Manga Breakdown: Naruto Kapitel 539 – Unerwartet dies ist…

Ja, dies war ein unerwartetes Kapitel, muss ich sagen, und ich bin sehr zufrieden damit, dass Kishimoto mich überraschen konnte!

Mit so einem „wir switchen jetzt zur Medic-Station und jetzt geht es um einen Feind in unserer Mitte und niemanden von außen“ hatte ich echt gar nicht gerechnet! Daumen hoch, Kishi! 🙂

Anfangs verweilen wir noch bei Kyuubi und Naruto in dessen Unterbewusstsein, wo Kyuubi endlich wieder zu seiner alten Form zurückgekehrt ist:

Na ENDLICH ist er wieder das böse Monster-Viech!

Zum Glück! So mit dieser fiesen Schnauz-Stimme gefällt er mir doch schon besser, herablassend, fies, wütend. Wie ein Monster eben. Naruto mit seiner Messias-Eigenschaft lässt allerdings nur vorerst locker und verabschiedet sich mit den Worten, er würde es auf jeden Fall probieren, etwas gegen den Hass im Kyuubi zu unternehmen… Was meint ihr?

Also ich glaub ja, der wird nie richtig lieb, und das muss er auch gar nicht. Es ist halt ein Monster, und so soll der meiner Meinung nach auch bleiben. Wir brauchen da kein liebes Füchschen, das lustig mit Naruto rumscherzt-tebayo! Hachibi reicht da meiner Meinung nach vollkommen 😉 !

Wie eingangs schon erwähnt, war das nur ein kurzer Ausflug zu Naruto und unerwarteterweise geht es zum Medic-Nin-Lager, allerdings nicht ohne einen kurzen Abstecher zu Neji… warum wohl zu DEM? *g*

UND wir gucken noch bei jemand anderem vorbei:

Uwaaaaah, beide zusammen, wie geil!!!

Yeeeeeaaaaaaaaaah, endlich wird mal von denen gezeigt, wo sie sind, und sie latschen sogar zusammen herum!!! Woah, ich hoffe, dass Kishi da jetzt am Ball bleibt und es nicht wieder 20 Kapitel dauert, bis es mit Nagato und Itachi himself weitergeht!

Geil auch deren Unterhaltung: Itachi nennt ihn zuerst einmal Pain (müssen wir das stark bewerten? Hat er einfach keinen Bock „Nagato“ zu sagen?), weiß also, dass das der zweite Anführer Akatsukis war (Itachi wird wohl gewusst haben, dass Tobi der Anführer in erster Linie gewesen ist (oder???)), und er sagt, dass er dachte, er wüsste mehr über Akatsuki als über Nagato!!! O_o Is schon geil, wenn er meint, er weiß mehr als der 2. Anführer… 😉

Natürlich haben beide auch in windeseile gecheckt, dass sie unter Edo Tensei stehen und wie es funktioniert (eigentlich total bekannt, das Jutsu, jede SAU wusste bis jetzt echt drüber bescheid!!). Itachi füttert uns weiterhin mit der interessanten These, dass sie beide mit Rin’negan + Mangekyou Sharingan wohl fast alles tun könnten.

Alles.

ALLES!

Eine kleine nette Bestätigung ist dieses Bild auch, dass Nagato wirklich wie ein Klappergestell daherkommt und von Itachi getragen/gestützt werden muss. Dieser wird wohl also kaum zu jedweder Zeit wie wild in der Luft umherhüpfen können. Es sei denn, er entwickelt Yoda-Flummi-Eigenschaften… 😉

Und dann switchen wir letztendlich zum Medic-Lager:

Der Tonton-Lieferservice für Ware ihrer Wahl!

Sakura & Co. heilen und versorgen während der Nacht die Verwundeten, und Tonton bringt Waren xD ! Zu geil! Ich erinner mich immer noch zuuuuuuuu gern an dieses eine kurze Special, das oft nach Anime-Episoden kommt, wo Shizune und Tonton gemeinsam durch den Flur zum Hokage-Zimmer liefen. Shizune hatte einen riesen Bücherstapel in der Hand, bis über ihren Kopf hinaus, Tonton quäkte etwas „Wääh wäh, wäh wäh wäh!“, und Shizune sagte „Ach, nein danke Tonton, du brauchst mir nicht helfen!“

Währenddessen sehen wir einen dauernd verdächtig halb hinter einer Wand stehenden Typen… Und als von einem Eindringling geredet wird, da Medizin-Ninjas umgebracht wurden, denken wir natürlich, dass der das ist.

