Breakdown Naruto Kapitel 579 – Evolution …oder so…

Puuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuhalso das war ja ein Kapitel!!! O_o Ich weiß momentan noch gar nicht, was ich dazu sagen soll, aber ich hoffe, das kommt noch. 😀

Ja also erstmal muss ich sagen, dass ich den aktuellen Verlauf des Mangas echt gut finde! Ich bin total happy, wie sich das zwischen Sasuke und Itachi entwickelt hat (und wie es sich noch am entwickeln ist); dass sie miteinander kämpfen, sich gegenseitig abstimmen, und alles!

Dazu wollt ich vom letzten Kapitel noch was nachholen! Und zwar geht es um die Szene, wo Sasuke in der Höhle ankommt und Kabuto gleich sagt, wie Sasuke sein Gegenwert, seine Belohnung für den Krieg darstellt, sein „Spielzeug“. Und Itachis Blick dann dazu:

Itachi ist maximal angepisst

Der war eeeeeeeeeeecht mega geil!!! So total angepisst, verstört und nach dem Motto „Ey, du Pissnelke, was soll’n das werden, wenn’s fertig ist?? Fass mir meinen kleinen Sasuke bloß nicht an!“ Hach ja, Itachi ist echt sooo geil! *schwärm*

Jut, und dann kommen wir mal zum aktuellen Kapitel! Wir bekommen pausenlos den Uchiha-Team-Kabuto-Fight zu Gesicht, und wie am Ende des letzten Kapitels angedeutet legt Kabuto nun RICHTIG los! An sich fand ich alles ganz passend, zumal er zuvor eh noch nie richtig was konnte (außer, dass er Tsunade damals plättete, was total beknackt war, weil er danach ja von Naruto verprügelt wurde…). Da ist das schon okay, dass er jetzt die mega Asse ausm Ärmel holt, zumal er ja auch zwei „gar nicht mal so schlechte“ Uchihas vor sich stehen hat. Wir haben zwar weder bei Sasuke den Anstieg seiner Fähigkeiten gesehen (Itachi konnte eh schon immer alles), und so auch bei Kabuto nicht (er kann es einfach), aber bei den Bösen war das ja eigentlich schon immer so. Da hab ich kein Problem mit, dass er von jetzt auf gleich so viel kann.

Er verdeckt also seine Augen, um nicht in ein Gen-Jutsu zu geraten, schlängelt umher, duelliert sich mit den Susanoos von Team Uchiha und verpieselt sich…

Und drei von Kabutos Schlangen chillen erstmal in seinem Bademantel 😉

Ich hab übrigens schon an einigen Stellen gelesen, dass viele sich wundern/echauffieren, dass Itachi Sasuke „Dr. Snakes“ nennt, weil das lächerlich klingt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das nur holprig übersetzt wurde, und Itachi eher etwas wie „Herr Schlangenexperte“ oder so gesagt hat.

Nunja, die beiden versuchen weiter, Kabuto in die Enge zu treiben (und das, ohne ihn zu töten), doch das ist gar nicht so einfach, wenn der Gegner sich dauernd verflüssigt. Woher Kabuto das kann? Na, er hat sich natürlich Suigetsus Hiden einverleibt, das des Houzuki-Clans. Und als dann auch schon das nächste Panel kam, wo Kabuto erklärt, woher er denn so ne tolle Erholungsrate hat, und dass das von irgend nem Uzumaki kommt…………….

Meine Reaktion? Ich hab mir die Hand vorn Kopp geschlagen

Ich weiß nicht, ich fands blöd. Ich geh jetzt erstmal die Charakter-Liste von Naruto in unserem Wiki durch und such alle raus, die solch rote Haare haben:

  • Chouza Akimichi
  • Gaara + sein Vater (Hans-Peter)
  • Sasori + sein Vater (einfach nur „Sasoris Vater“)
  • Roushi – der Jinchuuriki vom Yonbi Son
  • Karui – die eine aus Kumogakure, die Naruto mal zusammengeschlagen hat, als die Sasuke in Konoha gesucht haben
  • Tayuya – diese Flötentussi vom Anfang mit ihren Dämonen

Das sind jetzt also auch alles Uzumaki, ich bereite mich jedenfalls innerlich schon mal drauf vor 😀 😀 😀 !

Gut, es mag passen, dass Karin diese Heilfähigkeit hat: das Hereinbeißen in ihre Haut. Aber dass Kabuto sich jetzt irgendwie NUR die Fähigkeiten von Sasukes Teampartnern geholt hat…….. bzw. dass Sasuke sich zufällig genau die Drei ausgesucht hat… Theoretisch hätte er sich auch nen Naara für Kage Mane holen können, oder Kimimaro für Knochen-Eigenschaften (hat er wahrscheinlich auch -.-), oder Gaara für Sandkontrolle. Hat er aber nicht, es sind zufällig nur die, die in Sasukes Team waren…

Und dass Kabuto sich selbst so perfekt beschreibt, ist irgendwie …… ja, er hat recht, aber ne tolle Aussage über sich selbst ist das trotzdem nicht: „In der Ninja-Welt existiert man praktisch nicht, wenn man kein Talent hat. Also nimmt man es sich einfach von wo anders her…“

Und dann kommt das mit dieser komischen Drachen-Höhle. Ich hab mich schon gewundert, warum das Drachen-Höhle heißt, wenn Oro und Kabuto doch nur Schlangen benutzen/zu Schlangen werden. Und ich hab mich auch schon immer, seit der ersten Kuchiyose oder so, gefragt, warum es in Naruto gar keine Drachen gibt. Tja, jetzt bin ich ja erlöst von meiner Frage 😉 !

