Manga Breakdown: Naruto Kapitel 537 – Jetzt wird’s donkel!

Ooooooooooooooooooooooooh man war das Kapitel cool!!! *umherspring* So doll man ja zeitweise auf Kishimoto herumhackt, so weit rückt das doch bei mir immer wieder in den Hintergrund, wenn er mich in einem neuen Kapitel wiederum um den Finger wickelt und mein Fangirlherz höher schlagen lässt!

Wir warteten vor gut 1,5 Wochen mega gespannt darauf, was Tobi nun mit Gedo Mazo auf dem Schlachtfeld wollte, was er für ein „Substitute“ meinte, das er sich holen will, und wie die Höllenstatue auf dem Schlachtfeld abgehen würde. Nun, das wurde uns ALLES in diesem einen Kapitel beantwortet! Das ist doch was, oder?

*sing* I wish you were a little bigger, not just big but really really fat... *sing*

Choji und Chouza sind offensichtlich immer noch in ihren großen Formen, und Choji sogar noch in Schmetterlingsform, das finde ich total gut, der Effekt hätte auch schneller verfliegen können, aber Vater und Sohn machen sich auf, gegen die noch größere Figur, als sie es sind, anzutreten, und ich muss sagen, dass ich diesen Titanenkampf, Hochhaus gegen Hochhaus, total gut finde und dadurch auch (man mag es kaum glauben) Choji in meiner Wertschätzung steigt! Das hat sich Kishi echt gut zurecht gelegt, das muss man schon sagen, dass er jetzt 3 solche Titanen gegeneinander kämpfen lassen kann!

Auch wenn die 2 kleineren nich so die Chance haben…

Ob dieser Versiegelungswürfel links unten für Dan danach auch noch steht? *g*

Auf dem ersten Bild von Choji, auf der ersten Seite, sieht man auch noch mal schön, dass er Kakuzu unter einer seiner Fäuste zerquetscht hatte, und Hizashi in seiner anderen Faust eingequetscht. Diese muss er jetzt nun leider allerdings abgeben, da er an anderer Front gebraucht wird. Damn, die Akimichis haben gerade fett an Wertigkeit gewonnen, find ich 🙂 !

Als sie zusammenstoßen, sehen die Akimichis allerdings wie schon erwähnt keine Sonne, da Gedo Mazo selbst Chojis Butterfly-Superchakra-Faust (ja, so heißt die, hab ich grad so bestimmt) abwehren kann und beide zurückschmettert. Derweil spült sich Tobi irgendwohin… Und derweil blicken wir kurz zu Naruto und Bee herüber, die jetzt den Endspurt einlegen (Naruto im Rikudou Moodo), da er absolut keine Zeit verschwenden und so schnell wie möglich ankommen will. Weiß er mehr als Killerbee? Spürt er Gedo Mazo schon und „rennt“ deswegen wie so ein Berserker? Da würde ich definitiv mal auf „ja“ tippen, denn die Aggro von Gedo Mazo oder Tobi wird er definitiv spüren!!

Auch die Kage-Truppe mit den Sensor Shinobi in ihrem Kommandopunkt sind nun up to date: „Madara Uchiha“ sei mit einem großen, humanoiden Monster auf dem Schlachtfeld. Tsunade fragt sich, warum der Mann ausgerechnet jetzt auf dem Schlachtfeld auftaucht, wo ich zum einen sofort zu dachte „Naja, ‚Mann‘ kann man nicht wirklich sagen, ein normaler Mensch ist der definitiv nicht“, und zum anderen denke ich jetzt: „Ja genau, warum gerade jetzt?“ Klar, er nannte den Auslöser, bzw. wir bekamen ihn mit: Naruto und Bee sind draußen. Und wie wir 1-2 Seiten weiter sehen, will sich Tobi den Amber Purifying Pot und die Kürbisflasche holen, in denen die Kinginbrüder drin sind, da diese ja auch etwas vom Kyuubi-Chakra haben. Aber warum hat er sich die beiden Pötte nicht schon vorher geholt, wenn er weiß, dass er sie eh irgendwann braucht? Das muss offensichtlich zeitlich nah beieinander liegen, das Holen der Kinginbrüder und das Einfangen von Naruto/Bee.

Naja, jedenfalls ist Raikage mal wieder stinksauer („Daaaah!!!“ xD) und beschließt:

Und ich wieder: Hände hochgerissen und "Woooh!" geschrien

Yeeeeaaaaaah, alter, Tsunade wird Naruto mental so in der Arsch kicken „Was denkst du dir eigentlich? Weißt du nicht, worum es geht?“ und voll rumschimpfen, *kicher*, Raikage ebenso, was natürlich auf beiden Seiten nix bringen wird :p , und doch frage ich mich, was für Konsequenzen dieses Treffen der Jinchuuriki und ihrer Kage haben wird… Irgendwas muss ja daraus folgen. Also stoppen oder einfangen werden sie sie niemals, so viel ist klar, aber was sonst? Werden beide Kage einsehen, dass wenn sie sie nicht aufhalten können, dass sie sie dann auch gleich unterstützen können, sie beschützen und zur Seite stehen können? Das wär natürlich fett! Killerbee, Raikage, Naruto und Tsunade aufm Weg in den Kampf!

Obwohl die „Hauptattraktion“ des Kampfes dann ja schon wieder weg sein wird…

Aber ich greife vor, Moment, chronologisch weiter im Text!

Auf Seite 8 sehen wir, wie ich meine, auf dem zweiten Bild noch, wie Kakuzu auch final versiegelt wurde (komische Bandagen-Bänder um ihn herum) und eine Menge Tote von Gedo Mazo in Rage. Und dann bekommen wir eine genial lustige neue Technik zu Gesicht: Das Mountain Sandwich *rofl* ! Geiler Name, passt definitiv, muss man sagen!

Doch Gedo Mazo mag kein Sandwichbelag sein und kann die Wände aufhalten. Danach macht er irgendwas, was mit „Shingshingshing“ und „breee“ gelautmalert wird, und ich denke, das sind jetzt so weiße Psy-Strahlen, die er von seinen „Antennen“ auf seinem Rücken aussendet, und die mächtig aua machen. Unsere Protagonisten können sich noch hinter Erdwallen verstecken, andere schaffen es nicht rechtzeitig.

Und dann kommt Tobi auch schon bei den 2 Versiegelungspötten an… Oh man, stellt euch das mal vor, so ein Typ steht vor euch und bedroht euch, bzw. bedroht etwas, das ihr beschützen sollt! Ich würd mir sowas von in die Hose machen aus Angst… Alleine dieser Look! *schauder*

Alle Verteidigungsversuch der (ZWEI No-Name!!!) Shinobi bringen jedoch nichts.

"Boot"??? Ist das jetzt ein Soundword dafür, dass Tobi den einen mit seinem "Stiefel" wegkickt? xD xD

Bis Darui dazwischen springt und die Pötte erst einmal durch Worte zu verteidigen versucht. Tobi antwortet jedoch frech bzw. keck, dass er die Dinger danach ruhig wiederhaben kann, er will nur den Inhalt. JAAA, du Blödmann, den Inhalt darfst du natürlich auch nicht haben!!! D’uh! Und dann bekommt Darui Verstärkung:

Hier sagte ich total erwartungsvoll laut: "Funktioniert das, funktioniert das, funktioniert das?" Ja, wirklich 3x!

