Breakdown Naruto Kapitel 570 – Let’s go, Kurama

Naruto kommentiert meinen ersten Gedanken zu Kapitel 570: "Es ist draußen!"

Also ich gehör ja zur ersten Kategorie. Ich fand das Kapitel einmal wieder „heiße Scheiße“-würdig, auch wenn ich der zweiten Antwort extrem zustimmen muss: „Richtig interessant wirds eigentlich erst im nächsten Kapitel…“ Warum haben wir uns also alle so mega mäßig gefreut, sind so abgegangen? Habe schon von 2 Leuten gelesen, die Chap 570 gar nicht so phänomenal fanden, weil es eben nur der Auftakt war. Warum fanden wir das so? Warum fand ich das so? Falls ihr eine Erklärung für eure Gemütslage finden könnt, schreibt sie mir gerne in den Kommis.

Nun, warum ich das so gut fand, kann ich trotz allem ganz gut erklären, denk ich:

  1. Charakter-Entwicklung von Kurama
  2. Symbolik mit Naruto – der Monsterfuchs und jetzt Kurama – „du bist nicht mehr der Monsterfuchs“
  3. die Gewissheit, dass Kyuubi definitiv rauskommen wird
  4. die Erkenntnis, dass dies vielleicht schon der Showdown zwischen Tobi und Naruto & Bee sein könnte
  5. der epische Moment des Siegel Öffnens, völlig bewusst und aus eigenem Willen Narutos

Zu Punkt 3 möchte ich sagen: Ja, das glaube ich wirklich, dass das jetzt gewiss ist. Es hatten ebenfalls sage und schreibe 643 Leute ebenso dafür abgestimmt (81% waren das), dass Kyuubi während dieses Kampfes wirklich rauskommen könnte. Und zu Punkt 4: Ich finde daran so gut, dass diese Erkenntnis für mich so plötzlich kam! Ich habe mich heute irgendwie dabei ertappt, wie ich mental eigentlich noch gar nicht auf das Ende des Showdowns vorbereitet war, noch nicht auf das echte Auftreten vom Kyuubi, und jetzt hat Kishi mir das irgendwie so still und heimlich untergemogelt, dass es bald schon passieren wird! In echt und alles und so!

Ich glaube nicht, dass Kishi diese Konfrontation, diesen Kampf jetzt noch einmal abbrechen wird. Denn er hat schon soooo viel vorgearbeitet. Diese ganze Spannung, die er aufgebaut, dieses zeitliche Gefühl, wie viel schon passiert ist, wie viel Naruto schon geleistet hat, wie ausgepowert er ist; dass Tobi sich auf den Weg zu den letzten beiden Bijuu gemacht hat, dass alle Jinchuuriki/Bijuu hier gerade versammelt sind, dass Gai und Kakashi da sind; die Entwicklung zwischen Naruto und Kurama; diese ganze Handlung, Dramatik & Emotion, die er aufgebaut hat, über mehrerererere Kapitel hinweg, das KANN er jetzt nicht einfach aufgeben und fallen lassen.

Denn er müsste das alles wieder aufbauen, wenn es dann zum wirklich letzten Showdown kommt. Würde ich jedenfalls so verlangen 😉 !

Nun gut, gehen wir erstmal kurz das Kapitel von vorne durch, was es so gab:

Naruto schmettert sogleich den Chakra-Empfänger aus Son Goku raus und zerschmettert ihn kurz danach mit einem Doppel-Rasengan. Tobi lässt nicht lang fackeln und beschwört sofort Gedo Mazo!! Ich war ziemlich erstaunt und hab mich fast erschrocken, denn jetzt diese mächtige, 2-beinige Statue auf dem Schlachtfeld zu sehen, das wär ja noch so ein Gigant!! Erinnert ihr euch an das kurze Intermezzo, wo Tobi Gedo Mazo holte, um schnell diesen „Amber Purifying Pot“ zu holen? Da stapfte Gedo herum, wälzte Leute platt, Choji und Chouza stellten sich ihm entgegen, und sorgte mächtig für Aufruhr.

Doch jetzt hab ich das irgendwie anders emfpunden: Auf dem großen Bild im Kapitel, wo rausgezoomt war, da war Gedo Mazo gar nicht so groß, stand nicht auf zwei Beinen, sondern war so in den Erdboden gehockt, und ich überlege, ob es einen „Hocke-Modus“ und einen „Herumrenn-Modus“ hat. Unsinn? Was glaubt ihr?

In Son Goku drinnen ist dieser allerdings leider immer noch nicht ganz befreit, bzw. nicht vollständig gerettet. Tobis Kette kontrolliert sein Chakra immer noch, und die Wechselwirkung zwischen Naruto und Son fand ich wieder einmal genial! Naruto so „Was?? Dann hab ich dich ja überhaupt gar nicht gerettet!?“, und der Affenkönig ist total perplex, dass das kleine Menschenkind das anscheinend wirklich ernst gemeint hatte, das mit dem Retten. Kann mir die Szene im Anime richtig gut vorstellen, wie Son ihn fast wieder auslachen würde, Naruto aber keuchend da sitzt und ihn weiter anstarrt, verzweifelt wegen der misslungenen Rettung.

Eigentlich sagt der Affe noch „Bevor ich dir sage, wie du mich rettest, will ich dir erst einmal aber noch etwas geben“, und darauf hält er ihm die Faust hin, die Naruto ebenso berührt. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es da wirklich noch etwas zu retten gibt, denn kurz danach saugt Tobi ihn ja mit seinem Gedo Mazo ein, von daher ist das glaube ich nun Ende im Gelände…

Son Goku ist also weg vom Fenster, in seiner materiellen Gestalt also wahrscheinlich nicht mehr zu kontrollieren, und so sehen wir nur noch seinen toten Jinchuuriki Roushi am Boden liegen.

...und Naruto ist fix und fertig. So fertig haben wir ihn noch nie gesehen, glaube ich.

Auch Tobi sieht, dass Naruto kurz vorm Abklappen ist, und sagt etwas Seltsames: „You have some valuable things…“ Aha, was denn? Mehrere Dinge, die Naruto hat? Ist das ein Übersetzungsfehler, weiß da jemand etwas drüber?

Daraufhin ruft Tobi jedenfalls auch die anderen Bijuu in ihrer dunklen, kleinen Chakra-Form zurück, nur um sie gleich darauf in ihrer vollen Größe und Pracht zu beschwören!

Fett! Fünf riesen Viecher, hammer!

An dieser Stelle dachte ich mir schon so ganz leicht: „Alter, dagegen KANN doch nur Kyuubi himself ankommen…! Plus Hachibi versteht sich.“ … Und dann spricht Kyuubi, in Narutos Unterbewusstsein, es auch schon an: „Ich könnte dir meine Kraft leihen“. Da hatte ich aber trotzdem noch an „normal Chakra abgeben“ gedacht. Und dann kam die geile Stelle zwischen den beiden: Naruto bedankt sich erst einmal für das Chakra Leihen gegen den Edo-Tensei-Madara, und Kurama wird voll pissig 😀 ! Er wollte ja nur lieber von Naruto kontrolliert werden als von Madara (mann, das muss ja echt schrecklich gewesen sein!!), und eigentlich will er ja auch nur einem guten Kampf zusehen, jawoll! 🙂 Na, versucht da einer zu vertuschen, dass er jetzt wirklich auf Narutos Seite steht…? 😉

Und dann streckt er die Faust zu Naruto aus…

"Schlag ein, Alder!"

