Manga Breakdown: Naruto Kapitel 488 – Sasukes hartes Training

Welcome, ladies and gentlemen, ach da fällt mir doch grad beim Schreiben was ein:

Bin mal gespannt, wie viele weibliche Leser ich hab… Also, wo war ich stehen geblieben? Ja, willkommen, Mädels und Jungs, wie viele auch immer, zum Breakdown zum aktuellen Naruto-Kapitel, 488, „The Villages“. Dieses Kapitel ist, nach mehr als zehn Kapiteln Kampf, Action und Konfrontationen, ruhig und siechte eher dahin. Ich fand das Chapter gut, und natürlich wurden uns interessante Sachen präsentiert, aber das alles hätte man in zwei Sätzen zusammenfassen können, um dann wieder ordentlich in der Story voranzukommen.

Das Dahinsiechen beginnt mit einem Abschluss der Treffen-der-Kage-Geschichte, indem nun auch die Daimyous der fünf großen Shinobi-Länder über den bevorstehenden Krieg reden, und sich einigen, die Allianz der fünf Shinobi-Großmächte zu unterstützen. Herr Mizu-Daimyou scheint zwar etwas dagegen zu haben, weil er den Ninjas nicht so viel Macht geben will, lässt sich dann aber doch überzeugen.

Eine sehr frühe Version einer Skype-Videokonferenz

Dass Live-Videokonferenzen auch in „Naruto“ funktionieren, wo sonst Nachrichten mit Botenvögeln verschickt werden müssen, wohingegen es elektrisches Licht und Walkie-Talkies gibt, wissen wir jetzt auch. Mit einer sonderbaren Flüssigkeit wurde eine Sorte „Batterie“ hergestellt, die dies ermöglichte. Derweil sehen wir alle Kage wieder in ihre Dörfer zurückkehren, und die Allianz gegen Tobi und seine Armee (?) für den vierten Shinobi-Weltkrieg ist entschieden!! Jetzt bleibt es natürlich nur immer noch interessant, wann dieser Krieg wirklich losgeht, wo er stattfinden wird, wer und vor allem wie viele auf welcher Seite stehen werden, ob Naruto und Killerbee wirklich brav zu Hause sitzen bleiben werden, da es in diesem Krieg ja eben um diese beiden geht, ob Tobi die bereits gefangenen Bijuu im Krieg einsetzen kann, und und und…

Aufgabe für die Comment-Section: Listet eine Top-3 von den Sachen auf, die euch momentan am meisten an Naruto interessieren! Welches Geheimnis wollt ihr am ehesten gelüftet haben? Welcher Story-Zweig ist am interessantesten? Auf welche Aufdeckung könnt ihr am wenigsten warten? Schreibt es in die Comments!

Friedlich schläft unser kleiner, lieber, blonder Sennin

Es geht weiter mit Naruto & Co., als diese auf dem Rückweg nach Konoha sind, und bei den Schlafenden vorbeikommen, um sie einzusammeln. Seit einiger Zeit einmal wieder sehen wir die traute Gemeinschaft der „Konoha-Clique“, einen friedlich schlafenden Naruto, der gleich danach wieder ordentlich ins Meckern und Schimpfen kommt, was aber bei dem weldfremden Blödian Sai und dem lautstarken Kiba kein Wunder ist.

Sai ist und bleibt einfach Spitze! "Oh, dankeschön!" - "Das war kein Kompliment!!!" So weldfremd... 😀

Und auch Karin – so tippe ich – wird peu a peu ein Mitglied der Konoha-Clique. Dass sie kein Interesse an Sasuke und seiner Sache hat, hat sie ja schon selbst gesagt, genau so wie sie nichts gegen Kakashi & Co. aushecken wird, und so glaube ich, dass Karin in Konoha den typischen „Hach, hier sind alle so nett zu mir, und so freundlich! So etwas habe ich schon lange nicht mehr empfunden… Freundschaft, akzeptiert zu werden.“-Wandel durchlaufen wird. Gerade Naruto wird ihr mit seinem herzerwärmenden Lächeln zeigen, dass sie ruhig „bei ihnen mitspielen darf“. Es sei denn, Karin hat ab jetzt Angst vor Naruto, weil etwas „Dunkles“ in ihm drin ist…

Exactly like...?

Sie spürt Narutos Chakra, es ist warm und hell. Wieder einmal ein kompletter Gegensatz zu Sasuke. Aber dann schaut sie tiefer in ihn hinein, und erstarrt.

Sie spürt den Kyuubi in Naruto, und vergleicht es sofort mit Sasukes Chakra. Nun, dies ist wohl der interessanteste Sachverhalt an diesem Chapter. Wir erinnern uns an Sasukes Kämpfe auf dem Treffen der Kage: gegen die Samurai, gegen die Bodyguards und den Raikage, etc.. Gerade da hat Karin sehr oft Sasukes Chakra beschrieben, dunkel, unheimlich, fremd, und vollkommen böse. Genau so („exactly like“) fühlt sich das Chakra tief in Naruto an. Schauen wir uns noch mal dieses Bild aus Kapitel 460 an:

Sieht sehr Bijuu-isch aus, wenn ihr mich fragt

Schon damals habe ich mich – und die meisten von euch sicherlich auch – gefragt, warum das so nach einem Bijuu aussieht, bzw. genau so wie Naruto ab der vier-schwänzigen Form. Warum zeichnet das Kishi so ähnlich? Sasuke soll doch kein Bijuu in sich haben? Tobi hat damals, als Team Taka sich Akatsuki anschloss,  zwar gesagt, Sasuke würde „ein Bijuu“ bekommen, wenn er für ihn den Hachibi fängt (hier war das). Aber damit meinte er doch nicht, dass er ein Bijuu in Sasuke packen würde!? Würde auch keinen Sinn machen, eins der bereits gefangenen Bijuu in Sasuke zu tun, da er dies dann ja wieder rausholen müsste, sobald Tobi den Juubi machen will. Aber dass das soooo ähnlich aussieht, und Karin es als exakt gleich beschreibt, und Tobis Satz „I will give you a tailed beast“ nagt schon an meiner Theorien-Seele… Was meint ihr dazu?