Bip! Kage Mane successfull! Ich war echt gespannt darauf, zu wissen, ob das funktionieren würde bei jemandem wie Tobi, doch im Endeffekt denke ich, dass sein Auflösen bzw. sein Wegteleportieren dem einfach beikommen würde. 😦 Jedenfalls kommt es ja gar nicht dazu, da Tobi sein Spielzeug ruft und es mit seinem Gargantua-Fuß auf die Drei treten lässt – Tobi kann sich ja einfach entmaterialisieren, bzw. sich und die Pötte wegteleportieren, kurz bevor der Fuß auf dem Boden ankommt. Und so wird es mit großer Sicherheit auch getan haben.

Darui und Shikamaru werden allerdings von Choji und … ach Mist, wie heißt der Typ mit dem großen Kinn noch mal? …tsuchi, genau, … gerettet werden sie.

Und als Shikamaru Tobi noch mit dem Kage Mane festhielt, enthüllte er uns auch, was Tobi mit den Pötten will: Er will wirklich das Kyuubi-Chakra, das in den Kinginbrüdern schlummert.

Nun, für alle, die das in den Kommentaren des Artikels „Tobi’s Substitute“ nicht mitbekommen haben, ging es dort schon darum, ob Tobi dies vielleicht will/braucht, um das gesamte Kyuubi-Chakra zusammenzubekommen. Denn Naruto hat ja nicht alles, Minato teilte bei der Versiegelung in seinem Sohn das Chakra in den Ying- und Yang-Teil auf und nahm den einen Teil mit sich ins Totenreich. Wir nehmen an, dass es genau die Hälfte ist. Heißt das also, dass die Menge nicht reicht, wenn Tobi nur Narutos Kyuubi-Chakra entzieht? Es gab Theorien, dass es doch reichen müsste, da Naruto die fehlende Hälfte wieder regenerieren konnte, so wie man sein Chakra immer regeneriert, wenn man es verbraucht.

Allerdings dürfte das doch hier nicht zutreffen, oder? Denn einerseits würde ich meinen, dass Ying und Yang Chakra nicht zu „einem Topf“ gehören, sondern dass es 2 getrennte Töpfe sind und das Yang-Chakra (oder Ying, weiß ich jetzt nicht mehr), das Minato mitgenommen hat, nie wieder aufgefüllt werden kann, weil es eben unwiederbringlich weg ist. Andererseits hat Naruto ja auch noch sein eigenes Chakra, und nur DAS kann von alleine regeneriert werden, und nicht der Kyuubi-Pool. Zumindest denke ich, dass es so funktioniert.

Für Tobis Vorgehen gibt es jetzt 2 Möglichkeiten: Entweder, er hat sich die Pötte geholt, um Kyuubi-Chakra-Ersatz zu haben, für den Fall, dass er Naruto nicht kriegt; oder er braucht beide Mengen. Wobei ich ersteres für unwahrscheinlich halte.

Über das Chakra des Hachibi wurde interessanterweise auch gesagt, dass Tobi bereits einen Teil davon versiegelt hat: Und zwar der Teil aus dem Tentakel, den Bee im Kampf gegen Sasuke diesem per Kawarimi no Jutsu untergejubelt hat. Da war anscheinend auch Hachibi-Chakra drin, in dem abgeschnittenen Tentakel, und den haben Akatsuki ja auch extrahiert und dabei erst gemerkt, dass das gar nicht der echte Killerbee ist. Und offensichtlich stellt dieser Tentakel schon einen Bruchteil des echten Hachibi-Chakras dar, den Tobi somit bereits extrahiert und in der Statue hat.

Phew, schwierig-schwierig!

Als Tobi dann hat, was er wollte, verzieht er sich auch sofort wieder, mitsamt Gedo Mazo. Das kann einfach nur bedeuten, dass Kishi aus erzählerischen Gründen erstmal wieder Ruhe auf dem Schlachtfeld einkehren lassen will, jetzt wo er grad dieses geheimnisvolle „Es wird Nacht“-Thema einführt, oder es bedeutet, dass es Tobi für zu gefährlich ansieht, Gedo Mazo länger auf dem Schlachtfeld zu lassen, als es unbedingt nötig ist.

Ach ja, oder, dass er Gedo jetzt braucht, um das Chakra aus den Pötten zu absorbieren.

Was Kabuto allerdings reichlich dämlich findet, so ist es zu lesen. Er meint, es wäre sinnlos, sich jetzt um die Kinginbrüder zu kümmern, wenn man doch nur einen Bruchteil des 8 Tails Chakra hat… Hmm, meint er damit, dass er erstmal probieren soll, den gesamten Hachibi zu bekommen, bevor er sich an den Kyuubi macht? So nach dem Motto „Mach doch erstmal eins fertig, bevor du dich schon wieder dem nächsten widmest“? Klingt plausibel für mich.

Und irgendwie sei Tobi in Eile, meint Kabuto. Hmm, mysteriös, oder einfach nur Gelaber?

Hmmm. „Verlust ist keine Option. Ich muss alles tun, was mir möglich ist.“ Das klingt widerum doch so, als ob es nur eine Notlösung ist, für den Fall dass er Naruto nicht kriegt……….. Seltensam… Und morgen endlich wird er seinen Tsuki no Me, den Auge des Mondes Plan vervollständigen.

Morgen schon??? Da ist aber einer zuversichtlich… Ich meine, okay, so ein Tag hat 24 Stunden und so lang kann man nun doch nicht einfach nur aufm Schlachtfeld rumstehen und Löcher in die Luft starren, in 24 Stunden kann man schon so einiges schaffen, Moment mal, sagt mal, glaubt ihr eigentlich, dass Tobi schläft? Muss der das? Sorry, meine Gedanken springen wieder im Karree! 😀

Ach ja, ist das so? Uns kam das eher so vor, als ob noch niemand von der Army gestorben ist und dafür ALLE Zetsus tot wären... 😉

Am Ende des Kapitels blicken wir zu den anderen Schlachtfeldern, und wir sehen auch Hinata und Neji, was bedeutet, dass ich im vorigen Breakdown falsch lag, als ich vermutete, dass das Hinata ist, die auf Chojis Faust vor dem gefangenen Hizashi steht. Ich dachte wirklich, das wär sie. Und ich dachte auch, dass die beiden mit an der Küste am Kämpfen sind, aber hier stehen sie ja zwischen Bäumen… !?!? Komisch, war mir ziemlich sicher…

Und wir sehen wieder Naruto, der immer noch am Rennen wie ein Hammerkranker ist, und ich frag mich, ob Bee bei der Geschwindigkeit da hinterher kommt, bzw. ob er auch in einen anderen Modus geht (gehen muss), um da mithalten zu können 😉 , denn Yamato beschrieb Narutos Geschwindigkeit im Rikudou Moodo mit „wie ein gelber Blitz“…

Oh wow, ich glaube, es bahnt sich jetzt echt etwas richtig Großes in den nächsten Kapiteln an!!! Mit dieser Nacht-Ankündigung, sehr ominös, und dem „next part of the shinobi world war“, und dem baldigen Eintreffen von Naruto, und Tobi, der weiß, dass Naruto jetzt auf offenem Feld rumläuft, alter, ich sag’s euch, wenn Tobi irgendwann vor Naruto steht und sagt „Kyuubi, da bist du also… Endlich stehen wir uns gegenüber. Wehr dich nicht, ich werde dich am Ende ja doch kriegen und du machst es uns allen leichter, wenn du einfach mit mir kommst, also werde ich dich jetzt fangen“, das wird soooooooooo episch!!!! Es war ja schon so obergeil, als Pain damals sagte „Kyuubi, captured“, und dieses „Na, hat dich das jetzt ein bisschen gebändigt, Kyuubi? Jetzt können wir ein bisschen reden…“, das war damals schon so geil, und wenn dann Tobi damit ankommt, uuwaaaaaaaah!!!

It’s gonna be legen…. wait for it, wait for it….. dary!!!

