Naruto Breakdown 657 – Madara – jetzt aber wirklich in echt!

…oder „Das Kapitel, in dem Sasuke mehr sprach als nur „…!“ “ (aber da konnt ich natürlich nicht widerstehen, deinen Vorschlag zu nehmen, johnny *g*)

Das Kapitel war doch mal wieder ein Madara-Zur-Schau-Stellungs-Kapitel sondergleichen, oder? ^^ Also der Typ ist soooooooooooooo mega, so imba… wie soll es mit dem nur zu Ende gehen?

Gleich zu Beginn des Kapitels trifft ihn ein Amaterasu von irgendwoher (und ich dachte schon, dass der jetzt dauernd mit seinem eigenen Amaterasu als Rüstung sozusagen rumläuft O_o ), und zwar von Sasuke. Doch es stellt sich heraus, dass Amaterasu Loswerden noch nie so einfach war:

Achsooooooo, man muss einfach nur die Rüstung ausziehen!!!! So einfach geht das!! D'oh!

Achsooooooo, man muss einfach nur die Rüstung ausziehen!!!! So einfach geht das!! D’oh!

Rüstung aus, und gut is ^^ . Wie ist das, regt ihr euch eigentlich dolle darüber auf, dass Madara so imba ist? Also ich persönlich lache ja eigentlich nur noch über Madaras Unantastbarkeit, aber es ist kein „Ich lache Kishi aus, weil er so dämlich schreibt“, sondern ein „Ich hab einfach nur Mitleid mit den Charakteren, die gegen ihn kämpfen müssen und sehe so eigentlich GAR KEINE Chance für die“ ! 😀

Während sich Madara also ganz am Anfang noch neu zusammensetzt bzw. seine „Bröckchen-Edo-Tensei-Teile“ abfallen, da verliert er auch sein Mangekyou Sharingan + Rinnegan – das erklär ich mir so, dass während des Edo Tensei eben die speziellen Augen „herbeigezaubert“ wurden, genau so wie ein lebloser Körper sich auf einmal bewegen kann; und nun da Edo Tensei nicht mehr ist, vergeht auch dieser Effekt. Seine Edo-Tensei-Augen waren ja eh nicht echt, keine echten Augen, denn dann hätte es Itachis Mangekyou-Sharingan-Augen ja zB auch doppelt gegeben, nämlich einmal in Sasukes Kopf, und einmal in Edo-Itachis Kopf. Genau so wie Obito aktuell immer noch ein Rinnegan vom echten Madara von damals in sich hat, und dieses Auge auch nicht wirklich doppelt existiert.

………….woraus wollt ich eigentlich hinaus? Ach ja, dass Madara in seinen ersten zwei Panels, wo er vom Amaterasu getroffen wird und es kurz danach absorbiert und seinen Kopf mit geschlossenen Augen so zur Seite dreht… da hab ich irgendwie das Gefühl, dass das eine super Schampoo-Werbung wäre!! 😀 So wie er sich da bewegt und sich dreht, und seine wallende Mähne fliegt im Wind *careless whisper saxophon melodie* ^^ Ja, das nur erstmal kurz dazu.

Aber gehen wir weiter im Text. Naruto belehrt derweil Sasuke über „smarte oder nicht smarte Moves“, Madara bezeichnet Amaterasu als leichte Kieselsteine, die ihm im Weg sind, und dann packt er sein Chestface aus.

"SYMBIOTIC: The Sunset" by lunatowner on deviantART

„SYMBIOTIC: The Sunset“ by lunatowner on deviantART – ich find das Bild sooooooooooooo herrlich!!!

Madara redet auch darüber, woher er die Idee bzw. die Möglichkeit dazu bekam:

Redet er von Orochimaru? Also sein Underling ist Tobi, und dessen Acquaintance ist Orochimaru (weil der mal bei Akatsuki war)?

Redet er von Orochimaru? Also sein Underling ist Tobi, und dessen Acquaintance ist Orochimaru (weil der mal bei Akatsuki war)?

Was meint ihr? Orochimaru, ja oder nein?

Doch Madara lässt nicht auf sich warten (jetzt zumindest nicht, vorher hat er ja lang genug gechillt und wartend rumgehockt), paralysiert irgendwie Hashirama und prescht auf ihn zu:

Madara, der Sprüche-Klopfer

Madara, der Sprüche-Klopfer

Er saugt die Senju-Kraft irgendwie aus Hashirama raus, denn Hashirama zerbröckelt dabei; ihm scheint die Kraft also erstmal zu fehlen. Vielleicht kann er sie regenerieren, als Edo Tensei, vielleicht aber auch nicht. Jedenfalls scheint Hashi ZIEMLICH am Arsch im Vergleich zu seiner Überlegenheit damals, als beide lebten. Die Zeiten haben sich wohl geändert und nun hat Madara die Oberhand. Ich bin echt gespannt, durch wessen Hand Madara im Endeffekt drauf gehen wird!!!

Ich persönlich hab im Moment KOINE Ahnung, wer ihn platt machen soll. Echt, keine Ahnung… Würd mich ja irgendwie freuen, wenn es Sasuke wär, aber im Moment sieht es eher so aus, als ob es andersherum kommen könnte… Jetzt will er Sasuke sogar schon die Augen klauen… nur weil er keine hat! Gemeiner Kerl…

Aber wenigstens macht Sasuke was und spricht sogar vollständige Sätze! Ich bin begeistert! Dabei bin ich auch erstaunt, mit was für einer Selbstverständlichkeit Sasuke aktiv auf ihn losgeht, auf ihn, einen Verwandten, ein Clan-Mitglied, und quasi alle anderen drum herum dadurch beschützt. Und dass, wo er vor (in Manga-Zeit zumindest) gar nicht allzu langer Zeit noch inmitten des Kage Treffens unter Samurai, Kage und Leibwächtern stand und einfach mal ALLE angegriffen hat, die ihm vor die Linse gelaufen sind! Ist schon ne ganz schöne Kehrtwendung 😉 .

