Breakdown Naruto Kapitel 550 – Zitat Ninjason: „Wie kommst du darauf, dass Shisuis zweites Auge wichtig sein sollte?“

Heiße Scheiße, Leute, heiße Scheiße!!!

DAS

war

ein

fettes

Kapitel!!!

Um noch mal auf den Titel des Breakdowns zurückzukommen: Dies war ein Kommentar meines Co-Autoren auf Ramen-chan zu dem Artikel „Akte XY, ungelöst – Mystery Case Files: Naruto„. In diesem Theorien-Überblick führte ich ja ebenfalls das offene, ungeklärte Mysterium auf, wo denn Shisuis 2. Auge sei, und so wie der Titel des BDs lautet, lautete Ninjasons Kommentar. 😉

Nun, ich würd sagen, des is nu geklärt!!

Aber ihr kennt mich ja: Fangen wir erstmal von vorne an…

In letzter Zeit gehen meine Naruto-Manga-Wünsche echt immer in Erfüllung: Kapitel 550 setzt gleich wieder im selben hohen Tempo direkt am letzten Kapitel an, mit Kampfaction und wichtigen Dialogen und Enthüllungen und keinen Abschweifungen! So soll das erstmal weitergehen, Kishi, höre meine Worte!!

Die Krähe quält sich anfangs gänzlich aus Narutos Mund, und dieser erinnert sich, woher das wohl kommt: Die Begegnung mit einem Itachi-Klon vor dessen Kampf gegen Sasuke. Doch er hat keine Zeit, lange nachzudenken, denn Nagato spürt (größtenteils wahrscheinlich durch seine mächtigen Augen, die Chakra und bestimmt sonst noch so einiges sehen können), dass Itachi etwas Mächtiges ausführt: Amaterasu (dachte er). Auch ich dachte sofort „Yippiiieeeh, die Krähe ist gegen Amaterasu, genau wie ich gesagt hab!!!“ (dachte ich)

Nagato "muss" für Itachi den Bleistift von Killerbee mit einem Shinra Tensei abwehren

Doch das ist es erstmal nicht. Erst aktiviert sich nur Itachis MS, und seines und das der Krähe starren sich an. Nanu, was ist jetzt passiert, fragten wir uns. Die Krähe setzt sich nach getaner Arbeit erst einmal auf Narutos Schulter. Feines Schoßtierchen! Zuerst hatte ich gar nicht gecheckt, was die zwei extra fokussierten Panels mit den Augen der Krähe sollten, hatte gedacht, es würde zweimal dasselbe Auge gezeigt werden. Aber es ist viel einfacher:

Die Krähe hat rechts ein normales Auge und links ein Mangekyou Sharingan

Und DANN kommt das Amaterasu von Itachi! Doch es trifft nicht Naruto, sondern den Multiplizier-Hund, auf dem Naruto steht, und Naruto denkt, Itachi hätte nicht getroffen. Danach bekommt auch Nagato sofort die schwarzen Flammen ab, die sieben Tage und sieben Nächte brennen sollen (so ebenfalls der Vogel, auf dem er saß), und er geht vorerst zu Boden. Kurz zuvor sagte er noch, dass er verstünde, was geschehen sei, und ich war sowas von gespannt und konnte gar nicht still sitzen auf meinem Hosenboden!! Erklär es schon, Alter, rief ich dem PC zu.

Und dann kam auch schon das Krasse, dann überschlugen sich die Offenbarungen! Itachi ist nicht mehr unter Kabutos Kontrolle!!! Ich bin so ausgeflippt!!!!!! Vor allem in Anbetracht von Hengetsus Theorie (auf GermanNaruto: hier der Link), in der er ganz deutlich ansprach und vermutete, dass Itachi sich aus der Kontrolle (wenn auch nur temporär) befreien können würde!!! Alter, woher wusstest du das?? 😀 Und ich noch in den Kommentaren: „Neeeeeeeeeeeee, glaub ich nicht, das hab ich im Urin…“ Ja, klar… -.- 1:0 für dich, Hengetsu!

Und da isser wieder...! Shisui Uchiha!

