Breakdown Naruto Kapitel 577 – Tsunades Ende(?)

Hallo liebe Liebenden, hier ist mal wieder eure Aeris mit dem Breakdown zu Chapter 577!

Jaaaa, das Kapitel war cool! Actionreich, geile Fights, dramaaaatische Wendungen, und Mysteriöses! Aaaaber, ihr kennt mich ja:

Ich bin sowas von gespannt, was ihr antworten werdet xD ! Also ich habe ja zumindest den Plan, der Reihenfolge nach zu schreiben. Selten ziehe ich mal etwas vor oder hole etwas weiter unten im Absatz nach, wenn es sonst zu auseinander gerissen wär (wie z.B. wenn im Kapitel 2 parallele Stränge behandelt wurden, dann behandle ich die eigentlich immer gesammelt nacheinander).

Nun gut, nachdem im letzten Manga ja galant die Überleitung von Itachi & Sasuke zu Madara & den Kage kam, so fing auch 577 mit Madara wieder an. Insbesondere liegt er gerade im Clinch mit Tsunade, die erstmal ihr Medic-Nin dasein verteidigt, und die drei Regeln der Medic-Nin nennt. Das war schon mal cool und interessant. Die vierte Regel auf der nächsten Seite war allerdings meeeeeeeeeeeeeega cool O_o ! „Wer dieses awesome Jutsu kann, der kann die drei vorigen Regeln übern Haufen werfen!“ *looooooool*

Das Jutsu heißt „Byakugou“, das „Mitose-Regenerations-Jutsu“ (Mitose war dieses Zellbiologie-Dingsi, Zellkernteilung…), doch ich würde gerne wissen, ob das Wort an sich etwas mit dem uns bereits bekannten „Byakugan“ zu tun hat. Hat ja zumindest dieselben ersten beiden Silben. johnny, weißt du da etwas dazu? Auf unserem Wiki steht leider nicht, was Byakugan genau heißt… 😦

Jedenfalls hat sie dieses Jutsu wohl aktiviert, denn auch bekommt sie wieder ihre geilen Muster auf der Haut, und natürlich mehr als von dem „Vorgänger“ Souzou Saisei no Jutsu. Mit diesem Jutsu aktiviert springt sie auf Madara zu und deckt ihn mit Schlägen ein. Geil fand ich Madaras Analyse, dass Tsunade in der Tat nicht so schnell sei wie der Raikage, aber stärker! Ich freue mich da voll für sie, dass sie angeblich so gut ist, aber ich muss sagen, mit einer Erklärung, warum, wär ich noch zufriedener.

Klar, Tsunade wurde damals als körperlich stärkste Kunoichi (oder auch generell Shinobi?) vorgestellt, und als hammer Heilerin. Nur leider ist das schon eeeeeeewig her und seitdem gab es viele Shinobi, die einfach genau so oder gar stärker beschrieben wurden. Damit wurde Tsunades legendäre Kraft quasi überschrieben, vom Raikage natürlich meine ich. Und jetzt einfach so Tsunade wieder über den Raikage zu heben ist leider ein bisschen mager an Erklärungen… 😦

Trotzdem geht es weiter mit ein paar schwer zu erkennenden Suiton- und Katon-Jutsus, dann kommt noch was Doton-mäßiges vom Raikage-Huckepack-Tsuchikage, und schon ist Tsunade wieder von vorne dran – BÄM, Susano’o kaputt!!!!

Madara sinnt darüber nach, wie schwach die Kage letztendlich doch sind, und dass er Hashirama wohl „hätte beibringen müssen, wie man von den Toten aufersteht, wenn er gewusst hätte, dass die anderen Kage so schwach sind“…..!!!!! Wie, es ihm beibringen???

Und dann geht es weiter darum, was man denn weitervererben kann…

Und alles, was du je weitervererben wirst, ist genau dieser "Evil Look", den wirklich ALLE Uchiha extrem gut beherrschen!

