Manga Breakdown: Naruto 524 – Da waren’s nur noch 6

Hallöööööööööööchen Leute!!! Wie geht’s euch?

Also auf und davon zum Breakdown zum neuen Kapitel Nummer 524! Wir endeten letzte Woche da, wo Zabuza ohne zu zögern ansetzte, Kakashi und Haku gleichzeitig entzwei zu säbeln, da sich Haku schützend in den Weg stellte, um Zabuza vor Kakashi zu retten – zumindest sah es durch Kabutos marionetten-artige Kontrolle so aus.

Sagt mal, wie findet ihr die ersten Kämpfe des Shinobi-Weltkriegs bislang so? Findet ihr sie episch, dramatisch, actionreich, spannungsgeladen und cool? Oder geht es euch auch irgendwie so ein bisschen wie mir, dass ihr gar nicht so richtig wisst, was ihr davon halten sollt, weil bislang einfach der Funke noch nicht gezündet hat? Irgendwie… *amkopfkratz* … kann ich das gar nicht so genau sagen, woran das liegt, aber die momentanen Kämpfe plätschern irgendwie einfach nur so dahin. Zugegeben, der Ambush-Fight war glaub ich um einiges besser, aber das gesamte Stelldichein, was sich grad um Kakashi + Konsorten und Gari, Pakura, Zabuza, Haku + Rest dreht, ist irgendwie… mau finde ich. Irgendwie plätschert es nur so dahin, ich meine, ja gut, sie machen was und haben sich diese Mind Switch Kage Mane Kombi ausgedacht, aber… irgendwie greifen die Sachen alle nicht so gut ineinander, finde ich. Ein Freund von mir beschrieb die ganze Kriegssituation sehr treffend: „Wahrscheinlich bleibt das die ganze Zeit so, bis Naruto kommt.“

Meint ihr, da könnte was dran sein?

Genau so ist es jetzt am Anfang des Kapitels mal wieder, finde ich. Kakashi wird fast durchgeschnitten, und erinnert sich erstmal an Naruto. Um Gottes Willen, muss man eigentlich IMMER Naruto irgendwie mit reinquetschen, wenn er gerade nicht da ist?? Das fand ich schon am Anfang von Kakashis Kampf so schlimm, dass er da erstmal 3-4 Seiten lang mit Haku und Zabuza über Naruto geredet hat, als ob der echt der Messias wär, das geht mir ehrlich gesagt ganz schön auf den Keks! Natürlich find ich Narutos Techniken, seine Kampfart echt total toll, aber ich finde es nicht gut, wenn andere Charaktere scheinbar nicht ohne ihn funktionieren, sondern sich immer auf ihn beziehen müssen. Halt doch einfach die Klappe, Kakashi, und zieh deine übelst coole Copy Ninja Tour durch! Das wär sooooviel cooler anstatt dass er dauernd an den *drama-tragik* herzerwärmenden, nächstenliebenden und unglaublich reinen Herzen Jungen Naruto zu denken!

"SFX: Smile"??? Alle bitte mal gerade diesen "Soundeffekt" machen...

Ich wusste am Anfang gar nicht, wie ich diesen Treffer Zabuzas an Kakashi jetzt deuten sollte: das sah ziemlich übel auf dem Bild aus, bzw. man hat gar nix erkannt, und kurz überlegte ich, ob Kakashi jetzt „schon wieder“ tot ist. Aber anscheinend hat er nur nen kleinen Schnitzer abbekommen, und dass, obwohl Zabuzas Schwert so lang wie ein halber Güterwagon ist.

Der Gegenschlag von Kakashi folgt allerdings auf dem Fuße, und er prescht mit einem weiteren Raikiri auf Zabuza zu:

Hatte Kabuto nicht was von "Alle anderen als Schutzschild für Zabuza benutzen" gesagt...?

DAS aus der Bildunterschrift finde ich nun echt ziemlich unglaubwürdig! Das hat Kabuto eindeutig auf der letzten Seite des vorigen Kapitels gesagt!! „Wir sind voll in der Unterzahl, Zabuzas Nebeltechnik ist voll wichtig, ich benutze die anderen als Schild!“

Ja, haste gepennt, mein Lieber! Jetzt is Schluss mit Nebel.

-.-

Ich versteh Kishi nicht. Hat er das schon vergessen? Klar, Zabuza und Haku sollten wahrscheinlich wieder einen tollen Tod kriegen, und auch direkt nacheinander bzw. gleichzeitig, aber da hätte man sich doch was Besseres ausdenken können, um die Sätze seiner Chars aus dem Vorkapitel nicht gleich wieder zunichte zu machen! Vielleicht liegt es auch an diesen Sachen, dass die Kämpfe mir nicht gut gefallen, weil Kishi auf irgendwas Bestimmtes hinaus will, und das zu schnell, sodass der realistische Grundflair verloren geht.

REDET Kakashi gerade LAUT mit Naruto??

Wenn sich dann alles IMMER noch um Naruto dreht, wird das natürlich nicht besser…

Zabuza wird jedenfalls ebenfalls k.o. geschlagen und per Cloth Binding Technique gebunden und kampfunfähig gemacht.

Hmm, das ging ja schnell. Letzte Woche fragte ich mich und euch noch, wie lange die neuen 6 Shinobi-Schwertkämpfer wohl noch auf der Bildfläche bleiben würden, und dass ich annahm, dass es nicht mehr so lange ist, und was passiert da? Haku und Zabuza sind schon wieder wech vom Fenster – wech mit „ch“.

Ohohoooo, "the signal"!!! Hey, lass uns ein mega geheimes Zeichen ausmachen! Wenn ich das Zeichen gebe, dann schnappst du ihn dir mit deinem Schatten, und keiner der Bösen wird merken, dass wir was geplant haben! -Okay, wie lautet das Signal? -..... Hmm..... Wie wär's mit "Jetzt!!!!" ? -Klasse, total geheim!