ER ist der letzte Uchiha, und Obito!!! DU bist nur gecheatet, du hast dein Fünklein schon ausge...dingst, geleuchtet, ihr wisst schon...

ER ist der letzte Uchiha, und Obito!!! DU bist nur gecheatet, du hast dein Fünklein schon ausge…dingst, geleuchtet, ihr wisst schon…

Und so schafft Sasuke es zwar, Madaras Arm einmal mit seinem Kusanagi zu durchbohren, was für unsereins extrem schmerzhaft aussehen dürfte; für Madara aber nur einem Anpusten gleichkommen sollte, wenn Amaterasu schon nur Krümel an seinen Füßen sind… ^^

Doch was geht eigentlich bei Black Zetsu ab? Tja, das wissen die Anwesenden anscheinend auch nicht so richtig:

Manchmal muss man einfach die unangenehme Stille brechen...

Manchmal muss man einfach die unangenehme Stille brechen…

Zetsu ist 1. übrigens aus dem Boden unter Obito gekommen, und nimmt 2. jetzt das Rinnegan, das eigentlich Madara gehörte, doch wird von Minato und Kakashi so-quasi verhindert. Aber das stört Zetsu nicht wirklich, und so verschmilzt er sich eben mal wieder mit Obito und wird so meiner Meinung nach noch genug Zeit haben, das Rinnegan später rauszunehmen, wenn Kakashi und Minato ihn nicht dran hindern können. Netterweise erzählt Zetsu natürlich auch gleich, wie er Choujuuro entfliehen konnte, und zwar auf die EINFACHSTE Art und Weise, die man sich vorstellen kann, denn Choujuuros Team war ja mal einfach STRUNZ-dämlich!!!

Diese ORIGINALEN NICHTSKÖNNER!!! Nicht mal nach hinten gucken können'se!!!

Diese ORIGINALEN NICHTSKÖNNER!!! Nicht mal nach hinten gucken können’se!!!

Wie kann man denn ernsthaft so blöd, so beschränkt, so dämlich sein, die andere schwarze Hälfte nicht zu bewachen?? Boah, also die erhalten von mir echt den Nichts-Könner-Award des Jahres. Ich entschuldige ja viel, aber das….. echt ey, das kann doch nicht wahr sein!! Diese Nichtskönner… (*trotzdem lach*)

Madara derweil macht sich übrigens ein wenig Luft, um in einer coolen Pose auf einer Klippe zu stehen und auf die Bijuu zu blicken. Wo zwar das 7-schwänzige Insekt fehlt, aber vielleicht fliegt das ja auch grad hoch oben über Madara und plant seine super sneaky Sturzattacke fürs nächste Kapitel.

Zumindest haben wir nun Gewissheit, dass Madara die Bijuu fangen will. Was EIGENTLICH eindeutig bedeuten muss, dass er den Juubi wieder zusammensetzen will, um zum Jinchuuriki zu werden. Was bedeutet, dass er direkt an Killerbee und Naruto dran muss, um Hachibi und Kyuubi zu bekommen. Aber ich komme immer noch nicht drauf klar, dass wir dieselbe Chose wie bei Obito nochmal sehen werden!!! Das kann Kishimoto doch nicht noch einmal alles wiederholen! Also wer weiß, vielleicht wird Madara ja auch in the process gestoppt, da erstmal natürlich die Vorbedingung der 7 freien Bijuu Fangen kommen muss. Vielleicht geht ja da noch mal was Interessantes. Obwohl wir Bijuu-Kämpfe eigentlich auch schon oft genug gesehen haben. Durch Madaras Absorption von Hashiramas Genen/Kräften müsste er es jetzt aber eigentlich noch leichter haben, die Viecher zu kontrollieren, denn genau diesen beiden wurde schon immer die größte Kraft zugesprochen, Bijuu kontrollieren zu können.

Ach ja, erwähnte ich eigentlich schon, dass Madara das alles im Kapitel mit-ohne Augen gemacht hat? Weil seine Edo-Tensei-Augen sich aufgelöst haben? Der Typ ist echt…… *kopfschüttel-lach* Der spürt bestimmt alles so Obi-Wan Kenobi mäßig mit der Macht… Ich geb auf, der Typ ist GOTT! Dagegen war Pain ja n Witz…

OMG, mir ist grad auf der letzten Seite noch was aufgefallen!!!!!!!!!!! Da steht Madara auf einem toten Allianz-Shinobi, der noch Naruto-Kyuubi-Chakra hatte, und an Madaras Fuß steht „ABSORB“ so als Soundword. Soll das jetzt heißen, dass Madara sogar schon die ersten Kyuubi-Teile absorbiert, sodass er dann Naruto gar nicht mehr fangen und extrahieren muss…………..?? Wenn er einen großen Teil der Allianz so umlegt und sich mit seinem Götterfuß so draufstellt, dann trau ich Kishi zu, dass er das so dreht, dass Madara dadurch den Kyuubi-Anteil zusammen bekommt………………………………..

Oh boy!

