Eine kleine Statistik – Ramen-chan all over the world

Hallo liebe Ramen-chan-Leser/-Fans!

Ich wollte euch mal wieder an ein paar Statistiken teilhaben lassen, um……. ja, euch dran teilhaben zu lassen 🙂 !

Heute geht es um die gesamte Welt! Die neuen WordPress-Statistiken (also naja, brandneu sind die nicht, schon seit ein paar Monaten gibts die) zeigen nämlich auch die Klicks/Hits aus den verschiedenen Ländern der Welt an. Da ich auf Deutsch schreibe, tut sich da natürlich nicht so viel 😉 , und ich würde echt gern wissen, wie’s wär, wenn ich auf Englisch schreiben würde! Von wo würden dann Leser hinzukommen?

Nunja, hier also das erste Bild:

Hits von unterschiedlichen Ländern von gestern, dem 04.06.2012

2 Leser aus Mexiko, *lol* ! Natürlich werden diese Aufrufe (leider) nur von Leuten generiert, die vielleicht irgendetwas in der Google Bilder-Suche suchen, und so auf meinen Blog kommen. Oder die gängigen Suchwörter „Naruto Manga Chapter 588“ benutzen, und dann -fälschlicherweise- meinen Blog präsentiert bekommen. *schnüff* Danach schließen sie das Fenster sicherlich wieder sofort.

Hier das zweite Bild:

Hits aus Ländern über die gesamte Zeit von Ramen-chan

Hier sieht man also, das wirklich der Löwenanteil aus Deutschland kommt, und sinnigerweise auch Leser aus der Schweiz und Österreich dabei sind. Die Türkei ist mit 44 Aufrufen dabei: können viele türkische Leute deutsch, weiß da jemand etwas darüber? Ich weiß z.B. nur, dass die Franzosen so ziemlich nie eine Fremdsprache richtig gut sprechen können, und gerade Deutsch, was ja eine super schwere Sprache ist, nicht.

Und die Amerikaner kommen dann höchstwahrscheinlich auch von demselben „Google-Problem“ zu uns, da sie eigentlich nach etwas ganz Anderem suchten.

So, das war’s dann auch schon, ich hoffe, ihr fandet das ganz interessant!

Aeris

Advertisements

Über Aeris

Ich bin die Aeris, Autorin von Ramen-chan, und begeisterter Naruto-Fan! :)

11 Kommentare zu “Eine kleine Statistik – Ramen-chan all over the world

  1. shizuee sagt:

    ich fände es nicht schlimm, solltest du anfangen auf englisch zu schreiben. fast alle, die diese seite besuchen und verfolgen, lesen die mangas ja auch auf englisch, also sollte das nicht sooo schlimm sein(die meisten sind also der englischen sprache bemächtig) kommt natürlich drauf an, ob du überhaupt den nerv dazu hättest 😉

  2. Kannst ruhig auf englisch los legen … hätte nichts dagegen :P.

  3. nanabi7 sagt:

    Muss ich dann auch auf Englisch schreiben? Im Prinzip kein Problem, aber ich ziehe doch die Deutsche Sprache vor.

  4. Rokuro sagt:

    Wieso machst du nicht einfach eine Umfrage and die Ramenchan-Leser und fragst, wie sie einen Wechsel in die englische Sprache finden würden?
    Nur mal als kleine Anregung meinerseits, denn so würdest du villt auch die Leser erreichen, die „nur“ lesen und keine Kommentare schreiben.

    Grüße

  5. Itachi sagt:

    Hallo an alle 🙂

    Also zu den Aufrufen aus der Türkei: İch bin in Deutschland geboren lebe seit 2 Jahren in der Türkei (ich bin Türke) und bin begeisterter Naruto Fan 😀

    İch Studiere in Ankara und wohne in einem Wohnheim, wo ausschließlich Studenten aus Europa sind. Dazu muss ich sagen, dass die meisten aus Deutschland kommen und einige sind auch Naruto-Fans!

    İch bin mal aus Zufall auf die Seite gestoßen, das war vor knapp 2 Jahren und ich besuche diese Seite wirklich so oft ich kann. So oft ich kann bedeutet mehrmals am Tag 😀 Die anderen Fans besuchen auch regelmäsig diese Seite.

    Mann kann in der Türkei als zweite Fremdsprache deutsch lernen, aber es gibt nicht all so viele die dies tun.

    Ich persönlich wäre dafür, dass du weiterhin auf Deutsch schreiben würdest 🙂

    Naja wenn ich mir schon mal einen Ruck gegeben hab und schreibe, so möchte ich doch zu Ausdruck bringen wie sehr ich die Artikel und die Beiträge hier schätze 🙂

    So das war`s dann von Meinerseits 🙂

    Lg

  6. Der Chiller sagt:

    ich generell will es gerne auf die deutsche sprache, ihre breakdowns sind hammer gut.

  7. hallo sagt:

    vill auch wenn ich mir denken kann was das ür ne arbeit ist das schreiben doppelt machen deutsch und englisch

  8. Aeris sagt:

    @Itachi: Herzlich willkommen!!
    Schön, dass du durch solch einen Post dich dazu durchgerungen hast, einen Kommentar zu schreiben! Vielleicht war das ja nicht dein letzter! Danke für das tooooooolle Lob!! 🙂 🙂 🙂
    Die Infos zu den deutschen Studenten in der Türkei machen natürlich Sinn, sehr interessant, thx!

    @Englisch generell: Neeeee, ich werde mit ziemlicher Sicherheit nicht auf Englisch schreiben… hatte da schon mal drüber nachgedacht, also nur so ganz kurz, aber wozu soll ich mir extra einen abbrechen? Also ich kann sehr gut Englisch, aber ehrlich gesagt will ich auch gar nicht sooooooooooooo viel mehr Kommentare, da ich ja auch so (teilweise) kaum hinterherkomme, euch zu antworten (und das möchte ich auf keinen Fall jemals schleifen lassen). Wenn dann 100 mehr pro Breakdown herkommen und kommentieren, brech ich wahrscheinlich zusammen xD !

  9. johnny/ジョニー sagt:

    @Aeris: Also hast du dich jetzt doch schon entschieden, nicht auf Englisch zu schreiben? An sich wäre es ja kein Problem für die meisten Leser sowieso, falls du die BDs auch weiterhin auf Deutsch schreiben würdest, und würde sicherlich weitere Leser aus anderen Ländern anlocken. Aber das ist dann eine doppelte Arbeit für dich, auch was dein Feedback angeht. Also schon ziemlich aufwendig.

    Aber es ist schon cool, dass du Leser aus verschiedenen Ländern hast. 🙂 Und sicherlich werden nicht alle nur durch Google-Suche oder ähnliches hergeleitet.

    johnny/ジョニー

  10. sum2k3 sagt:

    Wenn es nicht so ein heiden-Aufwand wäre, wäre ich ja quasi für beides. Ansonsten wäre ich allgemein auch mit englisch zufrieden (wenn dein englisch wirklich so nahezu perfekt ist ;P), aber dann geht eben für viele (besonders eben jüngere Leser) der Spaß verloren, da die jüngeren irgendwie seltener Interesse an Englisch haben.

  11. Aeris sagt:

    Eben, glaube auch, dass das nicht lohnt. Und wie gesagt gehts mir ja auch gar nicht um 3-4-5-fachen Traffic, ich will mich eher mit ner „normal großen“ Runde unterhalten! 🙂

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s