Entgegen der landläufigen Meinung, der Mehrheit von 68%, gelang die Bindung von Haku sofort und keiner stand blöd rum und verpasste den Moment der Schwäche des Gegners. 😉 Hätt ich auch nicht gedacht.

Die Wahl zum Shinobi-Schwertkämpfer-Superstar gewann übrigens Hohzuki mit 39% der Stimmen, Vize ist Zabuza mit 28%. Kann ich gar nicht nachvollziehen, um ehrlich zu sein… Hohzuki wurde nur in ner kauernden Pose gezeigt, mit Schlabberhaut, wohingegen die anderen einen Move auf mehreren Panels ausführten und dabei ihre derbst coolen Schwerter zeigten. Nun gut 😉 !

Hinaus wollte ich jedenfalls auf die anderen 6 Schwertkämpfer: Hasst ihr das auch so, wenn Kämpfe so megamäßig unrealistisch ablaufen und wenn es – wie hier in „Naruto“ – 7 gegen einen heißt, dass dann die anderen 6 nur blöd rumstehen und nix machen, um ihrem 7ten im Bunde zu helfen?

WAS MACHEN DENN DIE ANDEREN SCHWERTKÄMPFER? STEHEN DIE RUM UND TRINKEN KAFFEE??? Aaaaaaaaargh xD ! Erstens wie gesagt wollte Kabuto die eigentlich als Schild für Zabuza benutzen, und zweitens scheinen die echt die ganze Zeit nebenbei irgendwo anders stehen geblieben zu sein, ohne sich irgendwie Kakashi in den Weg zu stellen.

Geht ja auch nicht, ist ja total nebelig, man sieht ja gar nix…

Als der Nebel weg ist, sieht man sie dann aber endlich mal wieder! Bin ja mal gespannt, wie Kishi mit denen jetzt umgeht…

Nebenbei passiert eine interessante Kleinigkeit mit Sai: Laut Kakashi kann Sai eine spezielle ANBU Root Versiegelungstechnik, die er nun anwenden soll, auf Haku und/oder Zabuza. Wozu, weiß ich zwar nicht, denn die beiden sind doch schon versiegelt. Was hat Kakashi vor? Kishi macht es spannend… Sai scheint nicht zu wissen, wovon Kakashi redet, was allerdings laut Kakashi Quatsch mit Soße ist. Was ist denn das für eine coole Technki?? Sai in Aktion könnt ich mal wieder vertragen, das wär schön!

Die Alleingänger-Ansage von Kakashi fand ich dagegen gar nicht so schön, die war irgendwie ein bisschen billig und platt 😉 „…is about to go on rampage!“

Dafür machen wir einen kleinen Abstecher zu Neji und Konsorten, die es immer noch mit der Unmenge von weißen Zetsus zu tun hat, die ihnen das Chakra absaugen. Mehrere Tausend Zetsus haben sich den Weg an dieser Division vorbeigeschlängelt und kommen nun direkt auf Gaaras Division zu! Und ein neues… nun ja… „Gesicht“ kann man nicht wirklich sagen…

"Erstmal meinen Namen sagen, sonst weiß ja keiner, wer hier grad redet!" -.-

Muuh-muuh kann sich offensichtlich unsichtbar machen und wurde nur vom Sensor-Sand von Gaara sichtbar gemacht. Es bleibt die Frage, ob Muu nur dieses normale Camouflage-Jutsu, das Meisai Gakure no Jutsu benutzt, oder ob es was Besondereres ist, etwas Besseres. Wäre jedenfalls cool, immerhin ist der Typ Kage. Was der noch so kann, und warum er komplett in Mullbinden eingehüllt ist… das werden wir frühestens nächste Woche erfahren, und Kishi lässt das Kapitel enden mit einem DERBST fetten Gaara-Bild, dass wieder einmal zeigt, wie saaaaaauuuuuuuuuucool dieser Junge ist! Diese lässige Arme-verschränken-Pose ist so derbst cool, der Typ macht mich einfach immer wieder zu seinem Fan! „They’re here…“

Advertisements

Über Aeris

Ich bin die Aeris, Autorin von Ramen-chan, und begeisterter Naruto-Fan! :)

34 Kommentare zu “Manga Breakdown: Naruto 524 – Da waren’s nur noch 6

  1. Rokuro sagt:

    Ich greife mal ein paar deiner genannten „Dinge“ auf und sage meine Meinung dazu, aber merken, ich mein das nicht böse, sondern will es nur ein bisschen analysieren. =)

    (keine chronologische Reihenfolge, einfach so wies mir grade einfällt)

    1. Hallöööööööchen, wie gehts euch.
    Super, danke der Nachfrage 😉

    2. Wieso benutzt Kabuto die anderen nicht noch einmal als Schutzschild für Zabuza, und was machen die anderen „Bösewichte“ eigentlich die ganze Zeit?

    Ich denke um diese Frage zu beantworten sollte man sich darüber im klaren sein, wie groß Kakashis Divison ist. Wir wissen zum Beispiel, dass Gei, Lee und Sakura auch in seiner Division sind, dazu kommen dann noch ein paar Tausend andere Shinobi. Was machen die anderen „Guten“ denn die ganze Zeit? Stehen die genau wie die anderen „Bösewichte“ nur dumm rum?
    Nein und ich denke darin liegt die Antwort. Allein Gai drüfte doch schonmal das Potenzial haben einene der Schwertkämpfer eine Weile lang zu beschäftigen. Meiner meinung nach gleicht sich das alles in etwas aus, sodass alle beschäftigt sind. Die dürfte auch erklären, wieso Kabuto keinen der 6 anderen als Schutzschild benutzen kann. Es ist einfach nicht möglich, ohne dass sie dabei draufgehen (immobilisiert werden) oder sonst was passiert. Wahrscheinlich war mehr als Haku als Schutzschild einfach nicht drin.

