Madara’s Rinnegan

Besser spät als nie, heißt es doch so schön oder? Jetzt kommt mein Artikel über Madara’s Rinnegan, also das vom echten, nicht von Mighty Mask Fake Madara. Als ich damals das Kapitel gelesen hatte und Madara sein Rinnegan aktivierte, dachte ich nur WTF!! Noch mal Rinnegan?? Och nee. Doch wenn ich jetzt zurück blicke, ist sein erlangen des Rinnegans am nachvollziehbarsten. Nagato? Wie hat er seins bekommen? Tobi sagte ja, er gab es ihm, also falls das stimmt, woher? Aber dazu werde ich am Ende noch etwas zu sagen. Hauptaugenmerk liegt auf  Madaras Rinnegan. Es wird aber insgesamt eher eine kurze Analyse/Theorie, also erwartet nicht zu viel^^. Aber eins möchte ich noch verraten: Den Artikel schreibe ich unter anderem, weil mich die verrückten Ideen im Internet tierisch genervt haben, wie Madara das Rinnegan bekommen hat. Da kamen dann solch Sachen raus wie: „Das Sharingan war das erste Dou-Jutsu, der Rikudou hatte demnach das Sharingan zu erst und erst dann das Rinnegan.“ Dies war zugleich das Highlight der Meinungen.

Madara’s Rinnegan

Madaras Rinnegan

Fangen wir also an. Es ist ja nun bekannt, dass Madara nicht im Kampf gegen Hashirama starb, sondern vermutlich eines natürlichen Todes. Im Kampf nahm er ja Zellen von Hashirama in sich auf, was wir ja ebenfalls im Manga erfahren haben. Um etwas mehr ins Detail zu gehen, greife ich auf den Rikudou zurück und das ganze gelabere um den ersten, zweiten, dritten…. und n-ten Rikudou zurück. Es heißt doch immer, man muss die 6 Pfade zusammen haben, um ein Rikudou zu werden. Senju-Chakra und Uchiha-Chakra (oder Zellen) ergeben jeweils zwei Pfade. Die meisten wissen wahrscheinlich schon worauf ich hinaus will. Ich meinen schon etwas älterem Artikel von mir über die sechs Pfade hatte ich unter anderem auch gesagt, dass das Rinnegan einer dieser Pfade ist, allein das Rinnegan ergibt kein neuen Rikudou. Madara hat folglich  also drei Pfade in sich vereint. Spannend ist jedoch, und jetzt komm ich zum eigentlichen Inhalt meines kleinen Artikels, das Madara erst Sharingan, dann Senju-Zellen und erst dann das Rinnegan bekam. Er sagte ja, dass er kurz vor seinem Tod das Rinnegan bekam. Aber da gibt es doch noch jemanden ähnliches oder? Genau, Danzou. Doch warum hat er kein Rinnegan gehabt? Nunja ganz einfach, im Vergleich hatte er nur über das Sharingan die volle Kontrolle, jedoch nicht über die Senju-Zellen. Madara hingegen kann alles perfekt beherrschen. Deshalb, und nur deshalb konnte Madara das Rinnegan aktivieren. Doch ein echter Rikudou ist er immer noch nicht, jedenfalls meiner Meinung nicht. Also um es kurz zusammen zu fassen: Madara hat das Rinnegan, weil er ein Uchiha mit Senju-Zellen ist. Es ist also möglich, das Rinnegan aus dem Sharingan heraus zu entwickeln, wenn man die nötigen „Beilagen“ hat. Hinzu kommt natürlich aber deren perfekte Kontrolle, weswegen Madara diese Augen erst kurz vor seinem Tod bekommen hat, da er bestimmt einige Zeit gebraucht hat, um die Zellen perfekt zu beherrschen. Das Ergebnis ist natürlich immense Kraft.

