Analyse/Theorie – Tobis Sechs Pfade

Wie der Titel schon sagt, möchte ich einmal klar stellen, was diese sechs Pfade des Rikudou für mich sind, welche Tobi noch brauch und welche er schon hat.

Erstmal zu Beginn: Die 6 Pfade bedeuten für mich, die Gesamtheit an Fähigkeiten und körperlichen Kräfte zum Rikudou Sennin. Darauf basiert auch meine Analyse.

1. Pfad

Körper des Rikudou

Wie wir wissen, hatte der Rikudou zwei Söhne. Seinem jüngeren Sohn vermachte er seinen Körper, die Lebenskraft und physiche Energie. Die Nachfahren des jüngsten Sohnes wie wir ebenfalls wissen, war der Senju-Clan. Die Mitglieder des Clans waren gekennzeichnet durch starke körperliche Kräfte, wie es bei Hashirama  der Fall war, welcher über starke physische Kräfte verfügte. Aus einem Gespräch mit Konan(Tobi vs Konan) ging auch heraus, dass Tobi Hashiramas Fähigkeiten erlangt hat und somit schon mit sich selber zwei der 6 Pfade hat. Daraus folgt: Status: Im Besitz

2.Pfad

Chakra des Rikudou

Rikudous jüngster Sohn hatte die physischen Stärken des seines Vaters, sein ältester Sohn jedoch bekam  die Augen, ein besonders starkes Chakra und die spirituelle Energie seines Vaters. Die Augen des Sohnes aber waren nicht das Rinnegan, sondern eher eine Spirale, also eine Art Mutation des Rinnegans, aus dem sich später das Sharingan entwickelte. Tobi, der sich selber als Madara Uchiha bezeichnet, ist somit ein direkter Nachfolger des ältesten Sohnes und besitzt somit das starke Chakra, die Energie usw. Wie beim ersten Pfad schreibe ich es auch hier zur Verdeutlichung. Tobi erwähnte im Gespräch mit Konan, das er mit dem Erlangen Hashiramas Fähigkeiten nun zwei der 6 Pfade besitzt, lässt ebenfalls darauf schließen, dass er selber das Chakra des Rikudou repräsentiert und ein Pfad ist, somit also Uchiha-Blut = Chakra des Rikudou; Hashirama-Blut = Körper des Rikudou.

Status: Im Besitz

 

Chakra und Kraft des Rikudou vereint

 

____________________________

Die nächsten drei Pfade werden werden sozusagen in einem Block analysiert, da es sich hierbei um die drei Augentechniken handelt.

 

Die drei Augentechniken

 

 

3.Pfad

Sharingan

Der Rikudou Sennin besaß das Rinnegan, das erste und das stärkste Dou-Jutsu. Sein ältester Sohn besaß eine augentechnik, die wie eine Übergangsphase des Sharingans zum Rinnegan aussah. Das Sharingan könnte somit ein Teil des Rikudous sein könnte, wenn da nicht ie Augen des Juubis wären, welcher, wie wir wissen, eine Mischung aus Rinnegan und Sharingan besaß. Doch ist es nicht sicher, ob dies nur ein Jutsu des Riukudou war, um eben diesen inZaum zu halten. Wenn dies der Fall wäre, wäre es ein Indiz dafür, dass aus ihm das Sharingan entstand. Für mich steht es jedoch fest, da Izanagi, ein Jutsu, welches nur perfekt beherrscht wenn kann, wenn man Uchiha und Senju Kräfte in sich vereint hat und diese perfekt beherrscht, bis jetzt nur über das Sharingan aktiviert wurde.  Daher bin ich fest der Überzeugung, dass das Sharingan ebenfalls ein Pfad ist.

Status: Im Besitz

4.Pfad

Rinnegan

Über das Rinnegan brauche ich nicht weiter zu schreiben. Es waren die Augen des Rikudou und müssen somit einen Pfad haben. Jedoch im Falle von Tobi, der sich jetzt ein Rinnegan eingesetzt hat ist es wahrscheinlich ähnlich wie bei Nagato. Da beide nicht alle Pfade des Rikudou haben bzw hatten, können sie di eKraft des Rinnegans nicht voll ausnutzen. Wenn sich jetzt manche fragen, hä, Nagato hatte doch von Geburt an das Rinnegan und ist somit ein direkter Nachfahre des Rikudou, nein so ist es ja nicht, Tobi sagte zu Konona, dass er selber Nagato das Rinnegan gegeben hat. Nagato selber war ein Uzumaki. Beide besitzen bzw besaßen kein vollständiges Rinnegan.

