Breakdown Naruto Kapitel 598 – Der beste Cliffhanger aller Zeiten

Puuuuuuuuuuuuuuuhhh, also DAS war mal ein Kapitel!!! Dieser Cliffhanger war echt der übelste, beste und spannendste aller Zeiten, also ich flippe hier langsam echt aus! 😀 Dann war das Kapitel noch mit coolen Kampfeinlagen gespickt, ja, und was will man mehr?

Naruto geht wieder in seine Kurama-Mantel-Form und prescht auf Tobi zu. Wie lange ist Naruto jetzt eigentlich schon auf Maximum dabei?

  1. Er brach aus der Barriere von der Schildkröteninsel aus,
  2. kämpfte gegen den Raikage, der sich ihm in den Weg stellte,
  3. machte die ersten Zetsus platt
  4. und half hier und da mit seinen Tajuu Kage Bunshin im Rikudou Moodo.
  5. Er stellte sich gegen Madara, für kurze Zeit,
  6. gegen den Edo Tensei Raikage,
  7. und dann war er auf dem Weg zu Tobi (oder war noch was dazwischen?)
  8. Er kämpfte zuerst allein mit Bee gegen Tobi und seine Jinchuuriki,
  9. dann mit Gai und Kakashi gegen alle Bijuu,
  10. entwickelte dann die neue Form in Symbiose mit Kurama und ließ das erste Bijuu Dama ab.
  11. Und jetzt steht er immer noch, macht schon wieder Doppelgänger und hat immer noch Power.

Ich muss sagen, ich bin ja Naruto-Fan, also werde ich einen Teufel tun und mich über den kleinen blonden Sennin beschweren, aber wenn ichs theoretisch betrachte, MÜSSTE Naruto wirklich schon aus dem allerletzten Loch pfeifen. Der hat schon so viel hinter sich, so viel gemacht, und so oft ja auch schon gekeucht und sah auch schon mal fertig aus! Nur dann im nächsten Kapitel gings ihm wieder gut und er startete frisch von vorne, hab ich das Gefühl 😉 !

Nunja, also hier startet der frische Naruto wieder… mit einem Kurama-Handklatscher par excellence, doch Kakashi träumt…

Also da MUSS Kakashi doch an Obito denken…. oder?

Also ich bin schon ziemlich stark davon überzeugt, dass zumindest Kakashi an Obito denkt. Selbst wenn wir was anderes vermuten, Kakashi denkt an seinen toten (oder auch nicht) Freund von damals.

Währenddessen schlägt sich Naruto weiter mit Tobi rum, und jetzt beginnt Tobi, aus seiner Blockwelt (=Kamui) Wurfsterne herauszuzaubern!

Also jetzt krieg ich ja langsam Angst vor Tobi… der greift richtig an, mit Waffen und so! O_o

Bis vor ein paar Kapiteln hat er sich immer nur verpieselt und durchlässig gemacht, dann warf er sogar schon mit Kunais, und jetzt ist er schon bei echten Wurfsternen!!! *lol*

Wichtig für ihn ist nur, dass er sich im richtigen Moment erst wieder materialisiert, denn sonst hat er da n spitzen Gegenstand im Auge stecken 😉 ! A propos aufpassen:

Ja, wenn du jetzt noch mal das machen würdest, was du selber sagst… 😀

Fand ich so geil, im Nachhinein, beim zweiten Lesen 😀 ! Jaja, is nich alles so leicht wie es scheint, wa‘, Tobilein?

Naja, jedenfalls fängt Bee ein paar Wurfsterne gekonnt ab, dafür einen anderen aber genau so ungekonnt nicht, und verliert einen (oder zwei glaub ich) Tentakel… au, das muss schmerzhaft sein!! Aber datt wächst ja nach, anscheinend, hat nach dem Kampf gegen Sasuke ja auch funktioniert!

Einen anderen Wurfstern fängt Kurama ab, den Naruto jetzt anscheinend schon sehr schnell „beschwören“ kann – im Prinzip ist es ja immer noch nur eine Chakra-Zwischenstufe, in der Kurama nur so aus Blubberblase besteht, und nicht aus Fleisch und Fell und Blut.