Es gibt also, ebenso wie Myobokuzan, der Frosch-Berg, einen versteckten Ort auf der Naruto-Welt (Fukasaku sagte einmal, dass es lange dorthin zu Fuß dauert, per Kuchiyose geht es aber natürlich auch), der eine Schlangen-Drachen-Höhle ist und wo die Schlangen leben. Anscheinend kann man in jeder Tierwelt trainieren, und Kabuto spricht sogar vom „Sennin Moodo“. Ich verstehe das eher so, dass jede Tierwelt ihren eigenen Sennin Moodo hat, da es ja auch in jedem Tierland einen eigenen „Weisen“ (=Sage =Sennin) gibt. So wie in der Froschwelt der Oogamasennin, so gibt es dort einen „Sage of the White Snake“.

Und Kabuto hat jetzt (leider) Orochimaru übertroffen, da der den Drachen-Modus eben nicht vollenden konnte (vielleicht ist das ja so ähnlich wie beim Frosch-Sennin-Moodo, wo man sich teilweise zum Frosch verwandelt (Jiraiyas Warzen und Froschfüße etc.)), da Orochimaru nicht „den richtigen Körper hatte, um die Fähigkeit umzusetzen“. Das muss ja heißen, dass Kabuto aber schon den richtigen Körper hat. Oder gefunden hat. Was dann wieder auf Juugo zurückzuführen sein soll, angeblich.

Also is‘ Kabuto jetzt ’n Drache. Spitze.

Weiß Kishi eigentlich, dass auf Deutsch Kabuto schon immer fast ausreichend durch "Brillenschlange" zu beschreiben war? Dass er nun aber ein Brillenschlange-DRACHEN-Nerd ist..........

Alter, nimm ihm die Brille doch ab!!!! Ein Drache mit Brille? Bitte!! Lass sie ihm von der Nase fallen, irgendwas, mir egal, aber das sieht ja so panne aus. Ein Streber-Bücherwurm-Drache…

Eieiei, an sich (ich mag ja Drachen) aber natürlich cool, doch ich frage mich, wie viel Itachi und Sasuke dagegen zu setzen haben werden. Wenn Kabuto irgendwann echt mit Flügeln da herumfliegt, Feuer speien kann… oooha! Da müssen die beiden sich aber warm anziehen!

Wüsst gern mal, seit wann Kabuto das konnte. Hat er schon zu Lebzeiten von Oro daran geforscht, ihn „hintergangen“?

Und ob Sasuke irgendwann auch einen Sage Mode, diesen Sage Mode lernen wird…?

Advertisements

Über Aeris

Ich bin die Aeris, Autorin von Ramen-chan, und begeisterter Naruto-Fan! :)

46 Kommentare zu “Breakdown Naruto Kapitel 579 – Evolution …oder so…

  1. nanabi7 sagt:

    Hehe, don´t mess with the Nerd!!!
    Schon erstaunlich, dass Kabuto noch eine Brille braucht, nachdem er sich kurz davor die Kapuze über den Kopf zieht und behauptet, dass die Schlangen seine „Augen“ sind, indem sie die Wärme der Uchihas spüren. Und jetzt ist er in einem Drachen Sennin Moodo (sieht immer noch wie ne Schlange aus) und braucht noch ne Brille, also bitte.

    Langsam frage ich mich warum man überhaupt noch Fähigkeiten trainieren soll, Gene rein und fertig. 3 Gegner (Madara, Tobi, Kabuto) haben sich alles zusammen geklaut was sie finden konnten und beherrschen das alles auch noch. Nun ja, Kabutos Sennin Modoo finde ich glaubhaft und war ein vernünftiger Push. Jetzt haben wir 3 wichtige Endkämpfe wo es krachen kann, findet ihr nicht auch das es mal Zeit wird das die „Böse“ Seite zumindest eine Schlacht/Kampf einmal gewinnt? Bisher gab es nur Siege für die Ninja-Allianz.

    Also mir gefällt die Sasuke Entwicklung gar nicht, der ist jetzt schon fast wieder auf der guten Seite, wo bleibt da die Motivation für einen Kampf gegen Naruto? Hoffentlich hat der Manga noch die ein oder andere Wendung in Petto.

    Karin wegen roten Haaren = Uzumaki, finde das irgenwie witzig, dass jeder in der Handlung mit roten Haaren irgendwann zu den Uzumakis gehört^^
    Ganz gutes Kapitel.

  2. Konbu sagt:

    „Dr. Snakes“ fand ich ziemlich süß! 😀

    Dass Karin eine Uzumaki ist, finde ich eine coole Wendung und hätte ich nicht erwartet. Karin ist meiner Meinung nach ein ziemlich unterschätzter Charakter. Ich hab den Eindruck, alle hassen sie, weil sie dieses nervige Sasuke-Fangirl war. Aber als sie mit Sasuke abgeschlossen hat, nachdem er sie töten wollte, war ihre Ehre doch gerettet. Das fand ich schon stark. Mal sehen, wie sie sich noch entwickelt.