    3. Der Kampf plätschert so dahin.
    Meine meinung: Ich finde du hast teilweise recht, aber was war anders zu erwarten. Durch Edo tensei war doch schon von vornehin klar, dass es im Folgenden viel um Vergangenheit in Form von Rückblenden gehen wird. Beim Ambusch-Fight waren es Sai, Deidara und Sasori, nun sind es Kakashi, Zabuza und Haku.

    Ich find das super. Es mangelt ganz und garnicht an Aktion. Ich denke man kann im Bezug auf viel Vergangenheit, Gefühle und Emotionen nicht an dem Maß an Aktion meckern, da doch eigentlich noch reichlich passiert. Neue Kämpfer, neue Waffen, neue Kampftechniken, Kakashis Strategie. Für mich reine Aktion.

    Um erlich zu sein, ich bin begeistert von der Art, mit der Kishimoto die Geschichte dramatisch und gefühlvoll gestaltet. Schnee und Blut als Tränen von Haku und Zabuza um zu zeigen dass sie das was ihre Körper tun (müssen) immer noch verabscheuen. Für mich daramturgische Meisterleistung. Aber villt werden sich mehr Menschen dieser „Meisterleistung“ bewusst, wenn erstmal die Animeadaption raus ist und es alle dann begreifen, nur weil schöne Musik im Hintergrund läuft. Ich hoffe es zumindest ^_^
    (Mangas mit Musik, passend zu jeder Seite, ausesucht vom jeweiligen Mangaka. Das wärs doch! =) )

    4. Allgemein das Maß an Geschichte:
    Sehr hilfreich für die, die sich nicht mehr ganz daran erinnern können, was denn nochma mit Haku, Zabuza und Team 7 war und somit die ganzen Anspielungen nicht erfassen können.
    Ich selbst hab mir aus nostalgischen Gründen nochmal die ganz frühen Episoden angesehen, so um 18 rum. Hat auch Spaß gemacht.^^

    5. Kakashis Ansage:
    Auch hier wieder ein Lob von mir an Kishimoto.
    Was hibt es besseres, als einen immer cool, überlegt handelnden, gelassenen, erfahrenen und besonnenen Charackter sagen zu lassen: „So Leute. Man kann mich ja eig. ehr schwer zur Weiblut treiben. Aber die Scheiße die die da abziehen regt mich dermaßen auf! Ich lauf dann mal Amok!“ + den Gesichtsausdruck + Reden von sich in der 3. Person. –> 100% episch!

    6. Gaara und seine Pose:
    /sign

    7. Das Zeichen für Ensui und Co:
    Ja mein Gott, es ist sau neblig, wirklich viel sieht man da nicht.
    Und was bringts denn? Jeder halbwegs gute Gegner merkt doch, dass da was im Busch ist wenn ich einem Kameraden irgendwas zurufe. Ob es jetzt ein Codewort wie Hund, Nase, Proteinbiosynthese oder „Jetzt“ ist. Sie sagen alle das Gleiche für den Gegner aus, nämlich „Vorsicht, der macht jetzt was!“

    8. Die Wahl zum Schonbi Schwertkämpfer Superstar:
    Ja! Genau deiner Meinung!

    9. Letzter Abschnitt:
    Auch hier volle Zustimmung.
    Camouflage ist übrigens ein tolles Wort. ^_^

    So das wars eigentlich auch schon.

    Zusammenfassend finde ich deinen Breakdown allgemein gut gemacht. Vieles aufgegriffen, manches nicht, aber meiner Meinung gut differenziert.

    Ich freu mich auf nächste Woche.

    So long, Rokuro

  2. bigshark sagt:

    ich glaub nicht das die anderen 6nur rumgestanden sind mann sah ja das sie grade kakashis truppe abmetzeln

    und als sich der nebel legt liegen 2leichen vor ringo und fisch boy ich denke die waren alle in einen kampf verweickelt den wir dank dem nebel halt nicht geshen haben . für micht wrkts nicht so als würden die nur rumstehen.

    ich hoffe die anderen sechs dürfen mindestens noch 1jutsus zeigen
    interessant ist auch das sai jz seine super mega root siegeln auspackt .

    also muus auftritt find ich cool der typ wirkit irgedn wie cool auch wenn mann nicht viel von ihm sieht xD

    ich find das war eher ein übergans kapietel das lust auf mehr macht 😀

  3. bigshark sagt:

    stimm dir voll zu ROKURO

  4. Nukenin of Kumo sagt:

    Ich finds gut dass diese Zabuza haku kakashi-Affäre endlich vorbei
    ist
    wegen dem kleinen schnitt soll sich kakashi net aufregen er hat schon gegen viel stärkere shinobi gekämpft(Kakuzu,Pain etc.)
    Auch wenn die beiden sich regenerieren können, sind sie nicht unbesiegbar
    Zu den 6 anderen: nett dass sie da sind, nur alle zusammen sind nicht so stark wie Kisame

    Vom Ambush Fight war ich ehr enttäuscht guter anfang, aber das ende war lahm

    Den Kampf gegen Gari/pakura und die Schwertkämpfer find ich besser
    Kakahi mit dem Enthaupter wird sicher lustig und vielleicht lässt Kishi Suigetsu auftauchen der sich die schwerter holen will

    Beim Zetsu Kampf würd mich interessieren ob sich die weißen Zetsus regenerieren oder nach einigen angriffen zerstört werden

    Am coolsten fand ich aber Muus Auftritt
    „They should be proud to have caught Muu, the Second Tsuchikage“
    der wird hoffentlich noch mehr können als Meisikagure no Jutsu
    wenn er sich schon so dreißt einer armee in den weg stellt(Kabuto wird ihm wahrscheinlich eh noch Verbündete beschwören lassen)

    Es gab bisher überhaupt nur 3 Tsuchikage
    Moment mal wenn Oonoki schon gegen Madara gekämpft hat, dann ist es durchaus möglich dass charaktere derart alt werden
    Madara hat sich eben verjüngt(noch besser als Tsunade,aber bei Tobi wundert mich nix mehr seit Izanagi)

  5. Rokuro sagt:

    Ich sags mal allgemein: Ich steh auf Gefühlsduseleien, folglich auch auf das Ende des Ambushfights. Die einzige Möglichkeit sie endgültig zu besiegen/töten ist über tiefere innere Gefühle und Emotionen…. andere Alternative ist nur das Immobilisieren. Geil!