Dass Karins Vergleich leicht mit dem damaligen Vergleich, den der Kyuubi selbst angestellt hat, in Verbindung zu bringen ist, ist denk ich mal kein Geniestreich.

Like this?

Die Übersetzung des Animes gefällt mir da allerdings besser: „…and chakra even more sinister than my own… Just like Uchiha Madara’s.“ Das muss man sich überhaupt mal reinziehen, was der Kyuubi da sagt! Der Kyuubi, das (fast) allerstärkste Bijuu, sagt, dass Sasuke, schon damals, ewig lang her, ein finstereres Chakra als er selbst hatte!! Das is‘ schon harter Tobak!

Vielleicht ist die Darstellung da oben aus Kapitel 460 und alles, was Karin jemals beschrieb, ja auch einfach nur als „Sasukes innerer Dämon“ zu verstehen, sein manifestierter Hass, bla bla. 😉

Zurück in Konoha trifft sich eben diese Clique auch sofort, um weiter über ihr schwarzes Schaf Sasuke zu sprechen. Natürlich verstehen alle nicht, warum Naruto das alleine machen will. Shikamaru allerdings (natürlich er, wer auch sonst?) geht tiefer ins Detail und fragt, ob Naruto das nicht alles inszeniert, damit er im Endeffekt Sasuke beschützen kann.

Der heckt doch irgendwas aus, oder?

„Nein, vertraut mir… Ich werde ihn nicht verteidigen.“ sagt er. Aber ist das nicht gelogen? Er will Sasuke retten, das ist klar wie Klosbrühe (oder wie Ramen), aber retten und verteidigen, ist das nicht dasselbe? Er hat Sasuke immerhin schon vor Kakashi verteidigt, der erst vor zwei Kapiteln auf Sasuke losgehen wollte. Aber Naruto hat sich dazwischengeworfen und Kakashi zurückgehalten. Natürlich ist Naruto jetzt über den Punkt hinweg, an dem er fest glaubte, Sasuke wieder Friede-Freude-Eierkuchen nach Konoha zurückbringen zu können. Er hat sich schon eher damit abgefunden, dass sie sich beide in einem letzten Kampf gegenseitig töten würden. Wär das aus Narutos Sicht eine Rettung, eine Verteidigung? (bei diesen Fragen, oder eigentlich bei allem, wo ein Fragzeichen dahinter steht, erhoffe ich mir übrigens, dass ihr dazu in der Comment Section was sagt)

In dieser Szene klärt uns Naruto zusätzlich noch auf, dass er Sasuke jetzt noch nicht hätte besiegen können. Das wird, angesichts der Tatsache, dass Sasuke ab jetzt auch noch ein EMS hat, natürlich nun noch schwieriger für Naruto, sollte er wirklich schwächer sein als Sasuke. Auch da kann man wieder viel hineininterpretieren: Heißt „ich hätte ihn noch nicht besiegen können“ einfach, dass er den Kampf verloren hätte, oder heißt das, dass der Kampf nicht so geendet hätte, wie Naruto das geplant hat? Und zwar, dass keiner von beiden stirbt, sondern er Sasuke so kurz und klein schlägt, dass er Sasuke bewusstlos wieder mit nach Konoha nehmen kann? Meiner Meinung nach sehr zweideutig…

Tja, und dann kommt eine Szene, bei der man wirklich nur Shizunes Schrei nachmachen und auch nur „Tsunade-samaaaaaaaaaa!“ rufen kann! She’s back, yeah!!

Dornröschen ist wieder aufgewacht - nach mehr als einem ganzen Jahr!

Es ist echt über ein Jahr her, dass der Angriff von Pain auf Konoha stattfand! Überlegt mal, von Kapitel 430 (da rettete Naruto Tsunades Arsch) bis jetzt Kapitel 488, da sind 58 Kapitel dazwischen, und das Jahr hat nur 52 Wochen! Das ist über ein Jahr her! Egal, jetzt ist sie wieder da, mit ihren beiden unschlagbaren Argumenten, und sie verhindert Kakashis echte Hokage-Nominierung in der letzten Sekunde. Ich denke, Kakashi wird das nicht kümmern, ich glaube nicht, dass ihm der Hokage-Posten viel bedeutet. Er ist bestimmt eher froh, ihn nicht machen zu müssen. Okay, Tsunade war auch nicht scharf drauf, aber Kakashi passt einfach nicht in die Rolle. Zumal er dann gar nicht ganz vorne an der Front mitkämpfen könnt 😉 ! Wo ist eigentlich Ton-Ton in dem Bild? Ich will das Schwoin mal wieder sehen!! Es muss doch auch da sein, wenn sein Frauchen wieder aufwacht! Wääh…

Das Chapter schließt mit unserem Spezi Sasuke. Nachdem er im letzten Kapitel verkündete, dass er nun Itachis Augen haben will, um Naruto mit seiner [Sasukes] ganzen Macht zu zerschmettern, so hat er doch aus seinen Fehlern gelernt und sagt nun „Itachis Kraft“. Gerade noch mal gerettet, Junge 😉 !