Njäääääääääää, ich muss sagen, dieses Einschlagen find ich panne… -.- Das ist dieses Rapper-Zeugs, was zu Killerbee einwandfrei super gepasst hat! Aber müssen das jetzt alle Bijuu machen?? Hätte man da nicht was anderes machen können? Einerseits nimmt er das so Killerbee weg, dessen Markenzeichen das so gesehen war, und andererseits passt dieser Rapper-Kram doch mal sowas von nicht zu altehrwürdigen Dämonen… 😦 Find ich panne. Ihr?

Kyuubis Angebot ist jedenfalls verlockend wie noch nie: Vereine dein Chakra mit meinem! Da brodelte es sich schon so langsam zusammen, dachte ich mir, dass das jetzt kein Chakra Leihen, sondern echtes Vereinen werden würde, doch ich las so schnell, dass es erstmal beim Brodeln blieb. Kurama machte noch klar, dass das jetzt kein Chakra-Klauen werden würde, so wie damals in diesem weißen Raum, wo Naruto aufpassen musste, nicht vom Hass übergossen zu werden. Jetzt würden sie wirklich Seite an Seite kämpfen.

Es geht sogleich draußen auf dem echten Schlachtfeld weiter, wo Killerbee und Naruto erneut in den Kampf ziehen, und es noch kurz darum geht, wer denn jetzt die Führung übernimmt 😉 .

Ab hier war es klar für mich, dass Kyuubi definitiv rauskommen wird

Und zwar so richtig mit Fuchserscheinung! Woah, das wird sooooooooo geil im nächsten Chapter!!! xD xD xD

Die Endphase des Kapitels dann fand ich auch wieder total genial! Das neue Siegel des 9-Schwänzigen wird gezeigt, und eine Mini-Flashback-Serie wird gezeigt: Iruka, der das „verstoßen werden“ und „als Fuchsmonster betrachtet werden“ eröffnet hat, der uns das nahe gelegt hat, der dies eingeleitet hat.

Das Siegel öffnet sich leicht…

Der aber auch gleichzeitig der erste war, der darüber hinaus gesehen hat. Der Naruto als berechtigten Teil von Konoha gesehen hat.

Die Spirale des Siegels dreht sich weiter…

Und auch Naruto sieht Kurama nicht mehr als ein Fuchsmonster an, sondern ebenfalls als Verbündeter, als SEIN Verbündeter, Konohas.

…und das Siegel ist geöffnet…

Der wohl größte Auftakt JEMALS zu einem nächsten Kapitel in Naruto

Ikuzo!

Ha-mmer-mäßig! Echt legendär, dieser Auftakt, finde ich!

Gerade weil die Verwandlung, die Weiterentwicklung des Kyuubi so genial von statten gegangen ist. Das Viech hat jetzt echt nen Charakter!! Die erstaunte Fratze, als Naruto es als Verbündeten Konohas bezeichnete, kann ich mir richtig gut vorstellen, mit einem Gefühl, dass der Fuchs bislang noch nie verspürte. Vertrauen, gefordert sein, jemand erwartet etwas von mir, jemand verlässt sich auf mich, ich arbeite mit jemandem zusammen! Eben ein Team!

Wie gesagt, ich verwette meinen Hintern darauf, dass Kyuubi im nächsten Chapter wirklich wirklich rauskommt!

…oder Kishi wechselt erstmal zu Sakura, zum Daimyou, oder zu sonstwem langweiligen, alter, dann flippe isch aus! 😀

Ich möchte hier einmal Rokuro aus der Spoiler-Ecke von Ramen-chan zitieren:

Endlich kommt Kishimoto zum Punkt.

Der 25.01.2012 wird ein Fest!

Auch Sascha sei hier zitiert:

Ich muss sagen ichfür meinen teil bin echt hin und weg schließlich ist es das worauf Naruto Fans über 10Jahre gewartet haben. ^^

Das hat mich daran denken lassen, ab wann das für mich klar war: Ich glaube (oh Gott, das ist schon soooo ewig her, ich weiß gar nicht, ob ich mich da richtig dran erinnerer) das war, als Naruto mit Gamabunta gegen Gaara/Shukaku gekämpft hat, da hat Naruto sich und Bunta ja per Henge no Jutsu in den Fuchs verwandelt. Der sah zwar genau so aus wie Kurama, war aber natürlich nur ein Henge. Jedenfalls meine ich mich zu erinnern, dass ich da das erste Mal dachte: „Alles klar, der wird am Ende in echt rauskommen.“ Ich weiß zwar nicht, ob wir jetzt tatsächlich „am Ende“ sind, aber naja….. wir werden sehen.

Ich glaub, ich hab das schon ziemlich oft geschrieben, aber falls jemand Neues da ist, weiß der sonst nicht, wovon ich rede:

Es könnte ja tatsächlich sein, dass wir bald am Ende der „Bijuu-Story“ sind, denn ich glaube eh seit längerem, dass das nächste Ziel erstmal ist, Tobi platt zu machen. Damit müsste es dann auch ein Ende mit dem Bijuu Jagen haben, und dann kommt erst Sasuke als großes letztes Ziel, als Hindernis ins Spiel, glaube ich. Dieser wird nach Konoha marschieren und dort alle platt machen (hat er ja gesagt), und das wäre längst nicht so interessant, wenn kaum einer da wär, weil alle beim Krieg sind ^^ ! Darüber hinaus wird sich dann Naruto ihm in den Weg stellen, und das wird erst der letzte, finale Endkampf, glaube ich (hoffe ich).

Zumal Kishimoto ja mal in einem Interview gesagt hat, dass Tobi nicht der allerletzte Endgegner sein wird. …gut, Kishimoto hat auch schon mal gesagt, dass 2010 Kakashis Jahr sein würde, und es war rein gar nix, aber egal… 😀

Ja, wie gesagt, ich freue mich auf die Abstimmungsergebnisse, auf eure Kommentare, wie ihr das Kapitel fandet, und eure Prognosen, zu welchem langweiligen Flashback Kishi das nächste Kapitel zurückkehren wird, um uns NOCH eine Woche auf die Folter zu spannen! *lach*

Leute, das nächste Kapitel werde ich mit der allergrößten Erwartung und Anspannung zu lesen beginnen, die ich jemals hatte!

Over and out!