Advertisements

Über Aeris

Ich bin die Aeris, Autorin von Ramen-chan, und begeisterter Naruto-Fan! :)

48 Kommentare zu “Naruto Breakdown 657 – Madara – jetzt aber wirklich in echt!

  1. johnny/ジョニー sagt:

    Der Titel drängte sich fast schon von alleine auf. 😉

    Hach 😀 wie geil es immer ist, deine „Übersetzung“ zu lesen. lol

    @Chestface:
    Ne, ich glaub er meint damit ganz simpel Kabuto. Zum einen kann es sein, dass die Übersetzung einfach so komisch mit „showed“ bei MS ist. Auf MR ist das bisschen anders, oder? Zum anderen hätten Oro und Madara sich kaum kennen und sich getroffen haben dürfen. Denke ich mal, Obito würde wohl kaum die echte Leiche Madaras an jmd überlassen/jmd zeigen. Und selbst wenn, dann hätte es Zetsu 100% gewusst -> ihm mittlerweile per ihre Kommunikation schon erzählt (aber Madara sagt das ja so, als ob er von nichts wusste). Und dass Madara und Oro sich vor Obitos Zeit getroffen haben könnten ist noch weniger wahrscheinlich. Also bin ich mir da ziemlich sicher, dass damit Kabuto gemeint war, der sich ihm ja vorstellte (durch Muu) und auch bestätigte, dass er ihn ein wenig modifizierte bzw ihn wie zu seinen besten Zeiten auffrischte.

    Ja, die Gruppe, die Black Zetsu bewachen soll… das sind die Deppen des Narutoversums. 😀 😀 Wie können bloß solch Beschränkte zu solch doch wichtigen Shinobi aufsteigen, die jmd wichtigen bewachen sollen. o_O 🙂

    Krass! Dass Madara da den Shinobi mit Kyuubi-Cloack „absaugt“ habe ich gar nicht bemerkt. o_O Das kann natürlich tatsächlich so enden, dass Madara somit den nötigen Kyuubi-Chakra-Anteil aufsammelt. Aber es wäre echt billig… so was von! Will gar nicht daran denken. :-[

    Ja, ne… Madara ohne Augen sieht voll durch! 😀

  2. johnny/ジョニー sagt:

    Ne, anders: Madara ohne Augen behält den Überblick… eiskalt. xDD

  3. ftwoz sagt:

    Sorry aber, dieses Kapitel fand ich absolut dämlich und ich habe eigentlich eine hohe Schmerzgrenze und kann über vieles hinwegsehen. Ein BLINDER Madara wird fast stärker dargesellt, als der Jinchuuriki des Juubi.

    Ich denke, Madara meint Kabuto.

  4. ftwoz sagt:

    Das mit dem „Absaugen“ hab ich auch erst bei der MS-Version bemerkt.
    Fast vergessen: beim MS oder auch EMS scheint es ja verschiedene Arten zu geben. Madara nennt Sasukes EMS „straight comma“ oder „straight swirl“, je nach Übersetzung.

  5. johnny/ジョニー sagt:

    Stimmt. Fand es auch komisch, dass Madara explizit darauf einging, welche Art von MS-Tomoe-Ausrichtung Sasukes MS hat. Muss wohl einen Unterschied zwischen gerader (Sasukes, Izunas MS) und gekrümmter (Itachis, Obitos/Kakashis, Madaras MS) Ausrichtung geben. Madaras EMS vereint aber im Gegensatz zu Sasukes EMS beides in sich (auch Izunas gerade Enden zusätzlich zu seinen). Was wäre eigentlich Shisuis? :/

  6. Kalle alexander friedrich hut sagt:

    Ich könnte mir auch vorstellen das madra die bijuus einfach zerstört das wär mal was neues 😉 xD

  7. Christian Soppa sagt:

    Ich denke das dieses Fuß absorb: die absorbationsfahigkeit des mokuton ist.
    Denkt ihr ein bereitgestellter zetsu clon bringt madara vieleicht das 2. konservierte rinnegan?
    Und er lästert über haschis eremitenchakra das es nicht mehr viel ist und er es deshalb locker händelt. 😉
    Ich denke auch das bis auf ein kopftreffer alles durch madaras mokuton heilen kann. Denn er erwähnte ja das hashirama sich selbst ohne Zeichen heilen kann.
    Also müssten sie schon den Kopf weg blasten.
    Und mit den bijuu geht bestimmt besser als wir denken:
    Er springt umher, kickt alle um und packt sich einen mit susanno oder eine holzfigur und saugt sie ein.
    Oder er stülpt den bijuu susanno über und im inneren absorbiert dann madara ihn.
    Aber ich habe das Gefühl das haschi dem Ende nahe ist und eventuell seine power auf yamato überträgt.

  8. Christian Soppa sagt:

    Vor allem nervt mich: warum hat haschi nicht schon längst die chakrastäbe rausgezogen oder lies sie rausziehen? Mittlerweile weiß jeder wie gefährlich die Dinger sind.
    Und das war ja schon fast klar das er haschi zumindest blockieren war wenn er obito schon nicht steuern konnte.
    Ich hab mich schon gewundert warum er nach madaras einfesselung und mit den Siegeln nich mal ein Paar raus zog.
    Was macht eigentlich momentan suigetsu?
    Ich will endlich das er samehada bekommt und die anderen Schwerter.
    Aber echt komisches jutsu des rinnegan, das er chakra für die absorbation Brauch. Aber gut geklärt.

