Ninjasons UnFave

Ninja

(Auch wenn es hier um Kack-Ninja geht, habe ich es nicht über’s Herz gebracht, ein „schlechtes“ Titelbild zu verwenden…

Soo… Dass jeder so seine Lieblingsshinobi hat, wissen wir jetzt ja.
Im Laufe meines Fave-Artikels, der mir echt Spaß gemacht hat, bin ich gebeten worden, doch einen Artikel über all die Shinobi zu machen, die ich NICHT leiden kann.
Hier musste ich erstmal lange überlegen, bis ich genug Shinobi gefunden habe, die ich nicht leiden kann…

Sasuke Uchiha

Wahnsinn

Das überrascht mit Sicherheit niemanden…
Ich HASSE Sasuke mit aller Energie, die ich bereit bin, für einen Mangacharakter aufzubringen, weil er einfach ein egoistisches Arschloch ist.

Das hat mehrere Gründe:

1.)
Sein Verrat an Konoha ist so krass jämmerlich gewesen – die Szene damals, als er nach der Niederlage gegen Naruto im Baum saß und wegen seiner Schwäche flennen wollte, war derart peinlich – NOCH peinlicher war aber, dass er sich das Heulen nicht eingestehen wollte und lieber versucht hat, Kakashi – der ihm HELFEN wollte – dumm anzumachen, indem er seinen Frust in Ärger umwandelte.
Sasuke denkt wirklich immer noch, er sei der einzige auf der (Naruto-)Welt, dem es schlecht erging. Und ständig diese affige Diskussion mit Naruto „Du hattest nie eine Familie, du weißt nicht, wie es ist, sie zu verlieren!“
Was soll denn der Schwachmüll bitte? Wie ist „Nie eine Familie haben“ denn bitte besser als „Keine Familie MEHR“ haben?
Und erzählt mir bitte nicht, dass es ihm darum ginge, dass seine Familie vor seinen Augen ermordet worden ist, DAS hat Sasuke nämlich sofort vergessen, als er Itachis Geschichte gehört hat.

2)
Damit kommen wir auch schon zu Nummer zwei: Sasuke beschmutzt das Ansehen meines Lieblingsshinobi Itachi.
Ich weiß nicht, welche Manie da in seinem Kopf vorgeht, aber ich hoffe Itachi verprügelt dich in der bevorstehenden Begegnung. Das würde auch kurz zeigen, wer der King im Ring ist.
Mich stört nämlich zusätzlich, dass es Leute gibt, die glauben, Sasuke hätte gegen Itachi gewinnen können (Bringt mich nicht zum Lachen.)
Zudem nervt mich der Augenblick, indem Sasuke ALLES über Bord wirft, all seine tollen Überzeugungen, mit denen er all die Scheiße, die er begangen hat, gerechtfertigt hat „Wääh mein Bruder hat meine Familie getötet!“ und sich entscheidet, „Gut, dann töte ich jetzt Konoha.“
Sasuke ist eine Bitch. Treulos, trotzig, undankbar und ehrlos. Er hat keinen Funken Sympathie verdient.

3)
All die Sasuke-Fans (Ja, genau – DU!) übersehen all die oben aufgezählten Tatsachen einfach!
„Sasuke ist sooooo toooll…. Lasst ihn, ich liebe ihn…“
Ich könnte schreien! Ich habe nichts dagegen, wenn jemand einen Shinobi hat, den er unbestreitbar vergöttert, aber stellt ihn verdammtnochmal der Kritik aus. Seht diese ganzen Sachen ein und drückt nicht die Augen zu, damit bringt ihr uns Sasuke-Hasser nur dazu, ihn noch mehr zu hassen.

4)
Er wird gepushed.

Kabuto Yakushi

Orochimaru ist der Boss Art by Yakushi--Kabuto (für Originalbild klicken)

Ich weiß nicht, was ich hierzu noch groß sagen soll… Ich habe alles in meinem Kabuto-Artikel damals beschrieben, ich mag ihn halt nicht, weil er so gepushed wird und den (lang und breit erklärten) allmächtigen Orochimaru einfach im Handumdrehen mit allem übertrumpfen muss.
Das nervt mich so tierisch, dass hier storytechnisch völlig schwach eingeführt ein Oro 2.0 entsteht, weil Kabuto ja mal echt eine peinliche Nummer ist.
ER IST VON NARUTO VERPRÜGELT WORDEN.