5.Pfad

Byakugan

Das Byakugan, eine eher schon fast vergessene Augentechnik in Naruto. Doch auch sie entstand aus dem Rikudou heraus. Somit ist auch diese Augentechnik ein Bestandteil des Rikudous.  Um den Block der Augentechniken-Pfade zu schließen, möchte ich ein Bild dazu zeigen.

 

Alle drei Dou-Jutsu vereint

 

Die Ringe des Rinegans, die Tomoe des Sharingans und in der Mit das Ying-Yang zeichen. Wo bleibt das Byakugan? Genau in der Mitte, das Yin- Yang Zeichen. Bei jeder Tai-Jutsu-Technik des Byakugan tauchte immer wieder dieses Zeichen auf. Für mich ein Indiz dafür, dass das Byakugan ebenfalls ein Bestandteil des Rikudou ist. Somit bilden in dem Falle da s Sharingan, das Byakugan und das unvollendete Rinnegan ein perfektes Rinnegan.

Status: unbekannt, vermutlich schon im Besitz.

_________________________________

6.Pfad

unbekannt – Theorien

Theorie 1

Als Jinchuuriki des Juubi der 6 Pfad.

Man weiß noch nicht, ab welchem Zeitraum der Rikudou als Sage der sechs Pfade bezeichnet wurde. Dies kann auch erst lange nach seinem Tod so geworden sein. Warum ich diese Theorie mit dem Juubi aufgestellt habe? Weil der Rikudou nur mit dem Juubi in sich etwas ist, was man nicht mehr besiegen kann, etwas, was die ultimative Macht in einem Wesen ist. Das ist auch das Ziel Tobis bzw Madaras, welcher mit dieser Kraft die ganze Welt in eine einzige Illusion gefangen halten will. Somit wäre Tobi, wenn er die ersten 5 Pfade in sich vereint hat und Jinchuuriki des Juubi geworden ist, er selber der 6 Pfad

Theorie 2

Der Juubi alleine ist der 6 Pfad

Nicht Tobi als Jinchuuriki des Juubi, sondern der Juubi alleine ist der 6 Pfad, welcher in Verbindung mit Tobi und dessen 5 Pfaden  erst der Rikudou Sennin wird, der einst die Shinobiwelt schuf.

Theorie 3

Etwas ganz anderes, wo ich gerne eure Vermutungen hören würde^^

Hoffe es hat euch gefallen und durch meine Schreibweise nicht zu sehr verwirrt^^, aber hey, mein dritter ausführlicher Artikel auf Ramenchan^^

 

ernie1991

 

Advertisements

38 Kommentare zu “Analyse/Theorie – Tobis Sechs Pfade

  1. Aeris sagt:

    Vielen Dank für diesen Artikel, ernie!! Finde, du hast eine sehr gute Ausdrucksweise an den Tag gelegt!

    Am besten ist deine Byakugan-Erklärung über das Yin-Yang, das wir bisher immer in Nejis Hakke-Orakel-Dings gesehen haben: http://de.naruto.wikia.com/wiki/Hakke_Hyakunijuuhachi_Shou
    Daran könnte echt was dran sein!
    Zumal es einfach blöd wär, wenn 2 Augentechniken dazugehören, die dritte aber nicht… 😉 Und Tobi hat auch immer noch einen Platz frei auf seiner neuen Maske für das 3te Auge 🙂 !

  2. ernie1991 sagt:

    danke fürs komment^^ das mit dem byakugan hät ich so gar nich treingenommen, auf der suche nach einem Bild hab ich das zufällig entdeckt:P ah verdammt das mit der maske wollte ich auch nehmen^^

  3. narut0-fan7 sagt:

    was auffällt, dass madara sagt, er besitze 2 der 5 pfade des rykudou, allerdings hast du hier 3 pfade genannt, die er schon im besitz hat.
    da er wärend des kampfes auch schon die substaz von harashima, das sharingan und das chakra selber besaß, hat er folglich zu diesem zeitpunkt 3 der 5 pfade. warum also wird nur von 2en gesprochen, oder hat er eventuell den einen pfad gar nicht erhalten.

    hierzu meine theorie:

    1. pfad:
    ist der KÖRPER des rykudou, folglich der eremitenmodus, der ja in der geschichte schon vorkommt. es heißt ja, dass der jüngere bruder den körper eines eremiten erhält.

