Sasuke and the revived Brother… A Reunion?

"BAAWUCHIHA" by *radfel on deviantart

Ich hatte überlegt, ob ich das noch nachträglich in meine große Jahresumfrage einbaue, habe mich dann aber entschlossen, diesem Thema einen eigenen Artikel zu „spendieren/würdigen/gönnen“.

Wie wir alle wissen, ist Itachi unter den toten Wiederbelebten aus Kabutos Reihen. Er entfernte sich am Anfang des Krieges zusammen mit ein paar anderen Toten von Tobis Versteck, nur irgendwann müssen sich die Wege der Totentruppen getrennt haben, denn wenn ich richtig liege, wissen wir aktuell (Kapitel 532), wo alle Toten sind, nur nicht wo Itachi ist. Und er hat bislang auch noch kein Sterbenswörtchen (Schenkelklopfer, hahaa!) gesagt. Auch von Sasuke haben wir seit langem, langem nichts mehr gesehen, die letzte Szene zeigte ihn mit seinen immer noch bandagierten Augen, wie er vermutlich immer noch in Tobis Versteck sitzt und darauf wartet, dass er sein neues, ewiges Mangekyou Sharingan verwenden kann, um Naruto, Konoha, und alle, die ihn nicht (oder vielleicht gerade die ihn doch!) lieb haben, zu zerstören.

Dies ist eine inständige Bitte an unseren Halbgott in Schwarz-Weiß Masashi Kishimoto (der das hier nie lesen oder verstehen wird, deswegen glaube ich an die Kraft der Liebe, die das hier zu ihm rüberträgt (nein, die Aeris hat nichts genommen, sie blödelt nur rum!)), Itachis Wiederauftritt auf eine ganz spezielle Weise darzustellen, und wenn man mal ganz genau überlegt, KANN es eigentlich auch gar nicht ablaufen, das MUSS Kishi so machen, und ich werde ausflippen und alle Ozeane vollheulen, wenn das nicht passiert!

Punkt 1:

Dann wird folgendes passieren: Sasuke sieht Itachi, und er wird vollkommen ausrasten, er wird sowas von ausrasten und in Rage geraten, wie er es vorher noch nie war, mehr noch, als er auf Kakashi sauer war, dass dieser auch ein Sharingan hat, und saurer als sonst noch was.

Und dann will ich, das folgendes passiert: Ich will, dass Sasuke nicht dazu imstande ist, sich zu wehren, er soll weder angreifen noch sich verteidigen, er soll komplett in Schock und Ehrfurcht erstarren. Er würde Kabuto wahrscheinlich liebend gerne angreifen, aber nicht Itachi.

Punkt 2: (Klickt „ja“, verdammt noch mal, in Anbetracht der Tatsache, dass Kabuto immer noch Rache an Sasuke will, weil dieser Orochimaru auf dem Gewissen hat und er auch die ganzen anderen Toten in Drama-Konflikte mit ihren Lieben stürzt.)

Oh bitte, tu das, Kishimoto!!! Ich flehe dich an! Mir ist nämlich Angst und Bange um diese Sache, da Hanzou Salamander erst kürzlich Kabutos Kontrolle durchbrochen hat und sich selbst getötet hat, ohne dass Kabuto es verhindern konnte. Erst danach zog er die „Zügel“ wieder etwas fester an, aber es muss einfach so laufen, dass Itachi sich gegen diesen Befehl Kabutos nicht wehren kann.

Was noch oben drauf kommt, wurde im Bild dargestellt: Wenn zu genau diesem Zeitpunkt Sasuke auf die Knie fällt und Itachi um Vergebung bittet, für alles, was er getan hat, wenn er losheult, wenn er sich wünscht, er könnte das rückgängig machen, wenn er sagt, dass er ihn schrecklich vermisst, wenn er sich ihm um den Hals wirft und sich richtig bei ihm ausheult (was natürlich impliziert, dass Kabuto sich in diesem Moment zurückhält) und sich bei ihm 1000fach entschuldigt……… WOAH!!! Das wär sowas von epic!!!

Und eigentlich… gibt es gar keine große Wahl, keine anderen Alternativen.

