Breakdown Naruto Kapitel 572 – Nur der echte Messias würde leugnen, dass er es ist! -Gut, ich bin es! -Er IST es!!!

…Der Titel ist natürlich ein Zitat aus „Life of Brian“…

Sooo, liebe Leute, hier bin ich nun wieder mit dem geschriebenen Breakdown, und nicht in der „Let’s read“-Variante! Interessanterweise fand nämlich die eindeutige Mehrheit von euch den textlichen BD besser als den vorgetragen (genau genommen gab es nur eine Gegenstimme). Ich sage „interessanterweise“, weil ich glaubte, dass dies für euch einfach einen angenehmere, leichtere, „faulere“ Art sei, das zu konsumieren. Man muss halt nur zuhören, und nix lesen (das ist ja anstrengend – ja total!).

Trotz allem begründeten alle es damit, dass ich ihn meiner Textform mehr Details finde/auf diese eingehe und besser analysiere. Was mir persönlich aufgefallen ist, dass ich beim Aufnehmen längere Pausen verursache, weil ich ja auch erstmal nachdenken muss, und in ein paar Situationen dann einfach mal nicht weiß, was ich sagen soll. Gerade am Ende war das so in meinem Video: „Hmm, was sagstn jetzt? Dir fällt nix mehr ein…“

Ja, soviel zur Retrospektive über die letzte Woche.

DIESE Woche war irgendwie ein seltsames Kapitel… Ich nehm’s mal vorweg: Das war für mich zuviel Gelache, und zuviel Augenrollen.

Aber ihr kennt mich ja: erstmal schön der Reihe nach!

Das Kapitel beginnt mit dem Clash der Bijuu Dama, der riesigen Chakrakugeln, die Naruto auch erfolgreich neutralisieren/gefahrlos abwenden konnte – klar. Das war ja eigentlich schon kaum spannend, sondern zu 100% voraussehbar. Ich freute mich zwar am Ende des letzten Kapitels total und war urgespannt, aber dass Naruto jetzt nicht an dem Bijuu Dama sterben würde, war ja echt mal klar wie Klosbrühe.

Auch Hachibi und Tobi überstehen die Wucht der Explosion, und Naruto nutzt sogleich die Gelegenheit, die Bijuu am Hals zu packen, und die Chakrastäbe herauszureißen. Er schafft es (natürlich), und irgendwie bringt ihn diese Interaktion mal wieder an diesen speziellen Ort der Bijuu, so wie bei Son Goku. Das Unterbewusstsein von Naruto kann es jetzt ja nicht sein, denn die Viecher sind ja nicht in ihm drin. Kurama sagt (auf Seite 6), sie seien in den Köpfen/Unterbewusstsein der Bijuu. Gut, dass alle jetzt anscheinend ein gemeinsames haben, lassen wir mal so stehen 😉 . Irgendwie so wird das schon funzen 😀 !

Shichbi ganz rechts sieht totaaaal strange aus

Findet ihr nicht auch? Ich musste am Anfang ewig überlegen, WAS das überhaupt sein soll, und hatte eher Gedo Mazo im Kopp, als Shichibi xD ! Aber im Endeffekt leuchtete es mir ein, denn so ein Insekt, was man sonst nur fliegend, mit Flügeln und alles gesehen hat, dieses nun hockend aufm Boden, ohne Flügel, zu sehen, ist wirklich was ganz anderes.

Und nicht nur die Bijuu, sondern auch alle Jinchuuriki sind da, und gerade Yagura (der vom 4-Schwänzigen) löst in Naruto eine besondere Reaktion hervor:

Das nenn ich mal "Rotz und Wasser heulen"

Er heult Rotz und Wasser vor Freude, dass es noch einen anderen Jinchuuriki gibt, der sogar noch kleiner, schwächer und jünger als Naruto selbst aussieht.

Njaaaaaaaaa, ich weiß nicht, wie ich diese Szene finden soll… Ich hab ja nur einmal ein One Piece Kapitel gelesen, weil ich halt einmal reinschauen wollte, wie es so ist. Und in dem Kapitel starb Ace gerade, und Ruffy hockte über ihm, hielt seinen toten Körper und heeeeeeuuuuuuuuuuulte wie ein Schlosshund. Und dabei war das so absolut abstoßend dargestellt (so wie ich One Piece ja im Allgemeinen finde, und es deswegen nicht lese), denn ihm lief echt der Rotz aus ALLEN Öffnungen! Dazu hatte er den Oberkiefer auch noch so weit nach hinten geklappt (also den Mund offen), sodass sein Kopp wie so ein Treteimer aussah! Buuwaah, grässlich!!! Das war grad glaub ich voll die emotionale Situation, und dann auf einmal so ein Bild, das so lächerlich und panne aussieht, dass die Szene total zerstört ist.