    Meine Meinung zu Kabutos Sennin Moodo hab ich ja schon in die Spoiler-Ecke geschrieben. Finde ich gut und spannend. Dass er aber ausgerechnet noch die Fähigkeiten des Taka-Teams übernommen hat, fand ich auch ein bisschen konstruiert. Die wurden ja doch relativ zufällig deswegen ausgewählt, weil sie gerade zu Sasukes Ziel gepasst haben, nicht mehr. Aber vielleicht stellt sich noch heraus, dass die Auswahl der drei doch noch einen höheren Zusammenhang hatte…?

    Ansonsten ist Itachi mal wieder der Hammer, aber das ist er ja immer. *schwärm*

  3. S2theA sagt:

    …. Vielleicht wird Sasuke ja mal zur Krähe…..

    Eventuell steht ja in der geheimnisvollen Rolle von Orochimaru, etwas über diesen Drachen Moodo.
    Schließlich würde es ja zu dieser konstruierten Handlung passen, wenn gerade Juugo und der Wasserjunge die finden.

    Klingt negativ gemeint, ist es aber nur teilweise.

  4. "Q" sagt:

    Wieder mal ein toller Breakdown, Aeris. Auch wenn das ja bei dir standart ist, aber man sollte es trotzdem erwähnen^^
    Das mit Kabuto sehe ich halt trotzdem noch ein wenig anders. Ich finde seinen Hype einfach zu extrem, als das ich es wirklich gut finden könnte. Selbst wenn dieser natürlich notwendig ist, weil er sonst ja gegen Itachi und Sasuke gemeinsam überhaupt kein land sehen würde. Aber hey – Itachi und Sasuke gehören zu den stärksten Shinobi der Ninjawelt, wenn Kabuto gegen die Gewinnen sollte fände ich das mehr als bescheuert! Aber ich schätze, das es wohl genau darauf hinauslaufen wird.

    Das Karin eine Uzumaki ist finde ich mittlerweile sogar gar nich so schlecht, auch wenn es natürlich immernoch merkwürdig ist, das sich immer mehr bekannte Gesichter als Uzumaki herausstellen. Wie gesagt, am interessantesten wird wohl die Reaktion von Naruto sein, wenn er herausfindet, das Karin seine nächste, noch lebende, Verwandte ist.

  5. Aeris sagt:

    @nanabi7: Ja ist echt extrem dämlich, dass er die Brille immer noch hat, denn brauchen tut er die echt nicht mehr, ja noch nicht mal als Wiedererkennungswert! -.-
    Ja ich bin auch der Meinung, dass es bei EINEM der drei großen Kämpfe mal Verluste bei den Guten geben sollte.

    Was die Sasuke-Entwicklung betrifft stimmt es, dass Sasuke Richtung „gut“ geht. Vielleicht hat Itachi ihn ja sogar absichtlich hinterher gelockt, damit Sasuke einen entscheidenden Anteil am Beseitigen eines wichtigen Gegners (=Kabuto) hat… So als Wiedergutmachung für Konoha (keine Ahnung, ob das funktioniert).

    @Konbu: Ja das stimmt, Karin hat sich sofort von Sasuke abgewendet, nachdem er sie geopfert hat. Etwas, was Sakura immer noch nicht geschafft hat 😉 !
    Jaaaaa, *mitschwärmfürItachi*

    @S2theA: Hahaaa, Sasuke als Krähe!! Stellt euch das mal vor…
    „Drachen Moodo“ klingt geil deutsch-japanisch gemischt! *kicher* „Ryu Moodo“ müsste das ja auf komplett japanisch heißen.
    Ja, vielleicht die Schwäche des Ryu Moodo, oder die Schwäche von Schlangen, vllt. steht ja sowas auf der Rolle.

    @Q: Hach, dankeschöööön! *rotwerd*
    Ja, ob Naruto da was zu sagen wird, bzw. was, das interessiert mich echt auch!!!

  6. Skisama sagt:

    Das mit den roten Haaren musst du glaub ich so verstehen, alle Uzumakis haben rote Haare, aber nicht alle die rote Haare haben, sind Uzumakis, wenn du verstehst xD… das mit der Brille regt mich auch total auf!!! er hat doch jetzt diese Schlangenaugen wie Orochimaru und nicht mehr seine Augen, wieso trägt er noch die Brille, und wenn seine Sinne so geschärft sind, wieso trägt er noch die Brille?

  7. nanabi7 sagt:

    Nicht alle Uzumakis haben rote Haare^^ —-> Naruto

    @Aeris: Im Prinzip habe ich gar nix dagegen, wenn Sasuke eine glaubhafte Wandlung zum Guten hin macht, dass kommt in meinen Kommentaren nicht immer heraus, nur jetzt finde ich das noch zu früh. Deswegen vermute ich da noch eine tragische Wendung, Sasuke betreffend, dass die Motivation gegen Naruto dann auch stimmt.

    Könnt ihr euch das bei Danzous Elefanten-Staubsauger-Monster vorstellen? 😀

  8. Skisama sagt:

    Naruto ist ja nur ein halber Uzumaki, sein Vater Minato ist keiner und eigentlich nimmt man ja den Namen des Vaters an und nicht der Mutter.

