Das beste Shinobi-Team – Wiederholungsmission + Planung für Mission #2

Missionsunterlagen

–> Zu den anderen Berichten der Mission #1

Hi, Leute!
In der letzten Zeit habe ich einige private Schwierigkeiten und konnte daher nur sehr selten online sein.
Das hat sich noch nicht gebessert und bis zu meinem nächsten richtigen Artikel wird sicher noch eine ganze Weile (vllt ein Monat oder zwei?) vergehen, aber ich wollte dann jetzt doch mal die Mission, die noch zu wiederholen ist durchbringen und außerdem die verbleibende Zeit nutzen, um die nächste Mission zumindest in Gedanken schon einmal vorbereiten zu können.
Das heißt wir werden am Ende dieses „Artikels“ bestimmen, gegen wen die Teams überhaupt kämpfen sollen.

Missionsszenario:

Also gut, nochmal zur Wiederholung:
Die erste Mission bestand darin, einen geflohenen Spion/Verräter, der eng mit den eigenen Truppen zusammengearbeitet hat, zu finden und in das Hauptquartier zur weiteren Befragung zurückzubringen. Der Geflohene hat dabei einen Vorsprung von drei Stunden.

Bei der Mission des Kage-Teams hat es den Wunsch gegeben, die Mission ohne die Hilfe weiterer Truppen zu wiederholen.

Team Kage:

Das Kage-Team

Das Kage-Team verfügt ja leider über keinen Spion.
Die Sachen mit Katsuyus Teilungsfähigkeit und dem kollektivem Gedächtnis sind ja bereits angesprochen worden, aber ohne genügend „Verteiler“ nützt das auch nichts, denn er/sie ist ja nicht besonders schnell. Daher sind die vier hier echt auf Search & Destroy angewiesen. Der Raikage verfügt zwar über eine krasse Schnelligkeit, aber ich bezweifle, dass er diese Fähigkeit verwenden kann, um ein großes Gebiet „abzulaufen“. Und mit jeder vergangenen Stunde vergrößert sich die Entfernung des Verdächtigen zum Ausgangspunkt und damit auch der Durchmesser des abzusuchenden Gebietes. Nejis Team hat ihn innerhalb eines Gebietes mit einem Durchmessers von 3,6 bis 20km gefunden, was bedeutet, die vier Kage sind in meinen Augen vollkommen damit überfordert und müssen die Mission aufgeben.
Wer eine Idee hat, kann sie gerne in die Kommentare schreiben, aber ich glaube, es bleibt ihnen echt nur übrig, blind in vier verschiedene Richtungen zu laufen und die Chance, dabei jemanden zu finden ist gleich Null.

-Die Mission wurde nicht abgeschlossen!

Leider kann ich bei den Umfragen nicht einstellen, dass man seine Stimme neu vergeben kann, aber wer noch nicht abgestimmt, hat, kann das jetzt noch tun. Generell, da diese Wiederholungen sicher öfter passieren werden, rate ich, die Stimme erst abzugeben, wenn kein Diskussionsbedarf mehr existiert (Ich glaube, das hatte ich im Hauptartikel bereits gesagt).


Die kommende Mission:

Die zweite Mission wird mit 11:9 Stimmen also eine Kampfmission sein. Die Umfrage hierzu ist bereits geschlossen.
Am besten legen wir jetzt schon einmal im Groben das gegnerische Team fest, mit dem die Auseinandersetzung stattfinden soll.

Ich habe darüber schon einmal nachgedacht, aber da ich ja die Lösungen schon aufschreiben muss, ist es sicher unfair, wenn ich mir das Team ausdenke, denn eines unserer sieben Teams wird besser damit zurechtkommen, als ein anderes. So wird (beispielsweise) ein Doton-Team es gegen Kakashis oder Ês Team sehr sehr schwer haben und ich möchte deswegen nicht die Verantwortung allein auf meine Schultern nehmen.
Ebenso wäre eine „Mischung aus Allem“ ziemlicher Unsinn, denn wie soll ein Team, das nichts Halbes und nichts Ganzes beherrscht, gegen unsere sieben Teams ankommen?

Überlegt also, was ihr wollt und trefft eure Auswahl. Für besondere Wünsche nutzt bitte die Kommentarsektion: Je genauer das Team definiert ist, desto weniger Unstimmigkeiten gibt es dann zwischen euch und mir bei der Missionsabfertigung.