Aber schaut euch mal dieses Bild an:

Eigentlich hat er sich hier schon enttarnt...

Neji sagt „Ich hab ihn verfolgt, aber ich hab ihn aus den Augen verloren“.

Ähm, ja, WIE genau soll man jemanden aus den Augen verlieren, wenn man ne 359°-Sicht hat und durch ALLES hindurchgucken kann?

😀

Naja, mir ist es ganz ehrlich nicht aufgefallen, und ich hatte auch gar nicht dran gedacht, da ich eben nicht drauf vorbereitet war, wie die meisten von euch wahrscheinlich auch (denke ich einfach mal).

Die Lage spitzt sich zu, als immer mehr Ninja ihr Leben verlieren und der komische Schatten-Hocker Sakura verfolgt und Neji ebenfalls seine Sorge um Sakura verkündet.

Doch als er in einem Zelt nach Sakura fragt, entlarvt sich Neji als heimlicher Angreifer, und der Schatten-Typ war nur ein Sakura-Stalker, der ihr einen Liebesbrief geben wollte.

DAS fand ich, von der Aufdeckung, erzähltechnisch voll gut gemacht! Die beiden Aufdeckungen auf derselben letzten Seite, erst Neji, der sich enttarnt, und dann die Auflösung, dass der Schattentyp nur ein heimlicher Verehrer war! 😉 War gut präsentiert.

Nun, wer ist der pöse Neji also?

Ich finde es eigentlich ziemlich eindeutig.

Das ist ein Zetsu-Klon.

Kapitel 524- Seite 14 - Neji wurde von Zetsu begubbelt

Das würde heißen, der echte Neji ist irgendwo anders, eingesperrt, gefesselt, sodass er nicht weg kann. Zetsu muss ihn einst berührt haben, um einen Klon von ihm gemacht zu haben: check. Die Sensor-Ninja am Eingang haben ihn zuerst überprüft, bevor er reindurfte => Ein Zetsu-Klon hat genau dasselbe Chakra: check. Zetsu kann ihn sagen und machen lassen, was er will, das IST jetzt gerade Zetsu.

Ernie berichtete mir interessanterweise von einer anderen Möglichkeit: Es ist ein neues, bislang unbekanntes, stärkeres Gen-Jutsu von Itachi (evtl. in Zusammenarbeit mit Nagato). Er kam auf die Idee, weil JETZT gerade Nagato und Itachi wieder eingeführt wurden in den Kriegs-Arc und Itachi sogar noch sagte „Der Edo-Tensei-Nutzer wird meine Gen-Jutsu-Künste im perfekten Moment einsetzen“. Seine Idee war also, dass Itachi ein Gen-Jutsu bei Neji angewendet hat, das ihm sozusagen eine Gehirnwäsche verpasst und somit tatsächlich der echte Neji gerade dort herumläuft.

Natürlich haben wir bis jetzt noch kein Gen-Jutsu gesehen, dass man machen beim Gegner und dann weggehen kann, und es immer noch wirkt, auch wenn man keine Augenkontakt mehr hat. Aber das wär dann halt ein neues, besseres Jutsu, eben wie gesagt eventuell auch mit Nagatos Hilfe.

Was für mich dagegen spricht: Wenn man unter Gen-Jutsu-Einfluss steht, so ist der Chakrafluss durcheinander und Sensor-Ninja können das sofort sehen. Hat aber keiner gesehen am Eingang.

Natürlich wäre es denkbar, dass das sooooooooo ein tolles Gen-Jutsu ist, dass der Chakrafluss nicht beeinflusst wird, aber das würde meiner Meinung nach zu weit gehen und die Grenzen, die in der Naruto-Welt gelten, außer Kraft setzen. Deswegen halte ich das für nicht möglich, bzw. wäre sehr unzufrieden, wenn das doch so funktionieren soll.