    2.Pfad:
    ist ganz klar das Rinnegan. die Augen, die der rikoudu selber besessen hat. Ich denke ich brauche nicht weiter zu erklären warum.

    3. Pfad:
    ist meiner Meinung nach das Chakra des jubi, denn naruto hat bei dem benutzen des kyuubi chakra schon rikoudu ähnliche symptome gezeigt. da killerbee dies nicht hatte, muss das mit dem chakra zusammenhängen, denn der kyuubi hat ja das meiste chakra von allen bijuus.

    4. Pfad:
    ich denke, dass der 4. Pfad das Izanagi ist. das ultimative genjutsu, die fähigkeit die apokalypse in einen traum zu verwandeln. dafür benötigt madara die DNA von harashima, denn man benötigt ja senju und uchiha DNA, um dieses jutsu auszuführen.
    Desswegen hat auch Danzou die DNA des ersten hokage in sich gehabt, weil er nur damit izanagi einsetzen konnte.

    5. pfad:
    da tappe ich eigentlich im dunkeln, allerdings habe ich das gefühl, dass ein siegel für den juubi der 5. pfad sein könnte. man benötigt ein bestimmtes siegel, um das chakra des juubi benutzen zu können. wenn das so stimmt, hat naruto dieses Siegel erhalten und dieses Siegel ist ja auch in einzelheiten beim rikudou zu erkennen. daher ist das siegel von naruo der 5. Pfad!!

    P.S. ich hoffe, dass ich meine theorie verständlich rübergebracht habe
    5. Pfad:

  4. ernie1991 sagt:

    ähm mit den zwei von ihm erwähnten pfaden hatte er nur bezug auf zanagi genommen, weil nur senju blut und uchiha blut zusammen eine perfekte anwendung ermöglichen deswen hat er nur von zwei gesprochen

  5. narut0-fan7 sagt:

    aso, ok, ich hatte das irgendwie anders interpretiert

  6. hallo sagt:

    wer weiß vill hat tobi ja schon das byakugan immerhin hatte er das 2te sharingan auch die ganze zeit verdeckt 😀

    mal was ganz anderes was ist wenn die kraft von harashima jetzt tobis körper ist die weiße flüssigkeit ist vill baumharz oder so und tobis ganzer körper ist ein baum würde erklären wieso er eig nie schmerzen hat 😀

  7. narut0-fan7 sagt:

    😀 meinst du das ernst??

    ich denke, dass mit dem baum ist ein weng unwarscheinlich, aber es könnte doch sein, dass tobi dadurch eine spezielle fähigkeit erhällt, so das er nicht getroffen werde kann

  8. Nukenin of Kumo sagt:

    Also ich denke nicht dass das Byakugan zu den 6 Pfaden dazugehört

  9. kup sagt:

    Ich denke auch nicht, dass das Byakugan dazu gehörtWenn das Byakugan dazu gehören würde, hätte sich das Tobi schon längst geschnappt, denn ich glaube nicht, dass Shinobis wie Neji oder Hinata Probleme für ihn sind. Und falls er es schon längst besitzt, wieso zeigt/benutzt er es nie. Sonst gibt er immer damit an, wenn er neue Kräfte besitzt 😀

  10. ,,Und falls er es schon längst besitzt, wieso zeigt/benutzt er es nie. Sonst gibt er immer damit an, wenn er neue Kräfte besitzt “

    Er hat ja nur Platzt für 2 Augen,davon mal abgesehen ist ein Sharingan ja besser als ein Byakugan.
    Was den Byakugan-Pfad angeht hast du mich überzeugt Ernie.

    Für mich sind die 6 Pfade

    1),2),3):Sharingan(Vielleicht braucht man die höchste Stufe also ein Ems),Rinnegan und Byakugan (“=Ernies Argumentation)

    4)Das Chakra des Juubi(Is ja klar sonst wäre das Gerede über die Bijjus ja sinnlos und Narutos Ridoku Mode)

    5)Das starke Chakra der Uchihas

    6)Und der/die Körper/Willenskraft der Senjus => KRÄFTE der Senjus

  11. Dark Gamer sagt:

    ich stimm mit dem meisten nicht überein, das Byakugan ist wohl kein Pfad. Ich denk lediglisch die Eigenschaften der beiden Brüder werden wohl Pfade sein.

    d.h.