Dann wird Dan wieder ins Gespräch gerückt, und zwar mit Chouza. Hehee, ich weiß noch wie ich am Anfang, als Dan eingeführt wurde, total sauer war, dass der sofort wieder von der Bildschirmfläche verschwand und habe gemeckert, dass der jetzt ja gaaaaaaaaaaaaar nix zu sagen hatte, aber jetzt kam er ja doch insgesamt 2x wieder 😉 ! Manchmal sollte man wohl einfach geduldiger sein, hehee 😉 ! Doch verheißungsvoll war dieses Gespräch nicht gerade:

Und da haben wir es: die Vorhersage, dass Tsunade demnächst sterben wird

Doch das ändert erstmal nichts daran, dass Tsunade erstmal ein GEHÖRIGES Loch in Madara fetzt! ALTER, war das cool!!! Stellt euch mal vor, sie hätte das bei nem Lebenden gemacht! Stellt euch mal vor, sie hätte das gleich bei Orochimaru damals gemacht, anstatt ihm auf Schläger-Niveau die Fresse zu polieren… -.- *g*

Woah, also echt genial, was Kishi sie da noch mal machen lässt! Madara beginnt, sich zu entblättern (höhöö), und Gaara legt gleich mit dem Pyramiden-Dingsi hinterher. Naja, dass DAS nix bringen wird, war uns allen wohl klar, oder?

Nur mit dem nächsten Bild hatte ich echt nicht gerechnet.

NEEEEEEEEIIIIIIIIIN! *schnüff*

Mir kamen echt die Tränchen! Tsunades Ära einem Ende entgegen laufend zu sehen… *schnief* Einmal voll durch den Bauch gestochen, da sind die Eingeweide, die Nieren, Leber und so…….. Das kann man doch nicht überleben… *heul* Und danach spießt er sie ja richtig hoch in die Höhe auf…….. *flenn* Und das alles nur wegen eines ollen Bunshins….

Uff, naja, als ich mich von dem Schock erholt hatten, kamen mir natürlich folgende Sachen in den Sinn:

  1. Sie hat mit ihrem Souzou Saisei schon einmal eine Schwertwunde, komplett durch das Dekolleté, geheilt.
  2. Dazu hatte sie lange Chakra in dem Punkt auf ihrer Stirn gesammelt.
  3. Bei Pains Angriff auf Konoha hat sie wieder ihr gesamtes gesammeltes Chakra aufgebraucht.
  4. Als sie in den Krieg eingegriffen hat, hat sie sofort wieder viel Chakra aufbrauchen müssen, um der Teleportation standzuhalten.
  5. Jetzt hat sie das Byakugou aktiviert und somit sicher schon wieder total viel Chakra aufgewendet.
  6. Die Wunde ist sicherlich nicht sofort tödlich, das könnte man bestimmt noch heilen. Genau so wie diese Schwertwunde damals von Orochimaru.
  7. Aber kann sie das auch heilen, wenn sie eigentlich kaum noch Chakra haben dürfte? So oft wie sie letzte Zeit das Siegel aufgelöst hat?
  8. Andererseits muss das Byakugou ja auch für irgendwas gut sein, und wenn es das nicht heilen kann, was kann das Jutsu sonst, außer hübsche Linien auf dein Gesicht zu malen?

Was glaubt ihr?

Was ich selber glaube? Ich weiß es nicht… *schnüff* Es könnte gut sein, dass sie es wirklich nicht mehr lange macht, also entscheide ich mich für Option 2.

Durch Dan lässt Kishimoto weiterhin blicken, dass wirklich keiner Madara platt machen können wird, und ich frage mich, ob das wirklich so ist…

Wir switchen dann wieder zu Itachi und Sasuke, wobei erster letzteren mit ein paar Krähen aufhalten will, ihn auf Distanz halten will (übrigens interessant, dass Itachi nicht nur seine Gen-Jutsus und Doppelgänger immer mit Krähen macht, sondern auch tatsächlich einen Kuchiyose-Vertrag mit den schwarzen Vögeln hat!). Dass das wenig bringt, hätte er sich allerdings auch denken müssen…

Itachi kommt bei Kabuto an, und das erste, was ich mir dachte, war:

"Auf's Maul?"

Kabuto hatte eine Barriere aufgebaut, doch durch die kam Itachi durch, und Kabutos Position wusste er, da er sie zurückverfolgen konnte, als er noch unter Kabutos Kontrolle stand. Also quasi wie bei Nagatos Kontrolle über die sechs Pain-Körper, da war das ja nichts anderes.