Nun gut, was hat Itachi gemacht? Nochmal zusammengefasst: Er bekam eines Tages von seinem engsten Freund Shisui Uchiha sein eines Auge als Geschenk vermacht, „packte“ das Jutsu Koto Amatsukami in das Auge, und transplantierte das Auge in eine Krähe. Diese Krähe pflanzte er in Naruto und programmierte sie so, dass sie herauskommen würde, wenn Naruto Itachis Mangekyou Sharingan zu Gesicht bekommen würde. Da Itachi einplante, dass Sasuke sich irgendwann Itachis Augen holen würde, würde die Krähe also auch herauskommen, wenn Naruto Sasuke Mangekyou Sharingan zu Gesicht bekommt. Und das Jutsu, Koto Amatsukami, würde demjenigen, der es abbekommt, den Befehl geben: Beschütze Konoha. Eigentlich für Sasuke gedacht, nun auf Itachi angewendet. Klar soweit?

Hätte in die Sprechblase nicht was reingesollt? 😉 So sieht es aus, als ob sie einen Fez (dieser arabische Hut) tragen würde xD !

Weiterhin erfahren wir wieder ein Stückchen mehr über Shisuis Vergangenheit: Wie schon gesagt gab Shisui sein Auge an Itachi, als Geschenk. Interessant finde ich hier, dass Itachi NICHT sagt, er habe ihn getötet, sondern „…und dann starb er klammheimlich“. Hat er ihn jetzt getötet oder nicht?? Drück dich doch mal klar aus, Junge! Ebenfalls erzählt Itachi, dass Danzou das eine Auge aber vorher nahm/bekam, und das lässt mich auch wieder hibbelig werden: Wie hat er das bekommen, vom lebenden Shisui?? Ich war immer davon ausgegangen, dass er das nur aus der Leiche hat. Wie viel Zeit ist zwischen der Entnahme durch Danzou und Shisuis Tod dann vergangen, wie lange ist der mit nur einem Auge rumgerannt, während Danzou das andere schon hatte??

Freaky, ganz schön freaky…

Ein bisschen weiter vorne, da bin ich jetzt glaube ich schon drüber hinweg, sagte Itachi auch noch, dass unglücklicherweise sein MS jetzt aber dahinschwindet…

Das Mangekyou Sharingan verschwindet aus Itachis Augen

Warum das? Bleibt uns Itachi jetzt etwa so lange erhalten, dass Kishi ihn schwächen muss? *ggg* :p Nee jetzt mal im ernst:

Ich bin mir da echt äußerst unsicher. Für immer kann es nicht sein, denn dann wär das Gleichgewicht zwischen den Guten und den Bösen einfach völlig dahin. Dann könnte er sich ja wieder mit Sasuke versöhnen und hei-ti-tei wieder mit ihm zusammen leben, und gemeinsam mit Naruto gegen Tobi kämpfen, neeeee, das wär alles zu idyllisch. Aber wie könnte Kabuto das wieder rückgängig machen, den Verlust der Kontrolle? Oder tötet ihn jemand, wird gar Sasuke seinen Bruder ein zweites Mal töten? *lol* Das wär so schrecklich!!! Ich glaub, er wird uns nicht sehr lange erhalten bleiben, nur recht kurz. Einfach nur so ein Gedanke.

Auch Killerbee hat in diesem Kapitel ja eine Rolle (die auch später noch wichtig wird (das Kapitel kommt mir irgendwie sehr lang vor, vllt. weil einfach nur sauviel passiert)), und so fragt er Itachi, warum er das nicht gleich bei Sasuke benutzt hat, das Kotoamatsukami (übrigens wieder ein Begriff aus der japanischen Mythologie). Itachi erklärt daraufhin, dass man die Kräfte von Shisuis Auge nur alle zehn Jahre (eine Dekade) benutzen kann, es sei denn, man hat Hashiramas Kräfte. (Die Mangastream-Übersetzung mit „discounting Hashirama’s chakra…“ ist hier wohl ein bisschen fehlerhaft, so johnny, Japanisch-Versteher, in der Spoiler-Ecke, danke fürs Aufklären.) Außerdem wollte er mit seinem Tod noch etwas anderes für Sasuke erreichen… Naja, hat ja prima geklappt… xD

Hach, dass Itachi und Naruto danach noch mal so richtig darüber im Einklang sind, was sie für Sasuke wollen, und das beide einander alles anvertrauen, find ich total schön!!! Wie zufrieden Itachi ist, dass Sasuke einen Freund wie ihn hat, hach!!!

