Kishimotos „One Shot Bench!“

Hey, ich wollt euch nur dran erinnern, dass der Autor von Naruto ja kürzlich an einem anderen Manga-Kapitel gearbeitet hat, und zwar eins über Baseball.

Hier ist der Link zu Mangastream, wenn ihr es lesen wollt, lest es schnell, da Mangastream ja immer nur eine handvoll Kapitel online lässt.

Ganz ehrlich, ich hab ihn nicht gelesen. 1. Baseball, und 2. 48 Seiten. Da hab ich kein Bock drauf xD !

Kishimotos Baseball-Liebe wurde in einem der Schriften erklärt: Er wuchs mit einem Manga namens „Dr. Slump“ auf, in dem es um Baseball geht und er spielte selber Baseball in der Schule. Seinen Mangaka-Job wollte er ebenfalls mit einem Baseball-Manga erreichen, seine Entwürfe wurden aber nie akzeptiert (komisch, warum nur?).

Erst, als er die Story von dem neunschwänzigen Fuchsdämonen zeichnete, der sich aus Spaß in einen kleinen, blonden Jungen verwandelte, ging es für ihn als Mangaka los…

Gut, dass es so und nicht andersrum gekommen ist!

Aeris


Advertisements

Über Aeris

Ich bin die Aeris, Autorin von Ramen-chan, und begeisterter Naruto-Fan! :)

18 Kommentare zu “Kishimotos „One Shot Bench!“

  1. johnny/ジョニー sagt:

    „Gut, dass es so und nicht andersrum gekommen ist!“ – finde ich auch!

    Hab „Bench“ gelesen… naja, auf jeden Fall nichts für mich. Aus dem gleichen Grund – Baseball :/ Aber nur für einen One Shot ist es ganz gut gemacht, von der Quali her.

    johnny/ジョニー

  2. Ninjason sagt:

    AAAAAARGH!!!!!

    Dr. Slump geht nicht im Baseball!!!!!!

    Dr. Slump geht um Arale, das Roboter-Mädchen und ist das Vorwerk zu Dragon Ball.

    Die haben nur ständig So Omakes gemacht mit Baseball, Kampfturnieren etc.

  3. Link sagt:

    Ich hab ihn auch eben gelesen und kann johnny hier nur zustimmen. Es ist echt gut gemacht, was von Kishi zu erwarten war, aber es geht halt um Baseball, was ich nicht wirklich interessant finde, da ich vom Sport selber wenig halte und ausschließlich Mangas mit fiktiven Inhalten lese. Ja ich weiß, alle Mangas sind fiktiv, aber ihr wisst, was ich damit meine. 😀

  4. *** sagt:

    Ich finde das Thema hier ist ohne sinn Ninjason!!
    Du stellst immer eine scheiße rein was garkeinen interessiert da finde
    ich Aeris interessanter

    Ich habe deinen Namen editiert, weil es eine Sauerei ist, eine so aggresive Kritik unter falschem Namen zu veröffentlichen.
    gez. Ninjason

  5. Ninjason sagt:

    Da versucht erstens jemand sich als Johnny auszugeben, was super-daneben ist und zweitens ist das hier nicht mein Artikel, wie an meinem Kommentar unschwer zu erkennen ist.

    Außerdem unterschreibe ich alle meine Artikel mit meinem Bild.

  6. johnny/ジョニー sagt:

    Wow O_o …da hab ich erst wie ’n Auto geguckt als ich meinen Namen in „Neueste Kommentare“ gesehen hab.

    Und übrigens @“Unbekannt“: dies hier ist kein Artikel, sondern nur eine Nebeninfo zu Kishimotos anderem Werk Bench. UND… Ninjason schreibt keine s…..ß Artikel, sie alle haben wissenswerte Hintergründe, eine Bedeutung in diesem Blog, sind interessant und auch sehr gut und grammatikalisch korrekt geschrieben (was man von dir nicht behaupten kann).

    johnny/ジョニー

  7. Aeris sagt:

    Alter, hab ich grad gestaunt beim Lesen der Kommentare aus meinem Emailprogramm heraus!! „Was ist denn jetzt mit johnny los??“ hab ich gedacht.
    Nur ein Betrüger, jetzt gibt es sogar schon sowas.

    Oh Mist, ich hab vergessen, mein Bild drunter zu setzen, das vergess ich so oft, da kann natürlich keiner wissen, von wem der Artikel kommt 😦 .

  8. 1)Also ich hab die ersten 4 Seiten gelesen ,dann wars mir zu langweilig…

    2)Ich erkenne die ,,User“ auf Ramen-chan eigentlich nur an ihren,,User-bildern“,deshalb komme ich nie in die Verlegenheit User mit identischen Namen zu verwechseln.Übrigens es gab auch mal 2 Schimmelreiter 😉 .