  9. Lola sagt:

    @ Aeris
    „Ja, ob Naruto da was zu sagen wird, bzw. was, das interessiert mich echt auch!!!“

    Soweit ich mich erinnere hat Naruto nicht mal mit der Wimper gezuckt, als er erfahren hat, dass auch Nagato vom Uzumaki-Clan war O_o. Warum sollte er bei Karin anderes reagieren?

    „Und ob Sasuke irgendwann auch einen Sage Mode, diesen Sage Mode lernen wird…?“

    Besser nicht. Sasuke ist mit Susanoo und seiner Intelligenz genug ausgestattet, um gegen Naruto einen würdigen Endkampf zu führen. In meinen Augen schmälert so ein weiteres Overpowering nur die Ausgeglichenheit zwischen den beiden.
    Wir sehen ja gerade aktuell, dass selbst die fünf Kage an Madaaras Abwehr (mal abgesehen von den „super“ Holzdoppelgängern) mit Susanoo gewaltig zu knabbern haben.
    Ich will einen geilen Kampf zwischen den beiden sehen und keine Ein-Mann-Show.

    @ „Q“
    Stimme ich voll überein. Kabutos Darstellung und Inszenierung grenzt schon fast an den „Justin-Bieber-Hype“, den ich leider live in meiner damaligen Klasse miterleben musste -.-. Auch wenn ich es ebenfalls beschissen finden würde, wenn dieser Drachenlurch Itachi und Sasuke in die Knie zwingt, dass er es tun wird, unterschreib ich dir sofort.

    Dass Karin Teil des Uzumaki-Clans sein soll, mir persönlich vollkommen schnuppe, ich mag sie zwar nicht so sonderlich, aber für seine Verwandten kann man ja bekanntlich nichts.

    @Konbu
    Konstruierte Darstellung der Taka-Team-Fähigkeiten-Übernahme? 100 % Yessssssss. Aeris meinte es ja auch schon oben im Breakdown: Warum nicht vom wem anders starken, sondern den Taka-Idioten von der Tanke?

    Zum Schluss noch mal von Brillenträger zu Brillenträger. Wenn Kabuto gerade beim Augenlasern gewesen wäre, würde er das Nasengestell wohl nicht mehr tragen, ist aber mal ausgeschlossen. Außerdem ist sein Brillenzurechtrücken (achtet mal drauf!) einer seiner Ticks und das einzig sympathische an ihm für mich als längjährige „Brillenschlange“. Und genau da wären wir ja auch beim Witz des ganzen. Im Japansichen mag das nicht funktionieren, im Deutschen aber sehr wohl. Schlange und Brille beschreiben Kabuto vor seiner Verwandlung zum Mushou-Drachen eigentlich ganz treffend.
    Allerdings ist das ja nur ein Modus, also passt es immer noch.
    Deswegen SOLL die Brille bleiben, sonst ertrag ich den Kerl nicht.^^

  10. nanabi7 sagt:

    ähm da ist etwas in meinem Post von vorhin verschwunden, deswegen macht das mit Danzou auch kein Sinn.

    Zitat: „Ich verstehe das eher so, dass jede Tierwelt ihren eigenen Sennin Moodo hat, da es ja auch in jedem Tierland einen eigenen „Weisen“ gibt.“
    Könnt ihr euch das bei Danzous Elefanten-Staubsauger-Monster vorstellen?

  11. Daikatsu sagt:

    Vielleicht soll die Brille ja symbolisieren, dass er trotz allem immer noch ne Nerd-Wurst ist, die Anderen nacheifert… 😄
    Dass er sich Kimamarus Gene gepflanzt hat, glaub ich auch, ich denke dass er für sein vorzeitiges Ableben verantwortlich war. Er hat ihn ja „medizinisch betreut“, und hat dabei so teuflisch gegrinst, wer weiss was er ihm da alles verabreicht hat^^

    Dass die Guten mindestens einen der 3 Kämpfe verlieren, muss doch einfach sein…wär sonst echt lame…
    Ich pack mal meine Kristallkugel aus und sage:
    Ich kann mir 3 Szenarien der Niederlage vorstellen:

    -Kabuto schafft es irgendwie Itachi wieder ins Jenseits zu befördern, Sasuke rastet aus, killt Kabuto und gerät dann völlig außer Kontrolle da er nciht mit seinem Bruder reden konnte. Somit hasst er alles und jeden, Naruto erst recht, da er ihn immer noch auf den rechten Pfad bringen will, was für ihn aburd ist weil er hasserfüllt ist…
    Ist zwar nur für Itachi ne Niederlage, aber es treibt die Story wieder in die richtige (ursprüngliche) Richtung…

    -Madara besiegt die 5 Kage, weil er einfach der stärkste ist, nur noch ein paar überleben irgendwie, dann hat Madara kein Bock mehr und verzieht sich und sucht seinen Beschwörer oder Tobi um ihn in Rechenschafft für seine dreckige Wiedergeburt zu ziehen…
    Kabuto ist wahrscheinlich gut abgelenkt… um dies zu spät zu begreifen…