Ja, und dann sowas in Naruto, in MEINEM Manga!!! *heul* 😦

Und dann kommt noch der Kuss mit Sasuke, den Kurama erwähnt (das war noch ganz okay), Naruto, der sich deswegen wieder einmal halb übergibt, und die Szene ist total aufgelockert und lustig. Hmmnaja auch noch okay. Es wird über Son und Roushi geredet, der tatsächlich Naruto per Faustschlag ein bisschen von seinem Chakra abgegeben hatte. Und so geben nun auch die anderen Bijuu jeweils ihre Pranke/Pfote/Gubbelpatschehand mit dazu:

Von unten nach oben: Sanbi, Shichibi, links Gobi, dann Rokubi, rechts Nibi

Diese Patschehand von der Schnecke ist ja echt genial xD xD ! (Jetzt hat er eigentlich alle Kräfte, ne? Außer die vom Ichibi, das Vieh von Gaara. Oder zählt da der emotionale Handschlag von Gaara damals bei der Verabschiedung aus Sunagakure? *g* Und Hachibi eben, der ja (noch) auf freiem Fuß und in „guter Gesellschaft“ ist.) Total süß! Das find ich dann okay, wenn eine Sache, die überhaupt nicht wichtig für die Story ist, aber trotzdem süß, oder lustig. Als dann aber der Baby-Kyuubi kam…

Baby-Bijuuuuuuuuuuuuuus!!! *rofl*

Ich meine, die waren süß! Die waren zuuuuuuuuuuucker-süß! Und ich find süße knutschi-knutschi-knuffi-Sachen toll!! Und Chibis!

Abeeeeeeeeeeeeer……….. Ganz ehrlich, ich musste an der Stelle ÜBER den Manga lachen -.-

Die Ur-Gesteine, die Dämonen der Ninjawelt als süße Knutschi-Babys??? Mmmmmjaaanääääääääää!

Und dann noch das mitm Messias…

Erst das von Son: „Erinnert ihr euch an die letzten Worte vom Rikudou Sennin? Dieser Bengel ist es wahrscheinlich, von dem er geredet hat.“ Und dann der O-Ton vom Sennin: „Auch wenn ihr getrennt seid, so seid ihr doch immer zusammen, und irgendwann wieder vereint.“ Als ob das so ne Bijuu-Krabbelgruppe wär, und sie ihre Kindergartenfreunde irgendwann wiedersehen… „Und wenn ihr irgendwann wieder vereint seid, dann werdet ihr auf den richtigen Pfad geführt.“

Toll, damit ist 100 pro prophezeit, dass Naruto die Bijuu vereinen wird.

IN SICH!

Das hat Kishimoto mit dem Kapitel doch prophezeit, oder?

Heißt das, dass Naruto Tobi Konkurrenz machen wird, der Jinchuuriki vom Juubi zu werden? Nee, das glaube ich nun wieder auch nicht. Denn erstens zieht Tobi die Bijuu ja wieder in Gedo Mazo rein. Sie sind ja nicht vollständig gerettet, sondern immer noch bei Tobi. Der ganz am Rande gesagt auch genau wieder solche Chakrastäbe in die reinpacken können müsste, oder? Also könnte das ganze Spiel wieder von vorne losgehen, nachdem er sich zurückgezogen haben wird…

Zweitens hat Naruto ja nur kleine Chakra-Teile von den Bijuu bekommen, und nicht das gesamte. Und Ichibi war nicht dabei. Also das kann ja alles irgendwie nicht reichen, um der Juubi-Jinchuuriki zu werden.

Was vielleicht auf der anderen Seite funktionieren wird, ist dass Tobi zum echten Juubi-Jinchu wird (Moment, lasst mich erstmal ausreden), und Naruto dann gegen ihn als Mini-Juubi-Jinchu antritt. Denn Naruto hat ja von fast allen Chakra bekommen, auch wenn sie schon weg/tot/befreit/sonstwas sind.