"...sprach er im Sitzen... Wirklich an seiner Stärke arbeiten is' ja auch nur was für Nicht-Uchihas." by ".null"

Jetzt haben wir also vorübergehend einen blinden Sasuke, der sich erst einmal an das neue Mangekyou Sharingan gewöhnen muss. Er erinnert mich sofort an Neo aus „Matrix“, der am Ende wirklich blind wurde, und von da an blind weitergekämpft hat. Das war echt cool, und auch ein blinder Sasuke wär cool, aber gut, das werden wir hier nicht bekommen. Wär auch blöd für einen, dessen Jutsus primär auf seinen Augen aufbauen.

Joa, und jetzt fällt mir auch irgendwie nix mehr ein. Mir fällt noch nicht mal ein Titel für den Breakdown ein. Machen wir es doch einfach so: Ein Title-Contest! Schreibt in den Comments einen Vorschlag für den Titel für diesen Breakdown, und dann wähle ich einen, der mir gefällt. Im nächsten Breakdown wird dann eine Top-3 oder -5 oder -10 gemacht, je nachdem, wie viele gute Titel-Vorschläge es gab! Und damit der Gewinner auch was von seinem Gewinn hat, werde ich die Deadline auf, sagen wir mal Dienstag abend setzen, damit der Titel dann auch schon auf der Startseite hier steht, sodass ihn auch jeder sehen kann!

Advertisements

Über Aeris

Ich bin die Aeris, Autorin von Ramen-chan, und begeisterter Naruto-Fan! :)

39 Kommentare zu “Manga Breakdown: Naruto Kapitel 488 – Sasukes hartes Training

  1. hallo sagt:

    zu allererst super breakdown das chapter würd ich sasuke sein hartes training nennen 😛 mit der aussage von karin kann ich garnichts anfangen bezogen auf narutos chakra dunkler als wer meint sie sasuke oder vill doch den hachibi

  2. Itachi87 sagt:

    Super breakdown, respekt wie du das immer machst. Ich würde das Chapter Tsunade Sama is back nennen weil wie du sagtest es immerhin ein Jahr her ist ^^

    ansonsten hoffe ich nicht das Sasuke einen Bijuu hat, das wär wirklich doof.

    MFG

  3. johnny/ジョニ一 sagt:

    Das war mal wieder schön dein Breakdown zu lesen ^^ das bereitet einem immer Freude 😉 …und den fand ich gut: „Eine sehr frühe Version einer Skype-Videokonferenz“ xDDD.

    Ach, bevor ichs vergesse… der eigentlich richtige Titel des Kapitels wird nicht wirklich als „Die Dörfer“ übersetzt, aber es ist bisschen schwierig, da der wirkliche Sinn des Titels wohl nur auf japanisch funktioniert. Jedenfalls… es ist eher sowas wie „Und für jeden (ist) sein Dorf…“ oder „Jedem (ist) sein Dorf…“ Das gehört jetzt natürlich nicht zu dem Title-Contest ^^ dafür hätte ich jetzt auch keinen passenden Namen.

    Das Einzige was ich in diesem Chapter ansprechen möchte ist Karins Bemerkung über das Finstere und Böse in Naruto oder besser gesagt, Aeris‘ Vergleich mit dem was Karin bei Sasuke gespürt hat. Als ich diese schwarze Kreatur damals bei Sasuke gesehen hab, hats bei mir gleich geklingelt: diese Kreatur hat ja das was ich schon mehrmals in Naruto gesehen hab. Und ich meine nicht die bijuu-ähnliche Farbe der Haut oder was auch immer es sein soll. Es ist die lange NASE dieser Kreatur (war auf mindestens einem Bild zu sehen, mit Shii, glaube ich). Solch eine lange Nase besitzt das japanische Fabelwesen „Tengu“. Dieses Wesen war z.B. im Feuertempel zu sehen, als Chiriku davor betete. Und noch i-wo anders war es auch. Auch war es ein Teil, glaube ich, der Abbildung an den Wänden im Uchiha Versteck mit der Tafel über den Uchiha-Clan und das Sharingan (dort in ihrem Tempel unter der und derTatami-Matte) – weil dort an den Wänden etwas abgebildet ist was Flügel hat, denn dieses Tengu besitzt auch Flügel, da es eine Verbindung aus Mensch und !!!Krähe!!! sein soll.
    Außerdem hab ich ein Foto einer Statue dieses Tengu gesehen, die in Japan i-wo steht: Es sieht wie ein Mensch mit einer langen Nase und Flügeln aus… UND! es hält einen Fächer in den Händen. Und was der Fächer mit den Uchihas zu tun hat muss ich ja keinem erklären ^^

    Auch wenn Kishimoto dieses Tengu-Wesen eindeutig in das Manga einbaut und es mit den Uchihas in Verbindung bringt (mit wem denn sonst ^^) verstehe ich immer noch nicht was es zu bedeuten hat und welches Geheimnis dahinter stecken soll :/
    Vielleicht hat es was mit dem Fluch oder dem verfluchten Blut der Uchihas zu tun… vllt war das Juubi auch nur eine „Schöpfung“ von i-was oder i-wem. Und dadurch, dass Rikudou Sennin Juubi in sich versiegelte, hat er unbewusst an seinen älteren Sohn, von dem die Uchihas abstammen, dieses etwas Böse und Finstere vererbt. Denn, warum hatte Juubi ein Auge, das eine Mischung aus Sharingan und Rinnegan darstellt? Vllt gibt es natürlich dafür keinen Grund, aber ich glaube, dass hinter diesem Bösen in Uchihas und dem Tengu etwas steckt, das auch der Grund für Juubis existenz war und vllt noch andere, tiefere Bedeutung hat.