Advertisements

Über Aeris

Ich bin die Aeris, Autorin von Ramen-chan, und begeisterter Naruto-Fan! :)

64 Kommentare zu “Breakdown Naruto Kapitel 570 – Let’s go, Kurama

  1. johnny/ジョニー sagt:

    @ftw-oz: Willst du etwa echt behaupten, dass Itachi, was das Niveau angeht, über Kakashi steht!???????? O_O

    Aber das alles sind Ansichtssachen und jeder hat da andere Vorstellungen.

    johnny/ジョニー

  2. Nibi sagt:

    @jhonny du willst auso sagen Kakashi steht über Itachì???

    naja ansicht sach würd ich net sagen… xD niemand würde sagen: ja Sasuke hat gegen Ino 0 Chance. Aber ja Kakashi hat viele Jutus und? frage is was bringts?? Wenn man nach paar Jutus die „hohen Niveu“ entsprechen kein Chackra mehr hat und kurz vordem abskratzen is??? naja leute Itachi in seiner best Form heisst er macht öhm ja orochimaru platt… boah ich meine hallo was will Kakashi gegen Itachi aurichten? ich meine ohne Gai’s hilfe wär er schon im normalen Naruto abgekratzt…

    Kakashi is hammer im Team einfach nur geil aber alleine hat er einfach zu wenig Chackra und kann nur mit Intelligenz kontern darum würde er auch Gai plätten… (und andere die nix in der Birne haben)

    (mit Satzzeichen xD sorry aber hm… übers Iphone einfach nur mühsam -.- die Satzeichen sind so falsch platziert)

    lg Nibi

  3. ftw-oz sagt:

    Hätte vielleicht genauer lesen sollen, bin mir jetzt nicht mehr so sicher wie du das meinst.
    Bei einem eventuellen Kampf zwischen den beiden seh ich absolut keine Chance für Kakashi.
    Wenn du aber meinst, daß sie unter gleichen Vorraussetzungen, auf dem selben Niveau sind, magst du Recht haben, dann würd ich,glaub ich, Kakashi vielleicht sogar ne Stufe höher einschätzen.

  4. ftw-oz sagt:

    Von der Menge her, hat Kakashi sogar etwas mehr Chakra als Itachi.

    Wurde eigentlich mal erwähnt, ob Kakashis Sharingan mehr Chakra verbraucht, als ein aktiviertes Sharingan bei einem Uchiha? Kann mich absolut nicht erinnern, wird aber wahrscheinlich so sein.

  5. johnny/ジョニー sagt:

    @Nibi: Ich habe nie behauptet, dass Kakashi über Itachi steht. Nur, dass er auf jeden Fall nicht unter ihm ist.
    Was hast du denn immer mit dem Chakra? :/ Was das angeht, hat Itachi sogar weniger Chakra als Kakashi.

    @ftw-oz: Ich meinte es so wie es da steht, dass ich Kakashi keinesfalls für den sicheren Verlierer in einem möglichen Kampf mit itachi halte. Oder dass Kakashi gar keine Chance hätte :/ Ich behaupte nicht, dass Kakashi mit Sicherheit gewinnen würde, das nicht, aber man kann das bei zwei Shinobi ihrer Größe eben nicht einfach mit absoluter Sicherheit bestimmen, wer nun wirklich im Ernstfall gewinnen und wer verlieren würde. Bei solchen zwei würde das Ergebnis auf Messers Schneide verlaufen, das wäre ja keine Auseinandersetzung mit klarem Ergebnis wie z.B zwischen Udon und Sandaime Raikage. Und da es im Manga keinen eindeutigen Kampf zwischen nur diesen zwei gab (wie z.B Jiraiya vs Pain oder Itachi vs Sasuke), und wohl nie geben wird, kann man es so einfach nicht bestimmt.

    Und ja, richtig, es wurde erwähnt, dass Kakashi als Nicht-Uchiha mehr Chakra für das Sharingan verbraucht als ein Uchiha.

    johnny/ジョニー

  6. ftw-oz sagt:

    Für mich liegen Welten zwischen den beiden und du siehst die beiden auf dem selben Niveau. Glaube da kommen wir nicht mehr auf einen gemeinsamen Nenner.

    Bevor man mir Fanböy-Tum unterstellt, bei den beiden hab ich keinen Favoriten.

  7. S2theA sagt:

    Ich möchte mich in eure Diskussion ja nicht einmischen, aber es gab bereits eine mehr oder wenig direkte Auseinandersetzung zwischen Kakachi und Itachi.
    Damals, als Itachi und Kisame nach Konoha kamen. Kakashi hatte keine Chance.

    Natürlich kann man jetzt mit verschiedenen Fakten argumentieren.
    Ja, Kakashi hatte zu dem Zeitpunkt kein MS.
    Ja, Kisame war auch da.
    Aber auch Kakashi war nicht alleine.

    Ich möchte damit eigentlich nur sagen, dass Itachi über Kakashi steht.
    Dabei beziehe ich lediglich das Aufeinander Treffen ein.

  8. Nibi sagt:

    @Aeris sorry manoooo hasse dumme Satzzeichen. Mach nen youtube channel auf, da kann ich persönlich antworten. xD 😛
    Naja hope es is so besser und verständlicher, sonst kannst es einfach löschen 😉

    @johnny und ftw-oz
    Itachi hat Orochimaru und Deidara ganz ohne MS besiegt und das innerhalb von Sekunden.

    Chackra: Ich finde Kishi hat bei Kakashi so gefailt, sorryy aber ich meine nur schon wenn Kakashi MS akktiviert ist Kakashi schon ausser puste. Dann reicht es net ma richtig für Kamui, wenn er vorhin schon ein zwei Jutus ausgeführt hat.

    So und da kommt Itach ins Spiel. Schau dir Sasuke vs Itachi an: Erstens Itachi is Todkrank. Zweitens Itachi will Sasuke nich töten.
    So was er alles einsetzt: Amaterasu, mehrere Genjutsu, Susanoo, dieses Feuerballjutsu und noch mehr… Dazu kommt, dass er durch die (seinen Körper) Uchiha DNA beim MS-Modus kein Chackra verbrauchen muss.
    (Noch kleine Bemerkung: Aus Kampf Itachi vs Sasuke wissen wir das Raikiri/Chidori gar keine Problem für Itachi ist.)

    Begegnungen:
    Asuma, Kakashi, Kurenai und Guy vs Itachi und Kisame:
    Kakashi gerät in Tsukuyomi innerhalb von Sekunden… (so jetzt denken wir zurück, was hat der liebe Itachi zu Kakashi gesagt, im Genjutus? böse Stimme xD : „Tsukuyomi wirst du nieeeeee auflösen können, denn in dir fliesst net das pöööse Blut der Uchiha“ xD )

    Kakashi und Naruto vs Itachi:
    Bemerkung Itachi (30% von seiner normalen Stärke), will auch hier niemanden töten. Ist jedoch überrascht das Kakashi ihn linkt auso Tsukuyomi durch einen Doppelgänger unwirksam macht und so itachi ablenkt)
    So nun was viele sicher sagen wollen: Jaa Naruto macht Schlussschlag, doch Kakashi hält ihn ja durch einen Doppelgänger fest und könnte den Schlussschlag selber ausführen. hm… dazu sag ich Leute (Sasuke vs Itachi wie Itachi Raikiri/Chidori so leicht ausweicht…) öhm ja bei der 100% Kraft, kann da wirklich ein Doppelgänger itachi festhalten??? o.O öhm niiicht!!!

    Noch zu Stärkevergleich: Orochimaru hat Genjutus Wert 5 und Itachi haut ihn in weniger als paar Sekunden weg… (ohne MS!!!) Itach’s Wert is ja auch 5, also geht ja 1-5 und 5 is maximal, aber ja darum denk ich mal er hat einfach einen höheren Wert, als 5 auso so 5+.

    So nun zu Kakashi: Er hat Genjutus Wert 4, oke viele sagen dann ja Sasuke hats auch und konnte es mit Itachi aufnehmen und ihn besiegen. Was spricht also dagegen, dass Kakashi es net mit Itachi aufnehmen kann? Dazu sag ich: öhm zuerst Kakashi hat net Uchiah Körper (DNA) und Sasuke vs Itachi war Itachi geschwächt. Dazu Kakashi hat 1 MS, dass er net richtig einsetzen kann. Sagt er selber. Itachi hat 2 MS, die er perfekt einsetzen kann.