Was meint ihr?

So, das war’s dann erstmal zu dem Kapitel!

Gehabt euch denn wohl und freuen wir uns aufs nächste Kapitel! Mal gucken, an welchem Strang Kishi weitermacht…

Advertisements

Über Aeris

Ich bin die Aeris, Autorin von Ramen-chan, und begeisterter Naruto-Fan! :)

11 Kommentare zu “Manga Breakdown: Naruto Kapitel 539 – Unerwartet dies ist…

  1. Anonymous sagt:

    Hallo

    Ich denke,dass das einfach der ganz normale Neji ist.
    Wer weiß vielleicht hat er ja einfach die Seiten gewechselt etc.
    Kishi hat sich bestimmt irgendwie sowas ausgedacht was wir nie denken würden.

  2. Aeris sagt:

    Uff, na das ist natürlich auch mal ne Ansage: es ist komplett der echte Neji auf Sinneswandel!! O_o

    Warum denkst du das? Nur weils unerwartet wär?

  3. "Q" sagt:

    Wieder ein toller Breadown. Wie (fast) immer halt 😉

    Ich denke auch, das der Kyuubi sich nie wirklich zu 100% zähmen lassen wird. Das würde auch nicht passen, denn der Kyuubi ist nicht umsonst das gefürchtetste aller 9 Bijuu. Würde der jetzt zu einem lieben Schoßhündchen(füchschen) mutieren, würde er komplett sein Charakter zerstören. Eine Zweckpartnerschaft kann ich mir da schon eher vorstellen. Was bleibt den Kyuubi auch anderes übrig, als mit Naruto zu kooperieren?

    Tja, Edo Tensei ist ja auch ein Jutsu das bereits der 2. Hokage beherscht hat. Da wundert es mich weniger das so viele darüber bescheid wissen.

    Das Nagato immer noch ein Klappergestell ist, der nichtmal selber laufen kann, ohne gestützt zu werden, wundert mich schon ein wenig. Ich dachte immer die Wiederbelebten durch Edo Tensei hätten keine körperlichen Nachteile, die sie behindern würden. Das ist aber anscheinend nicht der Fall. Sie werden wohl in dem körperlichen Zustand wiederbelebt, wie sie gestorben sind. Da wundert mich allerdings warum Itachi so fit aussieht. Als der gestorben ist, war er auch ein körperliches Wrack!

    Wirklich eine unvorhergesehen Wendung der Ereignisse, das ausgerechnet Neiji derjenige ist, der in den eigen Reihen Medic-Nins abmurkst.
    Ich denke das es am wahrscheinlichsten ist, das dieser Neiji ein Zetzu-Klon ist, aus den Gründen, die du im Breakdown schon aufgezählt hast.
    Allerdings hast du in der Umfrage die Möglichkeit vergessen, das Neiji tatsächlich übergelaufen sein könnte und weder ein Klon ist, noch unter einem Genjutsu steht, sonders es aus eigenem Antrieb macht. Natürlich halte ich es auch für sehr unwahrscheinlich, das Kishi ihn zu einen Veräter macht, aber ganz auschließen sollte man diese Möglichkeit nicht!

  4. Sum2k3 sagt:

    Irgendwie nervt es mich, das Kyuubi „jetzt wieder der alte“ sein soll, bei euch. 😉 Er war schon immer so, nur musste er, wie bereits im letzten Breakdown kommentiert, versuchen irgendwie an Naruto heranzukommen um dann wieder an seine Kräfte zu gelangen.

    Beim Vote hab ich geschrieben, dass er es schaffen könnte dem Kyuubi vom Hass zu befreien. Aber was genau macht ihn denn Hass erfüllt? DAs einzige was mir da grad einfällt wäre, dass dein Host ein junger Junge ist, welcher eben ein totaler Versager früher war. Allerdings scheint Kyuubi ihn einfach anerkennen zu müssen um von seinen Hass loszukommen, aber selbst durch die Tracht Prügel hatte es keine Besserung gegeben. Naja, wir werden ja sehen ob dahingegen noch etwas kommen wird oder nicht.