Kakashi hat sich in der Zwischenzeit auch schon wieder gefangen und ist bereit, die Sache in die Hand zu nehmen. Er denkt darüber nach, wie selten er Kamui nur noch einsetzen kann, und interessanterweise hört Tobi das irgendwie, denn er geht genau dadrauf ein:

„Some borrowed power that you cannot fully use is not enough to intimidate me.“

In der Spoiler-Ecke habe ich schon gesehen, dass viele von euch sich darüber unterhalten haben, ob der Satz darauf hindeutet, dass Tobi Obito ist. Für mich deutet das weder noch darauf hin. Er könnte meinen, dass er das Auge selber auch „geborgt“ hat, aber Tobi das geborgte Auge einfach nur besser benutzen kann als Kakashi. Genau so gut könnte er aber auch gemeint haben, dass dieser „unflätige Nicht-Uchiha“ so ein tolles Auge eh nicht so gut benutzen kann wie ein Gebürtiger. …was allerdings auch ziemlich banane wär, denn Obito hat es ihm ja gerne, freiwillig, gegeben, und nicht gemeckert von wegen „du bist aber gar kein Uchiha, das gehört sich nicht, klau mir das nicht“.

Kurz danach sehen wir auch endlich beide Sharingans nebeneinander: sogar beide Mangekyou Sharingans, und so sehen wir das ALLER erste Mal, dass Tobi wirklich auch ein MS hat, und nicht nur das olle S. Dass Tobi ankündigt, dass Kakashi jetzt „die volle Macht des Kamui“ zu spüren bekommt, deute ich so, dass Tobi das Kamui einfach besser kann, denn er kann ja auch sich selbst in die andere Dimension schicken, und zwar ultra schnell, wohingegen Kakashi sich immer urst anstrengen muss, und das auch nicht oft kann. Tobi hat „einzig und allein“ die 5-Minuten-Begrenzung. Diese Info hatte auch nur Konan, richtig? Und die konnte sie ja auch an niemanden weitergeben, meine ich… Also müssen das Naruto & Co. noch selber herausfinden…

So, jetzt wird es interessant, und Naruto und Kakashi setzen zu ihrem nächsten Geniestreich an, mit dem ich zunächst auch ein kleines Problem hatte: Zuerst fragte ich mich sowieso, warum Naruto Bee um Schutz bittet. Beim zweiten Lesen fiel mir das hier auf:

Hier sieht man ganz gut, dass Naruto versteckt hinter Bees Tentakel steht, und keine direkte Sichtlinie zu Tobi besteht.

Im Sichtschutz des Tentakels macht Naruto einen Kage Bunshin,und einer sprintet auf Tobi zu. Das fand ich zuerst ziemlich behämmert, mir unterzujubeln, dass Tobi das nicht bemerken soll…!! Pff! dachte ich. „Der hat doch Sharingan und Rinnegan, und DAS sieht er nicht?“ Doch dann rief ich mir in Erinnerung: Das Sharingan kann ja gar nicht durch Wände gucken. Und auch das Rinnegan kann das nicht. Das kann nur das Byakugan. Klar, das Sharingan kann Chakra sehen, aber eben nicht durch Wände hindurch. Und das Rinnegan, das hat nur diese „Rundum-Sicht“, wenn Pain mit mehreren Körpern überall steht und diese kollektive Sicht hat. Noch ein Beweis: Erinnern wir uns an Pains Angriff auf Konoha, wo nur noch 3 Pains übrig waren, die in einer Reihe standen, und Naruto eine Rauchbombe auf seine Position warf, um im Verdeckten ein Henge in ein Rasen Shuriken zu machen: das konnte Pain auch nicht sehen!!

Also alles in allem vollkommen in Ordnung, dass Tobi nicht mitgekriegt hat, dass Naruto einen Bunshin gemacht hat.

Der rast auf ihn zu, doch Tobi kontert mit diesen Anti-Bijuu-Stäben. Diese Attacke verfliegt allerdings im nichts, denn „das war ja nur ein Bunshin“. Höhöö, hier schon der erste Fehler, denn du hast gar nicht getroffen, Tobi, sondern Kakashi hat den gesamten Bunshin wegteleportiert!

…und Kakashi ist total platt… 😦

Dass Tobi allerdings nicht erkennt, dass der Bunshin wegteleportiert wurde, anstatt zerstört worden zu sein, das finde ich nun wieder ein sehr viel größeres Problem……….. grml. Habt ihr da ne einigermaßen plausible Erklärung für?

Gut, weiter im Text: nun offenbart sich der andere Naruto, der von hinter Bees Tentakeln aus das Bijuu Dama loslässt. Tobi denkt sich „kein Problem“ und macht sich durchlässig. Problem ist nur: er ist jetzt KOMPLETT im Bijuu Dama, mitten drin statt nur dabei, sozusagen. Ergo: kein Ausweg in der echten Welt. Also geht er in die parallele Dimension, und da…………..

WARTET NARUTO MIT DEM RASENGAN SCHON AUF IHN UND

IN YO FACE!!!

BÄM!!!

zerdeppert ihm die gesamte Maske!!!