Und da schaltet sich Mister Brillennerd wieder ein, der übrigens mal wieder gleich wusste, was Sache war, als die Krähe herauskam (was im übrigen beweisen sollte, dass Kabuto alles mithören kann über sein Spielbrett mit seinen Figürchen da) und auch gleich seine Finger nach Shisuis Auge in der Krähe ausstrecken will. Da frage ich mich, was damit so abgehen wird, mit der Krähe auf lange Frist. Denn:

Wenn die Krähe wieder in Naruto hineinfliegen kann (was theoretisch möglich ist, da bin ich mir sehr sicher), dann würde sie sich genau so wieder aktivieren gegenüber Sasuke und dieser bekäme den Befehl, Konoha zu beschützen. Das wär viel zu einfach. Es sei denn, da kommt was mit dieser „Dekade“ Wartezeit… Aber wie wär denn die andere Möglichkeit, dass Kabuto die Krähe tötet und sich das Auge nimmt? Ich weiß nicht, das würde total passen, auch wenn es mir nicht gefiele. Er ist scharf auf das Auge, das zeigt uns Kishi extra. Die Krähe muss irgendwie, storyteller-mäßig, langfristig ausgeschaltet werden. Da passt 1 und 1 eigentlich ganz gut zusammen.

Uff, so, ich glaube das war es erstmal zu dem Part mit Itachi! Ganz schön viel passiert und ich hoffe, ich habe alles abgedeckt! Dann widmen wir uns nun mal wieder Nagatos Part, der zuvor vom Amaterasu getroffen wurde und sich dessen nun mit Shinra Tensei entledigt – er stößt es einfach ab von sich und sein Edo-Tensei-Körper setzt sich wieder zusammen. Auch sein Auge färbt sich (wohl in Lila), was auch immer es vorher war. In seinem nächsten Panel sieht man ihn schon wieder in seinem Tarn-Chamäleon verschwinden, das hatte ich am Anfang gar nicht richtig erkennen können. Mit einem riesen Shinra Tensei wirbelt er das ganze Gebiet auf, doch Killerbee ist schnell zur Stelle – und zwar im Bijuu-Cloak-Modus und verpasst Nagato einen Lariat!! Einer seiner Leiblingsmoves, dünkt mich… :p Doch da hat er irgendwie nicht so viel gelernt aus dem Kampf gegen Kisame, denn genau wie damals zieht der Gegner ihm jetzt massig Chakra ab. Nagato tut dies durch einen seiner „Paths“, was früher auf die 6 einzelnen Körper ausgelegt war. Der eine, dieser Dicke, konnte ja absorbieren und wurde dadurch letztendlich zum Steinfrosch wegen zu viel Naturchakra. Dadurch werden dann seine Haare wieder rot!

Nagatos Augen bekommen Farbe (von was zu lila auch immer) und seine Haare werden wieder rot

Ich hab das nochmal nachgeguckt, Tobi sagte mal etwas über seine weiß gewordenen Haare, Kapitel 510, letzte Seite, das war kurz nach seinem Sieg über Konan. Er ging zu Nagatos und Yahikos Grab und sagte so etwas wie „Sieh an, sieh an, Nagato, jetzt hast du dich so sehr verausgabt, dass deine roten Haare schneeweiß geworden sind“ (da offenbarte er uns übrigens auch, dass dieses Rot das Markenzeichen des Uzumaki-Clans sei).