Advertisements

Über Aeris

Ich bin die Aeris, Autorin von Ramen-chan, und begeisterter Naruto-Fan! :)

33 Kommentare zu “Manga Breakdown: Naruto Kapitel 537 – Jetzt wird’s donkel!

  1. narut0-fan7 sagt:

    zu dem charka des kyuubi und hachibi.

    ich bin der meinung, dass sich das chakra der bijuus regenerieren müsste, denn auch wenn naruto kämpft verbraucht er kyuubi-chakra, immer wenn er das kyuubi-chakra benutzt. wäre ja unlogisch, wenn das chakra auf einmal erloschen wäre (
    naruto mitten im kampf: „kyuubi ich brauche dein chakra.
    kyuubi: sorry aber du hast alles beim letzten kampf aufgebraucht. mal sehen wie du alleine zurecht kommst.

    ich frage mich, ob tobi wirklich das gesamte chakra aller bijuus brauch oder ob er überhaupt nur das chakra aller bijuus braucht egal also wieviel. dann würde tobi nämlich alle bijuus zusammengesammelt haben, denn er hat das kyuubi chakra von den brüdern und das hachibichakra von bees tentakel.

    dann könnte er seinen moon-eye plan einfach in die tat umsetzten und es wäre sinnlos noch gegen irgendjemanden zu kämpfen.
    daher will er auch seinen lan in 24 std umgesetzt haben. das wäre dann nämlich möglich.
    ein weiteres indiz dafür ist, dass er auch keine weiteren anstalten macht die beiden bijuus zu fangen. schließlich hätte er auch einfach auf der isel auftauchen können und die bijuus gefangen nehmen können.

  2. Aeris sagt:

    Nee, das Kyuubi-Chakra würde sich auch wieder auffüllen, denke ich auch, aber es würde sich dann meines Erachtens nach auch immer nur um so viel auffüllen, was Minato bei ihm gelassen hat, also auch immer nur wieder auf die Hälfte, mein ich!

    Ja wenn auch schon ein Stückchen reicht, dann hat er jetzt gleich schon alles und alles ist geritzt. Dann braucht er die 24 Stunden bestimmt nur, um das von Kin und Gin in die Statue zu saugen (das hatte ja vorher auch immer ewig gedauert, 3-7 Tage oder so). Das wär blöde…

    Nee, er muss nicht einfach so auf der Insel auftauchen können, vielleicht gibt es da wirklich mal eine Barriere, durch die er das nicht hindurch geschafft hat. Dass er keine weiteren Anstalten macht, kannst du auch nicht sagen, er macht nur NOCH keine, weil er dieses Kapitel gut beschäftigt war. Außerdem: Warum, deiner Meinung nach, hat er sich den Pott dann erst jetzt geholt, wo Zetsu erzählt hat, Bee und Naruto seien jetzt frei? Wenn er die doch gar nicht fangen will, wie du es sagtest?

  3. Sascha sagt:

    Ich habe mal ne andere frage wieso kam jetzt plötzlich doch ein kapitel? ^^
    Denke es ist Golden Week

  4. narut0-fan7 sagt:

    @aeris: das kann ich wirklich nicht beanworten. ich könnte mir vorstellen, dass tobis genjutsu auf naruto und bee auf der insel durch die barriere nicht wirken würde, warum auch immer. daher müsste er warten, bis die beiden ihre schutzzone verlassen haben um nicht zwei vieleicht überstarke gegner gegen ihnzu haben, sondern sie sofort unterwerfen.

    das ist jetzt reine spekulation, denn keiner weiß, wie dieses jutsu nun sofort funktioniert und wie man es aufhalten kann.

    wahrscheinlich hast du recht und er brauch doch bee und naruto um seinen plan auszuführen. ich fände das allerdings ein wenig großkotzig einfach zu sagen: ach ich brauch zwar noch zwei bijuus, aber egal, ich werde in 24 std meinen plan verwirklicht haben.

  5. Rokuro sagt:

    „It’s gonna be legen…. wait for it, wait for it….. dary!!!“

    Barny!
    Hammer gemacht Aeris!^^

  6. Sum2k3 sagt:

    Bevor ich irgendwie groß den sehr schnellen BD lese oder so, werd ich selbst ma kurz etwas zum Kapitel machen.

    Also es war schon sehr toll zu lesen, spannend was passiert, was noch geschehen wird. Aber gerade durch dieses Kapitel wurden doch ein paar (2?) Artikel kaputt gemacht. Erstens wohl Ninjason sein „Tobis Substitute“ und ich finde auch das es Aeris‘ Artikel „Ende des Krieges – Ende des Mangas?“ ein wenig nutzloser erscheint. ^^ Tobis Ziel war es ja, sein Mugen Tsukoyomi zu erschaffen, wodurch er die ganze Shinobi-Welt mit einem Genu-Jutsu belegen kann, scheinbar braucht er für die Ausführung seines Plans nichtmal das komplette Chakra eines Bijuu sondern scheint eher eine Chakra-DNS zu reichen, denn weder Killer Bee noch Naruto hat er gefangen, dafür von anderen Quellen erhalten.. Aber gut, das zweigt ab vom eigentlich. sorry. ^^

    Beim Kampf Chouji & Chouza vs Gedo Mazou dachte ich zuerst „mist, die werden doch jetzt nicht noch das Ding zerhacken, oder?“ aber ich wurde zum Glück eines besseren belehrt und Gedo Mazou hat ihnen gezeigt wo der Hammer hängt und ihnen scheinbar sogar ihre Kräfte geraubt, jedenfalls waren sie ja später wieder auf normalgröße geschrumpft.

    Wie es mit Naruto und Bee aussieht ist halt immernoch eine ungewisse Frage.. sie scheinen ja tatsächlich auf dem Kampfplatz zu zusteuern, wo Div Darui und Div Kitsuchi sind.

    Die Sache mit den Schätzen des Rikudou Sennin ist tatsächlich seltsam. Aber Tobi schien nicht zu wissen das diese beiden auftauchen würden und er somit die Chance hätte, an das Chakra des Kyuubi ranzukommen. Viel eher wirkt es auch so, als hätte Kishimoto gewisse Pläne umgeändert. Denn nun scheint das bloße Chakra, ein bestimmter Chakra-Anteil der Bijuu zu reichen, denn Hachabis Chakra hat er bereits aus einem Tentakel und das Kyuubi-Chakra hat er ebenfalls bald. Finde die Sache zwar gut, denn dadurch bleiben die beiden Jinchuuriki erhalten, aber anderseits ist es halt irgendwie.. lame. Naja, bald werden wir wohl Tobis genialen Plan sehen.^^

    Und die Sensoreinheit ordnet lediglich den Anführer von Tobi auf Madara Uchiha hinzu, denn außer Akatsuki kennt niemand den Namen Tobi, oder? 😉 Hat das eigentlich auch etwas zu heißen? Denn alle außerhalb von Akatsuki hörten nur „Ey, isch bin Madara, alta – Phear meee!“, aber innerhalb von Akatsuki wurde er als Tobi bekannt ..klar, wegen seiner ursprünglichen Rolle als tollpatischiger Anfänger..^^ Aber es ist halt seltsam, halt genauso wie sein loyalstes Mitglied Zetsu.