Nagatos Rinnegan

Nagatos Rinnegan

Ich hatte ja gesagt, dass ich mich kurz zu Nagatos Rinnegan äußern werde. Tobi sagte zu Konan, dass er derjenige war, welcher Nagato das Rinnegan gab. Nach den Kapiteln mit Edo-Madara ergibt das jetzt sogar Sinn. Überlegt doch mal, Tobi und Madara kennen sich definitiv. Sie haben zusammen den Plan entwickelt. Doch dann verstarb Madara. Was macht Tobi? Er nimmt sich die Augen von ihm. Wie komm ich darauf? Tobi hat ein ständiges Sharingan, das einzige was dauerhaft zusehen war durch das Loch, also sein Hauptsharingan. Doch ich bin der Meinung, dass, falls er nicht die volle Kontrolle über die Augen von Madara bekommen sollte, er das Rinnegan vom Sharingan getrennt hat, um später für den Notfall wenigstens das Rinnegan zu haben, welches er in Nagato pflanzte. Daher auch der Satz von ihm “ Sie gehörten von Anfang an mir“. Aber es ist meine Meinung, wenn ihr eine andere habt, könnt ihr diese gern in den Kommentaren kund tun.

bis demnächst, euer Ernie

ernie1991

Advertisements

43 Kommentare zu “Madara’s Rinnegan

  1. Das mit Nagato ergibt so gesehen ziemlich viel Sinn :O. Daran habe ich wirklich noch nie gedacht.

  2. johnny/ジョニー sagt:

    @Danzou: Falls man das Rinnegan auf dem Weg bekommt, wie du ihn beschreibst, dann hätte Danzou es wohl auch nicht bekommen wenn er die Senju-Gene perfekt hätte kontrollieren können… Danzou besaß zwar das MS, aber nicht das ewige MS. Es ist zwar nicht bekannt ob man das Rinnegan nur aus dem EMS bekommt oder doch aus dem MS auch, aber es wäre nur logisch, wenn man die Steigerung beibehalten will: Sharingan -> MS -> EMS -> Rinnegan.

    @Nagato&Tobi: Wie sollte man denn das Rinnegan vom Sharingan trennen? Es sind doch dieselben Augen, und Nagato hatte ganz normal zwei Stück. Oder hab ich da was missverstanden? :/

    johnny/ジョニー

  3. ernie1991 sagt:

    das mit danzou könnte natürlich stimmen

    das mti nagato/tobi möglich ist es vielleicht ichmein tobi kann sich selber augen einsetzen wie er will und die sind sofort funktionsfähig, der scheint sich mit dna und co gut auszukennen, da ist ihm das bestimmt auch möglich gewesen

  4. johnny/ジョニー sagt:

    Ja, aber so wie du es meintest, setzt es voraus, dass er die Augen i-wie geklont hat. Denn wenn er zwei Augen von Madara tatsächlich an sich nahm, dann hatte er nur zwei Stück davon, und wenn er diese Dann Nagato gab, hätte er keine mehr gehabt. Wie gesagt, dann müsste er die Augen irgendwie klonen können, oder sowas in der Art.

    johnny/ジョニー

  5. Ultimatevegeta sagt:

    Eigentlich hat Tobi sich die doch erst nach Nagato’s (Yahiko’s) Tod wiedergeholt, soweit ich weiß =o
    Also, nachdem er gegen Konan gewonnen hatte =3

    Aber Ernie’s Theorie find ich schon sehr gut, hab da auch noch nie so drüber nachgedacht und finde, dass es nun mehr Sinn macht =)

  6. nanabi7 sagt:

    Ich weiß gar nicht ob Tobi überhaupt ein MS hat, bisher sah man doch nur ein normales Sharingan. Vermutlich ist Tobis Sharingan aus seiner Sammlung entnommen und gab Madaras Augen dann Nagato (Klonen halte ich dann doch für unwarscheinlich). Tobi ist einfach ein einziges Rätsel, echt schwer über den etwas klares zu vermuten.

  7. ernie1991 sagt:

    naja das mit dem klonen ist gar nicht so unwahrscheinlich, das geht, tobi kann ebenso ein clon von madara sein, vll gabs mehr und daraus kam das, ich mein tobi ist für mich ein klon madaras

  8. nanabi7 sagt:

    Ja klar geht das mit dem klonen, siehe Zetsu, aber Madaras Augen? Das ist ja doch eine andere Größenordnung und wofür bräuchte er sonst seine Augensammlung, wenn er Madaras Augen klonen kann, bessere wird er kaum finden. Dann wäre aber die Frage warum er das Rinnegan nicht selbst an sich nahm.