Und Tobi schafft das vielleicht, da er a) Killerbee kriegt (glaube ich dran) und b) auch Naruto kriegt, dieser die Extraktion aber überleben wird, so wie Kushina damals. Dann müsste er allerdings wieder -genau so wie von den anderen Bijuu jetzt im Kapitel- von Kurama etwas Chakra zurückkriegen.

Ich weiß nicht, ich hab da mal voll dran geglaubt, dass er auch Naruto am Ende kriegt, der das überlebt, blablabla, aber im Moment bin ich irgendwie verwirrt und sehe das nicht mehr so klar. Wie könnte denn sonst diese prophezeite Vereinigung der Bijuu laufen, von der der Rikudou gesprochen hat, was glaubt ihr? Und wie wird Tobi in den nächsten Kapiteln weiter machen?

Tobi scheint immer noch nicht aus der Ruhe gebracht zu sein

„Das ändert gar nichts“, sagt er. Glaubt ihr ihm das?

Naruto ist jedenfalls wieder in normaler Form (konnte die Kyuubi-Form ja nur ca. 5 Minuten halten), Gai und Kakashi sind auch wieder auf dem Boden der Tatsachen, und die Bijuu erstmal wech vom Schlachtfeld.

Und so endet das Kapitel mit aufgeräumten Tatsachen und noch nem dämlichen, flachen Spruch am Ende: Oooh wow, es haben sich ne Menge Sachen geändert, weil er n Haufen Namen auf einmal gelernt hat…. Ääh, ja, was sollte denn das jetzt für n Spruch sein?? *wink-ab* Naja egal.

Ja, wie fandet ihr es? Bitte teilt mir eure Meinung kritisch mit, ich bin gespannt zu wissen, ob auch noch andere meine Meinung teilen.

So long, over and out! 🙂

Advertisements

Über Aeris

Ich bin die Aeris, Autorin von Ramen-chan, und begeisterter Naruto-Fan! :)

15 Kommentare zu “Breakdown Naruto Kapitel 572 – Nur der echte Messias würde leugnen, dass er es ist! -Gut, ich bin es! -Er IST es!!!

  1. shizuee sagt:

    ja, da ist er wieder, der gute alte breakdown ^^ es kommst so rüber, als wäre dieses kapitel eines deiner: määh, es geht kapitel. ich persönlich fand es klasse und kann bei einigen dingen nicht mit dir übereinstimmen. naja, egal. wie das jetzt genau wird von wegen jinchuu des juubi, da hab ich auch keinen blassen schimmer, aber ich könnte mir das auch noch so vorstellen: tobi nimmt alle bijuus in sich auf (auch hachibi und kyuubi) und wird erst einmal zum mächtigsten der narutowelt. naruto voll geschwecht versucht ihn aufzuhalten, ist aber kurz vormk abkratzen. plötzlich wehrt sich der juubi in tobi, bricht aus, verbündet sich mit naruto und zusammen besiegen sie tobi.
    mir ist aufgefallen, das du hier im breakdown gar nichts noch zu den namen der bijuus geschrieben hast.
    ich denke es wird noch weit interessanter in den nächsten kapiteln 😀

  2. nanabi7 sagt:

    Hm also Baby-Biju machen für mich keinen Sinn. Ich dachte sie wären Chakramengen die sich manifestiert haben. Also schon immer so waren, wie sie erschaffen wurden und nicht altern (wie den auch wenn ihre Körper aus Energie bestehen). Kann Chakra alt werden???

    Ich halte es für möglich das Naruto irgendwie Kurama entzogen werden kann, ohne das Naruto stirbt, da seine Mutter es ja auch überlebt hat oder? Vielleicht hat Naruto ja diese Überlebenskraft vererbt bekommen.

    Die Sache mit dem Jubi wirft Fragen auf. Braucht man das gesamte Chakra aller 9 oder nur von jedem etwas? Der Widerspruch: Tobi verwendet einiges des Biju-Chakras um seine Zetsu-Armee zu klonen, allerdings besitzt Tobi schon von allen 9 Bijus etwas Chakra.
    Die 7 die er komplett hat, Hachibis Tentakel den B zur Flucht zurück lies und die Brüder Kinkaku und Ginkaku die Kuramas Chakra in sich tragen und zur Zeit in diesem Versiegelungstopf sind den Tobi geklaut hat oder?

    Ein paar Gedanken von mir vll liege ich auch irgendwo falsch.