    -Tobi packt seine besten Waffen aus (Gedo Mazo und Rinn-ne-gan und Izanagi evtl Mokuton) und schafft es alle zu besiegen, und nimmt Naruto und B gefangen, um Gedo Mazo zu vollenden…
    Find ich am unwahrscheinlichsten, da er allein gegen Naruto, B Kakashi und Guy steht… aber wer weiss,.. Ich denke, dass Guy und Kakashi jetzt wieder aktiver werden, da der Kampf der Giganten, wo sie nur zuschaun konnten, jetzt vorbei ist und die Byus erstmal in ihren Pokebällen bleiben… 😄

    Ich denke und hoffe, dass wenigstens einer dieser Szenarien, oder eine ähnliche, eintreten wird… Dann werden sich die Positionen wahrscheinlich ändern… und die Sieger treffen iwie zusammen oder Mischen in einem Kampf mit, wo noch nicht vorbei ist, ich denke aber eher nach dem einer vorbei ist…

    Naja… mal schaun xD

    mfg Daikatsu

  12. Aeris sagt:

    @Skisama: Naja irgendwie kommts mir langsam anders herum vor 😀 ! Aber verstehe natürlich, was du meinst, meine Liste im Breakdown war ja auch eher ironisch gemeint!

    @nanabi: Ja stimmt, wenn Sasuke wieder einen ordentlichen „Demotivations-Schub“ bekommt, damit er auf Naruto losgehen will, dann passt wieder alles. Momentan hab ich Sasuke nämlich auch mal wieder NICHT als Bösen im Kopf (mal ein ganz neues Gefühl 😀 ).

    @Lola: Welcome, du hast deine Antwort 3 mal gepostet, weil dein Post nicht angezeigt wurde und du gedacht hast, dass es nicht funktioniert hat, oder? Wir müssen dich erst einmalig freischalten, und dein Kommentar hing in der Warteschleife 🙂 !
    Ja, ich denke auch nicht, dass Sasuke noch einen Push bräuchte, um gegen Naruto anzukommen, so wie es jetzt ist, IST es schon gut, denke ich auch.
    „Drachenlurch“, *lol*!!!!
    Oh man, noch so ein Brüller: „Taka-Idioten von der Tanke“, *rofl*!!!
    Hmmm, mal andersherum: du kannst ihn gerade mal mit Brille ertragen! 😀

    @nanabi: Danzou im Elefanten-Staubsauger-Modus, hmmmmmmmmm….! Naja, kann ja nur ne optische Verbesserung für ihn sein xD xD xD !

  13. Konbu sagt:

    „Kabuto schafft es irgendwie Itachi wieder ins Jenseits zu befördern, Sasuke rastet aus, killt Kabuto und gerät dann völlig außer Kontrolle da er nciht mit seinem Bruder reden konnte. Somit hasst er alles und jeden, Naruto erst recht, da er ihn immer noch auf den rechten Pfad bringen will, was für ihn aburd ist weil er hasserfüllt ist…
    Ist zwar nur für Itachi ne Niederlage, aber es treibt die Story wieder in die richtige (ursprüngliche) Richtung…“ (Daikatsu)

    Dieses Szenario finde ich plausibel. Leider!!! Ich hoffe mal ganz stark, dass das nicht passieren wird und Kishimoto Sasukes Motivation, gegen Naruto zu kämpfen, aus irgendetwas anderem schöpft. Ich will, dass Sasuke und Itachi sich wieder lieb haben 😄 und dass Itachi ein groß aufgezogenes Ende bekommt und nicht sonen banalen Tod gegen Kabuto…Andererseits wird es echt schwierig für Kishimoto, sollte es zu einer Aussprache kommen, das Ganze so zu gestalten, dass es nicht in die totale Kitschfalle abrutscht. MIt diesem Szenario wäre das Problem gelöst.

    Am wahrscheinlichsten ist aber meiner Meinung nach, dass es bei den Kage Opfer geben wird. Und irgendwas sagt mir, dass auch Killerbee noch stirbt. Nur so ein Gefühl.

  14. Moin^^ sagt:

    Hmm jetzt wo ich an so einen Elefanten-Staubsauger-Senninmodus
    denke kommt mir irgendwie Tobis Klohspülung in den kopf 😀

  15. cherimoya sagt:

    Toller Break Down!!! Allerdings finde ich schon, dass das mit Sasukes Teampartnern Sinn ergibt, da Sasuke sich die stärksten aus Orochimarus Gefolge ausgesucht hat. Man hat ja auch erfahren, dass Kabuto mit denen rumexperimentiert hat. Da wird er sich schon deren Fähigkeiten angeeignet haben. Außerdem hat Kishimoto alles durchdacht die Hauptstory is bereits fertig. D

  16. ftwoz sagt:

    Ich fand Itachis Reaktion auf Ryuchidou ein bißchen seltsam. Der Ort scheint ihm nicht unbekannt zu sein. Ich glaube fast, dass Kabuto im Sage-Mode, Genjutsu nicht mehr fürchten muss.
    Was mich das glauben lässt ist wie gesagt Itachis Reaktion auf Ryuchidou und Kabuto der am Anfang noch versucht seine Augen zu verbergen und nachdem er im Sage-Mode ist, hat er keinerlei Hemmungen mehr die beiden anzustarren.