    Nun… hab wohl ein bisschen vom aktuellen Kapitel abgewichen ^^ Na ja, hoffe ist nicht schlimm =)

    PS: @Aeris… man kann doch in drei Jahren nicht soviel an Gewicht zulegen (Daimyou des Wind-Reiches) xDDD

    Gruß, johnny/ジョニ一

  4. ramennaruto sagt:

    also entweder ich träume zuviel oder Madara hat naruto oder iwem anders mal erzählt dass Tengu nen Sohn mit einer Hyuuga hatte und daraus das Sharingan entstanden is.
    der wollte dem Sohn das Doujutsu dann klauen darum hat er überhaupt erst nen Sohn gekriegt
    aber der Sohn hat den iwie versiegelt oder so
    aber 3 Leute mit dem MS können den wieder befreien
    wenn ich das richtig verstanden habe
    oder doch geträumt?!>.>“

    ich meine auch iwo mal ne Theorie gelesen zu haben dass Madara der Sohn sein soll/könnte o.O

  5. hallo sagt:

    das kam nie im manga ist nur eine theorie an die ich nicht wirklich glaube denn erstens wo wäre da izuna und außerdem gab es zu der zeit wo madara lebte schon den uchiha clan also eine menge leute mit sharingan die müssten ja auch alle vom tengu abstammen was ich nicht glaube

  6. hallo sagt:

    ich hab mir das bild nochmal genauer angeguckt mit sasuke seinem „bijuu und wenn das wo er drauf steht die hände sind hat das ne ähnlichkeit mit Fuuinzou (bijuu staubsauger ) ^^

  7. Sum2k3 sagt:

    @Johnny mit dem Tengu^^: Naja, in der japanischen Mythology sind Tengus (oder nur Singular, ich weiß es grad nicht genau) (sehr) böse Dämonen vor denen man sich fürchtete. Vielleicht wurde einfach nur deswegen der Tengu in Verbindung mit dem Uchiha-Clan hergestellt, insbesondere mit Sasuke.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Tengu

    Wo ich grad bei der Wiki war… eine Mischung aus Vogel und Mensch wird Konoha-Tengu genannt. …aber gut, ob das jetzt ein guten Grund hat warum unser Hauptstory-Dorf auch Konoha heißt, weiß ich nicht. Mein Japanisch ist so ziemlich begrenzt.^^

    @Top3 der Sachen die am Interessantesten/blubb sind:
    – Tobis wahre Identität
    – Zetzu
    – 4. Shinobi-Weltkriegt

    @Titel:
    Soetwas wie ‚ALL Kage returning home‘, also das halt wirklich alle 5 Kage wieder zuhause sind, somit auch Tsunade. 😉 So oder so ähnlich, weiß grad nicht ob mein Satzbau grammatisch richtig war.

    @Daimyou-Skyping: Versteh ich irgendwie nicht. Die Shinobi besitzen Walkie-Talkis mit 10km Radius Sendefrequenz, was so ziemlich gute Technology ist. Aber schaffen es mit irgendwelchen Flüßigkeiten nur eine Videokonferenz zu machen? Ok, immerhin haben sie Monitore. Dennoch ergibt das teilweise nur wenig Sinn, auf welchen technologischen Standard sie sind. ^^ Wenn man sogar den 1. Naruto Film einbeziehen könnte, dann gab es dort Schiffe der heutigen Zeit und Kinos (somit auch verbunden Leinwand-Filme und die entsprechende Technology das alles aufzuzeichnen etc.).
    Aber gut, muss reichen.
    Ich frag mich nur wer diese Tenga war und wieso er es aufzeichnen und bestätigen musste. Braucht Tobi erst einmal eine Zustimmung aller 5 Daimyou um einen Krieg anfangen zu können? xD ..Wäre natürlich gut gewesen, hätte man die Video-Konferenz von Anfang an gesehen, denn wahrscheinlich haben sie das als eine Art Vertrag gemacht um die Daimyou zu bestrafen die einen Rückzieher machen? Aber ok, ich muss nicht alles verstehen können.

    @Sasukes inneres: Ich glaube dennoch daran das er eine Bijuu-Kraft in sich trägt. Ich kann mir da einfach nicht helfen. Sowohl Karins als auch Narutos Kommentare gehen beide in diese Richtung.

    Leider fällt mir nichts weiter dazu ein, aber mein Gedankengut hatte ich ja eh bereits im Breakdown des letzten Chapters geschrieben gehabt.

  8. Aeris sagt:

    @johnny: Ah ja, danke für die Kapitel-Namens-Aufklärung! Und wegen des Wind-Daimyous: Och, wieso sollte man in 3 Jahren nicht so viel fetter werden können? 😉
    Hmm, auf das Tengu-Bild in einem Naruto-Kapitel wär ich ja dennoch noch gespannt, wo ist das denn, kannst du das mal raussuchen? Das Abweichen vom Thema ist übrigens nicht schlimm, geht ja trotzdem noch um Naruto und um das aktuelle Thema mit Sasukes Bosheit.

    @sum2k3: Ja, das mit dem Technologie-Stand haut teilweise echt nicht so hin… wie gesagt, Botenvögel, aber dann auf einmal Kameras, Monitore, 10km-Funkradios, und diese flüssigen Batterien. Vielleicht gehört dieser Tenga aber einfach zu einem Land, das etwas wohlhabender ist und sich diese Batterien leisten kann, und der arbeitet halt da und ist für diese Nachrichtentechnik zuständig. Im Prinzip ging es in der Konferenz ja nur nochmal darum, dasselbe wie auf dem Treffen der Kage zu entscheiden: Shinobi Allianz ja oder nein? Nur jetzt eben nicht unter den Dörfern mit den ganzen Ninjas, sondern auf der Reichs-Ebene, wo die ganzen normalen Menschen wohnen. Das müssen die Daimyous ja auch befürworten, oder eben ablehnen.