  9. Christian Soppa sagt:

    Aber ich Schätze das die Augen beim Rinne tensei weg sind, weil die Augen nicht mit ihm gestorben sind.
    Aber komisch das nagato die Augen hatte obwohl es nicht seine waren. Naja, künstlerische Freiheit. 😉

  10. Boromal sagt:

    Ich habe so die blööde Befürchtung, dass Madara einfach mal alle Bijuu streichelt und das Chakra aufsaugt, denn Bijuss sind ja eigentlich nur manifestierte Chakras. Dann wird er die Augen aufmachen und siehe da, er hat dann die Juubiaugen (Rinnesharingan). den Baum bracuht dann auch keienr mehr, denn Madara braucht nur den Mon angucken.

    Was mic sehr interessiert, warum sagte Madara zu Zetsu, er will die Stärke der Kage testen. Vllt wil er ja nur sehen, ob sein Traum doch in der realen Welt funktioniert, er am Schluss nur der Imba ist, der wenn eine böse ist eingreift.

  11. Daikatsu sagt:

    @ Christian Soppa:
    Ja genau, Madara ist ja mit seinen „Ersatzaugen“ gestorben, seine echten waren bei Nagato. Diese sind jetzt bei Obito und des andere in nem Einmachglas vermutlich.
    Aber was meinst du mit:
    “ Aber komisch das nagato die Augen hatte obwohl es nicht seine waren. Naja, künstlerische Freiheit. ;-)“
    ?
    Madara gab sie ihm doch, ohne dass Nagato davon wusste. Nachdem er starb, hat Obito sie an sich genommen, welche nun dort, wo oben erklärt, sind.

    Zu Madara: Ich denk mal, dass das Senchakra dafür verantworltich ist, dass er nun die anderen spüren kann.
    Trotzdem blöd von Kishi, dass er das einfach so unerklärt lässt.
    Ich könnt mir gut vorstellen, dass Madara entweder selbst in seinem Tsukojomi durchdreht und den Verstand verliert, oder durch Obito erledigt wird (wie das auch immer konstruiert wird), oder eben durch ne kollektive „Genkidama-Style“ atacke. Ein Talk no Jutsu halte ich für unwahrscheinlich, ausschließen würde ichs aber trotzdem nicht. Könnt ja sein dass er am Ende bekehrt wird, und alle zusammen neu Anfagen… *würg*. Anderseits wärs ein passendes Ende…

  12. Ridcully sagt:

    Nach 24h übderdenkfrist wundert es mich immer noch ein bisschen, dass Madara nicht als alter Mann wiederbelebt wurde. Zum Zeitpunkt seines Todes war er ja alt und hatte seine Augen nicht mehr.
    Vielleicht dreht die Wiederbelebungskunst auch die Zeit ein wenig zurück. Und die Augen wurden nicht wiederhergestellt, weil wie Aeris schon sagte: Seine Augen gibt es noch, aber an einem anderen Ort.

    Ich hoffe, dass sich Madara nicht den Kyuubianteil aus den ganzen Dullis holt, sondern sich den Fuchs aus Minato schnappt. Mir geht es immer noch gegen den Strich, dass Minato kaum wiederbelebt den Fuchs beherrscht! Die anderen Toten konnten im Jenseits auch nicht ihre Fähigkeiten verbessern, warum also Minato? =<

    Ansonsten freue ich mich schon auf die Bijukämpfe. Ich würde gerne noch was vom Fünfschwänzigen sehen. Vielleicht eine Dampftechnik. ^^
    Falls er sowas drauf hat. Aber er sollte mehr können als Rammattacken und Bijudama.
    Und natürlich Shukaku! Der einzige Biju, der noch nichts gezeigt hat! Ich fänds auch super, wenn er beweisen könnte, dass der Skill (wie es Ninjason sagen würde) nicht von der Anzahl der Schwänze abhängig ist.

  13. Sqwa sagt:

    Madara the God 😀
    Wenn wir jetzt mal keine geilen moves sehen!!!

  14. Slider sagt:

    Christian Soppa: „Aber ich habe das Gefühl das haschi dem Ende nahe ist und eventuell seine power auf yamato überträgt.“ WTF ?! 😀

    Denkst du wirklich das der noch jemals wieder auftaucht ? 😀 So nach dem Motto ich war jetzt schon so seit gefühlten 200 Jahren nicht mehr hier aber ..tada da bin ich wieder 😀

    Aber das mit den Chakrastäben sehe ich auch so..er ist doch sonst auch immer so imba ..

    Ich vermute hier aber mal ganz stark das nicht Kabuto gemeint ist, weil Madara hier meint ..als er sich zu Lebzeiten die Zellen implantieren lies. Also könnte Oro gemeint sein…vlt haben die beiden Antagonisten ja doch einen gemeinsamen Plan. 8) ..stellt euch vor Madara+Oro ..das wäre wirklich fett 😀 ..weil Kishi ja bekanntlich keine neuen Charakter einfach so mehr auftauchen lässt und Oro der einzige ist ..der solche Experimente gemacht hat. Vlt ja sogar zur selben Zeit wie mit Danzo ..wer weiß wer weiß … 😀

  15. Ridcully sagt:

    Vielleicht ist es ja sein Bruder Izuna! Wenn er schon nicht unter Tobis Maske steckt, kann er ja hinter Brustgesicht stecken.
    Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass Orochimaru mit Madara zusammengearbeitet hat UND den verdammten Gedo Mazo nicht angerührt hat. Der steckt so voller Lebensenergie, da muss er doch einfach zugreifen! Und ich glaube nicht, dass der bekloppte Obito es so lange schafft, Orochimaru von so einer Lebensquelle fernzuhalten 🙂