    1. Körper = Eremiten Modus (klar sicher bin ich mir nicht)

    2. die Lebenskraft = Uzumaki Clan, denn die sind alle mit einer hohen Lebenskraft gesegnet

    3. physiche Energie = Senju Clan

    4. die Augen = Rinnegan, eindeutig

    5. ein besonders starkes Chakra = Uchiha, siehe Madara

    6. die spirituelle Energie = ? evtl. Narutos Rikudo Mod

  12. @Dark Gamer

    Und was ist mit dem Sharingan?

  13. ernie1991 sagt:

    wieso hör ich immer so oft eremiten modus? das hat doch gar nix mit ihm zu tun

  14. HeavenAngel sagt:

    Also, ich finde das Byakugan gehört auf jeden Fall zu den 6 Pfaden.

    Immerhin heisst es ja (von Kakashi), dass daraus das Sharingan stammt. Und immerhin ist es zsm mit dem Rinnegan und dem
    Sharingan eine der LEGENDÄREN 3 Doujutsus.

    Wär ja schon iwie dumm, wenn das Byakugan dann ganz außen vor ist.

  15. bigshark sagt:

    sharingan kann kein pfad sein sonst hätte tobi ohne das rinnegan bereits 3 aber zu konan sagt er daser nur 2 besitzt

  16. Aeris sagt:

    Hmm, sag mal, steh ich da aufm Schlauch?? Passt doch, dass er zu Konan sagt, dass er 2 Pfade hat:
    Er selber, Sharingan, + Hashiramas was-auch-immer-Senju-Energie, die er sich irgendwie im Kampf damals geholt hat.
    Dazu kommt ganz neu der 3te Pfad, Rin’negan.

  17. narut0-fan7 sagt:

    @aeris: nach ernies argumentation hat aber tobi schon 3 pfade erhalten, als er mit konan geredet hat.
    1. das sharingan
    2. den körper des rikudou
    3. chakra des rikudou

    das sind meiner meinung nach nach adam riese 3 verschiedene pfade

    @ernie: ich meine, dass in der geschichte des rikudou stand. der ätere sohn bekam die augen, sowie das mächtige chakra des rikudou. der jüngere bruder bekam die willenskraft, sowie den KÖRPER EINES EREMITEN.

    daher denke ich auch, dass narutos sennin modo, zu deutsch eremitenmodus genau der körper ist, den der jüngere sohn der rikudou erhalten hat

  18. ernie1991 sagt:

    wer sagt denn körper eines eremiten?

  19. narut0-fan7 sagt:

    auf narutopedia steht, dass der jüngere bruder den körper eines eremiten erhalten hat.

    http://de.narutopedia.eu/wiki/Rikudou_Sennin

    bei naruto wikia steht, dass naruto den körper des rikudou sennin geerbt hat.

    http://de.naruto.wikia.com/wiki/Rikudou_Sennin

    => wir haben zwei unterschiedliche aussagen…

  20. Dark Gamer sagt:

    Senin heißt Eremit, also steht das Senin von rikudo Senin für Eremit, also der Körper des Eremiten.
    Außerdem ist Sharingan und Byakugan zu 99% kein Pfad, warum sollte es das auch sein, schließlich ist nur das Rinnegan das Legendäre Augenpaar und das hatte der Rikudo. Das Sharingan passt da einfach nicht und wie gesagt hatte Madara gesagt das er 2 Pfade in sich vereint und nicht 3. Das wäre das Chakra und der Körper (durch Hashirama) und nachdem er sich das Rinnegan geholt hat, sagte er das, das der 3 Pfad vom Rikudo ist und da Das Sharingan eigentlich nur ne sehr schwache Form vom Rinnegan ist und das Byakugan eine noch schwächere ist es wohl klar das einzig und allein das Rinnegan ein Pfad ist, weil das die originalen Augen des Rikudo Senin waren. Warum das Sharingan ein Pfad sein soll ist mir ein Rätsel…

  21. ernie1991 sagt:

    arrrrrrrggggg nur weil er sennin heißt ist das nich tgleich sennin moodo oder de rkram sennin vom rikudou sennin hat eine ganz andere bedeutung als sennin vom sennin moodo!!!!!!!!!

  22. ernie1991 sagt:

    @narutofan ja narutopedia.eu hat sennin mit eremit übersetzt, was aber totaler quatsch ist, das sennin heißt nich das sennin was du meinst

  23. Ähm

    Der ältere Sohn bekam das Rinnegan,also die Augen und as Chakra.
    De Jüngere bekam den KÖRPER,die Willenskraft und die physische Stärke.Mit diesem Ermeniten Körper ist nicht anderes ,als der Senju Körper gemeint.Wenn der Senin-Mode ein Pfad wäre könnten die Senju KRäfte kein Pfad mehr sein….und ein Modus,den ausgerechnet Naruto beherscht ein Pfad sein soll,fragwürdig.Ist das nicht nur ne Theorie um Naruto in den ganzen 6-Pfade Mist einzubeziehen…..