    Mehr Top-3 bitte, was für Geheimnisse euch am meisten interessieren!

  9. johnny/ジョニ一 sagt:

    Zuerst @ramennaruto: ja, es gab mal diese Theorie, aber meine Beobachtungen haben damit nichts gemein, an der Theorie war außer dem Wesen Tengu eigentlich nichts dran, sie ist Schnee von gestern, abgehackt.

    Nun zum Tengu: in Naruto sieht man es z.B. hier:

    http://www.onemanga.com/Naruto/314/05/

    das Ding hinter Chiriku unten rechts. Ich glaube sogar die Statue am Eingang des Tempels auf der Seite davor ist auch ein Tengu.

    Dann hat etwas an den Wänden im Uchiha-Versteck sowas ähnliches wie Flügel, aber genau zu erkennen ist das nicht:

    http://de.naruto.wikia.com/wiki/Uchiha-Viertel

    das Bild ganz unten lins.

    Außerdem habe ich noch das Foto von der Tengu Statue, die ich erwähnt habe, bei mir hochgeladen:

    http://de.naruto.wikia.com/wiki/Benutzer:Johnny182

    Dort ist es ja deutlich zu sehen. Lange Nase, wie bei Sasukes Wesen, das Karin in ihm gesehen hat (und beim Susanoo übrigens auch). Dann die Flügel (vllt war Sasukes Aussehen auf dem 2 Level seines Fluchmals eine Anspielung darauf). Etwas in der Art Fächer, das es in Händen hält. Dann die anderen Übereinstimmungen: Tengu ist ein Mensch-Krähe-Wesen (Itachis Krähen!?!?) und ein dieser Tengus heißt noch Konoha! Wie auch immer, Kishimoto ist ein Japaner und er kennt mit Sicherheit dieses Wesen und die ganze Mythologie darum. Schließlich hat er die ganzen Izanagis, Amaterasus, Tsukyouomis und Susanoos auch verwendet. Wenn Kishi also schon ein Wesen im Sasukes Inneren zeichnet… warum ausgerechnet die lange Nase? Doch nicht umsonst.

    Aber vllt ist das alles nur meine Fantasie =D

    MFG johnny/ ジョニ一

  10. Aeris sagt:

    Ich glaub, ich hab die Tengu-Nase gefunden!

    http://www.onemanga.com/Naruto/463/15/

    Das hier? (drittes Bild in Lesereihenfolge)

  11. johnny/ジョニ一 sagt:

    Also, entweder bin ich blind oder das war ein Scherz mit dem Knochen =DD

    Nein, hier ist die gesuchte Nase:

    http://www.onemanga.com/Naruto/462/06/

    johnny/ジョニ一

  12. Aeris sagt:

    Hää, wo siehst du denn da ne Nase??? Im zweiten Bild sieht man doch 100%ig, dass das Viech keine Tengu-Nase hat, weil es im Profil, also von der Seite, dargestellt wird!

  13. Revan55 sagt:

    Ich finde das die Rüstung von Itachis Susano’o ein wenig nach einen Tengu aus sieht und auch Sasukes Susano’o in Kapitel 484 hat eine gewisse Ähnlichkeit mit einen Tengu.

  14. johnny/ジョニ一 sagt:

    Genau dort. Die Nase geht zwar nicht nach vorn, klar, aber dennoch ist sie langgezogen. Außerdem hat die Rüstung Susanoos exakt die Tengu-Nase. Und mit all den anderen Übereinstimmungen und Ähnlichkeiten, die ich ober aufgelistet habe, muss es schon was heißen.

    Ach, was das Kapitel angeht… ich würde es „Tsunade’s back!“ nennen. Nur so, mein Vorschlag ^^

    Und die 3 Geheimnisse:
    – Mysterium Tobi
    – Die Kraft, die Itachi Naruto gegeben hat
    – Was hat Kabuto vor!?

    johnny/ジョニ一

  15. Sum2k3 sagt:

    Also auf Aeris Bild hab ich auch nicht wirklich etwas gesehen..
    Und bei Johnnys Bild sah man auf dem obersten etwas, aber als man das Profil sah, hab ich auch vergeblich nach einer Nase geschaut. Ich hatte rein garkeine gesehen.
    Bleibt meiner Meinung nach eine patt-Situation. Wir werden es wahrscheinlich erst rausfinden, wenn es soweit ist.

  16. johnny/ジョニ一 sagt:

    Noch etwas was die Daimyou betrifft… (Kishimoto macht nie etwas ohne Grund, nichtmal eine Kleinigkeit, NIE!) Er hat auch 100% nicht ohne Grund das Misstrauen des Daimyou des Wasser-Reiches erwähnt… Entweder wird jemand i-wann die Allianz für seine eigene Zwecke missbrauchen oder der Wasser-Daimyou hatte selbst was vor, das jetzt durch die Allianz schwer umzusetzen sein wird oder i-was ähnliches. Auf jeden Fall war die Anmerkung Wasser-Daimyous von Kishi mit Absicht eingebaut. Denke ich ^^

    johnny/ジョニ一

  17. Ich denke eher diese Kreatur kannn man mit susano vergleichen ,weil SASUKE seinen susano ja schon halb verwandelt hat(die ripppen).

