Jiraiyas Memorial

Jiraiyas Grab

Oh man leute, ich als großer Jiraiyafan war sehr getroffen, als er starb, heute früh fand ich dann dieses bild, welches nur als spezialseite des mangas 449 im volume 48 vorhanden ist…

ich wollte das sofort colorieren, weil es doch ein grab für Jiraiya gibt 🙂

würde mal sagen das ist mir gelungen, war trotzdem nur speedpaint

eine Schweigeminute fürden großen Ero-Sennin……..

ernie1991


Advertisements

38 Kommentare zu “Jiraiyas Memorial

  1. johnny/ジョニ一 sagt:

    Wusste gar nicht, dass sowas von Kishi gemacht wurde. Es war defenitiv richtig von dir SO ein Bild zu colorieren, danke ernie.

    johnny/ジョニ一

  2. hallo sagt:

    was ich echt nicht toll finde die hokage bekomm zu lebzeiten nen steingesicht danach noch dieses geile grab und jjiraya bekommt nen schrottigen felsen 😐

  3. ernie1991 sagt:

    das was ihr da seht hat naruto nach dem kampf gegen pain gemacht, jiraiya hätte eig gar kein grab wenn naruto das nicht gemacht hätte

  4. hallo sagt:

    achso ok das erklärt wie es aussieht ^^ dann ist es doch gut ^^
    wenigstens etwas für den wohl besten shinobi

  5. Link sagt:

    Jep, das hat eindeutig Naruto nach dem Kampf gegen Pain gemacht. Schön zu sehen, dass der Papierblumenstrauß von Konan gut verwendet wurde.

  6. johnny/ジョニ一 sagt:

    Hoffe, sie machen im Anime eine Szene mit Naruto wie er dieses Grab fertig baut und für Jiraiya eine Schweigeminute hält… wäre sehr schön sowas.

    johnny/ジョニ一

  7. ernie1991 sagt:

    auf jedenfall da mach ich die minute mit^^

  8. ernie1991 sagt:

    Ps: somit dürfte ich jetzt aber auch das bäumezeichnen drauf haben^^

  9. kup sagt:

    hey echt super ernie 🙂
    nicht nur du bist ein großer jiraiya fan 😀
    ich würd so gern neben naruto stehen und eine schweigeminute halten :‘)

  10. Aeris sagt:

    *pippi-in-den-augen-hab* Oh wie schööööööööööööön!!!
    Und Konans Papierblumenstrauß liegt da! Und das Gutsy Ninja Buch!
    Aber warte mal, wie was „Spezialseite“, das hab ich nicht ganz verstanden, wo ist das Bild? Nur im gesamten Manga-Band 48?

    Du hast das soooooooo schön coloriert, mit diesen Sonnenstrahlen da!
    Hach…. *schnüff* Schweigeminute.

  11. ernie1991 sagt:

    ja das war eine extra seite von kapitel 449, welche nur im mangaband 48 vorkam

  12. Sascha sagt:

    Also ich würde auch eher sagen es ist Nagatos grab.
    Aber sehr hübsches Bild 🙂

  13. .Null sagt:

    Hervorragende Arbeit, sieht wirklich sehr gut aus, vorallem dei Sonnenstrahlen hast du echt gut hinbekommen =)

    Eine entsprechende Szene im Anime wäre wirklich sehr nett, wußte von diesem Grab auch nix.

    Der J-Man ist und bleibt der kewlste Ninja ever =(

  14. ernie1991 sagt:

    @sasha wieso nagatos grab??

  15. Aeris sagt:

    Äääh, mal ne viel einfachere Frage: Was bedeutet das Schriftzeichen aufm Grab? Johnny?

  16. ernie1991 sagt:

    dassteht für Shi – shi bedeutet lehrer, meister mentor

  17. Aeris sagt:

    Ah, danke!

  18. johnny/ジョニ一 sagt:

    Dieser Kanji „Shi“ – „師“ auf dem Grab bedeutet, wie ernie schon sagte, Meister. Bekannt zum Beispiel aus dem Wort „Shishou“ – „師匠“ (Meister, Lehrer) mit dem Sakura Tsunade anspricht.