  • Sasuke rastete aus, als Danzou nur Itachis Namen sagte – Da sollte er ums 1000fache ausrasten, wenn er ihn sieht und Kabuto ihn kontrolliert.
  • Sasuke schrie „Bring me Itachi back, and then I’ll stop!“ – Wieso sollte er ihn dann angreifen? Das darf einfach nicht sein, das kann einfach nicht sein. Okay, vielleicht ne Mini-Popel-Verteidigung, aber mehr nicht. „Itachi ist mir wichtiger als das Dorf“, das erkannte er und bereute es bis in die tiefsten Tiefen seines Herzens, Itachi „umgebracht“ zu haben. Wieso sollte er ihn dann noch einmal angreifen?
  • Wenn er sich ihn nur zurückwünscht, wenn er es nicht ausstehen kann, dass Itachi benutzt wurde, um Konohas Drecksarbeit zu machen, wieso sollte er dann nicht die Zeit zurückdrehen wollen und alles ungeschehen machen? So ein Wunsch kann auch den Hartgesottensten zum Weinen bringen…
  • Kabuto hat alle Toten in die Richtung ihrer noch lebenden Vertrauten geschickt und deren Persönlichkeit unterschwellig verweilen lassen, um Drama auszulösen – Wie in Gottes Namen sollte Kishi es tun, dass Itachi und Sasuke sicht nicht treffen? Das wär UNMÖGLICH von ihm!
  • Im Grunde fühlt sich der Junge doch nur allein, richtig? Und die Familie ist ihm am allerwichtigsten. Naruto ist da zwar sehr nah dran, gehört aber trotzdem nicht zur Familie, von ihm will er sich nicht trösten lassen, und auch Kakashi, dieser „Möchtegern-Uchiha“ ist nicht gut genug für ihn. Das Vertrauen und die Empathie zu Verwandten ist so groß in ihm, warum hängt er sonst bei Tobi rum, der sich als Uchiha zu erkennen gegeben hat (und irgendwie wird der ja auch wirklich einer sein…) und „einer von seiner Art ist“?

Oh man, ich bin schon so darauf eingespielt, schon so darauf versessen, ich kann mir einfach nichts anderes vorstellen, und ich will auch nichts anderes haben!

Was wollt ihr? Was fändet ihr cool? Was wollt ihr ganz und gar nicht?

Um den Titel des Bildes zu wiederholen: BAAAAAAAAAWWWWW-UCHIHA!!!

Aeris


Advertisements

Über Aeris

Ich bin die Aeris, Autorin von Ramen-chan, und begeisterter Naruto-Fan! :)

13 Kommentare zu “Sasuke and the revived Brother… A Reunion?

  1. narut0-fan7 sagt:

    wenn sasuke und itachi sich treffen würden, dann wäre es realistisch, wenn es s wie beschrieben abläuft. ich allerdings glaube nicht, dass sasuke und itachi sich treffen würden, denn das würde tobi nicht zulassen. ein weiterer punkt wäre, dass itachi sasuke von seinem dunklen pfad abbringen würde, folglich würde es weder zu einem endkampf, noch könnte naruto sein episch dargestelltes versprechen halten, denn er hat dann sasuke nicht zurückgebracht. meiner meinung nach wiederspricht diese tatsache der in der gesamten geschichte vorgegaukelten story, dass naruto sasuke zurückbringen will. dann würde der manga naruto sinnlos werden, weil eine auf diese konfrontation aufgebaute geschichte einfach eine wendung vollzieht, die zwar nachvollziehbar, aber im storyzusammenhang unlogisch wäre

  2. Aeris sagt:

    Hmm ja, damit sich das nicht widerspricht (was es definitiv tun würde, da stimm ich dir zu), müsste es so ablaufen, dass Sasuke in noch größere Rage ausbricht, wenn Kabuto ihm seinen Itachi wieder wegnimmt, und dann wär die ganze „Läuterung“ wieder dahin, er wieder voll auf Aggro gegen Naruto, und dann würde das wieder passen… so irgendwie so. *g*