    So nun zum Itachi vs Kakashi:
    Kakashi hat einzigen Ausweg, in Doppelgänger (so kann er ned in Tsukuyomi gefangen werden) und in Element-Kampf (Doton macht Itachi sehr viel Schaden). Also wird er einem Genjtuskampf ausweichen, mit den Doppelgänger. (Das heisst aber, er kann MS schon mal vergessen. hm… aber ihm würde es auch nix bringen, weil er dann nich genügend Chakra hat und ohne Doppelgänger dem Tsukuyo ausgeliefert wäre, bei dem er nich mehr raus kommt und so verlieren würde. Er darf ja eh net auf die Finger und in die Augen schauen von Itachi… also dann für was MS?? und für
    Kamui musst du eh den Gegner anschauen…). So darf er schön auf ne Chance mit Doton Jutus anzugreiffen warten.

    So wechseln wir ma auf Itachis Seite. Er will natürlich ein Genjutuskampf und hm… ja ich denke nach einmal Doppelgänger verarshe, hat Itachi es raus und kann den echten Kakashi und Doppelgänger unterscheiden und eine Donton Jutusattacke wird er schon aushalten können.
    Doch dann geht es hart zu für Kakashi, denn nachner Zeit wird Itachi Kakashi locker in einem Genjutus drin haben… hm.. und da denk ich hat kakashi verloren….

    So jetzt dürf ihr auch paar Kampfideen haben, aber ich hab echt viele überlegt und Kakashi hat 0 Chance, der is nach ner Minute weg naja habt alle Vorraussetzungen ja aufgelistet viel Spass.

    lg Nibi

  9. johnny/ジョニー sagt:

    @S2theA & Nibi:
    Also, natürlich kann man jetzt mit Fakten argumentieren… und das muss ich auch, denn ihr beide habt mich auf das „Aber es gab doch bereits Auseinandersetzungen zwischen Kakashi und Itachi“ angesprochen:

    Also erstens tut ihr das so selbstsicher als ob ich keine Ahnung von diesen Begegnungen hätte und ihr mich nun daran erinnert (hey, schau doch hin, sowas gabs schon), dass dadurch doch klar sichtbar ist, wer von ihnen stärker als der andere ist. Nun… anscheinend habt ihr zwei aber selbst völlig vergessen oder durch die „Fanbrille“ erst gar nicht gesehen, was bei diesen zwei Begegnungen wirklich geschah. Die Sache ist die, beide Kämpfe bzw die direkten Auseinandersetzungen zwischen diesen zwei Personen in diesen Kämpfen zeigen eben KEINE tatsächlich sichtbare Überlegenheit des einen über den anderen!
    Schauen wir uns zuerst die erste Begegnung in Konoha an… Die einzigen Züge der beiden zueinander wie folgt: Itachi wirft Shuriken auf Kakashi, dieser wehrt sie mit „Suiton: Suijinheki“ ab (1:1); Itachi hat währenddessen einen KB hinter Kakashi gebracht und sticht auf ihn mit einem Kunai, *platz* – es war Kakashis „Mizu Bunshin“ (2:2); Itachi setzt nun das „Bunshin Daibakuha“ ein, Kakashi weicht aus und muss dabei auch noch Kurenai retten, und das alles erfolgreich (3:3); keiner der beiden hat den anderen bis jetzt verletzt oder zuließ, dass er selbst verletzt wurde. Nun setzt Itachi „Tsukuyomi“ ein und Kakashi erträgt 72 Stunden Folter, Kakashi hat nun ziemlich viel eingesteckt, aber er ist noch auf den Beinen, beherrscht sich und ist weiterhin in der Lage, klar zu denken und zu analysieren! Itachi ist gleich nach dem Einsatz des „Tsukuyomi“ sichtlich erschöpfter als zuvor, deaktiviert sogleich das MS, fasst mit der Hand ans rechte Auge bzw die rechte Gesichtshälfte, Kisame sagt noch, dass Itachi damit aufpassen sollte, weil MS ihm selbst schadet und wie wir wissen, ihn durch die Aktivierung für die unmittelbare Zeit danach enorm schwächt. Als Kakashi dann schlussfolgert, dass sie hinter Naruto her sind und dass sie über ihre Organisation Akatsuki Bescheid wüssten, gibt Itachi Kisame den Befehl, Kakashi zu eliminieren, er selbst tut es NICHT <- weil er nach Einsatz des "Tsukuyomi" geschwächt ist. Also (4:4) – keiner der beiden hat den anderen endgültig bezwungen: NOCH ist Kakashi da und beim Bewusstsein (erst als Gai auftaucht bricht er zusammen) und Itachi greift nicht mehr selbst an (obwohl er Kakashi nach dessen Schlussfolgerung über Naruto und Akatsuki sofort töten will, befiehlt aber Kisame dazu und rührt selbst keinen Finger) weil er es wohl aufgrund des kräfteraubenden "Tsukuyomi" nicht kann.
    Nun… diese erste Auseinandersetzung zwischen ihnen bringt keinen Gewinner und keinen Verlierer! Eindeutig ist HIER keiner dem anderen absolut überlegen oder absolut im Nachteil.

    Kommen wir zur zweiten Begegnung, die in Shippuuden-Zeit statt fand… (Notiz am Rande: alles was zuvor nach dem Einsatz von Utakata, dem Gen-Jutsu, durch Itachi geschah, war eine Illusion Narutos!) Die Moves der beiden zueinander wie folgt: Itachi benutzt „Katon: Goukakyuu no Jutsu“, Kakashi versteckt sich unter der Erde (1:1); Kakashi greift aus der Erde an, Itachi weicht dem Schlag aus (2:2); Itachi ergreift Kakashi und benutzt ein Gen-Jutsu, das „Magen: Moeru Karada Kami no Jutsu“ (übrigens Nibi, dieses Gen-Jutsu ist kein Tsukuyomi und überhaupt keine MS-Technik, es ist ein einfaches Sharingan-Gen-Jutsu), es ist jedoch nur ein KB von Kakashi, der dann Itachi festhält festhält (3:3). Das wars! Dass Naruto da Itachi *weggeräumt* hat, hat selbstverständlich nichts mehr mit Kakashi vs Itachi zu tun und das schreibe ich auch keinesfalls Kakashi zu (nicht, dass jemand noch glaubt, ich würde es Kakashi zuschreiben und deswegen sich aufregt). Bei dieser Auseinandersetzung gibt es überhaupt, nicht mal ne kleinste Überlegenheit von einem gegenüber dem anderen. Keiner hat HIER den anderen auf irgendeine Weise überwältigt, verletzt, geschadet oder sonst was, absolut keine Überlegenheit oder Nachteil zwischen den beiden.
    Und das mit den 30% von Itachis Chakra, das dieser Körper zur Verfügung hatte, kann man hierfür wohl nicht ganz als Argument betrachten… denn Kakashi hat sich nur unter der Erde versteckt und einen KB benutzt, NUR zwei Jutsus! Da wird er wohl kaum über 30% seiner Chakrareserven gekommen sein. Aber auch das ist egal, denn selbst dieser von Itachi verwendete Körper mit nur 30% seines Chakras hat ebenfalls wohl kaum es alles mit seinen drei Jutsus, zwei Gen- und einem Katon-Jutsu, aufgebraucht.