  17. Aletheia sagt:

    Wenn Kabuto nun seinen Meister übertroffen hat und auch noch derart gepusht wird, bleibt die Hoffnung auf eine Rückkehr Orochimarus wohl eher Wunschdenken bzw. erscheint sie sinnlos.
    Irgendwie schade! :/

    Die Sache mit Ryuchidou hätte Kishi wirklich früher erwähnen können, aber nun ja, Chapter hat mir dennoch sehr gut gefallen.

  18. Aeris sagt:

    @ftwoz: Sehr gute Bemerkung, jetzt starrt er sie auf einmal wieder direkt an!
    Hoffentlich ist es kein Fehler Kishis, und Itachi sagt im nächsten Kapitel was darüber!!

  19. RaNmArU87 sagt:

    Naruto brauch im Sennin-modus ebenfalls keine Genjutsus fürchten …… das beantwortet eure Frage denke ich warum Kabuto nun ebenso nicht mehr drauf achten muss. Darum war die erlernung des Sennin-Modus mitunter so wichtig. Da Es Naruto eine möglichket eröffnete gegen Sasuke anzutreten ohne dadurch von seinen Genjutsu fähigkeiten im Nachteil zu sein. Irgendwie sowas wurde doch mal erwähnt. Das im Sennin-modus Genjutsus unwirksam sind aufgrund der Naturenergie. Se benutzen ja kein normales Chakra im dem Sinne ^^

  20. ftwoz sagt:

    Kann mich nicht erinnern, dass so etwas gesagt wurde. Es wurde gesagt, dass Senchakra Nin, Tai und -Genjutsu verstärkt.

  21. johnny/ジョニー sagt:

    Ja, erinnere mich ebenfalls an keine Eigenschaft Sennin Moodos, die Gen-Jutsus abwehrt oder unwirksam macht. :/

    johnny/ジョニー

  22. "Q" sagt:

    Das mit der Wirkungslosigkeit von Genjutsu, war im Kyuubimodus. Da braucht Naruto keine Genjutsu zu fürchten, weil er ja den Kyuubi hat, der ja mit seinem Chakra, das Genjutsu einfach auflösen kann!

  23. KishiThinks sagt:

    Alder Kishi gehts noch? Ich mag uzumaki-clan aber karin ?O_o
    Nja wenn die,die rote haare haben aus „uzumaki-clan kommen,dann färb ich mir rote haare:D (warn spaß) ^^.
    Kabuto sieht auch ohne seine hässliche brille kake aus :D?
    Welcher Moodo ist jetzt stärker?
    Senin Moodo oder Das von kabuto ?
    (weiß nicht mehr den namen ^^)
    Es wäre cool wenn itachi und sasuke ein zsmenes jutsu machen … ^^

  24. Aeris sagt:

    Kabuto Sennin Moodo hat noch keinen Namen, da es aber wohl ein Drachen-Spezialmodus ist, wäre „Ryu Moodo“ wohl erstmal sinnvoll, für die Übergangszeit („Ryu“ heißt nämlich „Drache“), wenn es ein Schlangen-Modus wär, hieße es „Hebi Moodo“.

    Da Kabuto in seinem neuen Moodo noch nüschts gemacht hat, bringt die Frage, welcher Modus stärker ist, doch jetzt überhaupt noch nichts :/ . Meinst du, das weiß einer von uns?

    @Itachi + Sasuke: Naja zum Glück gibt es ja nicht so viel Kollaborationsjutsus, die finde ich nämich nicht so pralle… So nach dem Motto „Hände zusammen halten und mit der Macht der Liiiieeebe verstärkt sich unser Angriff“ 😉 …

  25. "Q" sagt:

    @Aeris: Im Grunde fallen mir da blos 2 Jutsus in der Art ein. Zum einen das Katon: Gamayu Endan von Jiraya und Gamabunta und zum anderen das Senpo: Goemon von Jiraiya, Fukasaku und Shima

    Aber ich finde diese Komboattacken eigentlich cool, nur bei Sasuke und Itachi glaube ich nicht, das es Sinn macht, ihre Jutsus zu Kombinieren – außer vielleicht die Susanoo Attacken!

  26. Daikatsu sagt:

    Evtl 2 Katon Angriffe, die zu einer Feuerwand kombiniert werden, so wie Madara sie alleine macht
    Dann kann ich mir noch vorstelln dass beide mit ihren Susanoos Rücken an Rücken stehn, aber dafür müsste Kabuto schon ganz schön was bieten… ^^

  27. KishiThinks! sagt:

    Da haste wohl recht aeris .
    ohhh kishi macht alles soooo spannend >_< (teilweise obwohl der kampf zwischen Naruto und tobi … bis das kommt -.-").
    Händchen zu halten ? 😀 Was fürne gute idee 😀 .Sie halten hädchen und machen Katon 😀 (spaß ^-^)…
    Nja der name von diesm modoo hat mich gar nicht interessiert weil es bisher kabuto angewende hat (vermtung 😉 ).
    Dieser nerd mit der brille wie konnte er nur so eine last für itachi und saske sein ?!?!?!?? ;O .
    Kishimoto-san beantworte unsere fragen beim nächsten manga 😉 !!!!!!!
    ^/_\^ <— Itachi-sama 😛
    Dieses manga erhält für mich ne schul note : 3 :/
    Für mich wars net so toll =P
    Aber dein breakdown war immer super note: 1 !!!!!!! =) ^^
    Weiter so Aeris !

