Langeweile an der Uni Duisburg-Essen?

angry_kakashi_by_themnaxs-d37s9ze

Angry Kakashi by themnaxs (für Originalbild klicken)

Leute, keiner mag Spam.

Da wir Autoren Kommentare zu unseren Artikeln als Mail zugeschickt bekommen, bekomme ich die letzten Wochen über ständig Posts von 3 (oder mehr) Usern mit der IP-Adresse der Universität Duisburg-Essen und Trash-Mailadressen, die eine:

Hi.
Wie geht’s dir?
Na, alles gut?

oder:

hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
(Zitat aus heutigem Post)

Unterhaltung auf meinem Artikel führen wollen.

Da noch kein Beitrag von diesen Usern freigeschaltet ist, sammeln sich dann gerne mal 10 ausstehende neue Kommentare in der „zu administrieren“-Liste und das NERVT.
Zudem muss ich als Admin dann auch noch all diese Posts als Spam markieren und löschen.

Passend dazu werden diese Posts zu dem Artikel „Geht mir nicht auf die Nerven, Kinder!!!“ geschrieben…

In diesem Sinne bitte ich euch jetzt, den Scheiß zu lassen, denn ich finde es ziemlich respektlos, derart mit unserer Blogarbeit umzugehen – wenn man das einmal macht, ist es vielleicht mal lustig und man kichert sich in’s Fäustchen, aber ich kriege jeden dieser Schwachsinnsposts per private Mail in meinen Mailaccount und das frustet einfach, wenn man nach Hause kommt und erstmal das ganze Fenster voller neuer Mails ist und der Kram dann da auch noch herausgefischt werden muss.

Lasst das also sein, so ein Verhalten ist einfach nur daneben, denn ich habe keine Lust, von solchem Kram neben dem Stress, den ich damit auf dem Blog als Admin habe, auch noch per Mail „belästigt“ zu werden!

Ninjason

Advertisements

Über Ninjason

Ich bin ein Anime- und Manga-Fan, der unter anderem auf der deutschen Naruto-Wikia sehr aktiv gewesen ist und derzeit mit einer weiteren Autoren-Partnerin am Blog "Ramen-Chan" schreibt, wo wir uns mit Naruto auseinandersetzen. Nebenbei entwickle ich unter "Ninjason.de" ein Naruto-RPG für den PC, das mittlerweile ca. 50 Std. Spielzeit umfasst.

13 Kommentare zu “Langeweile an der Uni Duisburg-Essen?

  1. Aeris sagt:

    …zumal die Person meines Erachtens nach auch mit sich selbst chatten wollte. 3-4 Nachrichten von derselben IP-Adresse, und dann immer nur den Nicknamen gewechselt.
    Vanessa: „Wie gehts dir?“
    Alex (oder sonst irgendein Name): „Gut, und dir Vanessa?“

    -.-

  2. master1kakashi sagt:

    da versteh ich dich ….wie du das beschrieben hast ,klingt das schon ganz schon nervig….ich hoffe dass das trotzdem keine wirkung auf deine motivation hat artikel oder so zu schreiben…..

    und btw….hier einfach mal ein DANKE von mir dass du einfach hier die zeit nimmst …..auch an aeris…..

    PS:das bild war die beste wahl…einfach epic..:D

  3. Ninjason sagt:

    @Aeris: stimmt habe ich mich auch schon gefragt – die sieht doch kein anderer, weil sie nicht freigeschaltet sind…

    @Masterkakashi
    klar, dass „dir“ das gefällt 🙂
    Keine Sorge – ich war die letzte Zeit etwas beschäftigt, plane aber schon wieder meine nächsten Betätigungsfelder.

  4. Ninjason sagt:

    Unfassbar, ich habe schon wieder vier von diesen Posts als Mail bekommen.

    Ich wäre dafür, einen Bann auszusprechen, das ist mir zu dumm.

  5. Aeris sagt:

    Ja, ich guck mal, was wir da so für Optionen haben…

  6. Aeris sagt:

    So, ich hab die 2 Emailadressen dieser höchstwahrscheinlich ein und derselben Person auf die Spamliste gesetzt.
    Die haben interessanterweise auch die Endung „@hotmial.de“ und NICHT „@hotmail.de“ !! Was auch immer das ist…

  7. Ninjason sagt:

    Denk mal, das ist ne Fakeadresse.
    Ich würd fast die IP bannen, nur dass das dann die Uni Essen ist. Wobei ich glaube, dass von da nicht suuperviele auf den Blog kommen.

  8. ernie1991 sagt:

    wenn von da wirklich posts kommen sollten, können diese das immernoch von zuhause aus machen

  9. Aeris sagt:

    IP Adresse bannen ist aber auch blöd. Wenn das n Computerraum ist, kann ja auch mal wer anders von dem Computer aus dran wollen,
    Und die Emailadressen sind schon immer die 2 selben gewesen, auch bei dem vorigen „Schwall“ an Spam.
    Wir beobachten erstmal weiter…

  10. Ninjason sagt:

    Ey, du kriegst die Tür nicht zu…
    Das hört einfach nicht auf.

  11. Mauze sagt:

    Wirklich traurig, was manche in ihrer Freizeit anstellen. Auch wenn ihr damit vielleicht ein, zwei ehrliche Nutzer damit ausschliesst, ist wohl ein Bann das Beste. Mir geht es einfach nicht in den Kopf, wie man auf so einen sch… kommen kann. 😦

  12. Aeris sagt:

    Bin grad nur aufm ipod touch und kann daher den Spam-Ordner nicht sehen.
    Sind die Kommentare nur im Spam-Ordner, oder als Kommentare in der Warteschleife? Bekommst du immer noch Emails?

  13. Ninjason sagt:

    Ich hab die Bannliste jetzt entsprechend eingestellt, dass es niemanden sonst treffen sollte, keine Sorge.

    Das sollte es erstmal gewesen sein.

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s