    Ich freue mich falls es wirklich soweit kommen sollte, dass die beiden Jinchuus auf die beiden Kage treffen. Damit wären alle Kage doch im Krieg aktiv, mehr oder weniger. Ich hoffe sogar auf einen Kampf zwischen den beiden Fronten, das wäre sicherlich geil zu sehen, wer nun stärker ist. ^^ Bei Konoha ist es für mich klar, da ist es Naruto. Bei Kumo ..naja, nicht genau. Aber mal schauen was daraus überhaupt wird =)

    „Boot“ sieht eher aus wie eine Sprechblase, da es an einer Seite spitzer zu einem Char wird ..vllt sagt ja Tobi selbst „Stiefel“ .. xD vllt is das eine Attacke von ihm. xD

    Ist auch interessant.. Tobis Schatten lässt sich verbinden, Tobi kann dadurch also tatsächlich bewegungsunfähig gemacht werden, also auch nichtmehr entmaterialisieren, denn ansonsten hätte er das sicherlich doch machen können, oder nicht? Stattdessen schickt er sein Bully vor der sich um die nervensägen kümmern soll. Seltsam seltsam..

    Mh, also entweder hast du, Aeris, oder ich das Kapitel nicht richtig verstanden. Also soweit ich es halt verstanden habe und jetzt zum dritten mal schreibe weil mir danach ist.. äh.. Tobi braucht nicht das ganze Chakra sondern nur Fetzen davon, eben vllt „Chakra-DNS“^^ Denn sein Plan will er bald vollenden und Bee hat er ebenfalls nich gefangen, nur einen Tentakel.

    Was mir grad spontan einfällt in meiner unendlichen sinnlosen Kreatitivät.. Tobi will Frieden, Frieden durch „Auge des Mondes“, Tobi löst Krieg aus um sein Plan zu erreichen.. Man erreicht doch kein Frieden durch Krieg.. Warum will er denn überhaupt frieden? Das ist doch alles doof..^^
    Finds aber seltsam.. warum haut er ab mit Gedo Mazou? Die beiden sind ausgeruht, während die Allianz erschöpft ist.. Will er also wirklich Frieden? Es ergibt einfach keinen Sinn.. >_<

    Deinem letzten bild muss ich deutlich widersprechen.. Alleine beim Kampf der Schwertkämpfer sind soviele Statisten kaputt gegangen.. Aber erstaunlich, mit einer Chance von 50% sind NUR Statisten draufgegangen.. unglaublich^^ Also sehr viel Glück für die "Helden" oder eben sehr viel Pech für die unterbezahlten Statisten. Stattdessen aber dachte ich tatsächlich schon, dass alle Zetsu besiegt wären. Aber dieses Kapitel hat mir wieder Hoffnungen gemacht, auch wenn soviele Tote erneut getötet oder versiegelt worden.. ohne das wir es bemerken konnten.

    Ich war auch der Meinung, das Hinate und Neji auch an der Küste gewesen wären.. Die sind doch in Kitsuchis Division, oder etwa nicht? Oo

    Deine Vorfreude kann ich nur teilen.^^ Dieses Kapitel erweckt ähnliche Erwartungen wie kurz vor Kriegsbeginn.^^ Hoffentlich werden wir nicht genauso enttäuscht.. das wäre nervig.. :/

    Und noch etwas was mir einfällt……… -.- Tobi kann Menschen mit sich nehmen und in eine andere Dimension packen. WARUM HAT ER NARUTO IM EISENREICH NICHT EINFACH MITGENOMMEN? -.- Was is nur los? Er hatte schon hundert Möglichkeiten gehabt ihn mitzunehmen (jedes Mal wenn er zu sehen ist halt^^) aber er nimmt ihn nicht mit, warum? Genauso könnte er einfach Bee mitnehmen. Fu und Torune hat er doch auch einfach verschleppt, gefesselt und wieder auftauchen lassen, Karin und Sasuke konnte er ebenfalls ohne Probleme transportieren… wtf? …

    Ähäm… Barney Stinson 4 President xD

  7. Kokoro sagt:

    Puh, wo soll man da anfangen? xD

    Einerseits finde ich es gut, dass mal etwas in den Krieg kommt, dass einem wirklich im Gedächtnis bleibt. Dass einfach etwas „großes“ passiert. Andererseits mag ich es nicht, WIE es passiert. Einfach so zack-zack, und alles, was Wochen(Monate)lang galt, ist umgeschmissen!
    Ich weiß nicht, …i-wie ist das einfach zu krass! Klar, die Flucht von Naruto und Bee zieht schon einige Ereignisse nach sich, aber so verleit es mir immer mehr den Eindruck, dass Kishi mit dem Krieg schnell vorankommen bzw. ihn schnell abschließen möchte.

    An dieser ganzen Geschichte mit dem „Die Tentakel vom Hachibi und das Chakra der Schnurhaar-Brüder würden reichen für den Moon-Eye-Plan“ *MUSS* einfach ein Haken dran sein!
    Ich meine, wenn wirklich nur ein Teil des Chakras dafür reicht…
    warum hat sich Akatsuki dann die Mühe gemacht, da tagelang zu stehen bis das komplette Tierchen ausgesaugt wurde?
    Sie hätten ja einfach abbrechen können, den Jinchuuriki töten, während er geschwächt war, oder wenn eine Gefahr bezüglich des Ausbrechens eines Bijuu bestanden hätte, ihn einfach aussetzen können.
    Die ganze Illusion von „Wir BRAUCHEN die Bijuus“ ist einfach mir nichts dir nichts zerstört – deswegen wirkt es auf mich auch so weit hergeholt! Niemals werden die Tentakel und dieser Chakrateil ausreichen! (…Oh man, das regt mich wirklich grade verdammt auf! xD)
    Madara/Tobi scheint ja sowieso, wie Kabuto bereits erwähnt hat, i-wie im Stress zu sein. Im Laufe der Zeit wird er definitiv noch größenwahnsinnig (wenn er es nicht schon ist).

    Was ich mir allerdings sehr interessant vorstelle, ist die Begegnung zwischen Naruto&Bee und Tsunade&Raikage. Tsunade (beim Raikage bin ich mir nicht besonders sicher) hat bestimmt ein Ass im Ärmel. (Ich hoffe es zumindest). Wobei ich mir allerdings noch nicht sicher bin, ist, ob es psychologischer oder physicher Art ist. Normalerweise würde ich sagen, dass sie es i-wie schaffen, Naruto und Bee aufzuhalten (Kann mir durchaus etwas hinterhältiges wie eine Narkosespritze in den Rücken vorstellen *g*) , wenn ich mir jedoch die gesamte Situation ansehe, wird es wohl anders kommen. Wird ganz darauf ankommen, ob Madara jetzt wirklich in den Startlöchern steht (was ich nicht denke bzw. hoffe), oder nicht.

    So, das wars dann erstmal von mir xD

  8. Kokoro sagt:

    @Sum2k3:
    „Viel eher wirkt es auch so, als hätte Kishimoto gewisse Pläne umgeändert.“
    -Nimmst mir die Wörter von der Tastatur 😀

    „„Boot“ sieht eher aus wie eine Sprechblase, da es an einer Seite spitzer zu einem Char wird ..vllt sagt ja Tobi selbst „Stiefel“ .. xD vllt is das eine Attacke von ihm. xD“
    -Ich hab mich da so weggeschmissen, hey! xD
    Eine Attacke nach dem Motto: „Schuh Style: Fliegende K.O. Sandale!“ 😀

    „Frieden-Kriegs“-Sache: Er ist größenwahnsinnig, definitiv. Oder vllt. auch senil. Oder beides.