    Ich hab mich so dermaßen gefreut als ich das erste Panel mit den beiden Doujutsu-Nutzern gesehen hatte, also das wo man nur die Kutten sah und erstmal kurz sätseln musste. Hab ein wenig rumgekriescht (nicht gekreischt xD) weil ich mich total gefreut habe einfach endlich was von denen zu sehen/lesen.

    Zur Erklärung das bisher jede Sau weiß was Edo Tensei ist: Die Wiederbelebten sind alles starke Shinobi, kennen sich also wohlmöglich auch mit anderen starken Shinobi und deren Jutsu aus, zumal es ja von einem Kage erschaffen wurde, noch ein Grund zur Bekanntheitsgradsteigerung. Ist halt nur für uns Leser doof, da Edo Tensei im Manga vor 400 Kapiteln vorkam und dann nie wieder, entsprechend war es für uns einfach nur ein verbotenes Jutsu von Orochimaru und sind davon ausgegangen, dass niemand sonst es beherrscht und entsprechend kaum jemand kennt.

    Auf dem Bild mit dem Schweinchen erkenne ich erstmal, dass Ton-Ton Kisten mit sich trägt. Im Manga bin ich davon ausgegangen, dass es nur an den Kisten vorbei rennt. xD

    Ja, also ich habe es auch nicht geschnallt als Neji sagte, er hätte den Verdächtigen aus den Augen verloren, obwohl das für ihn unmöglich sein sollte. Habe da nicht wirklich weiter nachgedacht. ^^

    Und ebenfalls ja, dieser Story-Teil ist ziemlich gut gemacht. Man denkt anfänglich zuerst, naja, Neji schwächelt halt rum und geht ins Lager. Kann ja net so spannend werden, schade. Dann im Lager nach kurzer Zeit schon die Nachricht, dass Medic-Jonin getötet werden, was die Sache schon wieder spannender machte, dann sah man den „Verdächtigen“, welcher sich ja wirklich verdächtig verhalten hat. Und dann die Enthüllung – BOOM Neji is the murderer und der andere spießer is nur verliebt.. langweilig. Entsprechend kommt es wohl nächstes Kapitel zum Kampf Sakura vs Neji(-Klon^^)

    Also für mich ist es ganz klar ein Neji-Klon. Bedenkt man nach wie vor die Anfangs-Situation auf Tobis Seite, er hatte lediglich 100.000 Zetsu. Bisher haben diese garnichts hinbekommen außer zu sterben und vllt ein paar Statisten umzunieten (aber bei weiten nicht soviele wie die wiederbelebten). Damit seine langweilige Kriegserklärung irgendwie Sinn macht, werden seine Zetsu, von denen wir auch erst etwas über ein halbes Jahr her erfahren haben, das sie perfekte Kopien sein können, eben für diese Zwecke missbraucht. Ehrlich gesagt hat es mich gewundert das es so lange gedauert hat und warum bisher nur 1 Shinobi? Er könnte die ganze armee kopieren und dann langsam jeden umbringen (aber das geht ja wieder mit seiner Idee die WElt zu versklaven nicht ein.. -.-

    @Anonymous:
    Nunja, ein wenig konkreter könntest du schon sein, wenn du so eine Theorie aufstellst. Ich halte es für unsinn das er einfach so die Seiten wechselt. Er wächst mit all seinen Freunden gemeinsam auf, anfangs ist er ein Ego-Schwein und denkt er wäre der beste, später wird er von Naruto dann „bekehrt“ und Neji gehört für uns dann auch zu den Guten. Was sollte ihn so plötzlich veranlasst haben, böse zu werden? Mit seinem Vater könnte er zwar gesprochen haben, aber dieser war gutmütig und wollte nichts böses, nichtmal kämpfen. 😉

    @Q: Früher war Hachabi ebenfalls sehr aggresiv und „unzähmbar“, er tötete Motois Vater, weswegen Motoi Bee umbringen wollte. Und trotzdem ist Hachabi ruhig geworden. Das Argument mit „Kyuubi ist der gefürchtetste von Kreaturen“ würde ich eher darauf verzeichnen, dass er halt einfach unmengen an Chakra besitzt und somit einfach fast unbezwingbar ist. Was seine „uns bekannte Hass-Welle“ angeht.. Nunja, nur weil wir ihn nur so kennen, heißt das nicht, das er nicht auch lieb sein kann irgendwann. Nur scheinbar will das keiner. Keiner will, das Naruto den Kyuubi vollkommen kontrollieren kann wie Bee seinen Ochsen. Mich würde es nicht wundern wenn Naruto das schaffen könnte, zumal dann der Kyuubi später irgendwann keine Bedrohung mehr für die Welt wäre.

