gut auf das Spiel indem sie gefangen sind ein – und auch Politk spielt eine tragende Rolle, was ich sehr toll finde und an sich logisch ist denn der Mensch braucht ein System ^^

  8. Aeris sagt:

    Gabs die Romanze im Buch denn?
    Oh, Thorins Tod ist ein ganz anderer im Buch….? Na toll. Im Film brauchten sie bestimmt nur diesen „tollen“ 1on1 Fight gegen den „Oberboss“.
    Was passierte denn mit dem Arkenstein?

  9. nemmi16 sagt:

    Nein, Tauriel ist ein für den Film geschaffener Charakter. Angeblich ür die Frauenqoute, da es im Hobbit keine nenneswerte Frau vorkommt – ansich ja nicht schlimm aber das dann gleicht mit ner Romanze zu verknüpfen.
    Der Tod ist recht ähnlich, allerdings stirbt Azog bei der Schlacht bei den Minen von Moria – also dürfte gar nicht vorkommen. Er stirbt im Kampf gegen Bolg, der im Buch den Oberbefehl über die Orks hat.
    Der Arkenstein wird im Buch gemeinsam mit Thorin begraben (er wird ihm auf die Brust gelegt.
    Es gibt noch andere gravierende Unterschiede zum Buch – die gab es allerdings auch in Herr der Ringe und dürfte nicht überraschen.
    Nenneswerte 1on1 Fights gab es so nie, weder in HdR oder im Hobbit – das ist Peter Jacksons Werk, das hat er schon im ersten HdR Teil gemacht (Aragorn gegen den Oberuruk „Lutz“).

  10. nemmi16 sagt:

    Mit er stirbt gegen Bolg, meine ich Thorin nicht Azog (könnte man missverstehen).

  11. Ninjason sagt:

    ich find ja am genialsten, wie Thranduil Legolas in den Norden schickt um den Waldläufer Streicher zu suchen, dessen echten Namen er ihm nicht sagen will (facepalm) und der zu der Zeit nicht im Norden, sondern in Bruchtal ist, wo er aufgewachsen ist (facepalm) und außerdem erst 10 Jahre alt (facepalm).

  12. nemmi16 sagt:

    Ja das fand ich auch selten dämlich, man konnte ihn unmöglich als Streicher kennen. Man wollte damit nur zeigen dass der Hobbit und HdR im selbem Universum angesiedelt sind – völlig unnötig.
    (Mann, mir ist wieder mal aufgefallen dass Aragorns Vorgeschichte genug Stoff für einen weiteren Film hergibt 😀 )

  13. Aeris sagt:

    Ja dieser Wink mit dem Zaunpfahl, nein mit einem ganzen Zaunelement, war echt selten dämlich. „Uiuiui, foreshadowing at its finest….! NOT!“
    Naja gut, dass er erst 10 ist, ist nicht unbedingt ein Ausschlusskriterium, oder? Er kann doch schon in so jungen Jahren ein bemerkenswerter Waldläufer sein. …und auch schon „Streicher“ genannt werden? (ich rate nur)

  14. nemmi16 sagt:

    Er verließ Bruchtal erst im Alter von 20 Jahren nachdem er erfuhr dass er Isildurs Erbe war. Das wurde bis dahin geheim gehalten um ihn zu schützen. Ich glaube kaum dass ihn Elrond damals einfach so durch die Wälder ziehen ließ.
    Den Namen Streicher gab er sich glaub ich erst in der Zeit bevor er Frodo in Bree begegnete (vorher taucht der Name nicht auf) und da war er schon über 80 Jahre alt.

  15. Ninjason sagt:

    Ja, mit 10 Jahren ist man kein Waldläufer. Also ich habe viel erdulden müssen mit Anime-Kinderhelden, aber das erlaube ich nicht.

  16. Aeris sagt:

    ^^ @Ninjason! 😀
    Na gut, hätt ja trotzdem sein können, dass man als Kind schon ausgebildet wird.
    Danke für die Background-Infos! *facepalm* @Film…

  17. johnny/ジョニー sagt:

    Ich schaue mir grad – was Anime angeht – Death Note wieder an. Liebe diese Story, egal ob Manga oder Anime. Werde danach vielleicht erneut mal Ghost in the Shell rewatchen… alles bereits altbekannte Werke. Bei Manga habe ich vor ner Weile mit Tokyo Ghoul angefangen (Ninjason hat ja ne prima Werbung für gemacht ;D), muss das Lesen auf jeden Fall fortsetzen.
    Was Spiele angeht, so habe ich erst vor kurzem – nach einer sehr sehr langen Zeit, wo ich gar nix gezockt hab – wieder Mafia durchgespielt… den ersten! Teil wohlgemerkt. 😀
    Und momentan lese ich „100 Tage von Sodom“, was ich, na ja :-|, aber auch nicht jedem empfehlen würde.

  18. Aeris sagt:

    Ooooooooooooh Death Note, oh ja!!! 🙂 SO ein geiler Anime!!
    (Possible Spoilers)
    Dieses ABSOLUT geniale Bild (von der Komposition her), wo Ryuk hinter Light und Misa steht, in der Folge wo L stirbt…….. woah! *fangasm* http://www.pureanimegallery.com/d/1816-1/light-misa-ryuk-reunion.jpg

  19. Ninjason sagt:

    Oah, Mafia war megageil. Daran habe ich auch echt lange gesessen – ich erinnere mich an ein Formel 1 Rennen in Winzwagen, das ich gemacht habe, irgendwie noch ne Std mehr Spielzeit das war wo ich aufgehört habe (vor 12 Jahren oder so ^^)

  20. johnny/ジョニー sagt:

    Ja, Mafia 1 ist einfach kultig 🙂 …mega geil. Dieses Formel-(was weiß ich)-Rennen war jedenfalls noch ziemlich am Anfang des Spiels. Und auch gar nicht so einfach, wenn man nicht auf „leicht“ gespielt hat.

    Den Ryuuk feier ich sowieso =), ein besonderer Char mit besonderem Charakter.

  21. Ninjason sagt:

    @Nenmi – bist du durch, mit Nozoki Ana?

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s