    @Dark Gamer

    Hast du aeris Post gelesen?Anscheinend nicht deswegen kopiere ich ihn dir einfach:

    ,,Hmm, sag mal, steh ich da aufm Schlauch?? Passt doch, dass er zu Konan sagt, dass er 2 Pfade hat:
    Er selber, Sharingan, + Hashiramas was-auch-immer-Senju-Energie, die er sich irgendwie im Kampf damals geholt hat.“

    ,,Das Sharingan eigentlich nur ne sehr schwache Form vom Rinnegan ist“

    Etwas übertrieben,auf der höchsten Stufe dem Ems sieht das ganze doch ganz anders aus…

  24. johnny/ジョニー sagt:

    AN ALLE!

    Um mal klar zu stellen, da hier einige das „Sennin“ vom Sennin Moodo mit „Sennin“ von Rikudou Sennin gleichstellen… Diese zwei Sennins haben eigentlich nichts miteinander zu tun. Das Wort bedeutet in beiden Fällen das gleiche, aber der Sennin Moodo ist an sich eine Technik oder whatever der FRÖSCHE! Deshalb ähneln die Menschen, die es anwenden können den Fröschen, nicht dem Rikudou. Die Wahrscheinlichkeit, dass diese zwei Sachen eine Verbindung haben ist sehr gering.

    johnny/ジョニー

  25. johnny/ジョニー sagt:

    @narut0-fan7:

    Wo steht denn bitte bei Naruto-Wikia, dass NARUTO den Körper des Rikudou Sennin geerbt hat??? Es steht dort das was es auch ist, nämlich, dass sein jüngerer Sohn den Körper des Rikudou geerbt hat.

    johnny/ジョニー

  26. narut0-fan7 sagt:

    ich hatte gedacht, dass der jüngere bruder den körper eines eremiten geerbt hat (@ernie: thx für die aufklärung, ich wusste einfach nicht, dass das falsch übersetzt wurde). ich habe den schluss gezogen, wenn der jüngere bruder den körper eines eremiten geerbt hat und naruto auch den körper eines eremiten besitzt, ist es nur logisch das naruto den körper des rikudou hat, da der körper des rikudou ja als körper eines eremiten dargestellt wurde.

    aber da ich jetzt auf den übersetzungsfehler bei nrutopedia aufmerksam gemaht wurde, hat sich das alles ja sowieso erledigt.

  27. bigshark sagt:

    hatt er den körper nicht bereitz? er ist ja mit den senjus verwandt und die haben den körper des rs geerbt

  28. bigshark sagt:

    hatt er den körper nicht bereitz? er ist ja mit den senjus verwandt und die haben den körper des rs geerbt also hatt naruto bereits en pfad

  29. Dark Gamer sagt:

    @Sasuke kenner:

    ja den habe ich gelesen und das past trotzdem nicht, denn Madara hat

    Hashiramas Zellen 1 Pfad
    ein besonders starkes Chakra 2 Pfad
    Rinnegan 3 Pfad

    also warum zum Teufel soll das Sharingan ein Pfad sein obwohl das noch nicht erwähnt wurde?

  30. Aeris sagt:

    Dazu mal ne Klärungsfrage:
    Wer sagt denn, bzw. ist das sicher, dass Madaras/Tobis EIGENER, angeborener Pfad, das besonders starke Chakra ist und nicht das Sharingan?

    Ich bin vom Sharingan ausgegangen, und nicht vom besonders starken Chakra, als seinen eigenen Pfad.

  31. johnny/ジョニー sagt:

    Da stimme ich Aeris vollkommen zu.

    johnny/ジョニー

  32. Aeris sagt:

    Also, er sagte zwar mal zu Sasuke, als er ihn zu sich geholt hat, dass er Madara Uchiha ist und so lange überlebt hat, er wüsse auch nicht, woran das liegt, vielleicht ist es sein oberkrasses Chakra.
    Aber mehr gabs dazu noch nicht.

  33. FTW-OZ sagt:

    Was ich dann nicht ganz verstehe, Tobi sagt zu Konan, als er Izanagi erklärt hat: “ It´s only available to those with the Power of both Senju & Uchiha“. Etwas später sagt er noch: „Senju & Uchiha were once one“.