    An Nagato kann man ja seine weißen Haare erkennen (weiß allerdings nicht ob man die roten erkennen konnte^^), was ja schon zeigt das er sehr geschwächt ist, ich denke auch nicht das wir überhaupt einen stabilen Nagato gesehen hätten, denn dieser wäre noch jung gewesen und hätte keine Chakra-Konduktoren im Rücken stecken gehabt, weswegen er auch in seinen Rollstuhl sitzen musste. Was Itachi angeht hast du schon recht, er könnte auch instabiler wirken, oder Oro hatte eben noch Zellen von früher, wodurch er einen früheren Itachi wiederbeleben konnte, wohin gegen Nagato (woher auch immer seine DNS stammt..) eben erst nach seinem Tod die Zellen entnommen worden scheinen.

  5. Aeris sagt:

    @Q: „Was bleibt den Kyuubi auch anderes übrig, als mit Naruto zu kooperieren?“
    –> Naja, aber es ist wirklich die Frage, WAS Kyuubi jetzt noch machen oder wo er sich wehren kann. Kann man da überhaupt von einer Kooperation sprechen? Wenn Naruto Chakra will, dann nimmt er es sich. So wie es damals erklärt wurde, müsste es Kyuubi auch nicht mehr möglich sein, Naruto einfach so mit seinem Hass zu überfluten und ihn in den Demon Cloak Modus zu verfachten.
    Er könnte also einfach die ganze Zeit lang nix machen und nur rummotzen, und das wär dann ja immer noch die feindschaftliche Beziehung. Ich wüsste nicht, zu was Naruto ihn zwingen könnte… Ihr?

    Genau, das mit Itachis und Nagatos Zustand: Es kommt bestimmt drauf an, zu welchem Zeitpunkt du die DNA entnommen hast, und bei Itachi wurde sie wohl noch in fittem Zustand genommen.

    Ja stimmt, die Option, dass das der echte Neji ist, hab ich nicht mit drin, aber das ist doch wirklich………….. das wär Kinderkram!

    @sum2k3: Ja ich fand nur den VERSUCH von Kyuubi lächerlich, dass er halt die Seelenklempner-Nummer ausprobiert hat, verstehst du? Hmpf, es ist schwierig, denn Kyuubi wollte die Tour wohl einfach mal ausprobieren, weil er entweder gedacht hat, dass es klappt, oder weil er keinen anderen Ausweg wusste, von daher kann man ihm das auch nicht sooo übel nehmen.

    Ja du hast schon recht was die Ambitionen des Kyuubi angeht: Eigentlich ist er ja nur sauer, weil er da eingesperrt wurde, und das schon zum dritten Mal in jemandem. Bislang wissen wir noch gar nix davon, was er selber an bösen Sachen gemacht hat, denn er wurde immer nur kontrolliert und bekam befohlen, etwas Böses zu machen. Interessant hierzu war ja Ninjasons „Pro-Kyuubi-Analyse“ https://ramenchan.wordpress.com/2010/05/31/hows-the-sealing-for-you-kyuubi/ .

    Ja nee, Tonton hat wirklich Kisten auf den Rücken geschnallt 😉 !

    Oha, Sakura gegen Neji-Klon, das wär ja was!!!

    Das stimmt allerdings: Warum kommt jetzt erst der erste Zetsu-Klon? In den Kämpfen müsste so ziemlich jeder, vllt jeder 2., Zetsu einen Shinobi berührt haben – manche wurden vllt auch von Fernkampfattacken ausgeschaltet, deswegen da keine Berührung. Aber ETLICH viele müssen andere berührt haben, und von denen muss jeder ein Klon werden können.
    Ob Tobi die Gegner erst Stück für Stück überrollen will? Schon seltensam…

    Als Nagato rote Haare hatte, waren sie immer schwarz im Manga, jetzt weiß und weiß. Weiße Haare hatte Nagato aber schon auf seinem Totenbett, wo Tobi ihm die Augen geklaut hast, erinnerste dich? Da sagte er dann noch „Ach ja, deine Haare sind auch schon weiß geworden, sodass man nicht mehr erkennt, dass du die prägnante rote Uzumaki-Haarfarbe hast.“
    Oder so.