  9. shizuee sagt:

    zum klonen…wenn zetsu schon einen shinobi kopieren kann, so chakra, aussehen usw…könnte er dann nicht auch mit dem jutsu und einem körperteil ein dou-jutsu kopieren?

  10. johnny/ジョニー sagt:

    @shizuee: Wahrscheinlich nicht, denn auch Zetsus Nari Kawari Doppelgänger werden wieder normal wenn man sie tötet, verketzt, außer Gefecht setzt etc.

    johnny/ジョニー

  11. Sascha sagt:

    @johnny/ジョニー das so net ganz richtig
    Erst in der aktuellen Anime Folge wo raus kam das Kisama durch Zetsu ersetzt wurde, wurde ja gesagt das der falsche Kisame sogar optuziert wurde und kein unterschied fest gestellt werden konnte das es nicht der richtige ist.
    Oder irre ich mich da grade?

  12. ftw-oz sagt:

    Stimmt schon, Zetsus Doppelgänger lösen sich nicht mal wenn sie getötet werden.

    Wenn Zetsu in der Lage wär ein ( funktionierendes ) Dou-Jutsu zu kopieren, dann wär dieser Krieg schon längst vorbei.

  13. nanabi7 sagt:

    Genau, dann würden keine Zetsus auf dem Schlachtfeld stehen sondern lauter kopierte Akatsukis. (z.B. Itachis). Auch Zetsu muss irgendwo Grenzen bei seiner Kopierfähigkeit haben.

  14. johnny/ジョニー sagt:

    @Sascha: Ach, stimmt ja, die lösen sich nur dann auf, wenn es Zetsu selber tut. Aber wie es aussieht, können diese Nari Kawari Doppelgänger nicht die Kekkei Genkais kopieren, nur das Chakra der Person.
    Was mich daran glauben ließ, dass Zetsus Doppelgänger sich auflösen, ist die Tatsache, dass es im Krieg bei allen Zetsu-Doppelgängern der Fall war! Erinnert ihr euch, dass wenn z.B. Sakura den Neji-Doppelgänger geschlagen hat, dieser sich zurückverwandelte? Und das passierte auch bei allen anderen Zetsu-Nari-Kawari-Doppelgängern im Krieg! Aber warum? Liegt es vielleicht daran, dass die Zetsu-Doppelgänger im Krieg die mit dem Mokuton verstärkte Klone sind? Die modifizierten, aus der großen Pflanze heraus entstandene Klone? Irgendeinen Grund dafür muss es geben. Und der einzige Unterschied, den wir kennen, ist diese Mokuton- und Bijuu-Chakra-Modifizierung. Also stimmt meine Aussage über Zurückverwandlung der Nari Kawari Doppelgänger schon, halt nur über die, die im Krieg sind. Und über diese war hier wohl auch die Rede.

    johnny/ジョニー

  15. ftw-oz sagt:

    Vielleicht ist es auch,so, dass nur das Original diese besonderen Doppelgänger erschaffen kann.

  16. morkage sagt:

    Es gibt ja die Technik in der Man freiwillig eine grosse Menge Chakra an zetsu gibt und der dann einen Doppelgänger erschafft. ( siehe kisame und Itachi anfangs Shippuuden.) vielleicht benötigt er mehr chakra um auch nach dem Tod sich nicht zurückzuverwandeln.

  17. johnny/ジョニー sagt:

    @morkage: Die Technik, von der su sprichst hat nichts mit Zetsu zu tun. Das war eine Technik von Pain, bei der zwei echte Körper/lebende Menschen als Wirte für Itachi und Kisame agiert haben (es waren zwei Untergebene von Sasori). Und Itachi und Kisame haben diese die ganze Zeit über kontrolliert. Zetsu hat nur die Leichen danach aufgegessen. Es war also kein Nari Kawari oder i-ein anderes Jutsu von Zetsu.