Ich weiß ja immer noch nicht, ob Kabuto da blufft, dass wirklich niemand das Edo Tensei stoppen kann, und es sogar nach Kabutos Tod weiter läuft. Also wenn das geklärt ist (und das wirklich so ist), dann können wir Edo Tensei getrost zum allerbesten Jutsu aller Zeiten taufen!!! *kopfschüttel*

Aber könnte Itachi Kabuto nicht „ganz einfach“ in ein Gen-Jutsu versetzen und ihn dort dazu bringen, das zu beenden? Genau wie Tobi Konan so es ausplaudern ließ, wo sie Nagatos Leiche versteckte? Klingt irgendwie zu einfach…

Einfach scheint es für Itachi auch nicht, dass Sasuke ihm jetzt doch gefolgt ist 😉 (wenn das denn Sasuke ist, aber das wird er sein, bin ich mir ziemlich sicher). Ich denke, er meint das so, dass er jetzt Sasuke auch noch erklären muss, was hier abgeht. Und Sasuke dazu bekommen muss, sich nicht einzumischen. Einerseits wird es Sasuke wohl ziemlich egal sein, ob die Edo Tenseis da sind oder nicht, andererseits ist er ja aber gerade auf Tobis und Kabutos Seite. Wird er Itachi also aufhalten? Alles Sachen, um die Itachi sich jetzt kümmern muss. Und zudem noch um die Dinge, die nur zwischen ihm und seinem Bruder sind. Das wird Sasuke ja auch nicht einfach so vergessen.

Uuuuuuuuuuff, also ich bin gespannt, was Kabuto macht. Was Itachi macht. Und was Sasuke macht!

Und wie es bei Tsunade weitergeht… *schnüff*

Advertisements

Über Aeris

Ich bin die Aeris, Autorin von Ramen-chan, und begeisterter Naruto-Fan! :)

34 Kommentare zu “Breakdown Naruto Kapitel 577 – Tsunades Ende(?)

  1. Hengetsu sagt:

    super Breakdown!!! Ich denke das Tsunade entweder wirklich stirbt oder Kishi durch eine Heilung dieser großen Verletzung den Charackter „Tsunade“ einfach mal pushen will.

    Zu Deiner Ansage das es Sasuke wohl ziemlich egal ist ob die Edo Tenseis jetzt da sind oder nicht – ich denke der Fakt das Kabuto mit diesem Jutsu auch seinen Bruder gegen dessen Willen aus der ewigen Ruhe geholt hat wird ihn doch ziemlich aufregen und dann ist ihm das vielleicht nicht mehr so egal. (Auch wenn es ihm bezogen auf die anderen doch egal ist)

    Whatever. Freu mich auf Deinen neuen Breakdown Aeris.

    – Hengetsu

  2. mergwi sagt:

    Also im Moment kann ich Itachis Taktiken nicht begreifen. Er läuft an Sasuke vorbei und hat nicht mal Zeit ihm einen Bunshin zum quatschen zu hinterlassen. Dann will er Sasuke mit ein paar Vögelchen aufhalten. Ich meine wenn es wenigstens ein Genjutsu gewesen wäre, aber das war ja nur ein Kuchiyose-Jutsu.

  3. Yang sagt:

    Da schreiben wir auch mal ein Kommentar ^-^:

    Erstmal Super Breakdown wie so oft eigentlich 😀
    Ich denke mal das Sasuke nicht wirklich auf Kabutos Seite steht es wird ihm wohl ziemlich egal sein und ich hoffe die kleine Brillenschlange (haha) wird endlich mal von der Bildfläche verschwinden: Go Sasuke Go!!
    @mergwi : Kann ja sein das Itachi einfach Sasuke zu Kabuto lockt damit er ihn aufhält und die Krähen sollen ihn sogesagt bei der Stange halten, also bei Sasuke den Anschein erwecken das Itachi ihn loswerden will.
    Kann Kabuto eig nicht einfach das Edo von Itachi auflösen? Dann würde es auch mehr Sinn ergeben Sasuke zu Kanuto zu führen^^

    Gruß Yang

  4. Slider sagt:

    Der Breakdown war super 🙂 !
    Zu Itachi und Kabuto(Orochi) ..verweis ich auf die Legende hin, wo das Wiesel (Itachi) die Schlange (Orochimaru) bezwingt.
    Also hat Itachi ja noch was zu tun 😀 ..und ich hoffe wirklich MIT Sasuke. Was für ein Grund hätte Sasuke denn nicht mit anzugreifen?! Vlt sagt ja Itachi auch sowas wie ..”jaa wenn du mir hilfst..reden wir danach”.
    Dann wird Naruto gegen Tobi gewinnen & Itachi löst sich wieder auf ..und wir haben freie Bahn füüür ..? Richtig 🙂 Naruto vs. Itachi.
    mfg Slider