Und jetzt, da Nagato wieder „zu Kräften kommt“, kehrt die Farbe also zurück. Wüsste gern, ob es mit dem Auge auch etwas ähnliches sein soll, aber da war ja nix mit absaugen…

Sein nächster Move, und auch der letzte für dieses Kapitel, ist allerdings das Packen von Naruto und das Anwenden des „Menschen-Pfades“… Wisst ihr noch, welcher das war…? Das war der lange schlacksige Typ, der durch Handauflegen Informationen aus dem Gehirn holen konnte, und dann gleich die ganze Seele rausreißt… was zu Shizunes Tod, unter anderem, führte…

Naja, also es ist jetzt nicht so, als ob ich glaube, dass Naruto im nächsten Kapitel stirbt, zumal er ja noch nicht alles rausgerissen hat, es hängt ja alles noch zusammen. Aber was genau würde er herausziehen? Wirklich Narutos Seele? Oder etwas vom Kyuubi? Und was hat der Flavourtext damit zu tun: „Nagato wird wieder komplett“…? Vielleicht wird er ja wieder beweglicher, wie in jungen Jahren, aber wird auch etwas an Fähigkeiten dazu kommen? Das konnte er doch vorher alles schon, er hatte sein Rin’negan, er konnte Shinra Tensei, er konnte Banshou Tenin, er konnte das Chakra Absaugen.

Ich möchte hier zumindest noch einmal klarstellen, dass diese „Paths“ von Nagato, die er anwendet, die Jutsus, die er ausführt, nichts mit den „Pfaden“ zu tun haben, die Tobi irgendwie sammeln will, die „6 Pfade des Rikudou Sennin“. Das ist einmal ganz klar, weil Tobi sagte „und du, Nagato, bist der dritte Pfad“. Die „Paths“ von Nagato sollten im englischen glaub ich eher mit „Realm“ übersetzt sein, denn bei Nagato ging es ja darum, dass seine 6 Körper in diese 6 Daseins-Bereiche nach dem buddhistischen Glauben aufgeteilt sind: Herrscher, Gott, Animalisch, Dämon, Hölle, Mensch, Hungriger Geist und so. Und Nagato selber war der siebte „Daseins-Bereich“.

Die Pfade, die Tobi meint, sind ja diese sechs „Bestandteile“, die den Rikudou Sennin ausmachen (oder so), wozu die Senju-Gene, die Uchiha-Gene, und das Rin’negan oder irgendwie so dazugehören.

Deswegen ist das nicht dasselbe.

Ja, und jetzt bin ich auch irgendwie ausgelutscht und kann nicht mehr schreiben. Alles in allem: Hammer!!! Freuen wir uns auf nächste Woche!!! Obwohl, ich hab irgendwas mit Hiatus gehört, das bald sein soll, kommt bald wieder eine Woche Pause? Bitte nicht jetzt!!!

Advertisements

Über Aeris

Ich bin die Aeris, Autorin von Ramen-chan, und begeisterter Naruto-Fan! :)

55 Kommentare zu “Breakdown Naruto Kapitel 550 – Zitat Ninjason: „Wie kommst du darauf, dass Shisuis zweites Auge wichtig sein sollte?“

  1. Aeris sagt:

    @hallo: Ja, es ist irgendwie „Obon-Festival“ oder so in Japan, deswegen diese Woche nix 😦

  2. hallo sagt:

    die legen des echt immer dahin wo die besten chapter kommen 😦

  3. Rokuro sagt:

    @ Q: Ja, okay.

    Für meine Begriffe ist es so offensichtlich, logisch und fördernd für die Story, dass mir alles andere „flasch“ vorkommen würde.

    Der Manga „kann eingentlich“ gar nicht ohne eine Auseinandersetzung von Naruto und Sasuke enden.
    So sehe ich das.^^

  4. ftwoz sagt:

    Eigentlich gehe ich auch davon aus, daß Sasuke gemeint ist. Naruto geht im Anime davon aus, daß es Sasuke ist. Keine Ahnung in wieweit so ne Aussage im Anime relevant ist.

    Wenn ich aber an die Aussagen von Minato denke, kann ich aber auch nicht ausschließen, daß Tobi gemeint sein könnte. -Mangareader: Kap. 440 S.11 und Kap. 503 S.18

  5. yasin sagt:

    ich habbeeeeeeeeeeeee ssssssssooooooo viele fragen an wen kann ich sie privat stellen (jemand von den autoren) per email oder so oder in facebook… ich adde euch in facebook als freund oder so und oder email nachrichten schicken (schickt mir einfach eine nachricht von euren adressen bittteee)

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s