    Ich mussste echt über Shikamaru und Kiba lachen
    beide waren ja entschlosssen sasuke zu töten,doch Entschlosssenheit zum töten und das können zum töten sind 2 verschiedene Sachen

    sasuke könnnte es LOCKER NEJI,SHIKAMARU,CHOJI,KIBA.Lee und hinata TÖTEN die wären keine Gegner für ihn.Der hätte die allle ausgelacht.Da er ja jetzt ems hat wär es ja noch schlimmmer für die,oder bessser er bräuchte ems nichmal zu benutzen.(Susano reicht vollkommen)

  18. Sum2k3 sagt:

    @Sasuke ‚kenner‘: Warum lachst du über Shikamaru und Kiba? Shikamaru war die ganze Zeit in Konoha und Kiba wurde eingeschläfert..
    Und gleich von vornerein zu sagen das Sasuke der übermächtigste Gegner der Welt wäre, schon vorher, dann ist das pure Naivität. Warum kann er eigentlich nur die 6 sofort töten? Was ist mit den anderen? Naruto, Sakura, Tenten, Ino, der Insektentyp desen Name mir nichtmal einfällt.. und tausende andere Genin/Chounin evtl sogar Jounin?

    Deine Sichtweise lässt schließen, das du Sasuke-Fan bist und wahrscheinlich noch jung …
    Aber lass ich das mal lieber. 😉

    @johnny:
    Klingt eigentlich interessant diese Theorie. Aber was interessiert uns eigentlich die Daimyou? Sie stehen zwar wie Politiker hinten und reden nur, aber der Krieg ist letztlich nicht verhinderbar. Das sollten sie wissen. Daher denke ich nicht, das er gegrübelt hat weil jemand etwas vorhat (er selbst wahrscheinlich), sondern einfach weil er vllt Angst vor dem Krieg hat oder wegen der Vergangenheit von Kiri.

  19. @Sum2k3 ich sagte ja das das mich eher überrascht hat das KIba entschlosssen war ihn zu töten.Ich sagte auch nur,dass er die 6 töten könne.
    Und ich stelle ihn nich als ultimativer GEgner dar genauso ist es nämlich auch mit naruto.Mittlerweile
    sind sasuke und naruto so derb stark(sorry) das sie keiner mehr besiegen kann wenn wir sasuke mit shikamaru vegleichen
    -chidori.chidori eiso.chidori nagashi,chidori senbon(sehr starke jutsus)
    -kirin(s-rang erklärt sich von selbst)
    -flammmende feuerkugel,-phönixblume,-dieses drachenseilfeuer
    -sharingan(mit gen-jutsu möglichkeit,sehrstark)
    -Mangekyou sharingan und die Jutsus,die damit verbunden sind also susanoo amatersu tsukoyomi(jedes einzelne ist extrem stark und hat die Fähigkeit zum töten(vorallem susano))
    -Eien (no) Mangekyou sharingan
    Theorie:beide susanos verschmelzen ja logischer weise somit hat der neue susano ne sehr starke rüsstung weil beide eine haten ,der hat dann wahrscheinlich auch 4 arme so und jetzt kommts
    ,dann sind ja an einer hand totoska an einer yata und an der anderen ein bogen eine is frei
    bsp. naruto wenn so ein susano gerufen wird is es für den gegner aus versucht z.b. naruto wie üblich mit seinem rasengan sasuke näher zu kommen trifft ihn totoska aslo keine chance fernangriffe wie den fuxcharkrastrahl funktionieren auch nich wegen yata dem stärksten schild durch die rüstung is susano selbst ja auch noch geschützt aber jetzt kommen die züge von sasukes susano durch das oben gesagte MUSS naruto ja abstand halten und kann praktisch nix machen aber jetzt kommen sasukes susano pfeile ins spiel irgendwann is ja naruto ja mal vom ausweichen vor pfeilen müde somit trifft ihn irgendwan einer ,was auch das aus bedeutet so einem susano kann man nicht besiegen angriff auf nah und fern sind perfekt ,wie die verteidung und das geilste für diesen übermächtigen susano bei dem man schleunigst leine keine ziehen sollte (amaterasu und tsukoyomi werden dann ja auch stärker) und das schlimmste er kann für diese unglaublichen fähikeiten nichmal erblinden

    also mit diesen aussagen denke ich schon das er es locker mit den 6 oder mehr aufnehmen könnte.naruto hätte dannn ja auch ziemliche probleme

  20. sorry wegen den rechtschreibfehlern(oben und unten bin an youtube schreibung gewohnt)
    aslo shikamaru
    -ninja wafffe,die man spielend leicht abwehren kann
    -seine pläne und seine intelligenz(die aber einfach abgewehrt werden können,z.B. asumas wurfmesser vorhersehen mit sharingan abwehren mit schwert oder chidori nagashi
    -schatttenjutsus(ok er hat ihn ,was jetzt sasuke ruft susano bis er den schatten eingezogen
    hat is der pfeil schon da auch wennn er ausweicht durchbohrt ihn chidori eiso

    aslo die 6 hätten keine chance

  21. Aeris sagt:

    Entschuldige dich doch einfach nicht wegen Youtube-Rechtschreib-Fehlern, sondern benutz einfach mal ein Komma und Satzpunkte! 🙂

    Sasuke mit EMS und Susanoo wär natürlich (bzw. wird) ein harter Brocken für Naruto. Und, klar, Sasuke wird nicht blind davon werden, aber Chakra braucht er trotzdem! Und das hat er auch zuvor schon (beim Kage-Treffen) gesagt, dass es schmerzt und er viel Chakra aufwenden muss. Sasuke mag ja super viel Chakra haben, Fakt ist aber (bzw. müsste es sein), dass Naruto einfach MEHR Chakra hat. Und er kann sogar noch den Kyuubi für NOCH mehr Chakra dazu benutzen. So viel zum Thema „Naruto müsste eine lange Zeit ausweichen können“.