    johnny/ジョニー

  18. PAIN sagt:

    also es kann doch sein das tobi und madara wie schon jmd gesagt den plan entworfen haben, und tobi sich dann die augen von madara nahm, dann legte er diese in seine sammlung nun klonte er diese mit zetsu zsm und legte die geclonten bei sich rein dann entwickelte er diese zum rinnegan gab sie nagato und nahm dann die original augen von madara und wollte später das rinnegan es könnte aber nur so als überraschung doch später enthüllt werden das izune der bruder von madara tobi ist …. dann könnte das mit dem gemeinsamplan entwerfen auch einen sinn ergeben ^^

  19. nanabi7 sagt:

    Ja aber Madara hatte doch selbst gesagt er habe das Rinnegan noch vor seinem Tod entwickelt. Warum sollten Tobi dann die Augen weggeben und sich später wieder so aufwendig von Konan zurückholen wenn er sie doch klonen könnte. Daraus schließe ich, dass Zetsu kein funktionsfähiges EMS/Rinnegan klonen kann.

  20. tobiisagoodboy sagt:

    die frage ist doch warum tobi überhaupt das rinnegan an nagato „verschenken“ sollte
    weil was hatte er denn davon das nagato die ein paar jahre benutzt hat?

  21. nanabi7 sagt:

    Frage ich mich auch warum er das Rinnegan verschenkte, aber ich glaube Tobi hatte dafür einen guten Grund. Tobi weiß schon was er tut, bisher lief sein Plan ja ganz gut.

  22. tobiisagoodboy sagt:

    Vllt. brauchte er auch nur eine strake Marionette, so dass er kein risiko eingehen muss indem er selbst kämpft,oder er kann einfach schlecht angreifen, weil das haben wir bisher noch nie gesehen

  23. Slider sagt:

    Heyho Ernie 🙂
    Ich muss sagen..sehr gute Analyse und noch bessere Theorie 😉
    Doch ..gerade unter dem neusten Anime/Manga und Naruto Spiel (Generation) ..sehe ich da etwas anders.
    Nach meiner Vermutung, ist der richtige Madara Uchiha damals im Kampf mit dem ersten Hokage gestorben.
    Dazu die Gründe.. in den “neuen Animeszenen” aus Generation sieht man, dass Madara am Ende stirbt. (Mit Schwert in der Brust)
    Im Manga heißt es jetzt dazu aktuell..”Niemand außer der erste Hokage kann IHN besiegen”
    Hierzu meine Theorie !
    Madara wollte damals gegen den ersten Hokage kämpfen, um an seine Gene ran zu kommen. Das schaffte er zwar auch ..unterschätzte aber dessen Stärke und starb an den Folgen des Kampfes.
    Hier kommt deine Theorie ins Spiel 😉 … Madara hat es kurz vor seinem Tod (wie es selber sagte) geschafft das Rinnegan zu erschaffen. Bevor er starb ..schuff er aber in Verbindung mit Moukoton und dem Rinnegan ..”TOBI” und vlt auch Zetsu. Tobi nimmt nach dem Tod Madaras das Rinnegan an sich und gibt es als Absicherung ( Um sich nicht selber zu opfern) Nagato das Rinnegan. usw…
    Das würde alles erklären..die Empörung über die Wiederbelebung “Aus schmutziger Erde” ..das Madara zu lebzeiten nicht sooo stark war ..wie jetzt.

    Und ich meine bitte ..wer hätte damals sonst MADARA UCHIHA zu strecke bringen können 🙂 Was meint ihr/du dazu ?!

  24. Daikatsu sagt:

    Gute Frage, es sieht wirklich so aus, als wäre Madara gegen Hashirama damals gefallen, vll hat Madara ihm aber auch nur mit nem Genjutsu das vorgegaukelt, möglich wäre es ja, da er damals das vermutlich stärkste Sharingan besaß, evtl auch das Rin ne Gan.

    In den Generation Videos sah man ja leider auch nicht alles, sondern wahrscheinlich soviel, wie Kishimoto ihnen erlaubt hat, bzw wieviel problemlos gezeigt werden kann, ohne was von der aktuellen Story vorweg zu nehmen. Daher sah man nicht was zwischen Kyuby Entzug und Madaras zusammenbrechen geschah.