  3. Kani sagt:

    Ich fand dieses Kapitel richtig geil. Das hat mit der Sache zu tun, dass man den Rikodou Sennin sehen und sprechen erleben konnte. Dadurch habe ich eine rosarote Brille auf, was diesen Kapitel betrifft.
    An einigen Stellen habe ich allerdings was zu bemängeln.
    Als Naruto geweint hat, dachte ich nur…“hääää….Was ist das für ein Sche…“ Und bei Bijus dachte ich, dass sie immer so gewesen sind. Heißt das dann, dass die Bijus früher wenig Chakra hatten und sie irgendwie Chakra aufsammelten.
    Aber wie gesagt, episches Kapitel nur wegen Rikodou Sennin.

  4. shizuee sagt:

    noch zu den bijuus:
    1) heißt das, der juubi war auch mal so ein baby-bijuu ?
    2) die baby-bijuus sind ja nicht wirklich „klein“, immerhin sind sie noch wesentlich größer als der rs, halt nur noch nicht erwachsen
    3) jeder weiß, dass am anfang das chakra von einem noch nicht so stark und entwickelt ist, jedoch kann man es durch training (glaub ich) vergrößern und besser beherrschen. ist doch verständlich, dass das chakra von den bijuus noch nicht so weit entwickelt war, und sie es durch die jahre ausbauten und halt dadurch größer und mit der zeit älter wurden
    4) kann mir nur nicht vorstellen, dass wenn der juubi aus diesen baby-bijuus bestand, er „nur“ so viel chakra hatte…immerhin sind sie trotz allem immer noch kleiner als in der gegenwart und der juubi hatte doch bestimmt viel viel mehr chakra als diese kleinen zusammen, oder??

  5. hamster sagt:

    tobi labert nur. letzte karte alles auf sasuke.
    achtet mal auf das gruppenbild mit den chibi formen der bijus.
    der shichibi ist da eine raupe xD

  6. Aeris sagt:

    @shizuee: Ja das stimmt, war ein bisschen määh. Dass der Juubi sich dann gegen Tobi wendet könnte ich mir auch vorstellen!
    Und zu den ganzen Namen hab ich nix gesagt, weil es für mich da nix zu sagen gab. Schön, die Namen alle jetzt zu kennen, mehr aber auch nicht.

    @nanabi7: Ja, Kushina hat das ja auch überlebt, also könnte das Naruto auch. Hab ich doch auch oben im Text geschrieben.
    Stimmt, Tobi hat schon von allen Chakrateile, von daher ist es fraglich ob er auch so seinen Plan schafft. Im Endeffekt MUSS es aber auch mit Teilen gehen, denn 100% vom Kyuubi wird er nie bekommen: die Hälfte hatte Minato mit zum Totengott genommen.

    Wie das mit dem Altern der Bijuu ist, keine Ahnung…..
    Hmm, das mit dem Chakra sammeln und größer werden ist allerdings wirklich gar nicht sooo dumm, denn als Minato Kyuubi die Hälfte entzog, wurde er kleiner!
    Trotzdem glaube ich auch, dass das dann bedeuten müsste, dass der Juubi weniger Chakra hatte. Wenn er aufgeteilt wurde und dann SO kleine Viecher rauskamen!!
    Hoffentlich bedeutet das nicht, dass Tobi so einen noch stärkeren Juubi hinkriegen würde, da die ja alle zwischenzeitlich so gewachsen sind!!

    @hamster: Ja das mit der Raupe ist voll schwer zu erkennen, weil sie fast vom gesamten Textblock überdeckt wird, aber vorne die Schnauze kann man grad noch sehen! Hihii!

  7. nanabi7 sagt:

    Oh da scheine ich deinen Satz mit Narutos Mutter überlesen zu haben.

    Ich glaube die Geschichte wechselt jetzt erst mal zu den 5 Kage oder sogar zu Sasuke. Tobi hat sein Pulver im Moment verschossen finde ich. Außer sein Sharingan und sein Gedou Mazou hat er ja nicht mehr viel. Zumindest nichts schlimmeres als 6 Bijus. Vielleicht wird er auch zum Jubi, aber das passt doch viel besser als allerletzter Endgegner.

  8. ftw-oz sagt:

    @ Naruto „Heul-Szene“

    Naruto heult da nicht vor Freude, sondern vor lauter Mitleid für Yagura.
    Bei der Übersetzung von Mangareader wirds klarer.

