Umfrage: Wie surfe ich auf Ramen-Chan?

Ramen Time by Hawk4 (für Originalbild klicken)

Hi Leute – hier ist Ninjason.
Ich möchte in diesem „Artikel“ einmal einige Daten einsammeln und auswerten, um mir ein Bild darüber zu machen, was hier so alles passiert.
In letzter Zeit hat Aeris ja zweimal über die Statistiken von Ramen gesprochen (Artikel 1Artikel 2) – ich möchte lieber analysieren wie das zustandekommt und euch bitten, die folgenden Umfragen zu beantworten.

Bitte überlegt dabei genau, welche Antwort am besten zu eurem Verhalten passt, ich würde wirklich gerne ein paar Puzzleteile zusammensetzen.

Kurze Anmerkung, weil die Einleitung so nach „Datensicherheit“ gerufen hat – Ich mache damit natürlich nichts ^^ – Die Auswertungen sind nur für mich als Autoren sehr interessant, um zu schauen was ihr mögt, was ihr macht, was Sinn macht, erweitert zu werden, was ihr/wir nicht brauchen etc.

Ich möchte niemandem zu nahe treten und der Artikel soll auch kein „so und so sollt ihr das machen“ sein, sondern ich möchte einfach nur wissen, was ihr so macht, wenn ihr hier seid und wie ihr unsere „Arbeit“ aufnehmt und rezipiert.

Ich persönlich finde es auch extrem nicht schlimm, zu hören „Ich lese alles außer Ninjasons Artikel, weil die scheiße sind.“ Ihr könnt also wirklich bis auf’s Blut ehrlich sein.

Ankommen auf dem Blog

Irgendwie landet ihr hier, das ist ja klar, denn ihr seid gerade hier und lest diesen Artikel. Ich zum Beispiel habe in meiner Lesezeichen-Symbolleiste einen Ordner, der „Blog“ heißt, in dem mehrere Links sind (Zur Ramen-Hauptseite, zum Ramen-Chat und zu anderen blogbezogenen Seiten, wie etwa der Seite, mit der wir unsere Abstimmungen und Umfragen generieren) und daneben seit etwa einer Woche einen Ordner mit Links zu meinen Lieblingsartikeln, falls ich sie mal zitieren muss oder etwas nachlesen will.

Meine erste Frage ist ganz banal – wie oft seid ihr hier?

Ich kann ja nur unter unseren Tagesstatistiken nachschauen, wie oft wir „heute“ aufgerufen worden sind.
Wenn wir pro Tag 800 Klicks haben, sagt mir das aber nicht, ob EIN User nicht achthundertmal unsere Seite aufruft (so ein Freak ^^), oder ob 800 unterschiedliche User genau einmal klicken, da helfen mir dann die Abstimmungen, zu sehen, wie viele verschiedene User auf einem Artikel aktiv waren.

Wenn ein Artikel veröffentlicht wurde, kann ich in der Statistik sehen, wie oft er bereits angeklickt worden ist.

Die meistgeklickten Artikel wurden 2.000 mal geklickt – 2 sind darüber, ca. 5 sind knapp unter der 2.000er Grenze.
Das ist immens viel, wenn man mal bedenkt, dass wir eigentlich eine „kleinere“ Community sind, die sich untereinander kennt – man liest sich ja immer wieder in den Kommentaren und kann sich zuordnen.

In der untenstehenden Abstimmung könnt ihr zwei verschiedene Wahlen treffen – einmal einen Zeitraum und wenn das zutrifft auch noch die unterste Auswahl, die für mich am meisten zutrifft, da ich, wenn ich einen neuen Artikel veröffentlicht habe auch mal zwanzig bis vierzig mal am selben Tag bei Ramen-Chan online bin.

Ich zum Beispiel schaffe es nicht, täglich online zu sein, da ich einfach mit Uni und arbeiten viel zu beschäftigt bin.
Es hat Zeiten gegeben (zwischen August 2010 und April 2011), in denen ich so gut wie nie hier war, weil ich einfach keine Zeit dazu gehabt habe und ja auch nichts veröffentlicht habe.

Auf zur nächsten Abstimmung – Ramen-Chan gibt es seit Dezember 2009 auf WordPress.de – seitdem bin auch ich hier – um die Weihnachtszeit habe ich damals meine ersten Artikel verfasst.

Was ist mit euch?

Artikel lesen

Nun gut, nehmen wir mal an, ihr seid gerade online und es gibt einen neuen (oder mehrere neue) Artikel – was macht ihr?