    Was mich halt fast am meisten an dem Ablauf zweifeln lässt ist, dass Sasuke wahrscheinlich trotzdem lieber Rache üben will, an den Bösen, die Itachi das angetan haben, und dass er gar nicht sieht und verstehen würde, dass Itachi das nicht will, selbst wenn er es ihm so direkt sagen würde.
    Sasuke: „Ich werde dich rächen, Nii-san!“
    Itachi: „Kleiner Bruder, du musst das nicht tun, ich will das nicht!“
    Sasuke: „Alle kalt machen werde ich sie…“
    Itachi: „Aber das sollst du nicht, der Hass soll enden…“
    Sasuke: „Ja genau, Hass, davon rede ich ja, endlich einer, der mich versteht!“
    Itachi: „Nein, du verstehst mich nicht, hör mir doch mal zu!“
    Sasuke: „Ja danke für das Gespräch, aber ich muss jetzt auch los, ein paar Leute umbringen und dich rächen!“
    Itachi: „Nein, warte…… Weg isser…“

  3. Rokuro sagt:

    Ich empfehle ein bisschen Katekyo Hitman Reborn zu lesen, denn in den letzten paar Chaptern/Kapiteln sieht man sehr gut, was „Rache“ aus einem Machen kann, und wie sie die Augen vor der Warheit verschließt. (Bezug auf die Beziheung zwischen Enma und Tsunayoshi)

    Mir stellt sich immer noch die Frage:

    Wieso sollten sich Sasuke und Itachi treffen?

    Ich habe auch ja angekreuzt, weil ich es hoffe,aber….

    Stehen die beiden nicht auf der gleichen „Seite“, also Kabuto(also Itachi) und Sasuke? Wieso sollten sie sich also bekämpfen?

    Zuallererst deke ich, dass Tobi das nicht zulassen würde. Darüberhinaus würde es für Kabuto keinen Sinn machen, einen seiner stärksten Beschwörungen zu „opfern“, bzw sinnlos in den Kampf gegen einen „nicht-feind“ zu schicken.

    Was nach/in der Endphase des kriegen ist wissen wir nicht, also wie sich die ganze Situation entwickelt.
    Aber zum jetzigen Zeitpunkt heißt es Allianz vs Tobi(+Zetsus)+Kabuto(+Beschwörungen) und Sasuke macht eigentlich… garnichts. Ich sehe also (noch) keine Grundlage für eine Konfrontation…

    Rokuro

  4. Aeris sagt:

    Naja, Kabuto will immer noch Rache an Sasuke dafür, dass dieser Orochimaru auf dem Gewissen hat. Und ihn auch noch in solch ein Drama zu stürzen und Itachi eben vor ihm aufkreuzen zu lassen, das kommt Kabuto aus Rache bestimmt auch ganz „nett“ vor!

  5. Rokuro sagt:

    Nach dem Krieg ja….

    Aber während des Krieges?

  6. Aeris sagt:

    Naja, du musst es ja so sehen, dass wir von Kabuto überhaupt nicht wissen, was für ein Ziel er verfolgt. Der Krieg kann ihm also total latte sein; die „Hilfe“, die er Tobi anbietet, ist vielleicht nur eine Tarnung.

  7. Rokuro sagt:

    Das ist natürlich richtig.

    Ich habe mir aber gedacht:

    Welchen Sinn würde es machen Tobi noch während des Krieges zu hintergehen. Das würde ja zu einem Sieg der Allianz führen, welche Kabuto aber feindlich gegenübersteht. Daher fände ich es aus seiner Sicht logischer das Ende des Krieges abzuwarten, sodass die Allianz für ihn keine Bedrohung mehr darstellt.

    Um das nochmal zusammenzufassen:

    Ich denke eine Konfrontation von Itachi und Sasuke während des Krieges (aus der Sicht von Kabuto) wäre nicht sinvoll. => Mehr Probleme für Kabuto.

    Was nach dem krieg ist weiß ich nicht, aber ich hoffe, dass es da einen Konfrontation gegen wird.
    +
    Ich schließe ein Sasuke+Itachi-Treffen während des Krieges nicht aus, nur dann würden mich die Beweggründe interessieren, weil meiner Meinung nach zur Zeit einiges dagegen spricht.

  8. therealbrain sagt:

    Ja wenn sich Itachi und Sasuke treffen würden, wäre das echt der oberknüller. Ich bin auch sicher dass das passieren wird, weil Kishi solche epische reunionen schon ganz oft gemacht hat. Trotzdem wird es bestimmt noch ne ganze weile dauern, weil das im moment einfach nicht in den storyverlauf passt. Sasuke soll einfach böse bleiben und der ninjakrieg steht im vordergrund.