DER soll jetzt DIESE Macht besitzen? Ich glaube, es hackt.

Team Taka

eklig

Suigetsu? Boah, ich finde den Kerl einfach nur eklig.
WAS IST DAS FÜR EIN VERKACKTES JUTSU, das seinen Körper aussehen lässt wie eine Freakshow? Suiton: Gousuiwan no Jutsu… Ganz ehrlich, wenn das eine animalische Killermaschine sein soll, dann ist da was schief gelaufen.
Seit sein Bruder aufgetaucht ist, hat sich meine Vermutung bekräftigt, dass es nicht Suigetsu an sich, sondern einfach seine widerliche Anatomie ist. Der Kerl ist ein Haufen Nasenschnodder.
Und dann diese Manie mit den Shinobi-Schwertern – Suigetsu ist ein NIEMAND. Hör auf, deine Story entwickeln zu wollen, es ist einfach nur peinlich und entehrt Zabuza, dessen Schwert du genommen hast.

nervig

Karin verkörpert für mich DEN Sasuke-Fan, den ich oben in der Sasuke-Abteilung beschrieben habe. Sie zieht ihre Bewunderung aus vollkommen unsachlichen und albernen Dingen, die teilweise weder zur Situation gehören, noch irgendeinen Sinn ergeben. Als sie Sasukes Kleidung in der Hand hielt, um für die Konoha-Ninja eine falsche Fährte zu legen (Das war irgendwo in der Sasuke vs Deidara-Gegend des Manga), dachte ich nur „Was zur Hölle geht denn jetzt ab?“, als sie plötzlich Schwindelanfälle bekommt, weil Sasukes Geruch sie so angeilt. Was hat das mit der Story zu tun? Hör auf damit, Kishi, das NERVT!

Verpiss dich, Karin – Schade, dass du Sasuke nicht zum Opfer gefallen bist, dann hätte ich sagen können: „Dummheit muss bestraft werden.“

leider langweilig

Juugo ist nicht so schlimm wie die beiden anderen. Er ist nur… langweilig. Ganz ehrlich, der sanftmütige Riese ist alt und abgelutscht, den gab es schon als Android 16 bei Dragonball – sogar mit dieser „Ich liebe Vögel“-Sache. Aber wie gesagt, Juugo finde ich nicht negativ – ich „nichtse“ ihn. Seine Einführung als Wahnsinniger war gut, echt gut. Aber seitdem ist es einfach nur noch bergab gegangen. Er hat nichts gerissen und seine „suuupertolle Verwandlung“, das Mal des Fluches, das sogar als Abwandlung bei Orochimarus Schergen mehrere hundert Kapitel „sooo gefährlich“ und mächtig war, war einfach nur eine Schüssel Pudding.

Generell hat Team Taka einfach nur versagt, wenn es die Aufgabe gehabt haben soll, Sasuke eine Gruppe interessanter Nebencharaktere zur Seite zu stellen, die es mit den Sekundärcharaktern aus Konoha aufnehmen können.

Sasori

Meh...

Sasori an sich, war gar nicht sooo schlecht.
Es hat mich eine Benutzerin in der Wikia dazu gebracht, alles was mit ihm zu tun hat, zu hassen, weil sie ihn (wie viele Sasuke-Girls) so auf den Tisch gehoben hat. Mal ehrlich – Sasori war ziemlich schwach. Dass Oro DEN nicht einfach hätte töten können, glaube ich nicht, warum diese Actions mit Kabuto dazu?
Und seine Girlie-Fresse fand ich von Anfang an einfach nur eklig.
Naja, im Grunde genommen war Sasori zu früh verheizt worden. Der Charakter an sich mit seinen Fähigkeiten hatte echt Potenzial.

Zetsu

...

Meh… Ich finde Zetsu… äääh… Bla.
Ganz ehrlich – erster Auftritt bei Sasukes und Narutos Kampf im Tal des Endes in PART EINS und bis heute ist nix klar über ihn. Die Flamme hat schon so lange keinen Brennstoff mehr, weil die Kerze des Interesses einfach heruntergebrannt ist.
Kishi – GIB ihm ein Geheimnis oder lass ihn verschwinden, langsam nervt es mich. So sehr, dass ich mir die Mühe gemacht habe, ihn mit einer eigenen Theorie zu versehen, nur damit ich nicht jedesmal gähne, wenn ich all die Zetsus im Manga sehe, die ja noch eine ganze Weile da sein werden.