Und natürlich steht am Ende des Artikels schon mindestens ein Kommentar.
Bei meinen eigenen bin ich oft der erste der schreibt, um weitere Denkanstöße und Metainformationen über den Text zu liefern.

Was macht ihr?
(Info: Userdiskussionen sind z.B. „Ach, übrigens…“ etc, wo es keine Artikel als Einstieg gibt.)
Hier bitte ich euch, zwei Stimmen abzugeben – eine zu Kommentaren und eine zu Abstimmungen

kommentiert ihr auch?

Ich kann ja bei Artikeln, die ich veröffentliche, in denen Abstimmungen sind, in etwa nachverfolgen, wie viele User hier klicken.
Normale Umfragen, die nur auf Ramen und nicht bei GN veröffentlicht werden, bekommen so in der ersten Woche (je länger der Artikel drin ist, umso mehr „Pendler“ lesen ihn ja irgendwann) 80- 150 Klicks, was in etwa auf die Zahl der User schließen lässt, die hier so unterwegs ist.

Als Vergleich – Bei GN veröffentlichte Artikel von mir haben zwischen 500 und 600 Klicks.
Die „aktivsten Artikel“, die nur bei Ramen-Chan veröffentlicht wurden, haben zwischen 280 und 350 Klicks,

Das sind also schon eine Menge Menschen, die hier lesen… Interessanterweise nimmt die Anzahl der Stimmen auf Artikeln, bei denen mehrere Umfragen sind, nach unten hin ab – die Abschlussabstimmung hat jedoch (natürlich) wie immer die meisten Stimmen.

Artikel bewerten

Ihr alle kennt diese Grafik:

Sie erscheint immer ganz unten auf einem Artikel.
Da wir meistens mit Bildern unterschreiben und dieses Sterneding einfach zu blöd ist, um sich richtig auszurichten, ist es immer NEBEN unseren Bildern und nicht darunter (achtet mal hier bei diesem Artikel auf die Bewertungssterne).

Damit könnt ihr uns anzeigen, wie ihr unseren Artikel fandet. Leider passiert das meines Erachtens zu wenig, was einer der Gründe ist, weshalb ich jetzt direkt nachfrage:

Und wie bewertet ihr (wenn ihr es tut?)
Die wenigsten Artikel hier bei Ramen haben unter 4 Sternen.
Auch wenn das ein nettes Lob ist, verfehlt das ja ein bisschen den Sinn der Bewertungsfunktion, denn allein statistisch gesehen, kann gar nicht jeder Artikel „gut“ sein und ich weiß auch von mir, dass ich einige meiner eigenen nicht so toll fand.
In diesen Fällen habe ich das Gefühl, diejenigen, die nicht zufrieden waren, bewerten eher gar nicht, anstatt schlecht zu bewerten, um uns nicht „zu dissen“.
Wie macht ihr das so?

Wobei ich (sage ich ja an jeder Stelle) echt kein Problem mit negativen Stimmen habe und sie sogar bevorzuge, um konkret darauf hingewiesen werden zu können, was ich verbessern kann.

In Veröffentlichungspausen

Leider kann nicht jeden Tag und auch nicht immer jeder Woche ein Artikel erscheinen…
Das hat verschiedene Gründe, denn wir sind ja nur zu dritt:

  • Die Autoren sind verhindert durch Schule/Arbeit/Uni.
  • Es hat in dieser Woche kein Kapitel gegeben.
  • Es herrscht generell gerade Flaute bei Naruto und die Kapitel sind langweilig, weswegen usn auch nichts einfällt.

Was macht ihr in so einem Falle?

Geht ihr alte Artikel durch, die ihr schon mal gelesen habt?
Sucht ihr nach Artikeln, die ihr noch nicht kennt?
Schließt ihr Ramen-Chan?
(Bei dieser Abstimmung könnt ihr so viele Auswahlen anklicken, wie ihr möchtet.)

So, das war’s danke für eure Zeit – bis zum nächsten Artikel.

Ninjason

Advertisements

Über Ninjason

Ich bin ein Anime- und Manga-Fan, der unter anderem auf der deutschen Naruto-Wikia sehr aktiv gewesen ist und derzeit mit einer weiteren Autoren-Partnerin am Blog "Ramen-Chan" schreibt, wo wir uns mit Naruto auseinandersetzen. Nebenbei entwickle ich unter "Ninjason.de" ein Naruto-RPG für den PC, das mittlerweile ca. 50 Std. Spielzeit umfasst.