    Ich denke mal,dass der da(***) einfach ,,one-shot“ Kritik machen wollte,so dumm sich das jetzt auch anhört.Es werden sicherlich noch viele solche Typen kommen,die dann nen 80cm Post posten,der wer

    weis was beinhaltet…..Das muss man halt in kauf nehmen,wenn sich auf Ramen-chan JEDER anmelden kann,allerdings verhunzt Ramen -chan nur 😦

  9. Ninjason sagt:

    Keine Angst, wer einen „ersten Beitrag“ schreibt muss erstmal freigeschaltet werden, bevor er zu sehen ist. In diesem Fall habe ich ihn freigeschaltet aber natürlich vorher gesehen, dass das nicht Johnny sein kann (Der müsste nämlich auch nicht freigeschaltet werden.)

    Ihr werdet also nicht in die Verlegenheit kommen, dass ihr einen solchen Kommentar versehentlich dem unschuldigen Original-User zuschreibt.

  10. HeavenAngel sagt:

    Hmmm…stimmt. Ich habe z.B. auch 2 Accounte bei Ramenchan. Bei beiden heisse ich HeavenAngel, aber ich habe aus versehen 2 verschiedene E-mail adressen eingegeben. Weil ich bei meinem 1. Account von meinem alten laptop aus geschrieben habe und mein Laptop das gespeichert hat. Naja. dann habe ich einen neuen Laptop gekauft und vergessen welche email adresse ich hatte. Aber mittlerweile komentiere ich nur noch auf DIESEM account hier.

    Btw, ich hab mir mal ein paar Seiten davon durchgelesen und ich muss sagen die Qualität und die Bilder find ich eigenlich okay. Naja, nur die Story ist eben (sorry) einfach nur langweilig. Da ich auch kein Fan von Baseball bin. Übrigens finde ich die Nasen von den Charakteren sehr merkwürdig. Sieht iwie nicht so gut aus. 🙂

  11. Theara sagt:

    Ich hab mir diesen One-Shot angetan, und finally fand ich ihn…
    ganz süß :3

    Die story ist nur ein wenig null acht fühnfzehn, aber mich überraschts nicht…

    Ich fragte mich nur die ganze Zeit:
    WHY THE FUC* hatten alle Figuren solche besc… Schweinenasen?! Wenn Kishi das jetzt auch in Naruto machen würde xDD Ich glaube die Fans könnten einen rachegelüstenen Sasgay mit so ner Nase nicht so wirklich ernst nehmen…

    Ich bin schon höchst gespannt darauf, ob Kishi nach „Naruto“ überhaupt sich noch traut eine weitre Mangareihe zu starten und wenn, was er sich wohl ausdenken wird… *g*

  12. Yullive sagt:

    Ninjason, hast du ihn damit nicht für seine weiteren Kommentare freigeschaltet?

    Ich mag Baseball, aber einen Manga darüber lesen? Nein, danke. Ein Baseballspiel anzusehen ist wirklich langwierig und nicht spannend. Selber spielen macht Spaß. Dann aber auch noch einen Manga lesen? Ich halte nicht viel von Sportmangas.

  13. Ninjason sagt:

    Ja, das habe ich zwar, aber die Mailadresse ist jetzt geblockt.
    Er müsste eine neue anlegen, die wiederum erst freigeschlatet werden müsste.

    Aber der wird nicht mehr wiederkommen. Er hat sich ja nicht mal getraut, „richtig“ Kritik zu üben, sondern wollte nur aus einem Versteck ein paar Schimpfwörter rauslassen und dann wieder abhauen.

  14. Sum2k3 sagt:

    Ich habs mir mal angetan, einfach weil es nur ein einziges werk war. Was sofort auffiel war die Ähnlichkeit vom Zeichenstil. Aber das ist halt normal. Bestes Beispiel ist Akira Toriyama (hieß er so?) ..alle seine Werke sehen gleich aus und ich finde es nichtmehr schön. :/

    Die Geschichte ging erneut um Jugendliche, welche Ziele haben aber nicht(mehr) die Möglichkeiten diese zu erreichen.
    Es gefiel mir schon, wie die beiden eigentlich anfangs bekloppten zwei jungen nichts hinbekamen und dann die aus dem 1. team bezwungen haben. Klar, ist unrealistisch, auch wenn beide viel erfolgreicher waren.. aber blubb. kann mich grad nicht konzentrieren..

    Bench war i.O. Würde 6/10 Punkte vergeben dafür.

  15. Pain sagt:

    One Shot Bench= Der langweilige Nachfolger von Naruto

    OMG, KISHI, WAS IST LOS MIT DIR?

  16. Aeris sagt:

    Naja, ich glaub, dass es bockschwer ist, seinen eigenen, großen RIESIGEN Manga zu toppen, wenn nicht sogar unmöglich. Ich meine, es wird schon einen Grund haben, warum wir keinen anderen Manga von Toriyama, Oda, Tite oder Kishimoto kennen, oder?

  17. johnny/ジョニー sagt:

    @Pain:

    Bench ist kein Nachfolger von Naruto. Es ist lediglich ein One-Shot. Keine Angst, Naruto wird noch so einige Jahre laufen.

    johnny/ジョニー

  18. Ich hab die ersten 6 oder 7 Seiten gelesen und es war so langweilig, dass ich die Seite schnell zugemacht habe. Ich kann aus den vielen Kommentaren herauslesen, dass auch der Rest des Mangas lahm ist. Baseball ist nichts für mich und dieser Manga erst Recht nicht. Und was hatten die für komische Nasen ;).

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s