    Ich spekuliere, dass Kishi uns nicht umsonst gezeigt hat, dass Danzou mit einem Fuuton-Jutsu die Rüstung von Susanoo durchbrechen kann. Das Jutsu von Danzou war nur irgendeins, wahrscheinlich kein super starkes. Naruto allerdings hat das Rasen Shuriken zum Werfen oder für den Nahkampf. Ich spekuliere also, dass Naruto irgendwann sich eine Doppel-Dreifach-Finte einfallen lassen wird (so in etwa „Ich bin hinter dir! Nein, der echte Naruto ist doch der hier vor dir! Ha, reingelegt, doch hinter dir!“), mit der er Susanoos Rüstung mit einem Rasen Shuriken zerschmettern kann.

  22. So ne Finte wird sicher viel chakra kosten und sasuke is ja ein schlauer Fuchs wie wir bei danzou gesehen haben,der lässt sich nichts entgehen.Tja danzou hat haut und muskelschicht durchbohrt ,aber ob naruto ein doppelte Rüstung und muskeldschicht durchbohren kann wisssen wir ja nich.Aber wenn meine Theotrie zutreffen sollte und totoska und yata noch mit von der partie sind ,dann kann ja einfach mit yata abwehren oder die attacke mit tootska verschwinden lasssen und einen pfeil hinterherschiessen.

    Aber sasukes neue Fähigkeiten werden sich noch aufklären.

  23. hallo sagt:

    wieso doppelte rüstung und yata und totsuka hab ich was verpasst ?
    wenn du mit sowas kommst könnte man ja gleich sagen wenn sasuke susanoo benutzt kommen zwei schutzgeister ich glaub nicht das sie verschmerlzen nur weil er itachis augen bekommt vill bekommt er die artefakte yata und totsuka aber deine 4 arme theorie bringt mich wirklich zum lachen sorry

  24. Aeris sagt:

    „So ne Finte wird sicher viel chakra kosten“
    => Diese Finte würde ja nur aus dem Einsatz von Schattendoppelgängern bestehen. Und dass Naruto davon fast unendlich viele machen kann, wissen wir ja…

    „Tja danzou hat haut und muskelschicht durchbohrt ,aber ob naruto ein doppelte Rüstung und muskeldschicht durchbohren kann wisssen wir ja nich“
    => Stimmt, aber Danzou hat IRGENDEIN Fuuton-Jutsu benutzt, und Naruto wird mit dem mächtigsten Fuuton-Jutsu daherkommen, das es höchstwahrscheinlich gibt. Immerhin hat noch nicht mal der 4. sowas geschafft. Meine Spekulation ist da also, dass Narutos um MENGEN stärkeres Rasen Shuriken Susanoos gesamte Rüstung auch durchbrechen können wird.

    Doppelte Rüstung: Du erinnerst dich vielleicht, hallo, dass in zwei Kapiteln gesagt wurde, Sasukes Susanoo sei jetzt „perfekt“. Einmal, als wir ihn das erste Mal mit Pfeil und Bogen gesehen haben, und dann, als er gegen Kakashi kurz kämpfte und dann auch noch diese mega Rüstung wie bei Itachi um das Susanoo kam.

  25. Mit dopppelter rüstung wollte ich meine Theorie anspielen
    ,den wenn sich die susanos vereinen dann hat der neue susanosicher eine sehr dicke muskelschicht und weil beide susanos ja ne rüstung hatten….
    Doppelt rüstung
    und nach meiner Theorie hat der neue susano ja noch yata(wir erinnnern uns:zetsu sagte ,das das schild von yata Nichts durchbrechen kann und totoska kann das rasengan shuriken ja einsaugen

    wir dürfen gespannt sein
    aber das wird sich ja noch ergeben

  26. Sum2k3 sagt:

    @neustes Chapter:………………………………………………
    sry..
    FUUUUUUUUUUUUUUUUUUUCK?! xD

    zuerst hab ich die garnicht erkannt, kamen mir dennoch ein wenig bekannt vor.. aber hab bei narutopedia gesehen das im spoiler stand wer sie sind……
    <33333333333333333333 xD
    Sorry, für meine Maßlosen Übertreibungen, aber bin ich total schockiert, überrascht und begeistert zugleich und weiß nicht wie ich mich ausdrücken soll um es am passendesten zu zeigen.

    Jetz bin ich verdammt nochmal nur gespannt wie es mit deren Kräften ist. Und scheinbar sind 2 Leute nicht so brauchbar gewesen (gut, deren Fertigkeiten waren halt tatsächlich nicht so pralle, wobei K auch noch leben sollte und demnach nicht auftauchen sollte dabei xD)

    Krieg <3333
    er wird doch noch einfach nur geil. ^^

  27. Sum2k3 sagt:

    Sorry für Doppelpost.

    Hab vergessen das H auch noch da is, bzw nicht wiederbelebbar ist.^^ aber wer weiß.. vllt holen die den auch noch wieder.. was noch viel krasser wäre.

  28. Itachi87 sagt:

    Der name des Breakdowns is doof ._. Aeris is wohl auchn Sasuke fan *stichel* der macht doch gar nix außer mit m Verband zu labern er sei stärker geworden hui hui.

    ._.

  29. würd ich nich sagen wenn sie einer wäre(übrigens bin auch itachi fan) dann würde sie nich mit mir diskutieren.

  30. wann kommmt der neue Breakdown

  31. .Null sagt:

    „Der name des Breakdowns is doof ._. Aeris is wohl auchn Sasuke fan *stichel* der macht doch gar nix außer mit m Verband zu labern er sei stärker geworden hui hui.“

    Dir ist das Wort „Ironie“ ein Begriff?…

    Von dem was ich in früheren Breakdowns so gelesen habe, würde ich meinen, dass Sasuke bei Aeris nicht unbedingt in einem guten Licht steht =D
    Da wird keine Chance ungenutzt gelassen, um diesen durch den Kakao zu ziehen.