  28. Aeris sagt:

    @Q: Hier ist ne Übersicht der Kombinationsattacken: http://de.naruto.wikia.com/wiki/Die_Kombinationsk%C3%BCnste_in_der_%C3%9Cbersicht

    @KishiThinks: Jaaaa ich hätt auch gern, dass Kishi alle Fragen beantwortet 😉 !
    Der Smiley von Itachi is cool! 😀 😀 Davon hab ich schon mal mehr gesehen, auch Deidara war dabei, und Konan glaub ich, und Tendou Pain, aber ich weiß nicht mehr, wie die gehen…

  29. Aeris sagt:

    Achso, doch, gefunden:

    ^-V => Deidara
    ^:_:^ => Pain
    >>^_^<< Kisame
    ^_^* => Konan
    (^_ ) => Tobi

  30. Daikatsu sagt:

    Ich meints eher so dass sie einfach zwei Katons quasi in einen gemeinsamen punkt feuern, wodurch eine mächtige Feuerwand entsteht… nix Händchen da! 😄
    Oder eine Amaterasu Schutzhülle da kann der eig nix gegen machen… Senin Modo hin oder her…
    Und evtl so Team-Kombo Zeugs wie Itachi kloppt die Schlangen im Nahkampf kaputt, während Sasuke Kabuto mit seinem Bogen in Schach hält… =)
    Hm was hält ihr von der Idee: Itachi oder Sasuke sind gezwungen im Kampf ihre härtesten Atacken rauszuhaun, wodurch Kabuto stirbt.
    Itachi sieht keine andere Möglichkeit das Edo aufzulösen, als dass er Oroshimarus Seele aus seinem Gefängnis freilässt, um es aus ihm rauszuquetschen… ?

  31. Aeris sagt:

    Was aus ihm rausquetschen?

  32. Daikatsu sagt:

    Seine Eingeweide . Ne spass 😄
    Wie man das Edo Tensei auflöst =D Kann ja sein das ers weiß, Kabutos Edo ist ja eine verbesserte Version die jedoch nichtdestrotz auf Oroshimarus Edo basiert, daher könnte er es wissen… und er ist im Gegensatz zu Kabuto nicht immun gegen Gen-Jutus, wie man in einer Folge gesehn hat, wo Oroshimaru ihn hinterrücks anschlangen wollte aber Itachi ihn in ein Tsukoyomi versetze (war des auch im Manga?) .

  33. "Q" sagt:

    @Daikatsu
    Interessante Idee, aber Orochimaru nur zurückholen, um ihn so noch weiter zu erniedrigen – meh, das will ich nicht.
    Dann soll er doch lieber, mit den klitzekleinen Rest an Würde, den er noch hat, weiter versiegelt bleiben.

  34. helvete sagt:

    Oben wurde mal erwähnt, dass naruto ja auch nur halb zum uzumaki clan gehört….
    stimme ich zu, er hat ja auch keine roten haare 😉
    würde das dann aber nicht heißen, dass die uzumakis inzest betreiben müssten? ^^
    oder „paaren“ die sich immer nur mit rothaarigen :p
    war nur ein gedanke, der mir eingefallen ist 🙂

  35. Konbu sagt:

    Vielleicht wird das Gen für rote Haare dominant vererbt? 😉

  36. "Q" sagt:

    @helvete: Inzest scheint ja in der Narutowelt eh kein Problem gewesen zu sein – siehe Uchiha-Clan.
    Aber Hashirama war auch kein Uzumaki und der hatte auch eine Uzumaki zur Frau (Mito). Bei den Uzumaki hat man das also wohl nicht ganz so eng gesehen. Da fällt mir aber auch gerade ein – Tsunade müsste dann zum Teil ja auch eine Uzumaki sein. Dann stimmt es ja sogar fast, das Naruto sie immer Oma Tsunade nennt 😀

  37. Konbu sagt:

    Somit müsste Naruto in seinem Genotyp dann zwei Allele für blondes Haar haben. Vereinfacht gesagt, liebe Biologen, bitte nicht hauen^^ Und Kushina hätte eins für blondes und eins für rotes Haar und hätte deshalb rote Haare.

  38. Konbu sagt:

    Aber warum eigentlich Inzest im Uchiha-Clan? Ich glaube, ich habe irgendwo gelesen, dass Mikoto keine Uchiha war, sondern erst nach Einheiraten in den Clan den Namen bekommen hat. Das einzige, was mir gerade zur Bestätigung einfällt, ist, dass Itachi eine Freundin hatte, die er beim Uchiha-Massaker getötet hat und die demnach auch eine Uchiha gewesen sein müsste.

  39. nanabi7 sagt:

    Ähm ich glaube nicht, dass Kishimoto beabsichtigte, Fortpflanzung und Inzest zu thematisieren, in seinem Manga. Finde vor allem letzteres unpassend darüber zu diskutieren und führt nur weg vom Topic.

    Außerdem ist anzunehmen, dass die Ehepartner der Clanmitglieder eingeheiratet sind, weil man z.B. kein Beweis dafür hat, dass Hinatas Mutter ein Byakugan besitzt. Trotzdem haben es alle Kinder des Clans und ist deswegen ein Markenzeichen des Clans.