    Das was mich vermuten lässt, dass er Haschi verarscht hat ist, dass man später einen Typen mit ner Maske UND Madara Mähne sieht, der mit Itachi redet… Naja der Typ könnte theoretisch auch nur ne Verwandlung sein, oder ein Madara Zetsu Klon oder sonst was (oder Perücke XD), aber ich finds trotzdem seltsam, des muss einen Grund haben wieso er die Madara Frisur besaß. Übrigens sah man Diesen auch im Nebel-Dorf, der sich Kisame als den Fadenzieher offenbarte… Jaja und als er seine Maske abnahm biss sich der Gegenwarts Kisame die Zunge ab xD… so ein MIst aber auch^^

    Es könnte aber eben auch Izuna sein, wobei Madara erwähnt hat, dass dieser gestorben ist…
    Vielleicht hat er ihn aber auch kurz vor seinem Tod gegen Hashirama mit dem Rinnegan wiederbelebt… oh man einfach sehr verzwickt diese ganze Sache…
    Lässt zu viel Raum zum Interpretieren… das hat Kishimoto gut gelöst mit Tobi, und den Maskenmännern… ein einziges Mysterium, das hoffentlich bald gelöst wird^^

    Hmm… falls Madara überlebt hat, woruch ist er dann gestorben? Evtl hat ihn viel später dann, Itachi nach dem Ushia Massaker getötet…
    Er hat dies ja mit dem Mähnen-Masken Typen ausgemacht.
    Und kurz vor seinem Tod hat er Itachi verflucht, geschwächt, ihn diese Krankheit bekommen lassen.

    Falls er gestorben ist, und wirklich Zetsu + Tobi erschaffen hat (vermutlich mit Izanagi), oder nur Zetsu, dem er seine Augen gab,
    oder wie auch immer, dann könnte Tobi später Nagato die Augen gegeben haben, damit diese durch jemanden der ihm auf den Fersen ist, nicht zerstört werden, da sie viel zu wertvoll seien. Wer würde denn auf die Idee kommen dass sie bei einem kleinen Jungen im Regen-Dorf sind? Und falls diesen jemand angreift aktivieren sie sich Instinktiv und schützen ihn, wie dann auch mehrmals geschah. Natürlich musste dieser jemand Senju/Uzumaki Gene besitzen, wie Nagato halt. Dies könnte vll auch erklären warum er nur Rinnegan benutzte und kein Ems, weil er keine Ushia Gene in sich trug…
    Jedoch konnte Danzou auch ein Mangekyu Sr benutzen aber eben kein Ewiges weil dazu ja Die Augen des einen Bruders, im Körper des Anderen Bruders sein müssen…

    Man könnte natürlich auch sagen, dass das ne dumme Idee war, denn die Augen hätten ja gegen Naruto zB vernichtet werden können, aber Tobi hielt Nagato anscheinend für fähig, von der technischen Seite her, vll für fähiger als sich selbst. Vielleicht hat er einfach zu wenig Shakrareserven für so starke Fähigkeiten.
    Ausserdem ist er eher einer der aus dem hintersten Eck agiert und Andere vorschickt und selber nie richtig Kämpft.
    Dazu ist ein Staubsauger und Entmaterialisierungs Sharingan natürlich besser geeignet.

    Hmm das ist einfach alles so unklar…und mysteriös…

    Tut mir Leid, wenn ich mich ein wenig unklar ausgedrückt hab, ich hab halt alles schnell niedergeschrieben, was mir so im Kopf rumkreiste zu diesem Thema^^

    Mfg Daikatsu

  25. Slider sagt:

    @ Daikatsu : Jaa genau so seh ich es auch 🙂

  26. Daikatsu sagt:

    Hoffentlich kommt da bald ne Auflösung von Kishi, allzulange kann es ja ncihtmehr dauern, jetzt wird der Kampf zwischen Kage und Madara iwie beendet… Darf man hier eigentlcih spoilern??? Also über das aktuelle Kapitel schreiben?