    Das sind die einzigen kämpferischen Auseinandersetzungen zwischen Kakashi und Itachi (soweit ich weiß, oder?). Und dadurch sieht man klar, dass zwischen ihnen GANZ SICHER KEIN endless gap in Sachen Niveau und Stärke als Shinobi herrscht. Die beiden bewegen sich nach Kishis Darstellung absolut auf dem gleichen Level.

    Dazu kommt noch, dass Itachi einen sehr großen Fan-Hype erfährt, den wohl größten, den ein Charakter in Naruto je hatte. Natürlich wird auch Kakashi gehypt, klar, absolut, das weiß ich genauso gut und will es auch nicht unter den Teppich kehren, aber Itachi wird MINDESTENS 3 mal mehr gehypt als Kakashi, und das weiß auch jeder. Nur ist die Hälfte dieses Hypes und damit der gehypten Stärke, die Itachi somit zugeschrieben wird, nur durch rosarote Fanbrille entstanden und enspricht damit nicht den Tatsachen, ergo der Wahrheit.

    Also, S2theA & Nibi… dass ich in meinem Post von oben schreib: „Und da es im Manga keinen EINDEUTIGEN Kampf zwischen NUR diesen zwei gab,… kann man es so einfach nicht bestimmen.“ war nicht einfach so oder unbedacht, sondern entspricht eben den Tatsachen, wie in diesem Post aufgeführt: Dass aus diesen zwei Begegnungen zwischen den beiden sich kein eindeutiger Sieger oder Verlierer ergibt. Wenn man schon auf die Kämpfe hinweist, dann sollte man ja eigentlich im Bilde sein, was dort vor sich ging, weil ich den Eindruck bekam, dass ihr aus diesen Kämpfen nur sowas falsches wie „Itachi-macht-Jutsu-Kakashi-ist-platt“ in Erinnerungen behalten habt und deshalb mich darauf hinweist, weil dort (eurer Erinnerungen nach) solch eine Überlegenheit Itachis zu sehen ist :/ …Das war NUR mein Eindruck, ich behaupte nicht, dass es so ist. 🙂

    @Nibi noch: Auf die vielen anderen Punkte von dir werde ich nicht eingehen, da die meisten eigentlich falsch bzw hierfür ohne Relevanz sind, zumindest so wie du sie dir vorstellst: z.B haben Itachis Kämpfe mit anderen Shinobi, egal welchen, überhaupt keinen Einfluss auf den Kampf und/oder den möglichen Ausgang des Kampfes mit Kakashi. Dass ein jemand den da „besiegt“ hat, heißt nicht, dass er auch den anderen dort drüben „besiegen“ wird/muss. ODER die Sache mit „Raikiri/Chidori ist gar kein Problem für Itachi“ O_o Woher hast du sowas? Itachi ist auch ein Mensch und würde Folgen eines Raikiri/Chidori Treffers erleiden, ist doch klar. Nur weil Itachi den Chidoris von Sasuke ausweichen kann, heißt ebenfalls nicht, dass er von Kakashi damit nicht getroffen werden kann! Kakashi könnte ihn z.B irgendwie linken und dadurch einen Treffer landen oder whatever! Kakashi ist nun mal nicht Sasuke, das sind zwei verschiedene Personen. Und sie kämpfen verscheiden. Das sind an sich für „Kakashi vs Itachi“ völlig bedeutungslose Punkte. :/

    Uff… mann! O_O Doch so viel geworden. Das ist ja fast schon sowas wie ne inoffizielle Itachi vs Kakashi Battle Analyse. 😀 😀

    johnny/ジョニー

  10. johnny/ジョニー sagt:

    PS: @S2theA: Der obere Post ist deshlab auch an dich adressiert, weil es auch deine Aussage:

    Ich möchte damit eigentlich nur sagen, dass Itachi über Kakashi steht. Dabei beziehe ich lediglich das Aufeinander Treffen ein.

    …betrifft und auf diese genau eingeht.

    johnny/ジョニー

  11. Nibi sagt:

    Erstens: Itachi macht im Kampf nicht auf Leben oder Tod, er will nie jemanden töten. Zweitens: Itachi wollte Kakashi nie töten. Kakashi sagt selber: „Warum hat er mich net getötet? Er hätte mich töten können!“ Zweitens öhm ja er hat mit dem Sharingan net ma die Attacke von ihm gesehen o.O und das schmerzhafte ans Auge fass nach MS… schau genau hin, er spielt mit seinen Harren, weil es gewindet hat. loool oke sry haha so vom anderen Ufer, Kishi is das dein ernst Fingenägel lackiern und ah naja egal… öhm ja wo war ich ah ja wischt sich ne Strähne aus dem Gesicht und langt sich net ans Auge… öhm ja die Analyse vom ihm is ja hammerartig krass xD er sagt das was Jiraya ihm gesagt hat wooow omg kraasss Itachi und Kisame sind von Akkazuki :OO
    und ja öhm er schickt Kisame, weil er sich die Finger net schmuzig machen will. Er sagt ja auch net töten wir Kakashi!! Sondern nehmen wir ihn mit… ah ja und sie sind wd mal zu viert also Überzahl. Also aus dem Kampf sieht man wie Kakashi Itachi unterlegen is innnnn Geeenjutus!!! das will ich damit rausstreichen auf all anderen Fähigkeiten sind sie genau gleich gut das das mal gesagt ist… Auch Chackra mässig, klar Itachi hat weniger braucht, braucht aber weniger bei seinen Jutus… jedoch Kakashi mehr…

    Zum zweiten Kampf: Ach ja er haut noch Naruto in ein Genjutus… labbert ihn zu… aber ja und hm.. auch da will er niemand töten… ich meine ja, man gibt was jemanden und dann will man ihn töten o.O is klar oda? und ja MS kann er net benützen (wollte eigentlich schreiben Kakashi hätte mit den Doppelgänger ne gute Abwehr gegen Genjutus…)
    und von der Intelligenz her is Kakashi ihm nicht überlegen, aber hey in Genjutus hat er einfach keine Chance… und hm… wenn Itachi alles auspackt, wie bei Sasuke jaaa das wird bissel hart mitzuhalten

    Naja ich denke du belendest vieles aus und musst alles mit einbeziehen und hm… die anderen Kämpfe brauchst um die lvl Werte zu vergleichen, wenn lesen würdest, würdest auch aus dem Text nehmen, warum ich die kämpfe aufzähle aber ja (ich schreib net sooo verständlich :P)…. Daraus folgt Kakashi hat ne schwäche in genjutus und sonst sind sie gleich stark… in vielen anderen Diskussionen, wird aber immer gesagt, ja aber Sasuke hatte ja auch bei den Schriften von Sha ne 4 in Genjutus wie Kakashi. Aber ja siehe mein Text, warum das net so is…

    und so nun zu Fangemeinde… Itachi find ich den dümmeren von den, beiden ich meine sein Charakter is verständlich, aber ja er hat am Schluss selber wählen können, und hm… oh man zu Tusande ne Krähe schiecken geht doch… hätte dann ja sagen können, frag die Omalady die im gleichen Team, wie der dritte Hokage war und im Rat… (vor dem Dinosaurier hat Tusande , auch genug Angst naja) oke, er is noch Jung gewesen beim Befehl vom Hokage, aber ja hm… naja der Charakter is mir bissel zu schwammig und da finde ich Kakashi besser, nur hat Kishi bei seinem Chackra gefailt und es regt mich richtig auf, weil es wär so hammer krass, wenn er mehr Chackra hätte 😀 naja :/ hope bekommt auch noch nen power Schub von Kishi, weil ich meine bekommen ja genung…. Tobi, Sasuke, Naruto, boah eigentlich alle werden besser, ausser die alten Sensei’s find ich schade… und ja Tusande what the hell no skill’s was will die Frau, als Hokage, aber ja sie hat Chackra -.- was bei Kakashi fehlt und das finde ich soo fies… (Kakshi hätte den Platz bekommen sollen Intelligenz und so is viel wichtiger, die Frau is doch eh immer am Jammern, von wegen Planung geht ihr auf die Eierstöcke… boahh Kishi gib Kakashi einfach mehr Chackra, dann kann er das Dorf auch schützen) oder irgendwie trainiert er sein Sharingan und es verbraucht weniger Chackra, weil im Moment hat er net grad so riesen Chancen -.- er is immer kurz vor Chackramangeltod -.-