    @sasha: Somit gehört dieses Grab Jiraiya, nicht Nagato. Außerdem nahm Konan Nagatos Leiche mit sich.

    johnny/ジョニ一

  19. kup sagt:

    wieso hat kishi jiraiya sterben lassen , der hat es eig voll nicht verdient 😦

  20. narut0-fan7 sagt:

    @kup: ich denke es war an der zeit, dass bei naruto auch mal ein wirklich hervorragender shinobi von den „guten“ stirbt. wenn doch immer nur böse sterben würden, dann wäre das manga wohl unglaubwürdig erschienen, oder?
    naja, irgendwie is seine entscheidung auf jiraiya gefallen, warscheinlich, weil er naruto schon so viel mit auf dem weg gegeben hat, dass es unglaubwürdig erscheinen würde, wenn jiraiya naruto noch mehr helfen würde (naruto soll ja schließlich erwachsen lernen und nicht ewig von jirayia durchgefüttert werden).
    um es auf den punkt zu bringen: jiraiya hatte als figur in naruto ausgedient. er hat schon so vie geleistet und desswegen denke ich, dass er doch einen ihm angemessenden abgang in der geschichte hatte, oder?

  21. Sascha sagt:

    @ Johnny und Ernie na gut ihr habt mich überzeugt ^^
    Hoffe auch es kommt im Anime vor wäre sehr fein.

  22. T0ni-kun sagt:

    😀 GEILES BILD 😀

  23. Nukenin of Kumo sagt:

    @Sasha: Konan hat Nagato und Yahiko ja in Papier eingewickelt und mitgenommen
    Ach warum musste Jiraya sterben nicht nur dass narutos Eltern tot sind auch noch sein pate
    na wenigstens hat er noch seine freunde in konoha

  24. Ninjason sagt:

    Oh, Shit, Ernie. Gerade wünschte ich mit allem, was ich habe, du würdest Fairy Tail lesen, denn dann könntest du dieses FETTE Bild hier colorieren.

  25. Ninjason sagt:

    Tja, jetzt könntest du DIESES fette Bild colorieren…

    Fang endlich an, Fairy Tail zu lesen!

  26. ernie1991 sagt:

    worum gehts denn da?

  27. .Null sagt:

    Hm, ich denke, das könnte durchaus ins Thema passen:

    http://mangahelpers.com/forum/showthread.php?p=2011479#post2011479

    Wie gern ich das lesen würde…

  28. Ninjason sagt:

    Es geht um Magier. Aber die Magie funktioniert eher wie Jutsus bei Naruto. Also kein Gezaubere, sondern Power-Aktivierungen!

    Echt ein geiles Teil, der Manga.

  29. johnny/ジョニー sagt:

    Boah! O.o …Jiraiyas Buch erscheint in Echt. Es ist „Die Legende des mutigen Ninjas“ Das ist ja geil 😀

    johnny/ジョニー

  30. Meinst du es erscheint in ECHT in Japan (und in anderen Ländern wie Deutschland)??? Das wäre krass und lesenswert!!!

  31. johnny/ジョニー sagt:

    Also in Japan wird es defenitiv erscheinen, wenn es als solches Buch rauskommt.

    johnny/ジョニー

  32. .Null sagt:

    http://www.amazon.co.jp/gp/switch-language/product/4087032299/ref=dp_change_lang?ie=UTF8&language=en_JP

    In Japan IST es schon erschienen, die Frage ist, wann bei uns… ich würde mir es auch auf englisch kaufen, hauptsache, ich kann es lesen =/

  33. Aeris sagt:

    DAS macht Kishimoto also in seiner Freizeit, anstatt sich mehr Plot für die vernachlässigten Charaktere auszudenken…. 😉 !

  34. Sum2k3 sagt:

    780 Yen? ..Das sind ja auch grad mal 6,87 € Naja, gut, in Deutschland würde es dann schon bestimmt 20 € kosten wegen Übersetzen und Transport und Vertrieb. <_<

  35. johnny/ジョニー sagt:

    @Sum2k3: Nein, es würde nicht mehr als ein Databook kosten, also ungefähr 10 €, nicht mehr.

    johnny/ジョニー

  36. Aeris sagt:

    Oh wie geil, sie haben’s im Anime gemacht!!! Wie gut das war…!

  37. Link sagt:

    Jep, ich hab schon gehofft, dass sie von dem Bild wissen und das auch einbauen und wurde nicht enttäuscht. Die ganze Folge war aber auch einfach nur schön. Die epische Musik ergreift mich jedes Mal wieder.

    Es sind Folgen wie diese, die den Anime sehenswert machen, auch wenn man schon alles aus dem Manga kennt.

  38. Aeris sagt:

    Schön gesagt, Link!!

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s