    Allerdings kann es auch nicht Izuna sein, der war schon tot, als er sich die Zellen im Kampf mit Hashiram geholt hat. Auf Orochimarus Hilfe hätte er auch ein paar Jahre warten müssen. Schließlich war der Kampf 10 Jahre vor Oros Geburt :/
    Vielleicht wird ja doch noch ne neue Figur eingeführt. Vielleicht sogar der Lehrmeister von Orochimaru, nicht Hiruzen Saritobi, sondern jemand, der ihm die ganzen verbotenen Sachen beigebracht hat, die Oro später perfektioniert und erweitert.
    Ansonsten kann es nur Oro sein, auch wenn ich mir es mir durch die oben genannten Gründe nicht vorstellen kann. Falls es oro ist, gibt es hoffentlich ne gute Erklärung! Nicht so einen Mist wie bei Obitos Wandlung zu Tobi! 😦

  16. ftwoz sagt:

    Naja mit ein bißchen Abstand, sehe ich das Kapitel nicht mehr ganz so tragisch. Bleiben zwar ein paar Fragezeichen, aber was solls, die Story muss ja einigermaßen spannend weitergehen. Ist halt so: Madara ohne Dou-Jutsu > Edo-Hashirama, Amaterasu und Sen-Chakra.
    Einige Aussagen über das Edo-Tensei wurden auch über den Haufen geworfen.

    Was ich auch noch nicht ganz so verstanden, heilt sich Madara durch Hashiramas Heilfähigkeiten oder liegt es eher am Kyuubi-Chakra. Eigentlich schließt sich Madaras Wunde ja erst nachdem er das Kyuubi-Chakra absorbiert hat.
    Ich dachte eigentlich die Chakra-Stäbe wären genau wie die Chakra-Kondukturen eine Rinnegan-Sache, wie eigentlich auch die Chakra-Absorbation. Was ja nicht der Fall zu sein scheint, weil Madara beides ohne Rinnegan einsetzt.

    Ich hoffe mal stark, das noch was zu den verschienden Mangekyou Sharingan Arten kommt, die Madara angesprochen hat.

    edit- Madaras Haare > Amaterasu

  17. johnny/ジョニー sagt:

    Lol 😀 😀 Madaras Haare stärker als Amaterasu. xD

  18. johnny/ジョニー sagt:

    Ja, warum zog Hashi oder jmd anderes nicht einfach die Stäbe raus?! o_O Kishi meets Logic – die nächste Runde. *facepalm*

  19. Daikatsu sagt:

    Ich denke Izuna wird nicht mehr auftauchen, sein großer Auftritt wäre als Tobi gewesen, der Zug ist aber abgefahren. Jetzt noch sowas mit reinzubringen wäre nur noch verwirrend, da sowieso genug Charaktere verhanden sind, mit ET erst recht. Gehen zurzeit sowieso genug Charaktere im Schatten anderer unter…

  20. Daikatsu sagt:

    Was Orochimaru angeht… hoffentlich bekommt er noch nen wichtigeren Auftritt, sonst wäre sein Comeback voll fürn ARSCH! Das mit der Hokagebefreiung hätte meiner Meinung nach fast jeder X-beliebige andere Charakter übernehmen können.
    Erinnert ihr euch noch an die Andeutung mit dem Fluchmal damals mit Madara? Hoffentlich kommt da noch was. Halts zwar für unwahrschienlich, jedoch stirbt die Hoffnung zuletzt..

  21. Aeris sagt:

    @johnny: @Titel: Also direkt im Kopf hatte ich deine Titel-Formulierung nicht, aber nachdem ich sie gelesen hatte, konnte ich mich nicht wehren! ^^
    Öööh. jetzt steh ich aufm Schlauch, was meinst du mit „meine Übersetzung zu lesen ist immer cool“? 😕

    Du schriebst „Denke ich mal, Obito würde wohl kaum die echte Leiche Madaras an jmd überlassen/jmd zeigen.“
    – Aber woher soll Kabuto sonst die DNA von Madara gehabt haben, um ihn zu Edo-Tensei-n?

    Deine beiden „Augen-Durchblick“-Wortspiele, grandios! 😉

    @ftwoz: Schade, dass dir das Kapitel so überhaupt gar nicht gefallen hat. Aber viele direkte Angriffe auf Madara gab es ja wirklich nicht. Dass er vom Amaterasu brannte, merkt man auch ohne Augen denk ich, und ansonsten gab es nur 2 Schwertangriffe von Sasuke, die er durch Chakra gespürt haben wird. Trotzdem, kann dich bis zu nem gewissen Punkt natürlich trotzdem verstehen, der ist schon………

    @Kalle Alexander: Heheeee, ja das wäre auch mal was. Madara ist eh so einer, der die Welt einfach nur brennen sehen will (vgl. The Joker).

    @Christian Soppa: Entweder ein Zetsu-Klon, oder Black Zetsu geht selber zu Madara hin und überreicht das Auge. Ich wüsste nicht, wer ihn dran hindern sollte, denn sneaky genug gegen Kakashi und Minato wird er schon sein.
    @Kopfschuss: Ja, so müsste es eigentlich laufen, hast recht. Wenn man mal bedenkt, wie viele Durch-den-Bauch-Aufspießer Tsunade noch überlebte mit ihrer Heilfähigkeit, dann müsste Madara tatsächlich ALLES aushalten können bis auf „Kopf ab“. 😦

    Stimmt, die Stäbe hätte er sich längst schon mal rausziehen lassen können -.- …

    so quasi @Slider: Stimmt, wo ist Oro eigentlich grad? Wissen wir, was der gerade macht? Nee, oder?