  5. sum2k3 sagt:

    Also im Gegensatz zu dir, Aeris, habe ich mich total gefreut. Ich habe prinzipiell nichts gegen Tsunade. Aber der Krieg muss nun auch mal Verluste zeigen, die relevant sind (außerdem würde es passen das sie stirbt, so könnte Naruto der nachfolgende Hokage werden).

    Sasuke ist auf keiner Seite, höchstens seiner eigenen. Er denkt er würde Tobi ausnutzen um selbst Stärker zu werden um seine Ziele zu erreichen, aber er wird von Tobi ausgenutzt. Die beiden sind auf jedenfall keine Partner, genauso wenig wie Tobi und Kabuto und schon garnicht Kabuto und Sasuke. Die werden sich sehr wahrscheinlich im nächsten Kapitel kloppen, denn Kabuto will Sasuke besiegen (ob nun töten sei mal dahin gestellt). Itachi wird Sasuke mit Absicht zu Kabuto geführt haben, da Itachi gegen Kabuto nichts ausrichten kann (habe ich jedenfalls so gelesen im letzten Kapitel^^). Vielleicht sagt ja Itachi auch einfach „Töte ihn und ich werde dir alles sagen, kleiner Bruder“.

  6. "Q" sagt:

    @sum2k34: Nein, Kabuto sagt nicht das Itachi nichts gegen ihn ausrichten kann, sondern nur, das er ihn nicht einfach töten kann, weil sonst das Edo Tensei nicht mehr beendet werden kann.

  7. Samu sagt:

    Ja, was soll man zum Breakdown groß sagen.. einfach klasse wie immer!
    Aber um nochmal auf dieses Jutsu von Tsunade (Byakugou) einzugehen. Die Mitose ist nichts anderes als der Vorgang der Zellteilung. Aus einer Zelle werden 2, und die Chromosomen (pro Zelle 2 vorhanden) teilen sich in jeweils in 2 Chromatiden, die sich dann gleichmäßig auf die 2 neuen Zellen verteilen(ist halt einfach das DNA Zeugs das weitergegeben wird). Ja und dann hat man halt 2 neue Zellen, also mehr Muskeln,Fleisch,Gewebe eben einfach alles ist besser und größer und stärker. Naja und dieser Vorgang dauert normal bei einem Menschen, für eine Zelle, eine Stunde. Das Jutsu wird die Zeit verringern können, und so explosiv mehr Zellen entstehen lassen. Der einzige Unterschied zum Vorgänger, dem Souzou Saisei no Jutsu, ist eben das alles schneller geht, und mehr Zellen produziert werden. Was anderes fällt mir dazu auch nicht ein 😉

  8. Daikatsu sagt:

    Joa wie schon einige bereits erwähnt haben, steht Sasuke nicht wirklich auf einer Seite. Dem sind ja sogar Diejenigen nichts Wert, die ihm bedingungslos zur Seite stehn.(gesamtes Team Taka). Der einzige dem er wirklich ohne Eigennutzen Helfen würde ist Itachi, seitdem er die (Halb)Wahrheit über ihn weiß…
    Tobi nutzt ihn ja eig auch nur wie einen Kampfhund den er herportet und auf den Gegner hetzt und ihn upgradet, ihm Sachen einredet, ihn manipuliert. Sasuke ist natürlich auch nicht so blöd, als dass er das nicht checken würde, sondern er ist eben von Hass und Rache gesteuert.

    Kabuto sieht er glaub ich sowieso immer noch als Würstchen, das in Oroshimaru reinkriechen will… obwohl er seine Modifikation schnell durchschaun wird, er bleibt für ihn glaub ich die Wurst die seinen Meister immitiert und mit für ihn zu hohen Mächten spielt.
    Aus Sasukes Sicht eben …. bis er eines Besseren belehrt wird… oder auch nicht^^ aber ich glaub schon =D

    Zu Tsunade: Jop das mit der Zellteilung ist einleuchtend, so hab ich mir das auch vorgestellt, ihre Wunde wächst wieder zu, sie ist quasi für die Zeit des Jutsus sehr regenerationsfähig, ja fast unbesiegbar, wie ein Edo quasi, nur dass sie an ihre Reserven gebunden ist. Und mit Nachwirkungen eben, die sie glaub ich nach dem Kampf in die Knie zwingen werden.