  27. shizuee sagt:

    @daikatsu: es gibt hier speziell eine spoiler-ecke, in der du über das neuste kapitel schreiben darf und so weiter. findest du auch in den aufzählungen links in der leiste dort ^^

  28. nanabi7 sagt:

    Madara benutzt das Rinnegan im Kampf gegen die Kage, setzt aber gleichzeitig auch das Susanoo ein, also kann er mit dem Rinnegan auch die Fähigkeiten des Sharingan/MS/EMS nutzen. Warum setzt sich Tobi dann nur ein Rinnegan ein?

  29. Daikatsu sagt:

    Damit er auch die Staubsauger/Entmaterialisierungstechnik benutzen kann, evtl. Es könnten aber auch andere Gründe sein.

  30. ftw-oz sagt:

    Nur kurz zum EMS; es müssen nicht zwangsläufig die Augen des Bruders sein, in den Schriften steht: je näher die Verwandschaft desto besser.

  31. ernie1991 sagt:

    @nanabi Madaras Rinnegan it ja aus seinem EMS entstanden, Tobi hingegen hat sich das von Nagato genommen, d.h Tobi hat sich sich ein „normales genommen“, eins das von anfang an Rinnegan war

  32. Slider sagt:

    @ ernie1991
    dazu müsste erstmal die Frage zu 100 % geklärt werden..wo Tobi das Rinnegan her hat. Vlt wusste Nagato bloß nicht ..wie man zum Beispiel Susanoo aufbaut 🙂

  33. Daikatsu sagt:

    Was ich seltsam find ist, dass Nagato allgemein später nichts eingesetzt hat, ausser die Rin-ne-Gan Fähigkeiten. Der kann doch alle Elemente für sich einsetzen, hat man im Kampf in seiner Kindheit, Yahiko/Konan/Nagato vs Jiraya gesehn… Vll sind die fähigkeiten des Rinnegan einfach so übermächtig das es keinen sinn macht was anders einzusetzen… aber stimmt schon, Susanoo wäre ein sehr guter Schutz gewesen.

    @ftw-oz: Das ist ja interessant, ich dachte immer das geht nur beim Bruder… Aber trotzdem, Nagato war eindeutig kein Ushia, somit müsste die Fähigkeit das Ems einzusetezen eigentlich verloren gehn…
    Denk ich mal =D.

    @Ernie 1991: Ja aber Tobi hat Konan gesagt, dass er Nagato das Rinnegan gab.
    Dass er gelogen hat glaub ich mal nicht, wobei er schon einiges rumgelogen hat, aber ich glaub mal nicht, da Konans Tod für ihn klar war und er sie nicht dumm sterben lassen wollte.
    Und wo hat Tobi es her? Kann eigentlich nur von Madara sein, da er der einzige bekannte war, ders erweckt hat aus dem Ems.
    Also müssten Nagatos, Madaras, Tobis Rinnegans, ein und dieselben sein, nur so macht des find ich einen Sinn xD.

    mfg Daikatsu

  34. Daikatsu sagt:

    Dann müsste das damals doch eigentlich Tobi gewesen sein, der Nagatos Eltern gekillt hat. Er hat ihm denk ich mal das Rinnegan (also Madaras Augen) direkt reingesetzt. Vielleicht hat er ihm das mit den Konoha Nins nur durch Genjutsu eingebläut, damit er seinen Hass gegen Konoha schürt, ihn traumatisiert, um ihn dann später für seine Pläne zu sensibilisieren. Hat er ja auch geschafft… bis Naruto ihn überzeugt hat, dass dies der falsche Weg sei…

  35. nanabi7 sagt:

    Das sehe ich auch so das Tobis/Nagatos Rinnegan das ist, welches Madara vor seinem Tod entwickelt hat. Aber ich vermute ja eher das an Tobis rechten Sharingan, etwas ganz besonderes sein muss, weil er damit sein Staubsauger einschaltet, er das Linke im Kampf gegen Konan opfert und seine Maske auch nur rechts eine Öffnung hatte. Vll muss es so bleiben wie es ist und darf nicht durch ein Rinnegan ersetzt werden.

    Macht es eigentlich einen Unterschied ob er jetzt 2 Rinnegan Augen hat oder nur eins? Wären dann seine Rinnegan Jutsus schwächer als z.B die von Nagato?