    Aber weswegen ich eig schreibe:

    Zitat:

    „Zu den 6 anderen: nett dass sie da sind, nur alle zusammen sind nicht so stark wie Kisame“

    Wie kommst du darauf? (kann ja sein, dass ich was im Manga überlesen hab =) )
    Magst das mal genauer erläutern?^^
    Weil über die genauen Fähigkeiten/Stärkelveel der 6 weiß man ja jetzt nicht soooo viel. Ausser: „Sie waren die stärkste Generation der 7 Schertkämpfer die es jeh gab“ und das will ja schonmal was heißen.^^

    dann noch

    Zitat:

    „wegen dem kleinen schnitt soll sich kakashi net aufregen er hat schon gegen viel stärkere shinobi gekämpft(Kakuzu,Pain etc.)“

    Ich hoffe dir ist bewust, dass ihm der „kleine Schnitt“ eigentlich scheiß egal ist.
    Er hat doch eindruckvoll erklärt, dass die Art und Weise wie Haku und Zabuza gestorben sind, eines der Dinge ist, die Kakashi beschützen wollte. Duch die Wiederbelebung mit Edo Tensei hat Kabuto das aber zerstört.
    Das ist der Grund, warum Kakashi nun ansatzweise angepisst reagiert. =)

    Find´ich nachvollziehbar.

    Greetings Rokuro

  6. Aeris sagt:

    @rokuro: Lol, danke für deinen ersten, langen Kommentar, hab mich speziell bei Punkt 5 und 7 schräg gelacht!!!

    Freue mich, dass es jetzt wieder reger hier zugeht!!

  7. Sum2k3 sagt:

    Ich bin voll deiner Meinung, was die bisherigen Kämpfe angeht. Es ist ersten total öde, da nur unwichtige Statisten getötet werden (erinnert ein wenig an Harry Potter und der geheime Pornokeller xD). Warum wird nicht mal ein wenig mehr Spannung aufgebaut in dem richtige Kämpfe entbrechen, in denen Charaktere die wir kennen (und lieben) in einen harten Kampf verwickelt werden, meinetwegen sollen sie es überleben. Aber das einzige großartige was mit einem Hauptcharakter passiert ist, ist das Kakashi ein Soundeffekt für lächeln bekommen hat, was sonst niemand bekommt XD und das er so ziemlich angepisst ist. Aber Kämpfe um Leben und Tod? Never. Auch wenn Neji ein wenig von einem Zetsu von hinten bezirrst wurde.

    Beim Kampf Kakashi gegen Zabuza dacht ich auch, dass er wieder umklappen würde, aber dann bekam er „nur“ eine kleine Wunde ab. Wobei diese besonders in der Bauch Gegend tödlich enden müsste, es wäre tief genug, da Kakashi schließlich nicht fett ist oder so. :/ Naja, egal, er ist sauer über das schlechte Wetter, mehr passiert nicht. :/

    xDD Das mit dem Signal für Ensui fand ich auch total geil. xD Ich hoffe das liegt an einer beschissenen Besetzung, oder sowas. Aber wiedermal stimme ich dir und deiner Bildunterschrift völlig zu. Legendäres Signal „Jetzt kommt das Signal“ – „ah, das geheime Signal!“ …. *Kopf-Tisch*

    Und ja, auch Muu hat so einen tollen Auftritt. Zuerst dacht ich ja, der redet von jemanden anderen ..da man ALLEINE NICHT IN DER DRITTEN PERSON REDET… Ist schon selten das man unter Leuten in der dritten Person von sich redet, aber alleine..? laut?..k…. Dann soll die Kuh mal zeigen, dass sie sich nicht so billig und leicht gefangen nehmen lässt wie bisher alle anderen. :/ ja, es gibt noch 6 Zwerge, aber wenn das halt so weiter geht sind die bei ihrem nächsten Auftritt auf wenigstens 4 oder 3 dezimiert…

    Wo ich gerade Rokuros Kommentar lese, das Gai alleine einen der Zwerge beschäftigen könnte.. vielleicht haben wir ja doch Glück und sie fallen nicht so schnell um und lassen sich gefangen nehmen. Wäre ansonsten irgendwie total (sry für den Ausdruck) Gehrinamputiert. Warum stellt Kishi/Suigetsu die Fähigkeiten und Namen der Zwerge vor, wenn sie nur einmal zeigen was ihre Waffen können? Für die Wikis ist es ganz nett und informativ, aber für die puren Leser? Müll³. Also sollte man doch darauf hoffen, das wenigstens jeder der Kämpfer ein Kapitel für sich bekommt, damit sie zeigen was sie können und was nicht. Ansonsten bin ich bockig und bekomme immer weniger Laune zu lesen. :/

    Aber auf die Animeversion habe ich so ziemlich keine Lust. Die werden wieder 100 Folgen Filler mit total unnützen Zeug einfügen und zudem werden sie die Kämpfe auch missgestalten ..wobei das fast nur besser werden kann, sofern Kakashi oder sonstjemand nicht auf einmal mit ganz komischen Jutsus ankommt. Kuchiyose no Jutsu: Aien Maidon.. Oder der lustige selbstgebaute Anbu-Grill .. :/

    @Nukenin-of-Kumo: Ja, gegen Pain hat er gekämpft und jener war viel stärker. Dafür ist Kakashi aber auch gestorben. :/ ..und ob man es glaubt oder nicht, so eine recht tiefe Schnittverletzung in Bauch Gegend kann schnell tödlich enden.