    Aber wenn Tobi, die Kräfte der Senju & Uchiha, Sharingan und Rin´negan hat, dann kommt seine Aussage mit den 3 Pfaden nicht hin.

    Deshalb denke ich, daß Senju & Uchiha zusammen vielleicht nur 1 Pfad sein könnte. Mit Sharingan und Rin´negan hätte Tobi dann 3

  34. Nukenin of Kumo sagt:

    Ich denke das die Pein Körper die sechs Pfade sind
    so war es ja jedenfalls ursprünglich
    was das jetzt bedeuten soll dass Tobi meint Nagato sei der der 3. Pfad

    Wenn Nagato vom Uzumaki Clan ist ist er ja nah mit den Senju verwandt und mit dem Rinnegan wär er ja eigentlich schon ein Rikudou

    Wie Tobi Nagato das Rinnegan gegeben hat würde mich schon interessieren

  35. Dark Gamer sagt:

    Madara sagte das er selbst für einen Uchiha ein ungewöhnlich starkes Chakra hat. Gehen wir mal durch.

    Hashirama -> der einzige seines Clans mit Mokuton
    Madara -> der einzige seines Clans mit diesem besonderem Chakra
    Nagato -> der einzige seines Clans mit dem Rinnegan

    daraus schließe ich das nicht jeder beliebeige Senju, Uchiha oder Uzumaki ein Pfad hat/ist das Sharingan wird zu häufig weiter vererbt als das es ein Pfad sein könnte, deshalb glaube ich eher das Madaras Chakra ein Pfad ist, weil die Uchiha sonst die große Ausnahme bilden würden und die Augen des Rikudo eben schon an das Rinnegan vergeben sind.

  36. Baalrogh sagt:

    Ich weiss, das Thema ist schon etwas veraltet, aber habs mir eben durchgelesen und wollte auch kurz was dazu loswerden.

    Ich glaube, die ersten 2 Pfade sind klar:

    1. Pfad -> besonderer Körper eines Senju
    2. Pfad -> besonderes Uchiha-Chakra

    Besonderer Körper bzw. besonderes Chakra deshalb, weil sonst jeder Uchiha oder Senju ein Pfad wäre, wär ein bisschen viel, wie mein Vorposter schon schrieb.

    Was die Augen angeht, es haben sich doch alle 3 Formen aus den Augen des RS entwickelt richtig?
    Und wieso braucht es dann nicht alle 3 Formen, um einen Pfad zu bilden?
    Denn wenn der RS „nur“ das Rinnegan hatte, dann müsste er doch nicht in der Lage gewesen sein z.B. Gen-Jutsu zu wirken oder? Kann man das mit dem Rinnegan? Und ein übermächtiger RS soll keine Gen-Jutsu wirken können? Wär ein bisschen schwach in meinen Augen.
    Von daher:

    3. Pfad -> Alle 3 Augenformen

    Der 4. Pfad wäre glaube ich das Juubi. Ist auch häufig genug hier erwähnt worden.

    Was nun der 5. und der 6. Pfad sein sollen, kann ich mir nicht wirklich vorstellen, aber ich glaube nicht, dass es einfach nur ein Jutsu sein soll.
    Izanagi mag zwar heftig sein, aber dass es deshalb ein Pfad sein soll? Edo Tensei ist auch ein heftiges Jutsu, oder Sennin Moodo oder das Körpertausch-Jutsu von Oro.. aber es sind halt einfach nur Jutsus.

    Meiner Meinung nach muss es auch nicht unbedingt mit dem RS zu tun haben, vielleicht reichen ja diese 4 Pfade, um das Bijuu zu kontrollieren, vielleicht hat es ja was mit der Frau des RS zu tun. Er wird ja seine beiden Söhne nicht einfach aus dem Nichts erschaffen haben.
    Vielleicht ist es etwas gefühlstechnisches, was mit der Frau zu tun hat. Zeugs wie Liebe oder ein gutes Herz.
    Ist zwar weit hergeholt, aber eben nicht erwähnt worden, wollts nur ma loswerden.

    so far
    mfG

    Baal

  37. Baalrogh sagt:

    Noch kurz eine Anmerkung:

    Es könnte vielleicht auch sein, dass die 5 ultimativen Schätze des RS einen Pfad bilden.
    Also die Waffen, die die Gin-Kin brüder hatten.
    Nur ein Gedanke.

    mfG

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s