  36. Daikatsu sagt:

    Evtl kann er nur 3 von den 6 Rinnegan Pfaden einsetzen. Kommt halt drauf an, welches Auge er grad drin hat. Hat wahrsceinlich das drin was für ihn grad am besten ist. DAS ist natürlich nur ne Vermutung…
    Aber wieso sollte man 2 Rinnegans haben wenn eins auch vollkommen Reicht? Würd ja keinen sinn machen. Beim Sharingan wars ja auch so, dass sie ein wenig unterschiedlich sind, wurde glaub ich am Anfang erklärt, egen Zabusa bei Kakashi. Und Itachi verwendet glaub ich auch immer ein bestimmtes Auge für eine bestimmte Fähigkeit.

    Zu Tobi: Sein rechtes Sharingan ist wirklich was Besonderes, da er dadurch praktisch unantastbar ist, und sich grad hinporten kann, wo er will… theoretisch auch in ein anderes Land, wenn er kurz vorm verlieren ist (siehe Port von seinem Versteck zum Hidden Rain Village). Das ist eine essetielle Fähigkeit für seine Rolle als Fädenzieher. Ohne dieses Ding könnte er niemals solch einen Einfluss besitzen…
    Überlegt mal wie oft er ohne Diesen Staubsauger/Entmaterialisierung schon am Arsch gewesen wäre…
    -Gegen Minato, der hätt ihm noch nen Einlauf verpasst…
    -Gegen Sasuke als er ihn mit seiner Katana angriff
    -Gegen die Konoha Nins, da waren auch Kaliber wie Kakashi und Naruto dabei, Yamato und Shino warn auch net grad schwach
    da wär er net so einfach rausgekommen
    -Als sich Sasukes Fallen-Amaterasu aktivierte
    -Dieses Auftreten beim Kage treffen, wäre auch viel riskanter gewesen ohne des Ding
    -Er konnte sich und Sasuke von Danzos Tetragramm-Bombe wegporten
    -Gegen Konans 6 Bazillionen Briefbomben
    -und ncoh einige weitere die mir Grad net einfallen
    Selbst im Kampf gegen Naruto hat er bis jetzt kaum noch eine Richtige Fähigkeit eingesetzt, bis auf Entmaterialisierung gegen Guys Tritt und seine Biyu Kontrolle. Okay und gegen Konan sein Eisenrohr da.

    Daraus Folgere ich:
    Tobis Macht = Staubsauger und Staubsauger = Tobis Macht
    😄

    mfg Daikatsu

  37. nanabi7 sagt:

    Zu Edo Madara: Waren diese Meteoriten die er vom Himmel fallen lies, durch das Rinnegan erschaffen? Es heißt ja man kann alle Elemente damit meistern, aber so viel Zeit hatte ja Madara zu Lebzeiten nicht um Doton zu lernen bevor er starb. War das vll ein sehr schnell ausgeführtes Chibaku Tensei, indem er Unmengen von Staubteilchen aus der Luft zu einem Meteor geformt hat? Ne jetzt mal ehrlich, wie hat er die erschaffen?

  38. Daikatsu sagt:

    Evtl ne Beschwörung.
    Ich denke schon dass es ne Rinnegan Fähigkeit war…
    Doton wars denk ich nicht, wobei ausschließen würd ichs auch net ganz… wir wissen ja nicht was Madara noch ausser Katon fürn Element besaß… Is auf jedenfall zu mächtig fürn normales Jutsu…
    Erinnert wirklich so ein wenig an Chibaku Tensei…
    Er hat doch auch die Fingerzeichen des doppel Susanoo und seine eigenen für dieses Jutsu genutzt… Vll ne spezial Susanoo Technik, wenn man ein Rinnegan besitzt… Vll auch die Spezial Fähigkeit seines Susanoos…

  39. nanabi7 sagt:

    Zu schade das er sein Rinnegan kaum einsetzt. Einmal diese Ninjutsuabwehr und dieser Meteor ist nicht zuweisbar. So ein Angeber^^ Erst allen zeigen was er für Augentechniken hat und dann nur mit „Holzversteck“ angreifen.