    Mh, aber guter Anreiz mit Izanagi und Verjüngung. Mir selbst ist es früher nie in den Sinn gekommen, aber rein technisch kann er Izanagi ja schon seit vielen Jahren, entsprechend könnte er wiederrum alles sein. ..mh. … Izanagi erschafft so eine kleine Chaos(-Theorie) in meinem Kopf :/

  8. narut0-fan7 sagt:

    ich muss mal ehrlich sagen, dass jutsu edo tensei scheint ja eig recht gut zu sein, man kann andere leute beschwören und sie kontrollieren. aber irgendwie bringen es diese gestalten nicht richtig. wir haben bis jetzt schon mehrere kämpfe gesehen und irgendwie haben kabutos marionetten immer den kürzeren gezogen.
    tja, warum macht sich die shinobi-allianz eig sorgen.
    einpacken ->versiegeln-> gegener kampfunfähig und nicht mehr zu gebrauchen

    insgesamt finde ich es ein wenig schade, dass kabutos marionetten so schnell drauf gehen und niemand von der allianz. da werden die 7schwertninja als die stärksten aller generationen bezeichnet und verursachen gerade einmal einen kratzer??? das ist meiner meinung nach ein wenig erbärmlich.

    ich kann mir auch schon vorstellen, wie es so ungefähr weitergeht:
    es sterben haufenweise marionetten von kabuto, bis kabuto ein neues fluchsiegel aufnimmt und neue marionetten beschwört… 😀

    naja, meine meinung zu dem kampf, ich lasse mich aber gerne eines besserern belehren

  9. Aeris sagt:

    @sum2k3: Jop, stimmt, es kommt einfach niemand so wirklich in Gefahr, jedenfalls nicht das gemeine Fußvolk, zu dem ja in der Tat auch Neji, Lee, Sakura und so weiter zählen! Ja, Kakashi wurde angeschnitten, aber ich glaube, es fehlen solche Szenen wie:
    Sakura wird von dem langen Lulatsch bedrängt, sie weicht eine Zeit lang aus, hämmert ihn mit ihrer Chakrafaust nieder, Typ setzt sich wieder zusammen und regeneriert sich, Sakura voll in Gefahr, verletzt am Bein/Arm, Lee kommt zu Hilfe, wirbelt mit einem Konoha Senpuu durch, beide kämpfen zusammen, decken ihn mit schlägen ein… Und so weiter und so fort.

    DAS vermissen wir doch, oder?

  10. Pain sagt:

    Ich frage mich, wieso sich Zabuza und Haku nicht wieder von selbst repariert haben. Hat Kabuto das nicht gewollt? Auf jeden Fall ist es wirklich lahm, dass die Beiden einfach so verpackt werden konnten.
    Interessant ist, dass Zabuza noch gezögert haben soll, bevor er Haku durchstochen hat (gewinnt irgendwann noch ein starker Wille gegen Kabuto?).
    Wenigstens können die Zetsus kämpfen, bei ihrem Flug aus dem Vulkan sah es jedenfalls so aus, als ob sie nichts könnten XD.
    Vom 2ten Tsuchikage denke ich jedenfalls, dass er mega stark sein muss (sonst würde er nicht auf den Kazekage und seine Riesen-Division treffen). Also wird es bestimmt noch spannend (ich will wissen was mit Naruto ist!!!).

  11. Aeris sagt:

    @Pain: Haku und Zabuza waren ja schon dabei, sich wieder zu reparieren, bzw. Haku war schon mehr dabei, Zabuza noch kaum. Aber die Guten haben sie so schnell versiegelt, dass das nichts genutzt hat.

    Das mit dem Zögern, das war anders gemeint: Kakashi bezog das auf die Vergangenheit, damals vor Jahren hatte Zabuza gezögert, jetzt aber eben nicht.

    Naja, vllt. beschwört sich der Tsuchikage ja AUCH NOCH wen! 😉

  12. Nukenin of Kumo sagt:

    @Rokuro: Suigetsus Bruder wurde ja angeblich von Kisame getötet, Zabuza könnte es niemals mit Kisames Chakrahaushalt aufnehmen,
    Kisames Vorgänger wurde ja sowieso von ihm gemeuchelt obwohl er Samehada hatte
    Dann wäre noch der Lulatsch mit der Nadel, hübsche technik, aber kein Gegner für Kisame
    Der Blitzbraut würde es wie Killerbee ergehen dass ihre Blitze von Samehada absorbiert werden und Kisame sie dann killen würde
    Dann wären ja noch Zwerg Nase und der mit dem Bombenschwert
    Wieder nette Techniken, aber Kisame beherrscht Ninjutsu auf höchstem Niveau

  13. Der Chiller sagt:

    nukenin du mit deinem kisame wir haben ja gesehen was kisame konnte nix so ein schwächling gehörte zu akatsuchi da lach ich mich kaputt.

  14. Rokuro sagt:

    @ Nukenin

    Gut, dann hab ich anscheinend nichts überlesen, denn Beweise habe ich in dienem Post leide nicht finden können. Sind alles deine Vermutungen und eigegen Einschätzungen.

    Allgemeine schätze ich, dass du die 6 Schwertkämpfer unterschätzt.

    Kisame hat den vorherigen Besitzer von Samehada besiegt. Richtig. Einen „verbündeten“ verraten, der meinem Meinung nach nicht damit gerechnet hat. Für mich keine Glanzleistung. Und wer sagt, dass es bei Suigetsus Bruder nicht ähnlich wahr.
    Eigentlich weiß man nichts bis viel zu wenig.

    Kisame hatte viel mehr drauf als nur Samehada. Wer sagt, dass es bei den anderen nicht genauso ist.