    @ftwoz: „Madaras Haare > Amaterasu“
    SPRUUUUUUUUUUUUUCH des Tages, HERRLICH! 😀 😀 😀 Geil! *lol*

    @Daikatsu: Stiiiiiiiiiiiiimmt, da war ja mal was, wo Madara sich so an die Schulter fasste, wo die meisten ihr Fluchmal hatten, und das während in einer anderen Szene Sasuke oder so übers Fluchmal sprach!!!! *glühbirne überm Kopf*
    Wo war das noch mal??? Ich suche…

  22. Sqwa sagt:

    Ich behaupte mal das Madara es auch irgendwie schaffen würde seine Rübe wieder am Körper zu befestigen. Ich schwörs euch mit Kopf ab ist da noch gar nichts geregelt! 😀

  23. Aeris sagt:

    Herrliche Verarsche übrigens auch zu diesem Chapter:
    http://satosanteru.deviantart.com/art/Naruto-657-Spoof-417866900
    Der Pullermann auf Sais Stirnband O_o ! 😀 😀 😀

  24. johnny/ジョニー sagt:

    @Verarsche:
    LOL!!! 😀 😀 Ja, und Narutos Andeutung auf die Größe Madaras… 😀 😀

    @Aeris:
    Na ich meinte das, was Du selber in den Sprechblasen shreibst. 🙂

    @Oro-Madara:
    Keine Ahnung, vllt hat Kabuto selbst was von Madara gefunden, über die Tafel wusste er (neben Oro) ja auch bestens Bescheid. Aber nach Daikatsus Erinnerung an Madara, der sich an die Schulter greift… erscheint der Gedanke mit Oro gar nicht mehr so abwägig, muss ich zugeben. Hmmm

  25. ftwoz sagt:

    Also das Chestface scheint auf jeden Fall Orochimarus Werk zu sein –
    Mangareader Chap. 575 S.12

  26. ftwoz sagt:

    @Aeris
    Die Stelle die du suchst ist in Kap. 592 S.14

    Hab einfach auf Google „Madara Fluchmal“ eingegeben und als Ergebnis kam so ein komischer Blog Namens Ramen-Chan. In einem Breakdown oder so, soll irgendwas dazu stehen.

  27. Slider sagt:

    @Aeris: Genau 🙂 !
    WTF?! o.O …ohh das wusste ich ja gar nicht mehr. Die Szene ist ja mehr als eindeutig ! Das macht Kishi nicht einfach nur so..das ist ein perfekter und offensichtlicher Hinweis. Irgendwas wird die beiden schon noch verbinden..deswegen wusste vlt auch schon Kabuto so viel über Madara. Weil er die Forschungen ja von Oro kennt. Mhhh..

    Würde auch (fast) alles Sinn machen, weil Madara Kabuto nicht kennt, weil der erst viel später aufgetaucht ist. Danzo hatte schon vor dem 3. Shinobi Weltkrieg..seine Binde um den Arm, d.h. Oro muss schon damals mit diesen Genen experimetiert haben.

    Und vergessen wir mal nicht immernoch Oros noch immer bestehendens Ziel, den jungen Sasuke. Das muss irgendwie zusammen hängen. Oro könnte doch fast alles haben, aber alles was er will ist einen lebendigen Uchia.

  28. Christian Soppa sagt:

    @daikatsu: ich meinte das nagato mit rinnegan wiederbelebt wurde obwohl es nicht seine waren.
    Und genauso alle modifizierten Körper.
    Natürlich hatte komischer weiser der cyborg(sasori) ein richtigen Körper wieder.

  29. Boromal sagt:

    @Christian

    Edo Tensei belebt den Körper zu einem Gewissenzeitpunkt wieder.
    Bei Nagato, er ist mit Rinnegan z.B. gestorben, dass gehört zu seinem Körper dazu.
    Sasori war schon vorher tot (sein Körper) udn eben dieser Körper wurde wiederbelebt.
    Itachi hatte auch seine Augen, obwohl er die sasuke gegeben hat.
    Des Weiteren muss man für Edo Tensei ja auch irgendwelche Körperzellen, des Körpers haben, den man wieder beleben will.

  30. Daikatsu sagt:

    Edo-Tensei ist Cheaten pur, damit scheint sowieso fast alles zu gehn -_-. Madara wurde jedoch grad „echt“ wiederbelebt. Da gibts anscheinend nen Unterschied.

  31. ftwoz sagt:

    Die Stelle mit Madara und dem Fluchmal war gerade in der aktuellen Anime-Episode. Komischerweise weicht sie aber von der Manga-Version ab. Madara kratzt sich lediglich nur an der Stirn, statt sich wie im Manga an den Hals zu packen – ca. 3.40 – 4.10
    Kein Plan, vielleicht kommt in der nächsten Episode mehr.

  32. ftwoz sagt:

    Hab schon lange aufgegeben, mir einen Kopf über das Edo-Tensei zu machen.

  33. johnny/ジョニー sagt:

    @Christian:
    Zur Wiederbelebung durch Edo Tensei: es ist genau so wie Boromal es schreibt. Der !Körper! der betreffenden Person wird mit ET so wiederbelebt, aus welcher Zeit/in welchem Zustand der Körper war, als das dafür benötigte Blut, Gewebe genommen wurde.
    Heisst… hätte Kabuto den toten alten Madata gefunden und diese DNS benutzt, hätte er auch den alten, augenlosen Madara gekriegt. Und so hat er eine ältere (jüngere) Probe von ihm benutzt, und diese sogar laut ihm selbst verbessert. Wie und was auch immer er da tat.