    „Tobi kann Menschen mit sich nehmen und in eine andere Dimension packen. WARUM HAT ER NARUTO IM EISENREICH NICHT EINFACH MITGENOMMEN? -.- Was is nur los?“
    -Das ist Stoff für Theorien 😀
    Oder ganz einfach: Dann wäre der Manga vorbei ;D

  9. naruto sp sagt:

    Guter Breakdown und das Kapitel hat völlig gefetzt aber erste frage der der da unter dem stein liegt ist das kakuzu?? sieht so aus Zweitens nicht hochhaus gegen hochaus nein hochhaus gegen wolkenkratzer 😄 aber ganz ehrlich das Kapitel hat mich jetzt mal wirklich überfordet mit soviel was noch offen steht aber eins ist sicher der krieg wird bald enden Und der Manga wird nicht aprubt enden und auch nicht in sichtweise sein den weder sasuke ist aufgetaucht oder Itachi oder der eine den man ihm sarg gesehen hat aber bis heute noch nicht weiss wer es ist

  10. Hodi sagt:

    Irgend wie fehlt Sasuke noch immer hatt ihn Kishi vergessen ist er an einer Augenentzündung gestorben?

    Aufjedenfall geiles Kap Gedo Mazo geht ab und Kitsuchis Sandwich Jutsu ist gegen normal grose Gegner Imba.

    Also Madara ist mir ein Rätsel soll das jz heisen er braucht Naruto und Bee nicht mehr omg ich brauch unbedingt das nächste Kap.

    Also diese Nacht Phase sieht geil aus ich denke jz sehen wir die Sm und die Toten Kage wieder und es kommen geile Kampfe mit Verlust für die Divisonen.

  11. Rokuro sagt:

    „sondern scheint eher eine Chakra-DNS zu reichen
    […]
    Denn nun scheint das bloße Chakra, ein bestimmter Chakra-Anteil der Bijuu zu reichen, denn Hachabis Chakra hat er bereits aus einem Tentakel und das Kyuubi-Chakra hat er ebenfalls bald.
    […]
    Tobi braucht nicht das ganze Chakra sondern nur Fetzen davon, eben vllt „Chakra-DNS“^^“

    – Das sehe ich genauso. Und ich finde es sehr geschickt eingefedelt, denn somit ist ein Naruto (Rikodou-Modoo) vs Tobi (mit Juubi, oder mit dem Juubi in sich drin, wie auch immer) Kampf ermöglicht.
    Das freut mich!

    „Ich war auch der Meinung, das Hinate und Neji auch an der Küste gewesen wären.. Die sind doch in Kitsuchis Division, oder etwa nicht? Oo“
    – Richtig, sind sie, aber wie in Kapitel 525 zu erkennen ist wurde nicht die ganze Division 2 verlagert ( http://read.mangashare.com/Naruto/chapter-525/page012.html ). Ein Rest ist im Wald geblieben um sich mit den Zetsus zu prügeln, darunter auch Neji und Hinata.
    Die habens doch eigentlich am besten, keine Edo-Tensei Gegner um die man sich Sorgen machen muss.^^

    Um ehrlich zu sein: Ich hatte nie den Eindruck, dass Neji und Hinata mit an die Küste gewechselt sind. Mir war klar, dass sie immer noch im Wald kämpfen…

    „dass das Hinata ist, die auf Chojis Faust vor dem gefangenen Hizashi steht.“
    – Um es zu konkretisieren. Es ist Hiashi Hyuuga, der ältere Bruder von Hizashi und somit Stammhalter der Hyuuga-Clans.

    … Ich freu mich wie bekloppt aufs nächste Chapter!

  12. "Q" sagt:

    Da die Tatsache, das Madara anscheinende Chakrafetzen vom Kyuubi und vom Hachibi ausreichen, um den Juubi wiederzuerwecken, hier das Hauptthema ist, sage ich auch mal kurz was dazu.

    Ich vermute, das der Juubi, den Madara mit dem Chakrafetzen erschaffen will, dann wahrscheinlich auch nur ein Bruchteil seiner eigentlichen Macht besitzt. Sicher war das von Madara ursprünglich nicht so geplant, aber durch irgendeinen Umständ ist er gezwungen so zu handeln. Kabutos Kommentar, zu Madaras Aktion, ging ja auch in diese Richtung.

    Insgesamt stimme ich Rokuro zu. Von Kishi ist das clever gelöst. So kann er Madara den Juubi wiedererwecken lassen, ohne dafür Narutos Rikudou-Modus zu opfern. Das klingt auf jeden Fall vielversprechend.

  13. ftw-oz sagt:

    Warum sich Tobi die Jinjuus nicht einfach geholt hat (wie es Sum2K3 beschrieben hat), hab ich mich auch zig mal gefragt. Mir ist nix plausibles eingefallen.

  14. Antenn0 sagt:

    Jetzt macht das mit dem Wiederbelbungsjutsu einen Sinn O_O

    Eventuell wirkt es anders als die „Seelenwiederbeschaffung“ der Wiederbelebung aus Schmutz.

    Weil, wenn das so ist, kann Madara sich das Ying Chakra aus dem Totenreich holen.
    Falls nicht frage ich mich weiterhin warum er meinte, dass das wiederbelbungsjutsu eds Rinnegan eine wichtige Rolle spielen würde.

    Und zu dem Chakradingens
    Ich glaube schon, dass es sich regeneriert.
    Das mit dem aufteilen ist glaube ich einfach nur so, dass die Maximalmenge halbiert wird. D.h wenn er vorher 10 einheiten benutzen konnte und diese generieren konnte kann er, wenn die hälfte versiegelt ist und somit nicht benutzbar und an einem anderen Ort, kann er einfach 5 Einheiten benutzen die sich regenerieren.

    Oder
    Wenn er Chakra verbraucht ist es „in der Welt“ dieses kehrt im „Ruhezustand“ (außerhalb eines Kampfes sozusagen xD) wieder zurück. Und die Hälfte davon wurde versiegelt sodass es nicht zu ihm zurückkehren kann =D

  15. Aeris sagt:

    Boah, ihr seid ja verrückt, in so kurzer Zeit so viel zu schreiben!!! Naja gut, ist Sonntag, da haben alle den ganzen Tag Zeit! Also, der Reihe nach…

    @Sum2k3:
    -Ja, leider „scheint“ Ninjasons Artikel jetzt erstmal entkräftet, es sei denn, Kishimoto will uns hinters Licht führen. Die Umfrage über das Ende des Krieges halte ich allerdings für überhaupt gar nicht überflüssig, oder wo siehst du in Kapitel 537 die Fakten dazu, dass es nach dem Krieg sofort aus ist? Ist doch immer noch offen!?

    -Auch bei deinem zweiten großen Thema, auf das du später noch mal eingehst, sehe ich nicht, wo du die Fakten siehst: Wieso ist es jetzt 100%ig bestätigt, dass Tobi auch das Tentakel-Chakra und das Kinginbrüder-Chakra reicht? Es wurde nur gesagt, dass er diese beiden (Bruch?)-Teile jetzt schon hat. Und Tobi sagte sogar noch „Naja, ich muss alles tun, was ich kann, ich kann mir keine Verluste leisten“. Das hört sich nicht nach einem bombenfesten Plan an. Das heißt doch alles noch lange nicht, dass das reicht!? Oder wie erklärst du dir es dann, dass er die Pötte JETZT erst geholt hat, wo Naruto und Bee frei sind? Wenn das reichen würde, hätte er ihn auch schon vorher holen können und hätte sich NULL dafür interessiert, dass die zwei frei sind.

    -Achso, so hab ich das noch gar nicht gesehen: Tobi wusste nicht, dass die Kinginbrüder kommen. Ich hatte mich nämlich schon gefragt, warum er Kabuto dann nicht gleich gesagt hat, er soll die 2 gleich mal hierher beschwören…

    -Wegen Name Tobi: Stimmt, glaube ich, außerhalb Akatsukis weiß niemand von seiner „Deckidentität“ oder wasauchimmer Tobi. Nette Beobachtung!