    Dass in einem 1on1 Kampf Kisame bestimmt ebenwürtig mit „einem“ der Schwertkämpfer wäre, davon gehe ich auch mal aus. Aber gegen alle 6 auf einmal? Das wage ich doch wohl stark zu Bezweifeln…

  15. bigshark sagt:

    rokuro

    ich hab das eher so verstanen das kisame gegen alle im 1vs1 gewinnen würde wass ich auch glaube
    mann hatt halt von allen auser zabuza zuwenig geshen und zabuza ist wirklich kein gegner für kisame

  16. Rokuro sagt:

    Zitat:

    Zu den 6 anderen: nett dass sie da sind, nur alle zusammen sind nicht so stark wie Kisame

    Hey, bigshark

    Wie deutest du „alle zusammen“? 😉

  17. Nukenin of Kumo sagt:

    Gut, alle zusammen sind vielleicht selbst für Kisame zu viel, aber jeder einzeln hat wohl nicht die Stärke es allein gegen Hachibi aufzunehmen
    Samehada war ein Grund dafür, trotzdem hat Kisame auch ohne sein Schwert viele Techniken drauf, die dem Gegner das Chakra entziehen
    Hätte Suikazan Fuguki Samehada so gut beherrscht wäre er dann hätte Kisame ihn nicht so leicht besiegen können(mit den Kettenhaken)

  18. Sum2k3 sagt:

    @Nukenin of Kumo: ..ok?
    Ich hoffe mal alles wird wieder gut. ^^ Du hast so ziemlich KEINE Ahnung wozu die anderen sechs Schwertkämpfer in der Lage sind, sagst aber sofort, dass Kisame sie alle besiegen könnte. Ok… Aber WTF was hat das mit dem Hachibi zu tun?

    Im Grunde versteh ich kaum was du überhaupt sagen willst. Du springst von einem zum anderen, ohne einen logischen Übergang zu benutzen. Also bitte verwende bei deinem nächsten Mal einen Übergang oder gib uns (meinetwegen auch nur mir) die Chance zu verstehen was du sagen willst.

    Außer das du scheinbar absoluter Kisame Fanatiker bist, kann ich nichts anderes heraus lesen. Naja, glückwunsch dazu und für die Naivität anderen nichts zutrauen zu können. :/

  19. Rokuro sagt:

    Ich wollts net gaz so hart ausdrücken.

    Sum2k3 hat volkommen recht.

    Deine Argumentationen haben ungefähr diese Aussagekraft:

    Du: Kisame besiegt sie alle im 1on1.
    Ich: Wegen?
    Du: Weil er stärker ist als die Schwertkämpfer.
    Ich: Wie stark sind denn die Schwertkämpfer.
    Du: Keine Ahnung.
    Ich: autsch -.- *Kopf auf Tischplatte hau*

    So siehts doch im Grunde aus.

  20. Nukenin of Kumo sagt:

    Na gut, dann begründe ich eben meine Annahmen.
    Nehmen wir einmal an, Kisame und zabuza hätten gegeneinander gekämpft. Kisame beherrscht mehr und effektivere Suiton Jutsus als Zabuza. Die Wasserdoppelgänger, das Wassergefängnis beherrscht Kisame genauso wie Zabuza und er hat noch einige andere Sachen in seiner Trickkiste. Außerdem besitzt Kisame einen viel größeren Chakravorrat als Zabuza. Zabuza wird auch nicht mit seinem Enthaupter punkten können, Kisame könnte es sicher mit Samehada abwehren.
    Ringos Raiton Blitze würden wahrscheinlich von Samehada aufgesogen werden(siehe bei Killerbees Schwert). Und den Rest erledigen Kisames Chakra Draining Jutsus.
    Über den Kampf mit Hohzuki Mangetsu kann ich nicht viel sagen, aber er hat gegen Kisame verloren(Seine Fähigkeiten sind noch zu unklar, ob er sich wie Suigetsu bei Angriffen in wasser verwandeln kann oder nicht)
    Suikazan wurde von Kisame getötet und Kisame sah nicht wirklich augelaugt aus nach dem Kampf oder irgendwie verletzt.
    Die anderen drei mit ihren Techniken( Die Attacken sind ganz nett, aber leider nicht sim Vergleich zu Kisames Giant Shark Missile)
    Vielleicht zeigen die Schwertkämpfer noch stärkere Techniken, aber in Chapter 525 wurden sie vernachlässigt.
    So und jetzt will ich meine Hypothese widerlegt haben.

  21. Sum2k3 sagt:

    Das einzige was wir wissen ist, das Kisame Mangetsu umgebracht hat. Was mit den anderen ist, wissen wir nicht.
    Dennoch ist deine fanatische Art Kisame gegenüber echt teilweise zum brechen. ^^ Ja, Kisame ist sowieso der stärkste und kann alle besiegen und blablubb.

    Wie du selbst sagst, wir wissen kaum etwas über die Fähigkeiten der Schwertkämpfer.

    Gut, vielleicht ist er der Stärkste. Aber das rührt definitiv auch durch sein Schwert, denn wir kennen schließlich die Fähigkeiten von Samehada.

  22. Rokuro sagt:

    @ Sum2k3 /sign

    okay ich versuchs mal so:

    Ringo vs Kisame:

    Ich hoffe dir ist bewusst, dass du Ringos Fähigkeiten gerade auf seine Raiton-Blitze beschränkst.
    Laut Suigetsu sind seine beiden Schwerte die schärften die es jeh gab.
    Er könnte Samehada + Kisame mit ein paar Hieben in ihre Einzelteile zerlegen.
    Ob es dazu kommen kann?
    Weißt du wie schnel und gewand Ringo ist? Also ich nicht, also kann man das nicht ausschließen.