Hach, ich liebe Naruto.

Und Kakashi.

Und Kishimoto.

Es sei denn, der macht das im nächsten Kapitel so, dass jetzt auch noch das gesamte Gesicht von Tobi zerstört ist. Dann sehen wir nämlich gar nix mehr. Oder dass Tobi – genau wie Kakashi – unter seiner Maske zum Schutz immer NOCH eine Maske trägt 😀 😀 😀 ! Nein, das wird er nicht machen…………

Boah wie episch! Nächste Woche ist es verdammt noch mal so weit! Es sei denn, wir kriegen einen Szenenwechsel… 😦 Aber ich hoffe einfach mal nicht! Kishi hat die Spannung jetzt schon so gut aufgebaut, da wird er die nicht wieder komplett fallen lassen…

Hehee, ich hab mir schon so oft ausgemalt, wie es wohl unter Tobis Maske aussieht, und dann immer gedacht: „Seine Augen kennen wir schon. Wenn er nur eine ganz normale Nase und einen ganz normalen Mund hat, dann wird uns das überhaupt GAR nix darüber sagen, ob er Obito ist oder nicht! Er könnte natürlich auch fiese dicke Lippen oder Hasenzähne haben, genau so wie Kakashi….. 😀 😀 😀 ! Uuuuuuh, merkt ihr die Parallelen? *ggg*

Ja, also wie fandet ihr das Kapitel? Woooaaaah, nächster Mittwoch wird so awesome!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Advertisements

Über Aeris

Ich bin die Aeris, Autorin von Ramen-chan, und begeisterter Naruto-Fan! :)

66 Kommentare zu “Breakdown Naruto Kapitel 598 – Der beste Cliffhanger aller Zeiten

  1. Christian soppa sagt:

    Mir ist aufgefallen. Madara hat bis jetzt nicht gesagt wer sein Partner ist. Er sagte nur.: unser plan.
    Vieleicht ist der Schwarze zetsu stärker als wir denken und er benutzt selbst Tobi nur. Und wenn der juubi erwacht, verschmilzt zetsu mit der Edo Statue und kontrolliert sie.
    Wir wissen ja, wie sehr kischimoto mit unseren Gedanken spielt. ;-p
    Und darin ist er ein Meister. Naruto läuft schon soo lange. Und immernoch gibt’s so viel Rätsel. Fast alle dachten das itachi vs sasuke ein serienende Showdown ist, und dann taucht Tobi/Madara auf. Und dann ist er es doch nicht. 😉

  2. Aeris sagt:

    @Christian: ja stimmt, das könnte alles so sein, da stimme ich die zu: schon alleine weil Zetsu noch irgend eine wichtige Rolle spielen MUSS!

    @orange hokage: Stimmt, wenn er die Maske abnimmt und wir dann alle so „Hä? Ja gut, und wer ist das jetzt?“ sind, dann kommt das nicht so cool. Allerdings wüsst ich nicht, was für ein Charakter-identifizierndes Gesichtsmerknal da unten an Nase/Wangen/Mund kommen soll… Ihr?

  3. Daikatsu sagt:

    Hm wenn Tobi nicht der Endgütlige Feind sein soll, wer dann? Sasuke? Madara, Zetsu, So6p oder einer seiner Söhne? Orochimaru? Hm…

  4. yasinuchiha1996 sagt:

    finaler kampf waere sasuke vs. naruto des wıssen denk ıch mal alle…. und zetsu kommt naechste kapıtel denk ıch raus was für ne rolle er spielt…..

  5. @Aeris
    Ich hab mich ja bei Gravatar angemeldet und ‚mein eigenes Bild‘ ausgewählt, aber i-wie wird das nie genommen, auch wenn ich eingeloggt bin^^°

    Das ist ja das Problem und derzeit wird bei mir nur ein Standart-Icon angezeigt =(

  6. nanabi7 sagt:

    also ich sehe bei dir kein Standard-Icon.

  7. Aeris sagt:

    @UltimateVegeta: JETZT sehe ich bei dir das erste mal ein eigenes Icon: Vegeta im SSJ-Modus! Siehst du es denn auch?

  8. 2 sagt:

    Hey, bin neu hier. Wollte nur mal darauf aufmerksamm machen, dass das MS von Tobi sich nicht verändert hat (hat sich ja bei allen geändert, die vom MS zum EMS gewechselt haben).
    Da es das selbe MS ist, wie von kakashi denke ich, kann es nur Obito sein oder einer der nicht zum Ushiha-Clan gehört sein kann.