Ihr könnt bei der ersten Umfrage mehrere Sachen auswählen, ich versuche aus den beliebtesten eine gesunde und vor allem schlagkräftige Kombination zu bauen.



Ninjason


Advertisements

Über Ninjason

Ich bin ein Anime- und Manga-Fan, der unter anderem auf der deutschen Naruto-Wikia sehr aktiv gewesen ist und derzeit mit einer weiteren Autoren-Partnerin am Blog "Ramen-Chan" schreibt, wo wir uns mit Naruto auseinandersetzen. Nebenbei entwickle ich unter "Ninjason.de" ein Naruto-RPG für den PC, das mittlerweile ca. 50 Std. Spielzeit umfasst.

8 Kommentare zu “Das beste Shinobi-Team – Wiederholungsmission + Planung für Mission #2

  1. Aeris sagt:

    Doch, du kannst auf polldaddy.com irgendwo anklicken, dass zu einer Umfrage alle Stimmen gelöscht werden sollen.

    @Missions-Wiederholung: Tsunade könnte wenigstens noch die große Katsuyu fett in die Luft werden, dort teilt sie sich dann und wird durch den Wind/durch die Wucht in mehrere Windrichtungen verteilt. Das wär vielleicht noch ne Option.

  2. Ninjason sagt:

    naja die sind wohl n bisschen schwer.
    Die kleinste Katsuyu Version passte auf Narutos Schulter, also etwa mit der Größe einer Ratte.
    Die wird nicht besonders weit geweht.

    Und: Ich will ja nicht alles löschen, Oder sollte ich? Viele wollen ihre Meinung ja gar nicht ändern.
    Ist ja auch wurscht, weil vorher war die Mission als unrealistisch abgelehnt, und jetzt ist sie gescheitert, da wird wohl niemand das Kage Team wählen, so oder so.

  3. Dark Gamer sagt:

    Gaara kann doch ein óder mehrere Sandaugen benutzen um das Gebiet zu durchforsten.

  4. Ninjason sagt:

    Stimmt, an die habe ich nicht gedacht.
    Dass er davon mehrere kann ist sicher nciht übertrieben aber denke an:

    Die Sandmassen, die Gaara noch beim Kampf gegen Deidara hat kontrollieren können, fallen wohl wegen Chakramangels aus.

    Ich glaube nicht, dass Gaara die Augen so weit von sich wegschicken kann und vor allem: mit welcher Geschwindigkeit, die sich bewegen müssten. Immerhin flüchtet der Feind ja. Er könnte damit sicher ein Gebiet um ihn herum absuchen, aber ich glaube weitläufig bringt das nicht soviel, oder?

  5. Dark Gamer sagt:

    Da hast du wohl recht, denn man weiß nicht wie schnell die sind und wie weit er sie von sich entfernen kann. Das ist wohl zu ungenau als das man sich auf ihn verläst um die Mission doch noch erfolgreich abzuschließen.

  6. Ninjason sagt:

    War ne gute Idee.
    Aber wir müssen uns ja auch an die anderen Teams halten und nach 3 Stunden Flucht ist das zu durchkämmende Gebiet einfach riesig…

  7. Ninjason sagt:

    Okay ich schließe die Umfragen für das feindliche team am Freitagabend um 23:59.

    Dann beginne ich mit der Vorbereitung.

    Wenn es in etwa so bleibt, wie es jetzt steht, habe ich einige sehr gute Ideen, auf die ich mich seltsamerweise schon tierisch freue.

    Das ist seltsam, denn Feuer und Flamme bin ich doch eigentlich eher selten, aber die Erstellung von Charakteren finde ich iwie total genial, besonders wenn sie den bekannten Charakteren in den Hintern treten sollen.

  8. Ninjason sagt:

    Hmm eigentlich sollte die Umfrage jetzt nicht mehr funktionieren, aber sie sieht nicht aus, als sei sie geschlossen…

    Naja, hört zu, die meisten Umfragen haben deutliche Ergebnisse erzielt:

    Element-Nin-Jutsu, Kekkei Genkai, Gen-Jutsu
    ein superstarkes Team soll es sein, für alle Shinobi gefählich, auf alle Positionen verteilt.

    Ein Gleichstand, ist bei Hinterhalt/Nicht Hinterhalt, da mache ich es so, dass ich eingangs einen Hinterhalt setze, und dann schaue, ob das Team aus Leuten besteht, die so etwas erkennen/abwehren können.

    Ich möchte ungern noch mehr Zeit mit mit dieser Wahl verlieren.

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s