    Aber was wird passieren wenn sich die beiden treffen? Das ist echt schwer zu sagen. Ich kann mir nicht vorstellen dass sasuke auf die knie fällt und heult wie ein baby. Dafür ist der nicht so der typ. aber vielleicht kann itachi ja noch ein wichtiges geheimnis über tobi enthüllen. oder ne kleine moralpredigt halten. ka alles ist möglich…

    übrigens was ich mich so frage: ist es vielleicht möglich sich aus edo tensei zu befreien? ist ziemlich unwahrscheinlich aber was ist wenn kabuto itachi freilässt oder itachi zich mit izanagi oder so befreien kann? ich fänd die vorstellung cool:)

  9. @therealbrain

    ‚Ist es vielleicht möglich sich aus edo tensei zu befreien? ist ziemlich unwahrscheinlich aber was ist wenn kabuto itachi freilässt oder itachi zich mit izanagi oder so befreien kann? ich fänd die vorstellung‘

    Hmmm sehr gute Frage aber mit Izanagi kann man sich ja eigentlich nicht aus Edo Tensei befreien.Man müsste eigentlich nur die Kontrolle zerstören,die Kabuto über den Edo-Tensei-Zombie hat dann wär man den Bann schon los->das allerdigs wär dann aber schon sehr imba den als Edo-Tensei ,der an niemanden gebunden ist bzw unter keiner Kontrolle steht regeneriert man sich immer und immer und immer wieder ,wenn man stirbt und altern tut man auch nicht^^Dann wär halt nurnoch das Problem mit dem CHakra…

  10. fisdandtilus sagt:

    Itachi hat das Seelenwanderungsjustu von Oruchimaru kopiert (als beide noch bei Akatsuki waren)
    vielleicht kann Itachi sich mit diesem Justu aus Edo-Tensei befreien

    zum Itachi-Sasuke Treffen:
    Ich bin der festen Überzeugung, dass es so kommen wird.
    Wenn Sasuke mitkriegt, was Kabuto mit der Seele seines Bruders anstellt, wird er ihn zerfleischen wollen.

    fisdandtilus

    PS:
    Ich bin schon seit längerer Zeit stiller Mitleser und mir gefällt eure Seite sehr gut. Weiter so!

  11. Rokuro sagt:

    Stellt sich die Frage, ob kontrollierte Edo-Tensei-Puppen in der Lage sind selbständig Jutsus anzuwenden.

    Wir haben am Beispiel von Hanzou gesehen, dass es kurzzeitig möglich ist einzelne Bewegungen selbständig auszuführen. Dies geht aber nur solange, bis Kabuto den „Schalter umlegt“.
    Darüberhinaus bin ich mir nicht sicher, ob solch komplexe Vorgänge wie das Anwenden eines Jutsus im Rahmen dieser Möglichkeiten liegen.

    Ps: Ich denke Sasuke wird heulen wie ein kleines Baby. (Man mag es kaum glauben, aber das ist in einem positiven Sinne gemacht.)

    Ich denke er wird irgendwann von seinem „Everything I want lies in the darkness“-Trip runterkommen. Ob der Beweggrund hierfür Itachi oder Naruto sein wird, kann ich nicht sagen. Ich tippe aber auf Naruto, da ich von einem „Nichtmal sein Bruder kann ihn aus seinem endlosen Hass befreien“-Szenario ausgehe, und somit der Held in schillernder Rüstung (Haha Wortwitz^^) aka Naruto seinen Auftritt bekommt.

    Abschließen möchted ich noch sagen: Es wurde hier angesprochen was passiert, wenn man ein Edo Tensei Zombie ist, der an niemanden gebunden ist.

    Meinen Meinung => Man zerfällt zu Staub^^

    Rokuro

  12. Aeris sagt:

    Jaaaaa, interesting-interesting… Danke für eure ganzen Meinungen!

    Ja wie gesagt fand ich ja selber den größten Dorn im Auge meiner „Theorie“, dass Itachi definitiv nicht derjenige sein soll, der Sasuke bekehrt, sondern Naruto… grml. Und, ja, ob es mitten im Krieg passieren wird, ist auch überaus fragwürdig… Dass es noch länger dauern wird, glaub ich auch… Erstmal hat Choji jetzt ja erstmal seinen Auftritt…

  13. cyberautist sagt:

    ich hab kein bock nach zu denken, aber in wie weit kommen wir in dieser Theorie nun mit Kapitel 578 und 579 überein ?

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s