    Aber stimmt, Edo Tensei ist mittlerweile zum uncoolsten, cheatigsten, alles-ist-möglich-Jutsu verkommen. :/
    Es soll keinesfalls das beste Jutsu in Naruto werden. Übrigens Aeris, wurde eigentlich schon das beste Jutsu gekürt? Hier gab es doch nen extra Artikel dazu, oder? Gibt es den noch?

  34. Aeris sagt:

    Ja die Verarsche war echt herrlich!
    @johnny: Achso, meine Sprechblasen! 🙂 Hihii, ja diese 2 sind mir mal wieder besonders gut gelungen find ich auch 😉 .

    @ftwoz: *lol*, das mit dem Googlen war ein guter Spruch 😉 . Hab ich auch gleich mal ausprobiert, und siehe da: Ramen-chan als Ergebnis 🙂 .Und, ja, die Stelle war gestern grad im Anime, da hab ich mich auch gefragt: „WTF, das an die Stirn Fassen soll es jetzt schon gewesen sein??“

    @johnny: Ja, da war mal die Artikelserie „Das beste Jutsu“, aber das IST doch Edo Tensei, so ungern wir beide das wohl haben werden -.- Hatte das beste aber noch nicht gekürt, da ich damals unter anderem auf die Auflösung von Edo Tensei warten wollte. Also wie man dem Beikommen kann.

    Glaubt ihr denn, dass das Jutsu wirklich nicht endet, wenn man den Anwender tötet? Ich hatte damals ja immer gedacht, dass Kabuto damit blufft………. aber werden wir wohl nie herausfinden.
    Der ist jetzt ja scheinbar auch zu einem 2. Yamato geworden: Seit Ewigkeiten in der Versenkung verschwunden.

  35. MirFielNichtsEin sagt:

    @Aeris
    Hmm… also ich kann mir gut vorstellen, dass Kabuto die Wahrheit gesagt hat.
    Die Edos werden ja nur einmal mithilfe eines Opfers wiederbelebt und existieren dann unabhängig von ihrem „Wiederbeleber“ weiter. Ihre Körper regenerieren sich von allein, genauso wie ihr Chakra sich von selbst wieder auflädt, sie beziehen demnach keinerlei Lebenskraft, Chakra oder andere Formen von Energie von dem Anwender des Jutsus. Das ist eben das Brillante oder Cheatige (je nach dem, wie man es sieht) an Edo Tensei: Der Anwender hat die volle Kontrolle über die Edo-Tensei-Shinobi, muss aber im Gegenzug kein Schaden einstecken, da die lebenserhaltenen Prozesse ihrer Körper nicht sein Chakra benötigen. Also könnten sie auch theoretisch ohne ihrem Wiederbeleber (in diesem Falle Kabuto) weiterleben, nur dass sie nicht mehr unter seiner Kontrolle stehen. Jedenfalls wäre das, vermute ich, bei einem Tod Kabutos die Folge. Wie das bei Orochimaru gewesen wäre, weiß ich nicht, der hatte Hashirama und Tobirama Kunais mit Befehlen in den Nacken gesteckt, die würden trotz seinem Tod noch immer in den Senju-Brüdern drinne sein…

    Also die Yamato-Liste müssen wir nun doch etwas aktualisieren! 😀

    Der erste Yamato ist selbstverständlich der Herr und Meister des spurlosen Verschwindens selbst: Yamato.
    Der zweite Yamato wäre dann (wie du selbst vor langer Zeit mal sagtest) Anko. Die Kleene wurde von Kishi ebenfalls vergessen, vllt hat er aber auch nur ihre Panels aus Versehen verlegt oder so.
    Der dritte Yamato kann von mir aus dann Kabuto sein (obwohl ich mir sicher bin, das von dem noch was kommt)
    Und last but not least wäre da ja noch Sarutobi, der ehemals dritte Yamato (also der Sandaime Yamato), dem aber aufgrund seines Comebacks der Yamato-Titel wieder entzogen worden ist (Zu Guttenberg II). Zeitweise durfte auch Kakashi den Titel tragen, bis wir erfuhren, dass er nicht tot oder verschollen war, sondern nur seine Wunden selbst näht, er wäre demnach der vierte Yamato gewesen (nach Sarutobi)
    Gäbe es da noch sonstige Kandidaten? Mir fallen keine ein. 😦

  36. nanabi7 sagt:

    Also langsam nerven mich die Zetsus, wo die auftauchen gibt es Ärger.
    Können wir mal bitte Obito jetzt in Frieden lassen? Das ständige in Besitz nehmen um einen Ersatzkampf zu erzwingen, dass Kakashi und Minato auch etwas zu tun haben, nur um Sasuke und Naruto den Soloauftritt gegen Madara zu gewähren, weiß ja nicht.

    Das man Amaterasu abblocken kann, in dem man seine Kleidung abwirft, sahen wir ja schon bei Kankuro und dem Samurai im Eisenreich, aber es wirkt doch etwas zu einfach. Eigentlich brennt ja Madaras ganze Rüstung und man müsste sie ja eigentlich berühren um sie loszuwerden. Ein Madara mit nacktem Oberkörper, ist glaube ich auch etwas was ich die nächsten 20 kapitel eigentlich nicht sehen will, vor allem mit dem Chestface.