  6. Sum2k3 sagt:

    Na wie bereits im letzten BD geschrieben, dem Kyuubi bleibt als unterlegener nichts anderes übrig als es auf die freundliche Art zu versuchen, Kyuubi wollte ja letztlich nur die Kontrolle zurück und musste das eben versuchen in dem er freundlich ist. Es ist ja nicht so gewesen, als wenn der Kyuubi lieb geworden wäre, als Naruto ihm eine Abfuhr verpasst hat und ihm sein Chakra gemobst hat. Er war der Hass pur. Denn wie gesagt, wenn man etwas will und weiß man ist unterlegen, versucht man es eben freundlich und nicht aggresiv.

    Der Manga lieferte an sich ja eine nette Erklärung, warum erst jetzt der Klon kommt. Sie werden wirklich von innen her zerstört. Ohne Ärzte keine besonders gute Heilung, also mehr verletzte und entsprechend wesentlich weniger Kampfkraft. Außerdem hat so der Effekt mehr Effekt. Denn kaum jemand wird erstmal mit soetwas gerechnet haben, denke ich. Hoffentlich wird allerdings diese Waffe noch öfters vorkommen, denn ansonsten bleibt Tobis Armee ziemlich schwach. Nur ist jetzt der moralische Kampf noch dabei, gegen die eigenen Leute kämpfen.
    Anderseits könnte man ganz ohne Probleme die Dörfer gegeneinander aufspielen mit weißen Zetsu, wie in Kapitel 514 zu sehen war (oder 515?), hatten die Dörfer miteinander Problem. Man müsste also nur beispielsweise einen Kumo gegen einen Iwa-Nin kämpfen, ihn angreifen oder gar töten, andere müssten das sehen und dann bricht innerhalb der Allianz ein Kampf aus, die Allianz wäre so ziemlich am A**** xD Aber das wäre sicherlich zu einfach, aber fetzen würde es sicherlich schon. ;P

    Nagatos Haare wurden doch bereits weiß, als er die toten aus Konoha wiederbelebt hatte, oder nicht? An die Szene als Tobi Nagato die Augen klaut kenn ich noch, klar. *g

    Bin einfach mal gespannt auf Mittwoch/nächstes Kapitel wie es weiter geht, ob ein Kampf zwischen Neji und Sakura ausbricht, oder ob es doch wieder woanders weitergehen könnte. Vllt noch mehr Klone in Aktion.

  7. fisdandtilus sagt:

    hat noch jemand die vielen Monde gesehen?
    vielleicht ist ja Madaras Genjutsu schon am Werk, nur eben eine schwache Version, weil er nicht das ganze Chakra des Jubi hat?
    vielleicht ist Neji erst der Anfang und wir werden bald noch mehr „Verräter“ sehen?

    noch eine random Anmerkung:
    MS und Rinnegan scheinen zusammenarbeiten zu können, was ist dann mit Nejis Biakugan(schreibt man das so)
    fisdandtilus

  8. ftwoz sagt:

    An ein mögliches Genjutsu von Tobi hab ich auch gedacht, weil der Mond so auffällig oft gezeigt wurde aber die Wahrscheinlichkeit, daß es ein Zetsu-Klon ist, ist doch sehr viel höher.
    Wenn Tobi sich Neji echt geholt hat, dann frage ich mich auch was mit Nejis Byakugan ist, wegen den 6 Pfaden und so ?

  9. Aeris sagt:

    Kapitel ist draußen!!

  10. Kokoro sagt:

    Das neue Kapitel hat wirklich einige Hinweise gegeben…
    Kann den Breakdown dazu kaum erwarten! >:D

  11. fisdandtilus sagt:

    ganz ehrlich:
    die Kapitel sind viel zu kurz…

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s