  9. @Aeris & nanabi7
    Jo, jetzt isses auch bei mir =o
    Habe nochmal ein neues hochgeladen, mich über die Abkürzungen bei Gravatar schlau gemacht und das(?) Cache gelöscht, geht jetzt endlich =)

    Thx nochmal xD

    @2
    Warum meinst du?
    Weil Izuna momentan kein EMS hat (gezeigt wurde), wenn er’s wäre?
    *hoffe, ich drücke mich gerade richtig aus oder habe dich richtig verstanden*
    Jedenfalls hatte Izuna doch seine beiden Augen, plus MS natürlich, an Madara gegeben, ob freiwillig oder nicht mal außen vor und jener hat dadurch ja das EMS bekommen. Wenn Izuna Tobi wäre, hätte er sich i-wo anders ja auch neue Augen bzw. Sharingan besorgen müssen. Eines davon wäre dann Obitos gewesen (3.Tomoe + MS Mode) und das andere ’normale'(?) hatte er sich ja sicherlich von seiner hauseigenen Sammlung geholt. Ich weiß gerade also nicht, was das Problem ist =o

    Sorry nebenbei, kann’s auch ganz falsch verstanden haben und so~
    Hab ’nen ziemlich actionreichen und anstrengenden Vormittag hinter mir^^°
    *drop*

    Anmerkung von Aeris: Link zu einem Artikel in die Spoiler-Ecke verlegt!!!

  10. kenpachi sagt:

    Boah, ich kanns kaum noch erwarten!!!
    Ich glaub es ist Obitos Vater.
    Ich finde diese Theorie halt einfach am schlüssigsten.

  11. S2theA sagt:

    @ultimatevegeta
    ich habe das Interview auch gelesen und…. wow….
    Irgendwie will ich nicht das es wahr ist.

  12. nanabi7 sagt:

    Ich zweifel zwar an dem Wahrheitsgehalt des Artikels, aber schlecht fände ich es nicht.

  13. Aeris sagt:

    @2 (hui, das ist aber ein schwieriger Name, wird schwer übersehen *g*):
    Herzlich willkommen! Toll, dass du dich zum Kommentieren entschieden hast!

    Da es das selbe MS ist, wie von kakashi denke ich, kann es nur Obito sein oder einer der nicht zum Ushiha-Clan gehört sein kann.

    Stimmt, bei deinem „oder“, da hab ich noch gar nicht so drüber nachgedacht: Wenn es nicht Obito ist, müsste das eigentlich heißen, dass es kein Uchiha ist. Zumindest kein Uchiha, der schon selber ein MS hätte, denn sonst hätte es sich zum EMS mit neuem Aussehen entwickeln müssen.
    Obwohl von Itachi ja auch gesagt wurde, dass das Austauschen nur zwischen ganz nahen Verwandten wie Brüdern geht, und nicht zwischen jeden x-Beliebigen.
    Hmmmm… (Obito wird immer wahrscheinlicher, aaaarrgghh!!!)

    @ultimatevegeta:
    „Den“ Cache sagt man. „Der Cache, ich hab den Cache gelöscht“.

    *schluck* Ich hab grad das Interview gelesen………. ultimatevegeta, ich nehm das mal raus, ja? Ich packs in die Spoiler-Ecke.

  14. Christian soppa sagt:

    Vor allem muss Tobi aufpassen das er nicht aus Reflex zurück in die wirkliche Welt teleportiert. Denn dann beamt er sich direkt in die bijudama. 😉 ich frage mich gerade, wie er sich von einen Ort zum anderen teleportiert? Macht er 10 Schritte in der anderen Welt und das sind dann beim realitats Wechsel 10km Entfernung? Und woher konnte er so präzise Minato folgen? Kann es sein das die wurzelausbreitung des Edo Statue Baumes ihm bei der Lokalisierung hilft?

  15. 2 sagt:

    @ultimatevegeta:
    so weit ich das mitbekommen habe, hat sich das MS immer verändert und ist zu ner mischung aus den MS des Vorbesitzers und des jetzigen Besitzers, wenn der besitzter gewechselt wurde.

    Jetzt weiß ich nicht ob das der Fall nur bei dem Bruder/Verwandten so sein muss oder bei allen ushihas.

    @Aeris:
    Vielleicht hat man, wenn man nicht mit demjenigen Verwandt ist, von dem man das Sharingan hat, nicht das EMS sondern nur das MS.

    Aber dafür benutzt Tobi das doch sehr oft und man hätte doch wie bei Itachi/Sasuke ein verschlechterung des Sehvermögens bemerken müssen, selbst wenn es Obito ist

  16. HerberT sagt:

    Guckt 599 auf „mangatube.com“ 🙂 + alles auf deutsch.

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s