    Wie absorbiert Madara eigentlich das Chakra? Rinnegan besitzt er im Moment ja gar nicht.
    Klug gemacht übrigens von Kishi, falls Madara jetzt besiegt wird, können sich Fans noch Jahrelang drum streiten, was passiert wäre, wenn der wiederbelebte Madara auch noch seine Augen gehabt hätte.
    So wird man nie ganz gewiss sagen können, Naruto/ Sasuke haben das Relikt übertroffen.

    Ich glaube auch nicht, dass Madara nochmals alle Biju in sich versiegeln wird, also komplett, ich glaube der zapft alle etwas an demnächst und klaut ihnen etwas von ihrem Chakra.

  37. nanabi7 sagt:

    Ach ja, Sasuke war mir hier sehr sympathisch, endlich mal kein langes Herumgerede oder Abwarten, nein einfach mal den Madara anzünden so ist recht.
    Aber erstaunlich wie zweifelsfrei Sasuke Madara unter die Erde bringen will, er ist nun mal einer der letzten „lebenden“ Uchiha jetzt.

  38. johnny/ジョニー sagt:

    Etwas Wichtiges! Wegen der Sache, dass Madara das Nin-Jutsu absorbiert… erstmal ein Bild (fleißige Fans haben den Fehler schnell entdeckt ^^):

    Wie es aussieht, wurde der Text in diesen Sprechblasen bei MS sowie MR verstauscht (komisch, bei deiden die gleiche Stelle :/ ). Heisst (einfach mal die zweite Seite auf MS oder MR zum Vergleich aufmachen)… Es ist Naruto, der zu Sasuke sagt, dass Madara dieses Nin-jutsu (Amaterasu) absorbiert hat. Und Hashirama ist es, der denkt ‚warum/wofür er (Madara) die Augen geschlossen hat‘. Also hat Madara ohne Rinnegan auch kein Nin-jutsu-Absorbierungsjutsu benutzt, wohl eher mit Kawarimi oder so was dem Amaterasu entkommen, oder sonst was. Es ist lediglich Naruto, der das Sasuke darüber informieren wollte (weil er vllt noch gar nicht sah, dass Madara ohne Augen ist/die Augen schloss). Das ist alles.

    So soll es also eigentlich sein:
    http://www.bilder-space.de/bild-SoMussEsSeinNarutopng-11793.htm 😀

  39. ftwoz sagt:

    War doch auch so klar, dass Madara Amaterasu nicht absorbiert hat, und es von Naruto nur eine Vermutung war. Aus meiner Sicht, hat sich da nicht viel verändert. Madara hat ohne Rinnegan, Sen-Chakra und das Kyuubi-Chakra absorbiert.

  40. johnny/ジョニー sagt:

    @ftwoz:
    O_o Es war überhaupt nicht klar, dass es nur ne „Vermutung von Naruto“ war. Denn in Scanlations von MS und MR wurde diese Stelle eben bei Hashirama abgebildet. Fälschlicherweise.

  41. ftwoz sagt:

    Ja ich weiß das andere Shinobi, dass auch können ohne Dou-Jutsu, wie man gerade nochmal im Anime bei Orochimaru sehen konnte.
    Bleiben eigentlich nur die Chakra-Stäbe, die Madara ohne Rinnegan immer noch kontrollieren konnte.
    Man hätte Madara vielleich das eine Rinnegan, dass noch im Besitz von Obito ist, durch Zetsu geben können.

  42. nanabi7 sagt:

    Saugt Madara nicht mit dem Fuß das Chakra von dem Fodderninja ab?
    Wundert mich umso mehr, dass Madara es einfach so auch zur Heilung nutzen kann, da dieses Kyubichakra ja individuell an jeden Ninja durch Naruto doch angepasst wurde.

  43. ftwoz sagt:

    Ja aber es war doch trotzdem klar, dass Amaterasu nicht absorbiert worden ist, dass was Naruto dazu gesagt hat, hab ich eh kein Gewicht zu gemessen, weil er das mit den Augen halt nicht mitgekriegt hat.
    Soweit ich mich erinnere, hat auch niemand in der Spoiler-Ecke oder in den Kommentaren zum Breakdown angenommen, dass das Amaterasu absorbiert worden ist.
    Für mich ändert sich durch die neue Übersetzung echt nicht viel, wobei ich damit nicht die Arbeit der Leute schmälern will, die auf so etwas achten und es richtig stellen.

  44. ftwoz sagt:

    @nanabi7
    jo, sehe ich auch so, aber was will man machen, es ist halt Madara, für ihn ist Sen-Chakra ja auch irgendeine Kinderkacke und Amaterasu der Dreck unter seinen Füßen.

  45. Raidloop sagt:

    Wer weiß, vielleicht hat sich Yamato ja mit dem Baumklon-Hashirama angefreundet und er sammelt gerade Chakra für diesen Senju-Eremitenmodus, woraufhin er als Super-Sayayin Madara mit seinem Baumarkt-Mokuton umboxt.

  46. Raidloop sagt:

    Ob Orochimaru immer noch Sasuke will, wenn er erst mal Madara in Aktion gesehen hat? 🙂

  47. Ridcully sagt:

    Ich glaube, der steht eher auf junges Gemüse 😉

    Zumindest waren seine Opfer bisher noch nie so alte Säcke ^^

  48. Kuchen sagt:

    Naja Madaras jetztiger Körper ist ja auch nicht sooo alt (Ich schätze zwischen 20 und Ende 30 mit dem aktuellem Körper)

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s