24 Kommentare zu “Umfrage: Wie surfe ich auf Ramen-Chan?

  1. Ninjason sagt:

    Ich hätte noch einige andere Sachen, die ich in dieser Art gerne erfragen würde, hättet ihr ein Problem damit, mehr Umfragen dieser Art zu sehen?

  2. ftwoz sagt:

    Mach von mir aus soviele Umfragen wie du möchtest, hab kein Problem damit

  3. Aeris sagt:

    Jap, gern mehr!

  4. Pikkolini sagt:

    Als du geschrieben hast, dass ein User ja auch 800 mal ein Artikel anklicken kann, wird das auch wirklich 800 mal gezählt? Ist da keine simple IP-Sperre beim Counter drin, die sagen wir mal nur jede Stunde einen Klick von dem User registriert?

  5. Ninjason sagt:

    Das weiß ich nicht.
    Die Statistik zählt meines Wissens ja nur die Klicks.

    Es gibt ja nicht vor, das „Besucher“ zu nennen.

  6. Aeris sagt:

    Hier steht, wie die Statistik zählt:
    http://en.support.wordpress.com/stats/

    Also (wenn ich das richtig verstehe) zählt das nicht einzelne User, sondern Seitenaufrufe – auch mehrfache.

  7. Omar sagt:

    Wurden die Umfragen entfernt? Bei mir ist nur „Wie oft bin ich auf Ramen-Chan?“ sichtbar.

  8. Ninjason sagt:

    ja… Ich kann dir auch nicht sagen, was da los ist.

    Ich hoffe, das ist nicht bei allen ABstimmungen so, wir benutzen das Ding ja immer.

    Ich schaue mir das mal an.

  9. Omar sagt:

    Kein Einzelfall, schau mal http://germannaruto.de/interessantes/theorien/manga-bezogen/theorie-tobis-substitute

    Liegt wohl an denen. Wann ist dir der Fehler aufgefallen? Hoffen wir, dass dies schnell behoben wird.

  10. Ninjason sagt:

    Ich hab’s nicht bemerkt, du hast es gesagt ^^

  11. Omar sagt:

    Scheinen wieder online zu sein :).

  12. Anmerkungen zu deinen Umfragen. Also ich lese viele (eigentlich sogar alle) kommentare zu den Artikeln, da ich durchasu gerne diskusionen führe, allerdings muss ich nicht etwas schreiben was schon geschrieben wurde,und oft haben meine gedanken auch schon andere gehabt. daher habe ich zu der Umfrage „Schreibe ich Kommentare?“ nicht abgestimmt, denn keiner der auswahlmöglichkeiten hat mich angesprochen.
    Das mit den Sternen wusste ich bis eben gar nicht – vieleicht – kann ich in der zukunft mal dran denken. aber wie soll ich diesen artikel bewerten? er ist ja nicht „für mich“ sondern „für euch“ also null sterne?

  13. Wäre mit mehr Umfragen auch einverstanden und derzeit kümmere ich mich ja darum, hier aktiver zu werden xD Bewerten tue ich jedoch nur mal flüchtig, hab’s aber schon öfters vergessen. Aber nie absichtlich nicht getan x.x Muss mir das Bewerten also auch noch angewöhnen. Und ehrlich abgestimmt hab ich auch, wobei ich nur Positives angewählt habe. Meiner Meinung ist das eben so, wie ich’s gewählt habe, richtig. Zu bemängeln habe ich gar nichts derzeit und Kritik zu verteilen ebenfalls nicht. Noch nicht xD Aber evtl. achte ich beim nächsten Breakdown mal etwas darauf, auch konstruktive, hilfreiche Kritik zu schildern =)

    LG^^

  14. A_aber_nicht_Raikage sagt:

    Hi erstmal,
    dann schreibt hier gleich mal ein Neuling ein Kommentar.
    Ich habe euch vor ein paar Tagen vll. ist es auch schon ne Woche her entdeckt.
    Ich bin echt begeistert von euren Artikeln, auch wenn ich deren Inhalt nicht immer zustimmen kann.
    Ihr habt es auch zum ersten mal geschafft mich zum mit Diskutieren zu animieren, das mag auch daran liegen das bei euch die Einstiegskriterien sehr niedrig liegen.
    Die Bewertungsfunktion ist mir bis zu dem Artikel gerade gar nicht aufgefallen. (upsi :D)

  15. Aeris sagt:

    Hi (mal wieder)! Darf ich fragen, wie du Ramen-chan genau gefunden hast?

    Ja ich hab mich auch extra dafür entschieden, User nicht zum Konto Erstellen zu zwingen.
    Aber Emailadresse schon hinterlassen, weil eine gewisse Sicherheit einfach nötig ist.