    Sie wird Madara denk ich anschlagen können, aber zum Besiegen is das glaub ich zu wenig… dafür hat der schon viel zu viel Macht bewiesen… und ich glaub die heftigsten Atacken hebt er sich eh zum Schluss auf^^ Da kommt glaub ich noch was härteres als die Meteoren auf uns zu =D
    Joa des wars erstma^^

    mfg Daikatsu

  9. nanabi7 sagt:

    Ja, Madara hat immer noch nicht ernst gemacht, aber ich glaube das Tsunades Jutsu etwas mehr drauf hat als „nur“ Selbstheilung, weil sie hat immerhin kurzzeitig mit Madara den Boden gewischt und das konnte sie davor nicht, oder hat es zumindest nicht getan. Aber wenn Tsunade jetzt stirbt, haben die Kage nichts mehr zu lachen, weil dann werden sie ohne Heilung recht schnell besiegt werden.

  10. Nibi sagt:

    Kleine Frage hat Tusande wirklich das Jutus selber geschaffen oder hat sie es von ihrer Grossmutter, weil die hat doch auch einen Punkt auf der Stirn. Auch sind die Uzumaki ja für die SIegeltecknick bekannt und das ist ja auch ein Siegel einfach auf dem Körper. Tsuande is ja auch eine halbe Uzumaik könnte doch gut sein. Was denkt ihr?

    lg Nibi

  11. Daikatsu sagt:

    jop des kann ja gut sein, dass sie die Versiegelung beherscht, Hashiramas Frau, Tsunades Oma war ja eben eine Uzumaki, und jetzt wo dus sagst die hatte wirklich so nen Edelstein im Kopf, also warum nicht?^^

    Was ich mich noch zu den Uzumakis frag ist, wer denn ihr Dorf damals zerstört hat… Für mich kommen da in Frage:
    Oroshimaru + Lakaien
    Der Ushia Clan
    Danzo + Anbu Teams
    Madara oder Tobi

    Einfach so im Krieg von anderen Einheiten irgendeines Dorfes kann ja eig auch sein, aber ich denk da steckt mehr dahinter, irgendjemand hatte glaub ich nen Hass auf die Und wollte die unbedingt von der Bildfläche entfernen.

    mfg Daikatsu

  12. milchs0r sagt:

    Ist eigentlich bekannt, wer die Eltern von Tsunade waren bzw wer die Kinder von Hashirama und Mito waren?

  13. Daikatsu sagt:

    Ich glaube nicht. Zumindest kann ich mich nicht daran erinnern, es gesehen zu haben…

  14. Aeris sagt:

    @Hengetsu: Dankeschööööön!
    Hmm naja bis jetzt schien Sasuke ja noch nicht so sauer, dass sein geliebter Bruder aus schmutziger Erde wiedererschaffen wurde… mal schauen, was seine ersten Worte an Kabuto sein werden!

    @mergwi: Das stimmt, er hätte Sasuke einen Bunshin zum Labern hinterlassen können, aber wie in meinem vorigen Breakdown gesagt WILL er ja vielleicht gar nicht mit Sasuke reden. Was denkst du dazu?

    @Yang: Schön dich in der Reihe der Kommentierenden begrüßen zu dürfen!!
    Du meintest, Itachi lockt Sasuke zu Kabuto, damit Sasuke Kabuto aufhält. Aber wieso sollte das Sasuke machen? Itachi will das doch tun? Und wieso sollte Sasuke das besser können?

    @Slider: Dankeschöööön auch an dich!! 🙂
    Hmm, ja „mitangreifen“ wirds ja wohl gegen Kabuto nich so wirklich bringen, wie er selber gesagt hatte. 😦

    @sum2k3: Hahaaaaaa, ja das habe ich schon in der Spoiler-Ecke gelesen, dass du dich über Tsunades Verletzung gefreut hast ^^ ! Du Unmensch *lach*! 😀 Jop, verstehe aber natürlich, was du genau meinst.
    Wieso sollte Itachi zu Sasuke sagen „Töte du Kabuto“? Das ändert doch auch nichts daran, dass Edo Tensei dann nicht aufhört!?