  40. Daikatsu sagt:

    Jop, ich denk mal auch net, dass da Inzest im betrieben wird xD

    Also falls Itachi Oroshimaru irgendwann rauslassen sollte, wird Oroshimaru sicherlich versuchen, iwie abzuhaun oder den Körper von Kabuto oder sonst Anko zu übernehmen… Dass er sich einfach so ausquetschen lässt, glaub ich nicht. Ich hab nur gemeint, dass Itachi ihn evtl rauslässt mit der Absicht dies zu tun… ansonsten wärs echt zu demütigend und würde ihn durchn dreck ziehn.

    Und ich mein, seine Situation ist derzeit sowieso demütigend: Er wurde von Sasuke eingesperrt, und kaum ist er draußen, sperrt Itachi ihn ins nächste Gefängniss… Danach tritt sein Arschkriecher Kabuto in seine Fußstapfen, vollendet seine Jutsus, profitiert von seiner Jahrelangen Forschung… und will nun beide Ushias auf einemal platt machen, an denen Oroshimaru bitter gescheitert ist…

    Da muss doch noch irgendwas von ihm kommen, ich glaub Kishi hat ihn absichtlich von der Bildfläche verschwinden lassen, um Platz für andere Geschehnisse zu schaffen, während sich Kabuto langsam entwickelt… zB Dass Sasuke mit Tobi „zusammenarbeitet“ das würe sicher in Konflikt mit Oroshimaru geraten, falls er noch frei sein würde…dann der Angriff von Pain und das Treffen der 5 Kage + Krieg, da wäre Oroshimaru sicher deplaziert gewesen… Denn er hätte da was machen müssen, und ihn rauszuhalten wäre auch unlogisch gewesen, da er sicher nicht in irgendeinem Versteck rumgehockt wäre, wärend Sasuke draußen rumläuft…
    Ja man hätte ihn Das selbe machen lassen können, wie Kabuto, dass er Tobi seine Dienste anbietet, des wär aber iwie untypisch gewesen, das passt einfach viel besser zu Kabto^^

  41. Olli-wa sagt:

    Ich geb hier auch noch mal kurz meinen Senf dazu 😀

    Also das mit Dr. Snakes fand ich definitiv panne – ich mein komm schon, es gibt wesentlich…einfallsreichere Spitznamen und ich wüsste einfach zu gerne wie das auf japanisch heißt!
    Als Brillenträger muss ich übrigens sagen – die Brille ist irgendwo ein Statussymbol. Kabuto mit seinen weiß-Gott-wie ausgearteten Medizinkenntnissen könnte sich wahrscheinlich blind die Augen selbst lasern – aber ich denke egal wie viele einzigartige Bloodlinelimitjutsus es gibt – gegen Kurzsichtigkeit hilft kein Chakra ;D
    Außerdem denke ich dass Kabuto…vor seiner „Metamorphose“ und mit Glatze vom Aussehen her so ziemlich random war und vergleichbar mit vielen Shinobi im Manga. Erst diese von Harry Potter geklaute Brille hat ihn erst erkennbar gemacht. Der Typie scheint aber wirklich immer aus dem Hinterhalt agiert zu haben. Immerhin schien er Querverbindungen zu Sasori zu besitzen um Orochimaru auszuspionieren… so gesehen war er irgendwie immer ein „Dreifachagent“….
    Und ich denke die Brille ist ein Symbol dafür – obwohl sie durchsichtig scheint, kann sie die Person dahinter verstecken. Hab die Erfahrung im wirklichen Leben öfter machen müssen 😉 Wenn er sie also jetzt mitten im Kampf plötzlich verliert, geht ein Teil seiner Selbstsicherheit und Tarnung flöten (mal abgesehen von der Sehkraft :D)

    Aber was ich mich einfach gefragt habe – lag da tatsächlich die liebe Anko auf dem Boden rum??
    Und ich weiß nicht ob ich es falsch im Kopf habe, aber wurde Yamato nicht irgendwie entführt/verschleppt kA?

  42. milchs0r sagt:

    Aber was ich mich einfach gefragt habe – lag da tatsächlich die liebe Anko auf dem Boden rum??
    Und ich weiß nicht ob ich es falsch im Kopf habe, aber wurde Yamato nicht irgendwie entführt/verschleppt kA?

    Die liebe Anko liegt schon eine ganze Weile bei Kabut auf dem Boden rum 😛
    Jepp, Yamato wurde entführt und soll jetzt die „Zetsu-Maschine“ ankurbeln.

  43. johnny/ジョニー sagt:

    @Olli-wa: @Dr. Snakes (Dr. Schlange): Im Manga (jap.) heißt es „Hebi Hakase“ …wortwörtlich „Schlangen-Doktor“.

    johnny/ジョニー

  44. Daikatsu sagt:

    Jap schon ich denke das kann man nicht 1:1 ins übersetzten, ich denke „Schlangenexperte“ ist die Formulierung, dies am besten rüberbringt, auch im Englischen, also „Snake Expert“.
    Ich glaub des is bei vielen Wörtern und Formulierungen aus dem Japansichen so, da die Sprache doch sehr anders aufgebaut ist.
    Bei Deutsch-Englisch kann man ja schon nciht alles 1:1 übernehmen =D

  45. johnny/ジョニー sagt:

    @Daikatsu: Genau 🙂

    johnny/ジョニー

  46. KishiThink! sagt:

    danke aeris ^_^

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s