  16. A_aber_nicht_Raikage sagt:

    Ich hab bei Google nach Theorien gesucht, weil ich mit nem Komilitonen nicht einer Meinung war und ich ihn überzeugen wollte. (Was nicht geklappt hat)
    Bei der Suche bin ich erstmal auf Germannaruto gelandet, da fand ich dann nen Artikel von Ninjason und hab dann da auch gelesen das er/sie meistens hier schreibt.
    Ja und dann bin ich hängen geblieben.

  17. Aeris sagt:

    Hehee, cool!
    Ninjason ist übrigens ein Er, und ich eine Sie.

  18. A_aber_nicht_Raikage sagt:

    Das du ne Frau bist war mir irgendwie schon länger klar, das liegt irgendwie an deinem Stil.
    Ninjason ist da schon etwas verwirrender, denn manchmal schreibt er so wirklich harter Kerl like und dann wieder so gefühlsbetont und bezeichnet sich in einem artikel selber als Fangirl like.
    Aber gut das, dass nun geklärt ist.

  19. Ninjason sagt:

    Ich schreibe gefühlsbetont?

    Ich glaube, das hat noch niemand zu meinen Artikeln gesagt, auch wenn Aeris das glaube ich manchmal wünscht, dass ich das etwas stärker täte…

    „Fangirl“ – weil es ein bekannter Begriff ist.

  20. A_aber_nicht_Raikage sagt:

    Also für mich kommt es manchmal so rüber, vorallem dann wenn du über Itachi schreibst.
    Außerdem hat für mich das Kreativeschreiben von Artikeln, Büchern und so weiter immer etwas mit gefühlen zu tun.
    ja du schreibst wirklich nüchtern, nüchterner als die meisten in deinen Artikeln, allerdings blitzen deine Gefühle an manchen stellen durch, aber dies ist vorallem an den Kommentaren ersichtlich.

  21. Ninjason sagt:

    Cool. Das kann ich Aeris das nächste Mal vorhalten.

  22. Aeris sagt:

    Oha, Psychoanalyse à la „A (aber nicht Raikage)“ an Ninjason, kannste mal sehen! 😀

  23. A_aber_nicht_Raikage sagt:

    Tja Aeris da siehste mal was du an Ninjason hast. 😀 So schnell kanns gehen
    . 😀

  24. MirFielNichtsEin sagt:

    Öhm, kommt mein Kommentar jetzt zu spät? Egal, das hält mich eh nicht vom Schreiben ab.
    Immer wenn es nichts Neues auf Ramen-Chan gibt oder ich einfach Langeweile habe, schaue ich mir an, was ich alles so in der Zeit verpasst habe, in der ich hier noch nicht mein Unwesen getrieben habe. Darum bin ich jetzt auch hier.
    Aber mit den Fragen hast du mich echt drangekriegt. Wie oft bin ich auf Ramenchan? Öööhmm… ganz ganz selten, ich muss ja so viel lernen, da habe ich ja kaum Zeit 😀 Wie oft ich kommentiere? Na ja, wie gesagt… hab ja sooo wenig Zeit, da klappt das mit dem Kommentieren auch nicht oft. Aber intressant, wie viele nur lesen und wer so alles kommentiert. Mit mir kommentieren 10 Leute sehr oft und regelmäßig (wer das ist, da braucht man gar nicht groß nachzugucken). Da muss man ja glatt aufpassen, dass man nicht aus Versehen was Falsches postet (passiert mir ja -Gott sei dank!- sooo selten^^). Da ist es ein Trost, dass anscheinend nicht so viele die Kommtentare lesen. Vorallem wenn eine Diskussion ausbricht, sinkt bei vielen die Aufmerksamkeitskurve. Bei mir ist das auch so. Aber trotzdem lese ich die Diskussionen immer durch, besteht ja immer die Möglichkeit, dass jemand ein Argument hervorbringt, über das man sich noch nie Gedanken gemacht hat.
    Ähm, die Bewertungsfunktion ist mir wirklich noch nie aufgefallen. Ernsthaft, ich dachte zuerst, ihr wollt mich veräppeln. Aber mir ist aufgefallen, dass ich eure Artikel sowieso nie kritisiere. Weder lobe ich sie, noch bemängle ich sie. Für mich war das so: Wäre der Artikel schlecht, dann würde ich mir nicht die Mühe machen, ihn zu Ende zu lesen. Und bei mir sieht man leicht, was ich gelesen habe, weil da drunter immer gleich mein Senf steht.
    Das beste Beispiel ist ja dieser Kommentar hier. 😀

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s