    -Bei der „Stiefel-Attacke“ musste ich megalaut lachen, sum! Herrlich! xD xD

    -Wegen Schatten: Nö, wer sagt denn, dass das funktioniert hat? Vielleicht HAT Tobi sich auch einfach nur nicht bewegt. Ich war ja auch so super gespannt „Funktioniert das, funktioniert das?“, aber eine eindeutige Antwort haben wir ja leider nicht bekommen. Dass er die Statue hat stampfen lassen, ist allerdings evtl. ein Hinweis, vielleicht fand Kishi das aber auch einfach nur cooler :p.

    Geile Idee übrigens von nem Kumpel von mir: „Hätte Shikamaru doch DEN Schatten vom Riesen-Fuß festhalten können!“ xD Hab mich weggeschmissen! 😀

    -Warum Tobi mit Gedo abhaut, hab ich doch schon im Artikeltext vermutet (oder?): Vielleicht ist Gedo Mazo zu wertvoll, um dort potentieller Gefahr ausgesetzt zu werden. Oder er nimmt sie lediglich mit, weil er jetzt schon mal das Chakra der Brüder absorbieren will, noch einfachere Erklärung.

    -Wegen der 50% mit den Statisten: Naja, mehr Statisten als Helden => größere Wahrscheinlichkeit, dass die sterben 😉 !

    -Wegen Mitnehmen: Ja, das ist definitiv richtig, er hätte Naruto schon tausend Mal mitnehmen können. Und selbst wenn er nicht in der Nähe ist: Er könnte sich einfach direkt vor seine Nase porten (Sasuke konnte er ja das eine mal auch mir nichts, dir nichts aufspüren). Macht wirklich keinen Sinn. Aber ich meine, dass jemand schon drauf geantwortet: „Sonst wär der Manga einfach zu schnell zu Ende“.

    @Kokoro:
    -Ja, das mit dem schnell abschließen, das vermute ich fast auch… 😦 Sonst hätte er Dan und Kimimaro oder was weiß ich wen noch mal zeigen können… also ordentlich zeigen.

    -Also ich könnte mir realistisch vorstellen, dass Raikage versucht, auf Bee einzulabern und zu schreien, Tsunade aber eher sagt „Na ich würd dich ja gern aufhalten, weiß aber genau, dass ich das nicht kann, also helf ich dir jetzt gleich.“ Was danach geschieht…. keine Ahnung 😉 , aber ich lass mich definitiv überraschen!

    @naruto sp:
    -Stimmt, so glaube ich es fast auch: Kriegsende: bald, Mangaende: daaauuuuuert noch. Deine Belege dafür sind einschneidend und bedeutend (Sasuke, Itachi, 6. Sarg).

    -Ja stimmt, eher „Wolkenkratzer“ 😉 !

    -Völlig zerfetzt unterm Stein, meinst du das Bild ganz vorne auf der ersten Seite? Ja, das war Kakuzu, unter der Faust von Choji.

    @Hodi:
    -Sasuke an Augenentzündung gestorben, loooooool! …und wir haben es mal wieder nicht mitgekriegt, weils off screen ist :p !

    -Ja das mit der Nacht find ich auch verheißungsvoll! Die toten Kage, die müssen jetzt definitiv langsam mal anfangen, richtig!

    @Rokuro:
    -Okay, dass das jemanden freut, ist mal was Neues. Ich dachte eher, dass alle das kacke finden würden, denn das würde ja zB auch bedeuten, dass Bee überleben kann. Ich hatte eigentlich immer fest damit gerechnet, dass Bee über kurz oder lang sterben wird….. Mist, irgendwie drängt sich grad eine super hohe Wahrscheinlichkeit bei mir ein, dass die Chakra-Teile wirklich reichen, und Kishi das nur gemacht hat, damit a) Bee überleben kann und b), genau wie du es sagtest, ein Fight Naruto Rikudou gegen Tobi möglich ist… Oder auch gegen Sasuke…. Mist, ich hoffe, das kommt nicht so, das wär mir zu standard und leicht aus der Affäre gezogen, Kishiiiiiii!!!

    -Hmm, das soll Hiashi sein? Okay, würde Sinn machen, da die auch angefangen haben, gegeneinander zu kämpfen… dann hätten sie es auch beendet. Gut, akzeptiere ich.

    @Q:
    -Jetzt schreib ich das nochmal, doppelt hält besser: Das würde ja alles ein bisschen mehr Sinn machen (auch wenn es immer noch nur eine Vermutung ist), WENN Tobi nicht jetzt erst losgelaufen wär, als Zetsu ihm sagte, dass Naruto und Bee frei sind!! Dann hätte er es auch vorher schon holen können, das macht einfach keinen Sinn! Und dass Tobi sagte „Ich muss nehmen was ich kriegen kann, ich kann mir keine Verluste leisten“.

    @Antenn0:
    -Moment mal, du willst die Vermutung aufstellen, dass Tobi sterben will, sich im Totenreich das Yin-Chakra holen und dann wiederbelebt werden will? Bzw., dass das mal sein Plan war, als Nagato noch lebte?? Okay, interessante Geschichte…

    -Zum Chakradingens:
    Ja ich glaube auch, dass es sich regeneriert, aber nicht auf 10. Spielen wir das ganze mal mit deinem Beispiel durch.
    Naruto hat sagen wir mal nen Chakrapool von 4. Wenn er was verbraucht, regeneriert es sich immer wieder auf 4. Klar soweit?
    Kyuubi hatte ursprünglich mal einen Pool von 10. Wenn er was verlor, regenerierte es sich wieder auf 10. Minato teilte das auf, gab 5 Naruto und nahm 5 mit in die Totenwelt.
    Ab da konnte Naruto immer auf seine 4 und die 5 vom Kyuubi zurückgreifen. Wenn einer der Poole leer war, hat er sich -vom Besitzer ausgehend- wieder regeneriert.
    => Dann ist die Frage, ob die Kinginbrüder auch 5 oder mehr haben, und ob die 5 vom Kyuubi in Naruto + die 5 von den Brüdern folglich reichen.

    Oder (unser großes Thema hier) ob gar die 5 von den Brüdern reichen.

  16. Aeris sagt:

    Achso, an alle nochmal, die so felsenfest davon überzeugt sind, dass der Tentakel und die Brüder reichen:
    Lest euch nochmal Kabutos Satz durch und sagt mir, wie ihr DEN damit in Einklang bringen wollt…
    „Blödmann, wer interessiert sich für die Kinginbrüder, wenn du doch nur einen Bruchteil vom Hachibi-Chakra hast?“

  17. Sum2k3 sagt:

    Hat Tobi nicht gesagt, das er sein „Auge des Mondes“ Plan jetz umsetzen kann oder innerhalb eines Tages umsetzen wird? Dafür braucht er doch das Chakra der Bijuus, welches er ja scheinbar von allen hat..zwar nicht vollständig aber bruchstückweise. Dies lässt mich halt glauben, dass er die zwei Originale nicht direkt braucht. Ich mein, was hat er die ganze Zeit gemacht? Nichts, gewartet das sie rauskommen. JEtzt sind sie draußen und er hat vergessen sich rechtzeitig für das date zu schminken und ist jetzt total in Panik. Ergibt für mich kein Sinn ..aber ich will jetzt auch nicht über Logiken nachdenken xD Das Prinzip bleibt ja das gleiche, warum erst jetzt irgendetwas machen, wenn er es hätte vorher tun können? Hat er sein Wecker verschlafen? .. Sorry, vllt habe ich es einfach falsch interpretiert, keine Ahnung. Jedenfalls wirkt das ziemlich tolle Kapitel doch sehr.. umwerfend. Also so wie es sein sollte, vieles wird irgendwie einfach umgeändert, jedenfalls wirkt es so.