  40. das Rinnegan ist das 2 stärkste es gibt noch ein stärkeres ….
    das kommt bei der folge 467
    englische untertitel
    viel spaß beim kucken ^^

  41. Puma/oac (youTube) sagt:

    tobi = Obito mit einem keine ahnung kontrolle jutsu das auf am herzen ist und damit konnte obito also tobi sich nicht selbst verletzen. Das es obite ist erkennt man weil er das raum-zeit jutsu verwendet aufjedenfall hat Madare den Kampf mit Hashirama überlebt und im alter das Rinnegan erweckt dann hat obito(Tobi) das nagato gegeben und als Nagato gefallen ist hat Obito(Tobi) es wieder ansich genommen. im 4 ninja krieg hat obito(tobi) 1 Rinnegan auf der linken seite (von ihm aus gesehen) was mit dem 2 passiert ist fällt mich nicht mehr ein aufjedenfall wurde Madara von Kabuto mit dem Edo tensai „wiederbelebt“ und hatte das Rinnegan weil er ja mit dem gestorben ist. Obito der das MS hat weil Rin gestorben ist (organisiert von Madara).
    sollte dann mit dem Rinnegan Madara wiederbeleben (das sollte Nagato eigentlich machen) soo dann bevor er ihn wiederbeleben sollte hatte obito einen kampf mit kakashi der das kontrolle jutsu gebrochen hat, deshalb konnte obito wieder frei entscheiden, er wollte ganau wie Nagato die Shinobis alle mit dem Rinneganwiedergeburt Jutsu wiederbeleben aber der schwarze Zezu zwinkte Obito das Rinneganwiedergeburt Jutsu an Madara anzuwenden das geschah dan auch /// achso Zezu hatte das Rinnegan (das 2. das ich oben erwähnt habe) aufbewart oder so/// Madara war wieder am leben und hat alle Bijuus in sich aufgenommen aber hatte hat nur 1 Rinnegan und Obito war nich in der Raum-Zeit weilt also hat er beim fliegen …Kakshi das MS rausgenommen und ging damit zu obito … Erzählz im das mit Rin und so dann saugte er den baum in sich und damit hatte er das 3 augen also das 3 auf der stirn mit dem er dann ein Gen jutsu auf dem mond anwendete das dann zur folge hat das alle die in den mond gucken in einem traum sind – der ewige traum – alle die mit dem edo tensai wiederbelebt wurden sind nicht in den traum gefangen und Sasuke hat mit dem Susano’o Kakshi Naruto und Sakura eingespert also ja… der hat halt das perfekte susano’o und das hat ja flügel und mit dem hat er ein art halbkugel gemacht in dieser halbkugel sind die 4 halt und durch das susano’o kommen die mondlichtstrahlen nicht durch also sind die nicht im Gen-jusu

    Wenn was falsch geschrieben ist dann interessiert es mich nicht und weiter will ich nicht spoilern also empfehle ich es bei Anime-Tube weil man die Werbung einfach Skipen kann und weil man gleich zur nächsten folge kommt ( bei Naruto load muss man ein seite zurück und die nächste folge aus suchbegriff eingeben und bla bla bla bla bla bla bla …….. bla

  42. Aeris sagt:

    Hi Puma/oac!
    Bin mir nicht sicher, nur falls du es übersehen hast: Dieser Artikel hier ist vom Februar 2012, also damals, als wir das alle noch nicht wussten und Madara und Tobi noch grooooße Geheimnisse waren 🙂 .
    Soweit ich das mitbekommen habe, haben eigentlich alle Ramen-chan-Leser damals auf dem japanischen Manga-Stand mitgelesen, von daher gibt es niemanden hier, den wir noch spoilern können 😉 .

    Wenn du abschließt mit „wenn was falsch ist, interessiert mich das nicht“, ist es natürlich schwer, mit dir jetzt in eine Unterhaltung zu gehen… aber vielleicht suchst du ja auch gar nicht nach einer?

  43. Werbung für illegale Streaming-Seiten zu machen ist auch nicht gerade die feine Art, wo wir hier doch möglichst legal bleiben wollen :/

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s