    @Samu: Aaaaw, danke!!! *drück*
    Aah, ebenfalls danke für die Biologie-Stunde! 🙂 So war das, ah ja!

    @Daikatsu: Ja, dass Madara noch Asse im Ärmel hat für echt gefährliche Situationen glaub ich auch! Ich meine, so ein Bunshin kann ja schon mal echt alles herumreißen, aber der hat bestimmt noch krassere Sachen! Bislang ist das für ihn vielleicht sogar lachhaft, was er da an Gegnern geboten bekommt (sagt er ja auch selber).

    @nanabi: *lol*, „Tsunade hat mit Madara den Boden gewischt“, sehr geil 😀 !

    @milchs0r: Nein, das ist nicht bekannt. Zwischen Hashirama + Mito und Tsunade & Nawaki = Enkelkinder ist eine Wissenslücke für uns.

  15. Samu sagt:

    @aeris: Da war der Biologie-Unterricht in der Schule doch nicht ganz umsonst ^^

  16. @aeris: Ja, diese Theorie ergibt nur Sinn wenn Kabuto wirklich etwas gegen Itachi unternehmen kann das Edo einfach auflösen zB, ich weiß immer noch nicht wieso er das nicht tut xD
    Also mir fällt zumindest kein anderer Grund ein wieso er Sasuke sonst den Weg zu Kabuto zeigen sollte…(ich gehe davon aus das Itachi soviel Skill hat das er Sasuke abhängen könnte wenn er wollte, ist immerhin Itachi ^-^

  17. shizuee sagt:

    kurze frage: kann kabuto die beschwörung einer einzelnen person auflösen, oder ist es so, dass wenn er es auflöst, alle beschworenen davon betroffen sind. das wäre sonst ein grund, wieso er itachi noch nicht aufgehalten hat, denn sonst wäre seine ganze armee weg.

  18. Cross sagt:

    Ich denke nicht das Tsunade stirbt.Irgendwann wird sie warscheinlich Naruto als ihren Nachfolger wählen.Ausserdem wird Kabuto wenn überhaub von Naruto besiegt.Das hoffe ich zumindest.

  19. Daikatsu sagt:

    @Aeris: Iwie wirkt seine Macht echt erschlagend und das find ich auch gut so… schließlich ist er ja derjenige der aktuell am Nähesten an die Macht des Sage of Six Paths herankam. Dass er ein wenig übertreibt und angibt glaub ich aber schon… Aber trotzdem, 5 Kages von der Gegenwart, können grad so gegen ihn mithalten, und machen langsam schlapp, da ist seine Überhelblichkeit auch sehr gut angebracht^^

    Irgendwie find ich, dass er bis jetzt der coolste Ushia ist. Stark, Eingebildet, Böse, Arrogant, Hasserfüllt, Überzeugend, like a Boss =D.
    Nur der Sage höchst Persönlich könnte ihn noch übertrumpfen…

    Glaubt ihr eigentlich dass der Sage of six Paths noch irgendwie auftauchen könnte in der Serie? Entweder persönlich oder in einem Rückblick über sein Leben? Oder durch vereinigung von mehreren Charakteren oder so? Tobi hat doch iwann mal was gelabert, von wegen, die Person x/y ist mein 4. Pfad. Keine Ahnung… irgendsowas hab ich noch in Erinnerung…
    Oder meint ihr es ist besser, wenn er eine Legende bleibt=?…

  20. nanabi7 sagt:

    Ja klar wird es sich um den noch die Handlung drehen, wofür wurde den sonst diese Steintafel des RS in die Handlung eingebaut? Es muss sich nur jemand einmal mit den 3 Augentechniken auf den Weg dahin machen und diese mal eben lesen.

    Das Madara ständig so eingebildet ist, macht doch den ganzen übermächtigen Charakter kaputt. Jeder weiß, dass dieses überheblich sein, ihn letztendlich zum Verhängnis werden wird. Wäre er mehr wie Pain, der zwar von sich als Gott spricht, aber dafür wenig redet und einfach zeigt was er drauf hat, ohne mit seinen Gegnern zu „spielen“. Ja das wäre ein Madara von dem man denken könnte: „Wie soll man den denn bitte besiegen?“ Aber diese Uchiha Arroganz scheint denen einfach von Geburt an gegeben zu sein.