  9. johnny/ジョニー sagt:

    Also ich fand das Kapitel ganz gut, hat mich gefreut, dass die restlichen Jinchuuriki als sie selbst zu sehen waren.
    @Yagura: er ist der Jinchuuriki vom 3-Schwänzigen (Sanbi), nicht dem 4-Schwänzigen. Er war der 4. Mizukage. 🙂

    „Oder zählt da der emotionale Handschlag von Gaara damals bei der Verabschiedung aus Sunagakure?“

    Das kann gar nicht zählen, glaub ich, denn da war Shukaku bereits aus Gaara extrahiert.

    Auf jeden Fall ist es nun sicher, dass alle Bijuu irgendwann wieder vereint sein werden, also wohl zum Juubi werden. Ob in Naruto oder Tobi oder irgendwie sonst außerhalb eines Jinchuuriki. Wenn es schon Rikudou selbst prophezeite, dann kann es gar nicht anders kommen.

    Wie sich nun das ganze mit den kleinen und erwachsenen Bijuu verhält, weiß ich gar nicht vorzustellen. Ich glaube aber schon, dass es absolut plausibel ist, dass sie wachsen und altern, denn sie haben ja auch einen Verstand und Persönlichkeit. Da Rikudou Sennin so ziemlich alles erschafen konnte, war das wohl kein Problem für ihn, auch wenn es Chakra-Wesen sind.

    Und wie bereits schon irgendwo erwähnt… die (noch) 5 Minuten von Narutos „Bijuu Moodo“ und die 5 Minuten von Tobis „Durchlässigkeit“ wird bestimmt kein Zufall sein. 😉

    johnny/ジョニー

  10. Yasinca sagt:

    Ganz sicher wird naruto noch nicht der juubi- jinchuu (wenn er es aber werden sollte dann eher nach einem Kampf zwischen ihm und sasuke, weil sasuke  Lebensfeste; feierttage/festtage im jahreslauf; wöchentliche feiertage : dies sind die punkte die auf dem blatt stehen und die ich dann nehme … Wenn du diese nachricht bekommen hast schreib : oke 😀 klar schwächer wäre. Also : naruto kurama vs sasuke susanoo beide wäre ausgeglichen aber juubi und susanoo ist gar nicht ausgeglichen.) zu meiner theory: also juubi wird meiner meinung nach nicht erscheinen ganz im gegenteil ich denke dass naruto kurama hat und bee seinen bijuu und die anderen bijuu werden tot/ frei/ aufgelöst was auch immer werden aber niemand bekommt sie. Naruto wird villeicht kurama verlieren aber dann wieder bekommen, denn er ist mit ihm eine hauptperson. Wisst ihr was ich mein? Kurama ist sozusagen eine. Estandteil von naruto. Wenn naruto kein bijuu mehr hat oder anstatt dessen den juubi , dann würde es mega dumm sein . Naruto ohne Bijuu: wäre ausgeglichen mit den schwächer ninja und hätte keine besonderheit – naruto mit juubi: wäre am schluss möglich aber nicht in den jetzigen mangas, da er dann noch stärker wäre und die kämpfe dann langweilig wären. Und sowieso sehen wir erst jetzt kurama in aktion. Dann wird sicher nicht dieser fuchs gleich verschwinden etc. Dies wars dann mit meiner MEINUNG.

  11. Yasinca sagt:

    Sorry bei meim text sind sehr viele unverständliche sätze da ich iwie fehler mit meim ipod hab ( ich schreib mit ipod da ich gerade kein laptop zur Verfügung habe) sry.

  12. Aeris sagt:

    So, zum neuen Kapitel werde ich keinen Breakdown schreiben. Dazu gibts einfach nichts zu sagen…
    Sasuke Auftritt war cool, aber auch nicht mehr als beim letzten mal 😀 ! Das Kapitel war für mich komplett „Ja, und jetzt weiter im Text bitte!“

  13. johnny/ジョニー sagt:

    @Aeris: So war das Kapitel 573 auch. Gibts echt nichts zu erwähnen, außer:

    #Tobi kennt anscheinend nicht die Namen der Bijuu
    #Tobi sieht entweder mit seinem Sharingan oder Rinnegan eine Nine-Point Aura um Naruto herum
    #Und Sasuke taucht auf

    Das wars auch schon, was das Interessante in 573 angeht. :/

    johnny/ジョニー

  14. Schock neuigkeiten… kein Naruto mehr auf MS…. Aeris hiiiiiilfeeee

  15. johnny/ジョニー sagt:

    @darkdemon1989: Ganz ruhig, „mangareader“ ist noch da.

    johnny/ジョニー

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s