So, ich bin durch…
Was machen wir jetzt?

– Wir kommentieren und warten darauf, dass Aeris (hier ist ihr Fave-Artikel) ihren schreibt,
denn ich habe KEINE Ahnung (außer einem vielleicht), wer darin sein könnte.
Bei mir war es ja klar.

Ninjason

Advertisements

Über Ninjason

Ich bin ein Anime- und Manga-Fan, der unter anderem auf der deutschen Naruto-Wikia sehr aktiv gewesen ist und derzeit mit einer weiteren Autoren-Partnerin am Blog "Ramen-Chan" schreibt, wo wir uns mit Naruto auseinandersetzen. Nebenbei entwickle ich unter "Ninjason.de" ein Naruto-RPG für den PC, das mittlerweile ca. 50 Std. Spielzeit umfasst.

63 Kommentare zu “Ninjasons UnFave

  1. nanabi7 sagt:

    Gleiches mit gleichem vergelten ist einfach nur falsch, nichts weiter. Danzou kann ich auch nicht ausstehen, und seine Handlungen waren auch falsch, trotzdem hat Sasuke sich durch seine Selbstjustiz tief reingeritten.

  2. A_aber_nicht_Raikage sagt:

    Schöner Artikel, genau wie eigentlich alle hier. Auch wenn ich dir in einigen deiner anderen Artikel nicht zustimmen kann.
    Hab ich eigentlich schon erwähnt das ihr die erste Seite seit(d :D) die es geschafft hat mich zum mitschreiben zu bewegen?

  3. Ninjason sagt:

    Hallo,

    mir ist es ehrlich gesagt, das Liebste, wenn mir die Leser nicht zustimmen, da ich auf diese Weise besser diskutieren kann.

    In diesem Sinne – auf Weitere „Zusammen“arbeit 🙂

  4. Aquila sagt:

    Hey ho Ninjason,

    also ich wollte mich nur einmal zu deiner Kritik an Sasuke äußern. Zuerst finde ich es in Ordnung wenn man Kritik an bestimmten falschen Verhaltensweisen von Personen ausübt. Nun ja bin zwar selber Sasuke und Itachi-Fan(habe aber auch eine pädagogische Ausbildung hinter mir:Erzieher) und finde es deshalb nicht in Ordnung ,wie er sich manchmal aufführt.Nämlich wie ein zwei- bis dreijähriges Kleinkind in der Trotzphase. Schließlich denke ich, das jeder Mensch in seinem Leben ein Schicksalsschlag zu tragen hat. Wie gesagt: „Jeder hat sein Päckchen zu tragen, das ist halt so fertig aus Ende!“. Klingt zwar jetzt nach wenig Empathie(Einfühlungsvermögen), aber er kann doch eigentlich froh sein,das er lebt.

    Ich könnte, wenn Interesse daran besteht eine psychologische Analyse zu Sasuke erstellen bzw. auch zu anderen Charakteren. Aber nur wenn es wirklich gewünscht ist.
    Ich würde dann auf die Selbstkompetenz, Sachkompetenz, Lernkompetenz und die Sozialkompetenz eingehen.

    Liebe Grüße Aquila

    PS: Für Rechtschreibfehler kann ich nicht unbedingt etwas, da ich eine sehr ,sehr leichte Rechtschreibschwäche habe.

  5. Ninjason sagt:

    Interessanter Vorschlag, ich habe dir hierzu mal eine Mail geschrieben.

  6. A_aber_nicht_Raikage sagt:

    HI Aquilla,
    der Ansatz ist ja mal echt interessant.
    Klar müssen am Ende Aeris und NInjason entscheiden, ist ja deren Blog, aber die Idee ist echt toll.

  7. Aquila sagt:

    Hey Ninjason,

    habe zurückgeschrieben. Schaut es Euch mal an.

    lg Aquila

  8. Aquila sagt:

    Ok wollte nicht aufdringlich sein^^

  9. Ninjason sagt:

    Hä? Was meinst du?

  10. Aquila sagt:

    Ich dachte mir nur, weil Du so schnell geantwortet hast. Wollte jetzt keinen hier unter Druck setzen 😄

  11. Ninjason sagt:

    Nee, wenn ein neuer Kommentar zu einem Artikel gepostet wird, den ich geschrieben habe, dann schickt mir WordPress eine Mail.

    Von daher kriege ich das quasi sofort mit.

  12. Aquila sagt:

    Ok gut^^

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s