  21. Daikatsu sagt:

    Joa aber bei ihm sinds eben nicht nur leere Worte zum Glück, er lässt auch Taten darauf folgen. Ansonsten wärs eben nicht cool sondern echt peinlich… =D Natürlich wirds ihm irgendwann zum Verhängnis, das muss einfach so sein in ner Serie wie Naruto… Wahrscheinlich kriegt er von Tsunade aufs Maul, weil er eben denkt, die is eh weg vom Fenster… Ich mag Tsunade nicht aber den Schlag gönn ich ihr noch bevor sie draufgeht^^

  22. slataner sagt:

    die kages können sowieso nichts gegen madara machen auch wenns ihn erwischen durch das edo tensei beginnt immer wieder alles von vorne.. das einzigste wie sie madara besiegen können ist kabuto dazu zu bringen dieses jutsu aufzulösen und das ist warscheinlich nur durch ein genjutsu zu erreichen.. und kabuto kann das jutsu von itachi nicht mehr auflösen da sein jutsu durch das auge von shisui aufgelöst wurde

  23. nanabi7 sagt:

    Tsunade ist ganz in Ordnung, mal keine Frau die am Rand steht und heult, sondern sich aktiv ins Schlachtgetümmel stürzt. Wenn sie jetzt stirbt wäre das sehr schade, ich sah sie schon immer mehr in der Rolle, Naruto nach einer eventuellen Bijuextraktion zu retten und dabei zu sterben. Aber nach genaueren hinsehen sieht es für Tsunade sehr übel aus. Natürlich kann ihr neues Jutsu sie vll zusammenhalten aber es hat bestimmt schlimme Folgen. Wobei es Storytechnisch doch Unsinn wäre sie aus dem Koma erwachen zu lassen und dann bald darauf im Krieg sterben zu lassen.

  24. johnny/ジョニー sagt:

    @Aeris:
    Nein, das „Byakugou“ (eigentlich „Byakugou no Jutsu“ – der komplette Name der Technik) hat nichts mit dem „Byaku“ im Byakugan zu tun. Byakugou heißt soviel wie „Stärke von Hundert“ und spielt wohl auf die enorme Stärke Tsunades, die sie mit diesem Jutsu erlangt. Byakugan dagegen heißt ganz einfach „weißes Auge“. Und das steht bei uns im Wiki auch! Gucki, gucki. 😉

    johnny/ジョニー

  25. Aeris sagt:

    @johnny: Aaaaah, thx für die Info!!! Sehr gut!
    Und zu dem „weißes Auge“ im Wiki: …………………….. das hast du da grad hingemacht!!! Das stand vorher nicht da! *lach* 😀 😀 😀

  26. johnny/ジョニー sagt:

    @Aeris: Ne, ne… 😀 das stand im Artikel schon mindestens seit 2009 und auch seit Ende Januar dieses Jahres in diesem Info-Kasten. Es war nie weg, kannst ja selber unter Versionen nachprüfen. 😀 😀

    johnny/ジョニー

  27. Daikatsu sagt:

    Sie könnten ihm jedoch auch so derbe aufs Maul haun, dass Madaras stolz zerfällt und sich nur noch wie ein häufchen Elend fühlt, nachdem er von „solchen Schwächlingen“ verkloppt wurde, und sich dann einfach auflöst, weil er kein bock mehr hat oder? Also jetzt mal rein theoretisch, die Edos lösen sich doch auf, wenn man in ihnen bestimmte Emotionen hervorruft…

  28. slataner sagt:

    ich würde es von der story her scheiße finden wenn sich madara einfach so auflösen würde… genauso wie wenn er von den kages versiegelt würde.. er ist die person die dem Rikudou Sennin am nächsten kommt und dadurch der king. falls madara von der bildfläche verschwinden soll dann nur weil kabuto das jutsu auflöst.. aber dies soll auch erst passieren wenn madara all seine krassen jutsus gezeigt hat 😀

  29. nanabi7 sagt:

    Ja sie lösen sich auf, aber ob man Madara emotional berühren kann, ich weiß ja nicht. Mir erscheint er ja doch sehr Kaltherzig.