    Du bist Informatikerin (soweit ich mich erinnere), ich werde mich nicht wegen irgendwelcher Statistiken über Statisten mit dir streiten, du gewinnst ja eh. 😛

    Naja, deine Erklärung zur Gedo Mazou hab ich erst später gelesen als ich mein Teil dazu schrieb und revidieren wollte ich nichtmehr.^^ Klar wäre das eine Möglichkeit, aber nach wie vor hätte Tobi eben den Vorteil der größeren Ausdauer auf seiner Seite, zumal Gedo Mazou sicherlich auch einiges leisten könnte. Aber nunja, vllt will er eben doch wirklich Frieden…. lol

    Klar wäre der Manga zu Ende wenn Tobi einfach Naruto mitnehmen könnte.. Aber Kishimoto müsste eigentlich einplanen das Fans darüber nachdenken.. ich hoffe irgendwann einmal eine sinnvolle Antwort zu erhalten und nicht einfach sowas wie „wäre zu einfach“ oder „bijuu chakra is hinderlich für meine jutsu“.. <_<

    Warum muss Tobi jetzt eigentlich so seltsam reden? Letztes Kapitel "Ich hole mir mein Ersatz…" wo wir alle nur gerätselt haben und nun "Ich muss nehmen was ich kriegen kann, ich kann mir keine Verluste leisten". Was soll das? Is ja nich so, als würden wir nicht schon dutzende Fragezeichen über unseren Köpfen haben. Sonst haben ihn die Verluste auch kaum interessiert. Bzw warum denn nun wirklich die Eile? Naruto und Bee werden keinen Tag bis zum Kampfplatz brauchen, zumal Tobi ja wieder woanders ist. Kann mir also nicht vorstellen das es um die beiden geht. Läuft Tobis Zeit ab? Wird noch etwas viel mächtigeres auftauchen? Hat Zetsu Geburtstag und soll den "Auge des Mondes"-Plan als Geschenk bekommen? Ha.. immer diese fragen..

    Ich frag mich ja auch grad woher Kabuto eigentlich weiß was überall abgeht, während er Schach mit sich selbst spielt, so ein Psycho. Aber wenn Tobi eben nur den Bruchteil hat und dieser ihm nichts bringt, warum dann umso mehr die Eile? Hofft er auf Überreste im Bernstein-Kochtopf vom Hachabi? Eine gewisse Möglichkeit wäre gegeben, aber wäre das nicht langweilig? "Huch, schau an, da sind ja noch Reste vom Ochsen, damit können wir Gedo Mazou füttern" Oo
    Ach, ich heul mich nachher in Schlaf weil es einfach nur mehr und mehr fragen sind, ich hoffe Kishi is glücklich. 😄

  18. "Q" sagt:

    @Aeris: Es macht schon Sinn, denn die Kin-Gin-Brüder sind ja erst in den letzten paar Chaptern aufgetaucht. Vorher war es ihm also gar nicht möglich, diese zu fangen und vermutlich auch gar nicht notwendig, da er vorhatte Naruto und Bee seperat zu fangen.

    Jetzt musste Madara seinen Plan allerdings schnell ändern, als er von Zetzu erfahren hat, das sowohl Naruto, als auch Bee aus der Barriere ausgebrochen sind und sich nun gemeinsam auf dem Weg zum Schlachtfeld befinden. Selbst Madara weiß das das seine Armee und auch er selber, gegen die beiden stärksten Jinchuriki zusammen, nicht gewinnen kann. Dafür braucht er wahrscheinlich den Juubi. Auch wenn dieser dann nur ein Bruchteil der ursprünglichen Stärke besitzt, sollte dieser wohl genug Power haben um sich dem Hachibi und dem Kyuubi zu stellen

    Ich vermute weiterhin, das Madara, selbst wenn er den unvollständigen Juubi wiedererweckt, immernoch in der Lage ist das Chakra vom Kyuubi und vom Hachibi zu absorbieren, um so den vollkommenen Juubi zu erschaffen. Alles andere würde wirklich keinen Sinn machen.

  19. Aeris sagt:

    @Q: Hmm, ja so könnte es funktionieren, so würde es Sinn machen. Alles. *überleg*

  20. Hengetsu sagt:

    Hallo,

    also ich bin der festen Überzeugung das Madara / Tobi für das Juubi die komplette Menge an Chakra eines Bijus braucht. Er wird Naruto das Chakra entziehen, aber Er wird dabei nicht sterben! Denn dadurch das Kishimoto den langlebigen Uzumaki erschaffen hat, hat Er hat sich so die Möglichkeit gelassen das Naruto der Kyuubi entzogen werden kann ohne das dieser stirbt (wie bei Kushina, die ist auch nicht gestorben und Madara kommentierte dies damit, dass es daran läge das Sie ein Uzumaki ist –>

    http://www.meinmanga.com/manga/NARUTO/kapitel/Naruto_Bd_53_Kap_501_Die_Wiederkehr_des_Kyuubi/11.html )

    Klar Bee wurde sterben aber es kommt ja eigentlich darauf an das Naruto weiterleben kann. Naruto verliert dann zwar den Rikuudo-Modus und hat dann vielleicht nur noch den Sennin Moodo, aber auch so ist Naruto dadurch stark genug.

    Und vielleicht, vielleicht erleben wir einen Moment wo Naruto gegen Sasuke kämpft, Sasuke dann verliert und seine Fehgler einsieht und nun Tobi noch stürzen will und wie Itachi, Naruto sein Chakra überträgt…bevor er dann stirbt… Naruto hätte somit Senju Gene in sich (weil Er ein Uzumaki ist) und dann noch Uchiha Gene!!!
    Und man kann nicht sagen das Naruto kein Sharingan benutzen kann, Kakshi hat ja auch eines.

    Was haltet Ihr davon?

  21. "Q" sagt:

    @Hengetsu: Das Naruto die Extraktion des Kyuubi überleben könnte, ist durchaus möglich, es macht aber aus erzählerischer Sicht keinen Sinn, Naruto erst den Rikudou-Modus erlernen zu lassen, um ihn diesen dann gleich wieder zu weg zu nehmen.

    Das es denoch passieren kann steht außer Frage, aber vorher müssen wir einfach Naruto im Rikudou-Modus all-out gesehen haben, sonst wäre die Einführung dieses Modus absolut unsinnig gewesen.

  22. Hengetsu sagt:

    @“Q“:

    Das Madara Naruto sofort den Kyuubi entzieht und er deshlab dann sofort den Modus verliert (wodurch das Einführen vom Rikudo Modus ja sinnlos wäre) glaube ich auch nicht.

    Ich denke das erst Naruto gegen Sasuke in diesem Modus kämpfen wird, und danach sein Biju extrahiert wird. Allerdings glaube ich und bin der Überzeugung das Sasuke durch Narutos Hand sterben wird und Ihm sein Chakra (und damit auch die Sharingan) so wie Itachi , Naruto überträgt.

    Durch die Extraktion des Kyuubi würde Er den Rokudo Modus verlieren hääte aber jetzt Sharingan und Sasukes Chakra. Wodurch Er wie gesagt Uchiha und Senju Gene hätte, und beide Söhne des Rikudos in sich vereint.

    Es ist nur eine Theorie von mir, natürlich ist alles möglich. Aber ich finde das ist durch aus möglich…

    Wie findest Du denn die Theorie das Naruto den Modus verliert (nach einem unbestimmten Zeitraum) und von Sasuke sein Sharingan und Chkra bekommt, so wie es Itachi beiu Sasuke getan hat…

    Ich fände dieses letzte Opfer richtig geil…

  23. "Q" sagt:

    @Hengetsu: Naruto mit Sharingan? Bitte nicht. Ein Doujutsu passt einfach nicht zu Naruto und dessen Kampfstil.