    Ich hab genau ein Lieblings Chara das is Minato Namikaze, einfach seine Person und seine skills sooo hammer *___* naja 😛 wenn Naruto jetzt seine ganze power, verlieren würde und einfach die skills von Herrn Papa trotzdem noch könnte, wer es sooo der hammer. Dann hätte ich wd unter den Lebenden nen Lieblings Chara, obwohl so epic wie Minato kann man einfach net sein xD

    Ah ja wäre cool alle Biju’s verschwinden :OO so ala Rikudō Sennin absicherungs Jutus… er kommt auf das Schlachtfeld muhahah ihr armseligen Menschen ich nehme alle Biju’s mit die kommen jetzt in eine Paraleelwelt wo sie schön in Frieden gelassen werden und bei einemlong island ice tea chillen können 😛 und alle wd normal, und dann mal richtige kämpfe net so dumme over power kämpfe die so abartig scheisse gezeichnet sind und skills so behindert sind -.-

    aber ernsthaft is net dein ernst das Kakashi mit Itachi auf dem gleichen lvl is… itachi hat durch sein MS echt zu viel auf dem kasten… kampf ohne MS oke gleiches lvl aber sonst echt net. siehe Sasuke’s Kampf und wenn man dann noch sieht was er sonst noch so kann. Nagato Itachi vs Bee Naruto… meine nur er hätte seine liebe Krähe auch rausholen können…. ne Kakashi, hat einfach zu wenig Chackra das er sein MS brauchen könnte… vorallem würde er sich viel zu schnell in ein Genjutus tappen mit MS sehe echt keine Chance, wobei ich Kakashi, gerne al Sieger sehen würde…

    xD also jaa wer sagt Itachi (mit MS) gg Kakashi no Chance naja…. sieh man wie man’s will… is einfach ohne Fanbrille so das itachi den down macht… und hust Kakashi hat doch ne viel grössere Fangemeinde also denk ich…. Itachi ich meine, man muss echt sich mit dem Charackter auseinander setzen und sehen das er net in der Lage war sich gegen den Hokage zu wehren, das er immer das Beste wollte und so… das er niee jemanden umgebracht hat, nie ein Bjju gefangen nahm… nur bei Versiegelung geholfen hat… und ja am Schluss muss man auch sehen, durch den Tod des Dritten, hatte er auch die Letzte Anlaufstelle verloren… und hat das Beste aus seinem Leben gemacht was er noch konnte…

    hm.. tortzdem ich meine Kakashi is immer der Held und seine coolnäs und die viele Präsents macht ihn doch viel cooler

    naja das kann ich net so einschätzen, weil ich beide Charas gefailt von Kishi finde…

    lg Nibi

  12. johnny/ジョニー sagt:

    @Nibi:
    Also, ich gehe jedem wichtigen Punkt der Reihe nach, kann also passieren, dass ich mehrmals das Gleiche schreibe, weil eben Ähnliches überall auftaucht, um nicht alles durcheinander zu mischen. Ist ja nicht schlimm.

    Punkt 1: „Itachi macht im Kampf nicht auf Leben oder Tod, er will nie jemanden töten.“

    ↑ Das stimmt nicht so, denn… Erstens: Jemanden mit Tsukuyomi anzugreifen – 3 Tage der unvorstellbaren Folter, wobei jeder andere Mensch, oder sagen wir mal die meisten, sterben würde/n – ist sicher eine nette Einstellung namens „will niemanden töten“, wie du es sagst, klar. Glaube kaum, dass man Tsukuyomi einsetzt wenn man es nicht ernst meint, vor allem Itachi, der sicherlich so stark wie er ist, wenn er es nicht ernst meinen würde, auch 100% kein Tsukuyomi je einsetzen würde. Und bitte nicht fantasieren, dass Itachi doch sein Tsukuyomi nur schwach eingesetzt hat, dmit Kakashi ja nciht stirbt, das kauft dir niemand ab. Das waren 72 Stunden Todesfolterei – keine Zweifel. So wie Itachi das Jutsu bei Kakashi eingesetzt hat, zeigt es die Wirkung am stärksten, die wir bis jetzt von Tsukuyomi gesehen haben. Selbst gegen Sasuke hat Itachi eine humanere Version davon benutzt. <- Das alles zeigt, dass Itachi sein Tsukuyomi völlig ernst eingesetzt hat. Zweitens: Itachi sticht ohne zu zögern, mit Absicht zu töten/verletzten mit einem Kunai auf Kakashi, er setzt außerdem völlig ernst das Bunshin Daibakuha ein, um Kakashi mit Kurenai in die Luft zu sprengen. Wären sie nicht weggekommen, hätten sie, also Kakashi darunter, einen Treffer erlitten, der entweder schwere Verletzungen oder Tod nach sich hätte. <- Auch sehr human von Itachi, wenn er es doch nicht ernst meint und auf keinen Fall jemanden töten will, KLAR. Drittens: Und das ist das wichtigste zum Punkt „Itachi will niemanden töten“… Als Kurenai mit Asuma Itachi und Kisame anhalten (Kapitel 141, Seite 5), sagt Itachi: „Asuma-san… Kurenai-san… Bitte mischt euch nicht in meine Angelegenheiten ein… sonst werdet ihr getötet.“ <- in etwa so meine Übersetzung, aber Itachi sagt klar "töten", nicht "verschleppen" oder sonstigen Unsinn, den du im deutschen Naruto-Anime hörst. Das ist auch später bei Kakashi der Fall – da geht es nicht ums "Verschleppen" oder "Mitnehmen", sondern ums "Erledigen", "Töten". (Und hier muss ich gleich noch etwas anmerken, was ich später sicher immer wieder aufgreifen werden muss… du scheinst deine Informationen und Argumentationen aus dem Anime, und dazu noch der deutschen Synchronisation zu ziehen, welcher stark zensiert ist und eine Menge fehlerhafter Übersetzungen hat. Es ist so, leider, das ist auch kein Geheimnis. Also wenn du in Zukunft Fakten zu Naruto angeben und damit argumentieren möchtest, dann wäre mein Ratschlag, immer besser auf den Manga zurückzugreifen. Es ist sogar fast schon ein „Muss“. Denn so oder so… die Primärquelle von Naruto ist immer Manga und die Schriften. Immer.) Also weiter… Itachi sagte „töten“, er hat nicht gezögert oder versucht aus dem Weg zu gehen oder sich herauszureden (er will ja niemanden töten, wie du sagst :/), er hat konsequent reagiert und klartext gesprochen. Natürlich wirst du sagen, dass er das doch zu Asuma und Kurenai sagte und nicht zu Kakashi, aber warum solte ihm Kakashi wichtiger sein als die beiden anderen, wenn er sowieso in dem Moment sein Feind war, wie Asuma und Kurenai auch? Tut er auch nicht, er agiert mit Kakashi genauso wie mit ihnen.
    Zusammenfassend zum ersten Zitat: Itachi tat im Kampf mit Kakashi auf Leben und Tod, er machte ernst, ganz klar, nichts anderes ist im Manga zu sehen/lesen.
    Und auch als Itachi ein wenig später als Gai aufkreuzte zu Kisame sagte: „Warte… wir sind hier nicht, um einen Krieg anzufangen… bedauerlicherweise würde es jetzt keinen Sinn mehr machen…“ <- ist es kein Beweis für die „Gutmütigkeit“ Itachis (also, dass er laut dir niemanden töten will), denn hier sagt er das schon nachdem Gai ankam und klarstellte, dass er bereits Verstärkung gerufen hat und auch einen Weg gefunden hat, gegen das Sharingan zu kämpfen. Noch eine Sekunde zuvor, wollte er ja Kakashi von Kisame eliminieren lassen. Also hat Itachi natürlich kapiert, dass es ab diesem Zeitpunkt (Gais Ankunft) keinen Sinn mehr gäbe, weiter zu kämpfen und zu riskieren, gegen noch mehr Shinobi kämpfen zu müssen. Absolut nachvollziehbare und richtige Entscheidung seitens Itachi.