  30. Madara sagt:

    Also als tsunade von den dings da „Gestochen“ Da hab ich nur gelacht 😀 Madara ist eiskalt ?!:D

  31. Daikatsu sagt:

    Zuerst dachte ich das ist ne Mokuton Ranke, die ihn erwischt hat, bis ich gecheckt hab, dass das einer der Susanoo Dolche war, die sind so gewellt und in schwarz weiss, kanns da schon zu MIssverständnissen kommen, oder?^^

    Hm naja, ihn zu berühren ist sicherlich schwer, evtl durch seinen Bruder, wenn man den iwie herholen kann, der dann mit ihm redet und enttäuscht von ihm ist…, oder evtl wenn man ihm klarmacht, dass er nicht nur schwächer ist als Hashirama, sonder auch schwächer als Paar „madige“ Kages…
    Dass ihm einfach der Will of Fire fehlt und er noch so stark sein kann, er ist den andern trotzdem unterlegen weil ihm die Motive zum Kämpfen fehlen, Hass und Machtgier können die Shinobi-Welt ja nicht regieren. Deswegen hat der Sage of Six Paths damals den Erben des guten Herzens gewählt und nicht den mit den Mächtigen Augen…

    Oder meint ihr, dass das ihn nur noch wütender machen würde?

    Also net falsch verstehn, ich bin prinzipiell gegen dieses Will of Fire gefasel, der einzige dems steht ist Naruto find ich… okay und Asuma und der 3. Hokage und Jiraya denen kauf ichs auch noch ab, weil sie tot sind, und zum Glück Beweise dafür, dass Willenskraft und Gutmütigkeit alleine nicht ausreichen um immer zu gewinnen… 😀

  32. Daikatsu sagt:

    Lool jetzt hab ich gleich am Anfang zu Tsunade „ihn“ geschrieben, Natürlich „sie erwischt“ 😄

  33. nanabi7 sagt:

    Ja, da kann man sich schon mal täuschen, von unten sieht es aus wie eine Ranke und von oben wie Susanoos Schwert.

    Das Madara sich auflöst und einsieht, dass sein Handeln falsch ist und vielleicht noch zu Tobi geht und sagt: „Den Mondaugenplan den lassen wir mal lieber.“ Ne das passt irgenwie gar nicht zu ihm, deswegen glaube ich nicht das Madara durch Selbstauflösung besiegt wird.

    Da hilft nur die Patentlösung „Will of Fire“, die richtet alles. Nicht zu verwechseln mit billigen Imitaten, wie dem „Will of Stone“^^

    Aber zuvor man sich um Madara Gedanken macht, sollte man lieber an Kabuto denken, wie es mit dem wohl weitergeht, weil mal ehrlich, außer durch Edo Tensei hat er seit seinem „Umstyling Marke Oro“ noch nichts gezeigt, was er jetzt drauf hat. Was ist eigentlich mit seiner Schlange? Ist die an dem angewachsen oder nur eine Art Haustier?

  34. Daikatsu sagt:

    Ich glaub das ist ein Teil von ihm… war ja bei Sasuke auch so, nachdem er Oroshimaru absorbiert hat, dass er Schlangen aus sich rauswachsen lassen konnte, oder aus seinem Fluchmal eben, das war auch alles so eklig verwachsen, bei Oroshimaru übrigens auch, der war ja ne einzige Schlange, die aus vielen kleinen bestand und sich auch noch selbst auswürgen konnte… usw… 😄

    Das er aufeinmal ein netter Typ wird glaub ich auch nicht, aber das mit seinem Bruder scheint ihm schon näher zu gehn…
    Tobis Reaktion darauf, als er Sasuke davon erzählt hat, als seine Arme verkrampften als er erzählte, wie er starb, das waren glaub ich echte Emotionen, wer oder was Tobi auch immer sein mag… Er scheint ja Madaras Erinnerungen ins Hirn geschrieben bekommen zu haben.

    Ich meinte das eher so, dass man seinen Stolz zermalmt indem man ihn besiegt und er geistig dran kaputt geht, und lebenwohl zur welt sagt… Naja das wäre ein zuuu erbärmliches Ende für so einen starken Typen… =)

    Will of Stone ich lach mich gleich kaputt xD :D:D:D

    mfg Daikatsu

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s