    Wie ich mir das Ende von Naruto vorstellte, hatte ich in einem anderen Kommentar bereits man erwähnt.
    Nachzulesen hier:
    https://ramenchan.wordpress.com/2011/04/27/das-ende-des-krieges-auch-das-ende-des-manga/#comment-5111
    und hier:
    https://ramenchan.wordpress.com/2011/04/27/das-ende-des-krieges-auch-das-ende-des-manga/#comment-5114

  24. "Q" sagt:

    Also, um es nochmal auf dem Punkt zu bringen: Ich denke, das am Ende des Mangas Naruto und Sasuke gemeinsam gegen Madara kämpfen werden und das sich dort Sasuke für Naruto Opfern wird, um ihn die Chance zu geben, Madara zu vernichten. Wie das nun im Detail aussehen wird, da werde ich mich überaschen lassen 😀

  25. Hengetsu sagt:

    Überraschungen sind gut 😉 ^^ Natürlich kann ich nciht wiederstehen mir solche „möglichen“ Szenen auszumalen.

    Aber denkst Du nicht das Sasuke gegen Naruto kämpfen wird? Die ganze Handlung und Sasukes Aussagen sind ja darauf ausgelegt. Sasuke will ja Naruto und alles wofür er steht vernichten.

  26. Hengetsu sagt:

    ps: Natürlich würde ich mich über einen Kampf Naruto/Sasuke vs. Tobi sehr freuen! 😉 ^^

  27. "Q" sagt:

    Doch, natürlich denke ich das Sasuke noch gegen Naruto kämpfen wird, ich denke aber nicht da dieser Kampf zu Ende geführt wird. Entweder wird Sasuke im laufe dieses Kampfes von Naruto geläutert und sie beenden ihren Kampf. Oder, und das glaube ich eher, Naruto überzeugt Sasuke davon, das es notwendig ist gemeinsam gegen Madara vorzugehen. Und erst im Laufe dieses Kampfes erkennt Sasuke, seine Fehler, opfert sich für Naruto und rehabilitiert sich dadurch.

    Aber ich glaube wir schweifen vom Thema ab 🙂

  28. @Hengetsu
    Einige Fragen :
    1) Seit wann übernimmt man das Kekkai Genkai eines Shinobi nur durch Chakra Übertragung?
    2) Wie soll so eine Mann-zu-Mann Chakra Übertragung aussehen?
    3) Wenn man Sharingans mit Chakra Übertagung verschenken kann wozu dann Augentransplantationen (Itachi->Sasuke,Kakashi und Danzou)?
    4) Wenn nach deiner Meinung Kekkai Genkai Übertragung durch Chakra Absorbationen möglich wären wieso setzten sich dann Tobi,Danzou usw Zellen andere Shinobi ein wenn sie ihre Kräfte allein durch Chakra Übertragung bekommen?
    5)Hab ich was verpasst oder wann hat Itachi Sasuke sein Sharingan und sein Chakra übertragen?
    Hat ihm Itachi damals ganz etwa heimlich mit einem Tipp an die Stirn 3 Mangekyou Jutsus übertragen,welche er zu dem Zeitpunkt garnicht hätte anwenden können ?

    Wenn du alle meine Fragen richtig beantwortest merkst du das deine Theorie nicht aufgeht^^

    PS:Vielen Dank für den MeinManga.com Link so ne Seite hab ich schon lang gesucht

  29. Hengetsu sagt:

    @sasuke kenner:

    Bitte, freut mich das Du den Link toll findest.

    Zu Punkt: Nue weil man das nicht WEISS oder kennt, heißt das noch lange nicht das dies nicht durch ein Jutsu geht. Ich habe eine THEORIE auf gestellt!

    Zu Punkt 2: Jah eben so wie Itachi dies bei Sasuke tat.

    Zu Punkt 3 & 4:
    Nur weil Kakashi und Danzou Ihre Sharingans mit einer Transplantation bekommen haben, heißt das noch lange nicht das dies durch ein Jutsu nicht geht! Du musst ja nicht davon ausgehen das ALLE dieses Jutsu beherrschen… Beim Kampf von Team 10 und Kakuzu, hat Shikamaru eine Wasser-Schriftrolle angewendet (Transplantation, als Bespiel) weil Er kein Wasse Affinität (Jutsu,als Beispiel) anwenden kann.

    Du kannst einfach nicht davon aus gehen dass das per Jutsu nicht geht, denn JA Itachi hat Sasuke das Ameterasu übertragen! Wieso kann man also nicht auch Chakra übertragen oder sogar ein Kekkai Genkai??? Wir KENNEN dieses Jutsu und was es kann ja nicht wirklich!

    Punkt 5:
    http://de.narutopedia.eu/wiki/Tensha_F%C5%ABin:_Amaterasu

    Meine Theorie kann doch aufgehen! ^^

  30. Rokuro sagt:

    „Also, um es nochmal auf dem Punkt zu bringen: Ich denke, das am Ende des Mangas Naruto und Sasuke gemeinsam gegen Madara kämpfen werden“

    So true, brother, yo *komisches Notensymbol, welches immer kommt, wenn Bee rappt*

    oder auf deutsch: Ja, so wird das sein… hoffe ich…

    Wie der Kampf ausgehen wird…. Naja, davon lass ich mich überraschen.
    Aber da ich so der Harmonie-Typ bin, hoffe ich, dass es einen Naruto UND Sasuke vs Tobi/Juubi/mir scheiß egal- Kampf geben wird.
    Denn (auch wenn es kindisch und naiv klingt), ich steh auf Reunions…

  31. Aeris sagt:

    @sasuke-kenner: lol, das war ein sehr guter Kommentar, konnte nur zustimmen und über die Form lachen 🙂 !

    @hengetsu: Natürlich ist es nur eine Theorie, aber es gibt gute Theorien und es gibt, sagen wir mal „Hirngespinste“. Eine gute Theorie zeichnet sich dadurch aus, dass sie sich an die Regeln der Welt hält, auf die sie bezogen ist, und nicht davon „abhebt“ sage ich mal. Gutes Beispiel ist Madara, der evtl den Kampf gegen den 1. Hokage durch Izanagi überlebt hat; oder dass Zetsu irgendwas mit dem Mokuton no Jutsu zu tun hat. Schlechtes Beispiel wär ein toter Naruto, der wieder zum Leben erwacht, weil eine Träne von Sakura auf seine Wange tropft; oder dass Sasuke Naruto sein Chakra und sein Sharingan überträgt und Naruto somit auch Uchiha-Gene hätte!!

    Du darfst Itachis Übertragung da nicht überinterpretieren: er hat ihm nicht ein richtiges Mangekyou Sharingan gegeben, sondern nur ein einmal sich auslösendes Amaterasu. Sein eigenes MS hat er erst danach bekommen, als Tobi ihm die ganze Geschichte erzählt hat.
    Natürlich war dieses Übertragungsjutsu außergewöhnlich! Aber beide waren Uchihas!! Deswegen anzunehmen, dass Sasuke Naruto ein Kekkei Genkai, das Sharingan geben können sollte, passt einfach nicht in die Naruto-Welt, die Kishimoto uns dargestellt hat.

    Wie soll Gene übertragen durch Handauflegen gehen? Es geht, indem man einen neuen Menschen mit diesen Genen züchtet, das haben wir an Orochimaru und Yamato gesehen, aber für alles andere gibt es einfach keine vernünftige Grundlage.

  32. ololo sagt:

    denke es wird wie star wars episode 6 laugen 😀 tobi will naruto extrahieren und sasuke kommt, sie killen ihn gemeinsam und frieden, der ewige kreis des hasses schliesst sich und bam naruto ist zuende :3

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s