    Punkt 2: „Warum hat er mich net getötet? Er hätte mich töten können!“

    ↑ Das denkt Kakashi selbst! Das ist sehr, sehr wichtig! Er scheint es ja nicht zu wissen – „warum nicht?“. Ist ja logisch, wie sollte er das auch wissen können ^^. Natürlich könnte es viele Gründe haben, was aber wohl für immer unbekannt bleiben wird. Aber es gibt keine Stelle im Manga, die es erklärt, „warum nicht?“! Es könnte ebenfalls sein, dass Kakashi es einfach aufgrund seines Levels und Stärke als Shinobi überlebt hat, auszuschließen kann man das nicht. Denn Itachi hat ja dazu nichts gesagt oder angedutet, er hat nicht einmal irgendwas diesbezüglich gedacht. Also bleibt dies ungeklärt und beschafft keinen Punkt für Itachi, von wegen… er hätte Kakashi mit Absicht verschont. Es bleibt natürlich nach wie vor eine der Möglichkeiten, klar, aber zusammen mit anderen ist sie nicht eindeutig nachweisbar. Hier kann man keinen „Gewinn“ für die eine oder die andere Seite bestimmen.

    Punkt 3: „er hat mit dem Sharingan net ma die Attacke von ihm gesehen“

    ↑ Wer hat welche Attacke mit dem Sharingan nicht gesehen? O_o Hab nur nciht verstanden, worum es bei diesem Satz geht.

    Punkt 4: „und das schmerzhafte ans Auge fass nach MS… schau genau hin, er spielt mit seinen Harren, weil es gewindet hat.“

    ↑ Ach… das war es also. Sorry, im Manga ist der Wind eben schwer zu erkennen 🙂 Im Manga siehst halt danach aus. Ist ja auch unwichtig diese Stelle, selbst wenn er sich ans Auge gefasst hätte. Spielt keine Rolle. Wir wissen ja soweiso, dass das Einsetzen von MS (in diesem Fall der MS-Technik Tsukuyomi) auch Itachi sehr viel Kraft kostet und nachträglich für ihn gefährlich ist.

    Punkt 5: „er schickt Kisame, weil er sich die Finger net schmuzig machen will.“

    ↑ Das kann nicht sein, denn noch wenige Sekunden davor hatte Itachi gar kein Problem damit, selbst zu kämpfen und sich die Hände schmutzig zu machen (und gerade sich die Hände schmutzig machen… davor hatte er noch nie ein Problem gehabt – hat schließlich seinen eigenen Clan ausgelöscht) …und gerade er selbst kämpfte noch vor wenigen Augenblicken genau gegen Kakashi, gegen den er nun Kisame losschickt, obwohl Itachi ja wissen muss, dass er selbst stärker und professioneller als Kisame ist. Der Grund dafür ist klar, ist ja logisch… Itachi ist durch den Einsatz von Tsukuyomi auch geschwächt. Ist ebenfalls kein Geheimnis.

    Punkt 6: „Er sagt ja auch net töten wir Kakashi!! Sondern nehmen wir ihn mit… ah ja und sie sind wd mal zu viert also Überzahl.“

    ↑ Wie weiter oben schon angesprochen… hast du hier wohl den deutschen Anime geschaut. Nein, Itachi sagt nicht „nehmen wir ihn mit“, sondern befiehlt Kisame, ihn zu eliminieren/umzubringen: „take Kakashi out“.
    Und es geht hier um keine Überzahl, Unterzahl oder andere Kämpfe mit Asuma und Kurenai oder dem kurzen Kakashi-Kisame-Suiton-Austausch oder sonstigem. Wir reden nur über „Itachi vs Kakashi“ …und bei ihrer Auseinandersetzung, die zwischen ihnen dort nur auf dem Wasser stattfand, hat die beiden niemand gestört.

    Punkt 7: „Also aus dem Kampf sieht man wie Kakashi Itachi unterlegen is innnnn Geeenjutus!!!“

    ↑ Na das bestreite ich doch nicht. Natürlich ist allgemeingesehen Itachi stärker in der Fähigkeit „Gen-Jutsu“ als Kakashi, war aber auch nie anders. Und niemand hat doch je das Gegenteil behauptet. :/

    ↑ Aber glaubst du etwa, dass ein nicht allzu großer (gar kleiner) Unterschied in einer Fähigkeit ein Indikator dafür ist, dass diese Person dann auch 100% siegt??? Das glaubst doch bestimmt auch du selbst nicht, oder.
    Die Stats sind doch kein Maß für eine endgültige *Auf-jeden-Fall-Sieger/Verlierer-Platzierung*, vor allem nicht zwischen zwei Menschen, die sich in Sachen „Shinobi“ kräftemäßig auf einem Level bewegen.

    Punkt 8: „Auch Chackra mässig, klar Itachi hat weniger braucht, braucht aber weniger bei seinen Jutus… jedoch Kakashi mehr…“

    ↑ Woher nimmst du sowas, entschuldige, blödes, dass Kakashi mehr Chakra braucht bzw verbraucht, um Jutsus auszuführen? Wo kommt sowas bloß her? O_o Das stimmt schon mal nicht. Es war nie die Rede von schlechter Chakrakontrolle bei Kakashi! Das einzige was Kakashi mal sagte (zu Naruto), war noch am Anfang im Wellen-Reich, ist, dass er nicht so viel Chakra besitzt wie Naruto. Das ist auch alles. Von schlechter Chakrakontrolle war nie die Rede. Natürlich hat Itachi eine gute Chakrakontrolle, das sowieso, Kakashi aber auch. Er muss sogar eine ausgezeichnete Chakrakontrolle haben wenn er schon A- und S-Rang-Jutsus beherrscht. Wie er selbst sagte, hat er einfach nicht viel Chakra. Das wars. Bitte glaub niemals irgendwelchen Gerüchten.
    Das einzige was bei ihm viel Chakra verbraucht, ist sein Sharingan. Was auch verständlich und allgemein bekannt ist… er als Nicht-Uchiha verbraucht mehr Chakra für Sharingan als ein Uchiha.