    Und zu der Giant Shark Missel. Wusstest du, dass Gai etwas vergleicbares in Tigerform kann, bevor er es eingesetzt hat? Villt hat Ringo ja eine Giant Elephant Missl, wer weiß?
    Ich nicht und du nicht.

    Am Ende bleibt nur eins.

    Egal wer gegen wen kämpft:

    Wenn ich einen möglichen Kampf beschreibe und will das XY gewinnt, dann tut er es auch.

    Und es ist offensichtlich, dass du „willst“ Das Kisame gewinnt.

    Zitat:

    „Die anderen drei mit ihren Techniken( Die Attacken sind ganz nett, aber leider nicht sim Vergleich zu Kisames Giant Shark Missile)“

    Nehmen wir Kurirare Kuchimaru. (Langschwert):

    Er könnte z.B. Kisame im Bruchteil einer Sekunde fesseln und ihm dan ganz lässig den Kopf von den Schultern schlagen. So das wars dann. Weg isser.

    Siehst du, es ist ganz einfach. Wenn ich wil, dass Kuchimaru gewinnt, dann tut er es auch.

    Ach und du möchtest deine Hypothese wiederlegt sehen?

    Ich brauch sie nicht wiederlegen. Das tust du schon selbst:

    „Vielleicht zeigen die Schwertkämpfer noch stärkere Techniken, aber in Chapter 525 wurden sie vernachlässigt.“

    1. In chapter 125 wurden sie vernachlässigt? Ja und, das bedeutet eigentlich garnichts.
    2. Ich bin mir zu 99% sicher, dass sie noch starke Techniken draufhaben.
    Du stellst Kisame (einen der 7 Schwertkämpfer) als einen der besten Shinobi dar. Aber die anderen sollen nicht an seine Stärke herankommen. Wo ist da der Sinn? Sie sind doch auch Schwertkämpfer aus Kirigakure.
    Also ich bitte dich, Suigetsu hat doch klar und deutlich gesgat, dass die beschwörte Generation die stärkste ist die jeh existiert hat.

    Meine Meinung dazu…

  23. bigshark sagt:

    kisame vs die 6 anderen

    mann weiß nur das kisame seinen meister besiegt hatt und mangetsu getötet ob er das aus dem hinterhalt tat ode in einem offenen kampf wissen wir nicht.

    kommt sher auf die situation an im wald hatt kisame killerbee nur mit der fusion besiegt ,auf der insel hatt kisame bee überascht und ihm mit samehada in 2 sekunden das chakra ausgesuagt und killerbee ging zu boden.

    zum neuen kap

    ineressant die sarge die muu beschworen hatt waren unsichbar und darin der 2mizukage garras vater und der 3rakgae as vater

    muu ist wohl der stärkste von den vieren

    der hatt anscheined hamma techniecken unsichbarkeit mann sieht ihn mit normalen augen nicht .sein chakra kann mann auch nicht sehen dojutsu fellt auch weg. Nichtmal die stärksten sensor nins können ihn aufspüren.

    Jinton scheint die stärkste verbindung zu sein wenn muu das gleiche kann wie onoki (war ja immer hin sein lehrer) dann kann er fleigen und mit einer atackke eine insel wegsprengen

  24. bigshark sagt:

    anscheind gibts im nara clan das master mind gene 😀

    in der gruppe voon kakuzu,dan,asuma, nejis vaterund den brüdern
    sollten auch nagto und itachi dabei sein

  25. Rokuro sagt:

    Eigentlich solltenw ir hier noch nicht über 525 reden, aber nun gut:

    Ich halts kurz.

    Meiner Meinung nach wird mit neuen Charackteren übertrieben.
    Die beiden Brüder mag ich garnicht leiden. Extremes Chakra und dann auch noch Spuren vom Kyuubi. Man kanns auch kompliziert machen.
    Den Strategiepart find ich ganz interessant. Ein Hoch auf Shikaku Nara.
    Naja, ich find das war heut etwas übertrieben. Zu viele neue Characktere auf einmal, zu viele neue Fähigkeiten auf einmal und die alten Probleme, spricht Schwertkämpfer sind auch noch nicht gelöst.
    Naja, mal sehen wies weitergeht.

  26. johnny/ジョニー sagt:

    @alle Kisame vs 7 Shinobi-Schwertkämfer Streiter:
    Es ist noch gar nicht bekannt ob Mangetsu von Kisame getötet wurde!!! Also keine voreiligen Schlüsse ziehen.

    @525:
    Krasses Kapitel muss ich sagen. Nidaime Mizukage stößt noch zur Kage-Party dazu, Muu hat ebenfalls wie Oonoki das einzigartige Kekkei Touta – das Jinton. Zwei wiederbelebte Typen aus Kumogakure haben laut Ao Spuren des Kyuubi Chakras in ihrem Chakra, sie haben auch diese schnurrhaarähnliche Striche in ihren Gesichtern wie Naruto. Das eröffnet ganz sicher neuen Diskussionsstoff.

    johnny/ジョニー

  27. johnny/ジョニー sagt:

    PS (Sorry für Doppelpost):

    Ab nächste Woche soll der Anime ganz normal mit dem Manga-Inhalt weiterlaufen. Die Filler sind endlich zu vorbei! ^^

    johnny/ジョニー

  28. Nukenin of Kumo sagt:

    Was ich mich frage ist wo Kabuto Itachi und Nagato versteckt hat
    Aber egal, der Nidaime Mizukage ist auch ein interessanter neuer Charakter, ich frag mich welche Fähigkeiten er hat
    Muu und er sollen sich ja gegenseitig getötet haben, der wird schon was drauf haben
    Wenn Kishi so nett ist und uns frühere kage präsentiert könnte er ja uch noch die fehlenden kage präsentieren
    Den 1. Tsuchikage, den 1.und 3. Mizukage, die ersten 2 Raikage und die ersten 2 Kazekage
    Aber das ist nur mein Wunschdenken
    Ginkaku und Kinkaku sind auch noch spannend, zum beispiel warum sie spuren des Kyubi Chakras in sich tragen

    Der Krieg kommt so richtig in Gange, aber die Schlüsselfiguren haben trainieren noch oder ruhen sich aus
    Was macht wohl Tobi mit seinem schicken Rinnegan?

