Mysteriöser Countdown + nostalgische Naruto-Timeline

Halli-hallo-hallöchen Leute!

Es ist eine Seite mit einem mysteriöööööööösen Countdown zu Naruto aufgetaucht 😉 . Der Countdown zählt genau bis zum Manga-Ende. Mal schauen, was es dann Schönes gibt…

Darunter befindet sich eine schön aufgemachte Timeline, die noch mal mit Manga-Panels die Story unseres kleinen, geliebten blonden Sennin erzählt. Bei mir hat es immer mal wieder gedauert, bis nachgeladen wurde, also haltet durch 🙂 .

Hier der Link: http://www.naruto.com/j/countdown/

Ja, das war es schon! Gehabt euch wohl, schönes Rest-Wochenende 🙂 !

Aeris

Advertisements

Über Aeris

Ich bin die Aeris, Autorin von Ramen-chan, und begeisterter Naruto-Fan! :)

13 Kommentare zu “Mysteriöser Countdown + nostalgische Naruto-Timeline

  1. Danke fürs Teilen ^^

    Was ich auch cool finde ist, dass man oben auf Quotes klicken kann und dann sind da fast von jedem Kapitel tolle und ikonische Zitate. Man kann auch auf Zitate von bestimmten Charakteren klicken. Da steht auch überall immer ne englische Übersetzung dabei 🙂

    Und bin echt mal auf die Ankündigung gespannt.
    Animenewsnetwork schreibt dazu :

    „The official Naruto website launched a „Naruto Final Countdown“ page on Friday that teases the start of a „huge“ new project when Masashi Kishimoto’s manga ends on November 10.“

    So ein bischen vermute ich ja einen neuen Manga, eventuell auch Naruto-bezogen. Also ungewöhnlich wäre das nicht. To Love Ru wurde auch im Jump beendet und dann in einem anderen Manga fortgesetzt (damit man extremere Szenen zeigen konnte). Kuroko no Basket wurde auch im Jump beendet, dann war auch kurz Pause und jetzt startet ein Sequel. Tokyo Ghoul wurde auch letztens beendet und dann wurde auch ein neuer Tokyo Ghoul-Manga, wo ein anderer Charakter Mainchar ist, angekündigt. Kishi ist ja immer noch unter 40. Also wenn er nicht vorhat sich jetzt mit seinem Geld schon zur Ruhe zu setzen, dann wird er bestimmt weiter Manga zeichnen. Kishi meinte ja auch Mal, dass er gerne Mario (der Mafia-Manga) als Serie machen würde. Das würd ich auch cool finden, das wäre mal was frisches.

    Einen Naruto Sequel empfände ich eher als schwierig, da Sasuke und Naruto ja im Film immer noch die Kräfte des Rikudo haben (siehe Sasukes Sharinnegan).

    Sie sind ja quasi die stärksten Charaktere in der Shinobi-Welt und dann müssten da schon irgendwelche Mondkrieger aus Kaguyas Armee oder so kommen, um Gegner zu schaffen, die auch eine Herausforderung darstellen.
    Aber vielleicht verlieren sie ihre Kräfte ja auch am Ende während sie den Mond aufhalten auf die Erde zu stürzen. Trotzdem wären sie sehr stark, durch EMS, KCM und so weiter.

    Falls es etwas Naruto-bezogenes wird, denke ich da eher an eine Story, die Konohamaru folgt und Naruto/Sasuke ect. sieht man dann ab und zu als Cameo-Auftritt (also quasi ähnlich wie Soul Eater Not oder Saint Seiya Omega).

  2. johnny/ジョニー sagt:

    Interessant was am Ende des Countdowns veröffentlicht wird. Aber so ganz unabwegig finde ich es nicht, dass der Manga mit einem neuen Abschnitt a la Shippuuden fortgesetzt wird… weil er eben jetzt so schnell und kurzfristig enden wird.

  3. Aeris sagt:

    @johnny: Ja aber hätten sie dann verkündet, dass „der Manga in 5 Wochen endet“? Das hätte man doch sonst so nicht gesagt.

  4. hallo sagt:

    Zum thema stärke von naruto und sasuke
    *hust*dragonball gt *hust* xD

  5. johnny/ジョニー sagt:

    @Aeris:
    Ja. Das ist ja das Komische daran. Was wollen sie am Ende des Countdowns verkünden? :\

  6. Sascha sagt:

    Mal ne frage, die sich mir wärend des Anschauens der Timeline gestellt hat: „Wie lange ging der Krieg nun eigentlich genau in Tagen?“

  7. johnny/ジョニー sagt:

    @Sasha:
    2 bis 4 Tage waren es, glaube ich. Also es gab zwei Nächte, an die ich mich erinnern kann. Somit wären es schon zumindest drei Tage Krieg. Dafür muss man echt noch mal den Manga ab Kriegsanfang überfliegen.

  8. brainschnitzel sagt:

    Ich bleibe dabei, das ist alles nur eine riesentroll aktion von Kishi =D

  9. @Sasha

    Ja, ich kann mich auch nur an 2 Nächte erinnern. Einmal die Nacht, wo Naruto und Killerbee gegen den Raikage kämpfen und wo Naruto dann am Ende schneller als der Raikage ist und losläuft (da geht dann im Hintergrund wieder die Sonne auf) und dann die Nacht, wo Naruto Geburtstag hatte.

  10. Sascha sagt:

    Ok, danke euch 🙂
    Ich bin auch gespannt was am Ende rauskommt, bei der ganzen Geschichte. Kann mir nicht vorstellen wie alle in 5-6 Kapiteln fertig gemacht werden soll…

    Ansonsten ist meine Freundin für den Zeitraum wo Naruto „Endet“ in Japan und schon damit beauftrag den JJ zu besorgen wo das „letzte“ Naturo Kapitel drin ist zu besorgen. ^^

  11. sum2k3 sagt:

    Also selbst One Piece bekommt trotz laufender Mangaserie ein Spin-off.. Ich denke halt es wird auch sowas werden.. Kishimoto wird schon wissen was er macht.. und wir werden es ja bald erfahren.. Mich würde eher interessieren wie es dann hier auf Ramenchan weitergehen wird? o_o Auch wenn ich schon lange nicht mehr aktiv hier dabei war. :/

  12. hallo sagt:

    aeris wird den manga selbstverständlich weiterzeichnen und in kishis sinne fortführen 😀

  13. Aeris sagt:

    *lol* @hallo 😀 😀 !
    @sum2k3: Irgendwas fällt uns schon ein! 🙂 Denn gemeinsam sind wir Captain Planet!!! …oder so.

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s