    Punkt 9: „Ach ja er haut noch Naruto in ein Genjutus… labbert ihn zu… aber ja und hm.. auch da will er niemand töten… ich meine ja, man gibt was jemanden und dann will man ihn töten o.O is klar oda?“

    ↑ Was hat denn bitte Itachis Einstellung zu Naruto und auch noch das mit dem Gen-Jutsu, unter dem Naruto stand, mit Kakashi und unserem „Niveau-Unterschied-oder-nicht-Problem“ zwischen Itachi und Kakashi zu tun? O_o Was hat denn das alles mit der Auseinandersetzung von Itachi und Kakashi dort zu tun? Kakashi und Itachi haben dort keiner den anderen auch irgendwie bezwungen… da gabs keinen Gewinner oder Verlierer.

    Zitat: „und ja MS kann er (wohl Itachi ist gemeint) net benützen“: Wo hast du denn das wieder her? Warum sollte Itachi mit dem Körper dort nicht MS benutzen können? Das ist wieder so eine ausgedachte Sache. Dass Itachi dort kein MS einsetzte heißt nicht, dass er es nicht hätte machen können. BITTE immer auf die Fakten achten und nicht einfach nur irgendetwas schreiben. Mag ja sein, dass du es irgendwo aufgeschnappt hast, als Info, aber das stimmt nicht. Also immer schön aufpassen.

    Zitat: „von der Intelligenz her is Kakashi ihm nicht überlegen“: Nein, von der Intelligenz her ist Kakashi Itachi nicht überlegen. Aber auch nicht unterlegen. Also was solls, ist hierfür sowieso nicht wichtig, sie beide sind ganz sicher nicht dumm oder unterbelichtet.

    Punkt 10: „und hm… wenn Itachi alles auspackt, wie bei Sasuke jaaa das wird bissel hart mitzuhalten“

    ↑ Nun, darum gings doch schon im ersten Post. Du kommst wieder mit demselben. :/ Du beziehst dich wieder auf Kämpfe mit anderen Shinobi, aber es waren nun mal andere Kämpfe. Die anderen sind nicht Kakashi gewesen und Kakashi ist nicht „die Anderen“. „Wenn“, „hätte“, „wäre“, „könnte“ auf die anderen Kämpfe der beiden Charaktere zu beziehen macht keinen Sinn. Es würden nicht die gleichen (und nicht in derselben Reihenfolge) Abläufe von Attacken oder Tricks ablaufen, nichts bekanntes etc.

    Und da die beiden noch nie einen richtigen Kampf gliefert haben, kann man eben bei diesen zwei nicht sagen, dass der eine weit über/unter dem anderen steht. Wenn man ihre Auseinandersetzungen genau anschaut und analysiert, dann kommt man eben nur zu einem Ergebnis – das was schon seit Anfang an meine Kernaussage war/ist – die zwei befinden sich definitiv auf ungefähr gleichem Niveau! Keiner ist dem anderen um Welten überlegen/unterlegen!

    Es gibt auch keine absolut gleichstarke Shinobi, sowas existiert nicht. Und nicht nur die einzigartigen Fähigkeiten oder besondere Stärken oder bestimmte Fertigkeiten haben das letzte Wort, sondern wie ein Shinobi diese in seinen Kämpfen einsetzt. Itachi mag ja Kakashi in eingien Sachen übertreffen und wenn er sogar allgemeingesehen ein Tick stärker als Kakashi betrachtet und von meisten angesehen wird, so herrscht zwischen ihnen, wie ich schon seit Beginn an sage, ganz sicher KEIN ENDLESS GAP in Sachen „Shinobi“!

    Punkt 11: „Naja ich denke du belendest vieles aus und musst alles mit einbeziehen“

    ↑ Was blende ich denn aus? Und was habe ich nicht einbezogen? Wenn du schon davon sprichst, dann benenne es bitte. Wenn ich was falsch beschrieben habe, dann weise mich darauf im Manga hin.

    Zitat: „die anderen Kämpfe brauchst um die lvl Werte zu vergleichen“: Die anderen Kämpfe sind nur für den eigenen Charakter dieses Kampfes von Bedeutung. Heißt, Itachis Kämpfe für Itachi, um seinen Kampfstil und Techniken einzuschätzen und Kakashis für Kakashi, um das gleiche bei ihm. Aber die kennen wir doch schon, wir haben ihre Daten, Techniken und Kampfstil und Skills in etwa vor Augen… für jeden von den beiden. Ist klar. Jedoch können die anderen Kämpfe oder die Tatsache, wie sie verlaufen sind, nichts darüber aussagen, wie der mögliche ECHTE Kampf zwischen NUR diesen zwei verlaufen könnte!

    Punkt 12: „aber ernsthaft is net dein ernst das Kakashi mit Itachi auf dem gleichen lvl is… itachi hat durch sein MS echt zu viel auf dem kasten…“

    ↑ Natürlich. Das ist absolut mein ernst, dass Kakashi und Itachi auf dem gleichen Level sind bzw wenn es schon den Unterschied gibt, dann ist dieser verschwindend klein, also ohne Relevanz. Der ganze Post beschrebt und erklärt es ja. Wozu sonst die Debatte?
    Heißt für dich MS zu besitzen gleich godlike oder wie? Das ist irgendwie ein wenig eingeschränkt, kurzsichtig und *nicht-das-Ganze-betrachtend*, ne. Dann lies einfach noch mal den Absatz in fetter Schrift. Den fünften vor diesem, mit „KEIN ENDLESS GAP“.

    Punkt 13: „also jaa wer sagt Itachi (mit MS) gg Kakashi no Chance“

    ↑ Niemand hat je behauptet, dass Itachi keine Chance gegen Kakashi hätte. :/ Wo hast du das auf einmal her? O_o

    Punkt 14: „und hust Kakashi hat doch ne viel grössere Fangemeinde also denk ich…“

    ↑ Nein, Itachi wird deutlich mehr gehypt als Kakashi.

    Und das alles andere, was im letzten großen Absatz über Itachi und sein Leben und Handlungsmotive etc steht… hat ebenfalls nichts mit einem kämpferischen Vergleich zwischen Itachi und Kakashi zu tun.

    …………………………………………………………………..
    So… hoffe, bin auf alles oder zumindest das meiste eingegangen und deutlich und verständlich erläutert.

    Gruß, johnny/ジョニー

  13. Aeris sagt:

    Also Respekt johnny, dass du da alles durchgehst und auf alles antwortest.
    Ich hab bei dem riesen Satz-Wust von nibi keinen Bock dazu, mal wieder ohne Satzzeichen (außer …) und halt echt „ohne Punkt und Komma“. Und das, obwohl ich dich schonmal darauf hingewiesen habe, nibi…

  14. johnny/ジョニー sagt:

    @Aeris: Ja, „Nibi“ macht es einem schon recht schwer, in seinen Posts was durchzublicken. 😀

    johnny/ジョニー

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s