  29. Sum2k3 sagt:

    Mh, grad nochmal auf der Pedia geschaut. Gut, Kisame hat ANGEBLICH Mangetsu umgebracht. Aber warum angeblich? :/ Wurde das so wage damals ausgedrückt?

    Das mit den Spuren des Kyuubi… versteh ich nicht. Aber warum sollte ich auch? Wenn Kishi schon soetwas erwähnt, wird das definitiv noch aufgeklärt.
    Persönlich gesehen war dieses Kapitel besser als die letzten 2 – 4 (Erinnerungen sind drübe), grad wegen den neuen Charakteren und den Emotionen.

    @Nukenin of Kumo: Wie kann man von Schlüsselfiguren reden? Ein Krieg betrifft ALLE, auch wenn sich die Handlung hauptsächlich um Naruto dreht. Er ist nur die Hauptfigur, keine Schlüsselfigur (sind unterschiede.)

    Was mich aber allgemein interessiert ist, was ist mit Mei Terumi (Mizukage)? Schon seid vielen Kapiteln nichtmehr zu Gesicht bekommen, ebenso wie ihren persönlichen Schwertkämpfer. Was trägt sie für eine Rolle im Krieg? Sie kommandiert kein Team oder Division, scheint keine sonstige führende Rolle zu haben.. Dabei sollte man sie doch irgendwie mal sehen, ist ja nicht so, dass sie irgendein Shinobi ist.
    Ich könnte mir aber vorstellen, dass, wenn sie in einer Division vorhanden ist, bei Gaara untergebracht ist, da ihre Jutsus sich sicherlich auf Fernkampf ausstrecken können.

  30. Rokuro sagt:

    @ Sum2k3:

    Wo ist Mei Terumi?
    Die gleiche Frage stelle ich mir auch.
    Seit Anfang des Krieges hat man sie nicht mehr gesehen.

    Möglicherweise eine Top Secret Mission, welche nacher noch aufgeklärt wird.
    Aber wer weiß?^^

    Es heißt mal wieder warten.

    Das letzte Chapter hat viele Fragen aufgeworfen.
    Nun ist es an Kishimoto diese und alte Fragen, wie z.B. Tobis Identität, zu beantworten. Wiviel Zeit/Chapter er sich dafür nimmt steht wohl noch in den Sternen…

  31. ftwoz sagt:

    So viele neue Fragen, keine Antworten auf die alten Fragen, habe beschlossen mir keinen Kopf mehr zu machen sondern alles nur noch zur Kenntnis zu nehmen (glaub ich ganz fest dran.)

    Wo wird denn erwähnt, daß man Muu mit Doujutsus nicht sehen kann, sage nicht, daß es nicht so ist ,aber es wurde nicht erwähnt.

  32. johnny/ジョニー sagt:

    Im Manga wird nicht explizit gesagt, dass man ihn auch nicht mit einem Dou-Jutsu sehen kann, dennoch hieß es, dass Muu sowohl seine Präsenz als auch sein Chakra verbergen kann (von Gaara wurde er !namentlich! durch den KONTAKT-Sand endeckt, also direkter Kontakt mit ihm, was dem oben genannten nicht widerspricht! Falls jemand jetzt damit kommen will). Und bis jetzt sahen zumindest das Sharingan und das Byakugan außer dem normalen Sichtbaren auch Chakra bei den Lebewesen, Sharingan sieht das Chakra auch z.B bei jemandem, der Meisai Gakure no Jutsu anwendet. Aber wenn Muu nicht nur unsichtbar werden kann, sondern auch sein Chakra verbergen kann, dann liegt die Bermutung nahe, dass er dadurch auch nicht durch Sharingan oder Byakugan entdeckt werden kann. Also ich weiß es natürlich auch nicht, es ist nur eine Vermutung natürlich. Jedenfalls war das meine Erklärung dazu, die nach 525 nicht nur plausibel ist.

    johnny/ジョニー

  33. Rokuro sagt:

    @ Johnny:

    Meine Meinungs zu Muus-Camouflage Technik und dem, was sie alles kann ist eine andere.

    Ich habe es so verstanden, dass er sein Chakra verbergen kann und verhindert entdeckt zu werden.
    Das bezieht sich meiner Meinung aber nicht auf die Dou-Jutsu. Ich gehe davon aus, dass es ehr gegen Sensor-Ninja, wie z.B. Karin erfolgreich ist, weil sie den Gegner durch seine reine Präsenz aufspüren und ihn nicht „sehen“ müssen.

    Dass schließt deine Dou-Jutsu Theorie natürlich nicht aus, aber ich „hab so das Gefühl“ ( Ich weiß, super Argument..^^) dass man ihn, oder zumindest sein Chakra auf kurze Distanz doch sehen kann.

    Deine Ausführungen sind trotzdem plausibel und logisch.
    Es könnte auch genauso sein wie du es beschrieben hast.

    Greetz Rokuro

  34. johnny/ジョニー sagt:

    @Rokuro:

    Ja, es könnte natürlich auch ganz normal so sein wie du es beschrieben hast. Was mich jedoch an meine Theorie glauben lässt, ist eben die Tatsache, dass Kishi Muu eben durch diese besondere Methode (durch einen direkten Kontakt) aufspüren lässt ud GLEICH danach sagt, dass Muu seine Präsenz und sein CHAKRA verbergen kann. Für mich scheint unsichtbar + ohne Chakra ein plausibler Zeichen dafür zu sein, dass er dadurch auch nicht vom S oder B entdeckt werden kann. Naja, wer weiß schon :/

    johnny/ジョニー

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s