    Wobei er aber auch wirklich viele Gelegenheiten bietet, unser super Uchiha =D

    „Stimmt, aber Danzou hat IRGENDEIN Fuuton-Jutsu benutzt, und Naruto wird mit dem mächtigsten Fuuton-Jutsu daherkommen, das es höchstwahrscheinlich gibt. Immerhin hat noch nicht mal der 4. sowas geschafft. Meine Spekulation ist da also, dass Narutos um MENGEN stärkeres Rasen Shuriken Susanoos gesamte Rüstung auch durchbrechen können wird.“

    Kommt ganz darauf an…

    Danzou hat sich dort eben sehr klug angestellt. Susanoo ist hinten am schwächsten geschützt, und konnte sich durch den Sog vom…Vieh net bewegen xD
    Der Sog hat jedoch auch das bestimmt schon starke Fuuton Jutsu zusätzlich nochmal verstärkt, daher wird die Attacke sicherlich ziemlich heftig gewesen sein…

    Sollte Naruto jedoch die gleichen Bedingungen schaffen können, könnte er sicherlich nicht nur Susanoo durchbrechen, sondern gleich Sasuke noch mit treffen =)
    Wobei Sasuke natürlich wieder eine noch bessere Version von Susanoo aus dem Hut gezaubert hat, die „completely complete“ Version xD

  32. ahh jetzt hab ichs kapiert( das mit der ironie)
    -schon klar,aber ich will jetzt mal meine Theorie wieder anspielen das sasukes Susano 4arme hat bei den ein bogen, Totoska(das schwert,das allles in sich versiegelt würde auch bei rasen-shuriken klapppen) und yata mit von der partie sind,also mit itachis wafffen an sasukes susano würde ,dieser nich aufzuhalten sein.

  33. .Null sagt:

    Wieso sollte sich das Rasenshuriken versiegeln lassen? Ist doch vollkommender Unsinn.
    Totsuka versiegelt jeden Gegner den es trifft in eine ewig währende Genjutsu. Sowas würde bei einem Jutsu einfach nicht funktionieren.

    Zumal Sasuke auch nicht all diese Sachen auf einmal benutzen könnte. Der Bogen braucht schon zwei Arme, Totsuka ebenso:

    http://www.onemanga.com/Naruto/392/08-09/

    Ich nehme sowieso an, dass das Susanoo von Itachi ebenfalls vier Arme hat. Nur sieht man den einen nicht so gut, da eben das Schild im weg ist =/

  34. Itachi87 sagt:

    Dennoch passt es nicht.. Ironie hin oder her. Es wäre viel erwähnenswerter das Tsunade wieder wach ist. Oder das die 5 großen Schinobinationen über eine Form des skypen verfügen damals beim Angriff auf Suna aber auf Meister der Lüfte angewiesen waren ^^ und dann wiederrum mit mit funkgeräten rumliefen. Das kann man auch ruhig durch den Kakao ziehen wenns danach geht. Entweder hatten die das schon immer oder Kishimoto lässt uns selbst an der Weiterentwicklung dieser Schinobiwelt teilhaben *grins*

    und das mit Aeris war ebenfalls nur spass 😉 leg nich alles auf die Goldwaage Null.

  35. .Null sagt:

    Diese Form der Übertragung scheint sehr selten, und sehr aufwendig zu sein. Wie man deutlich an dem Gebäude selbst sehen kann, besteht es eben rein aus diesem Zweck. Und dennoch kann man solche Gespräche nicht lange führen.
    Auch scheinen die Leute dort eben genau dafür spezialisiert zu sein, weswegen man schwer einfach Shinobi hinter die Monitore setzen kann.

    Dass die Ninja Dörfer sowas nicht haben, ist wenig verwunderlich. Anscheinend muss der Gegenüber dabei nämlich auch „angeschaltet“ sein, was einfach nicht über einen längeren Zeitraum möglich ist.

    Zumal bei solchen Sachen immer auch die Gefahr besteht, dass eventuelle Feinde sich Informationen rauspflücken können…

    Die Funkgeräte funktionieren nur über einen Radius von ein paar wenigen Kilometern, und sind damit für solche Sachen einfach nicht gemacht…

    Ich versteh nicht ganz, wieso es nicht passen sollte… =/?
    Aeris kann den Breakdown auch gerne Kartoffelpuffer nennen, ist doch ihre Sache xD

    Es ist nunmal das perfekte Beispiel dafür, wie Sasuke eben an Stärke gewinnt. Da ist Training ja eher nicht so dolle, Sachen in den Arsch geschoben bekommen, macht doch viel mehr Spaß =D

    Während Naruto nun die Aussicht auf ein Training mit Killerbee (zur Erlernung vom „That“ Jutsu) gekriegt hat, wird Sasuke einfach im rumsitzen stärker… Irgendwas läuft da doch ein wenig falsch, oder? xD

  36. @Null
    ok aber totoska könnte es ja zerschneiden

    und zu den armen das würde schon gehen den jeder bekannnte susano hat 3 arme ,bei itachi und sasuke wachsen aus dem rechtem unterarm noch einer
    D.h:ein unterarm 2 oberarme
    dann würde es woeder gehen 1 arm für den bogen die den dopppelarm für totoska ein arm für yata und ein dopppelarm für die pfeile

  37. Aeris sagt:

    *lach* Okay, jetzt wo anscheinend alle die Ironie hinter „Sasukes hartes Training“ verstanden haben, bleibt mir einfach nur zu sagen, dass ich den Vorschlag von „hallo“ einfach am lustigsten fand. Einfach nur „Tsunade is back“, ja gut, war eine wichtige Ergebenheit, aber is doch ein langweiliger Titel, oder? Was heißt „oder“, ich fand das nunmal den besten Vorschlag. Obwohl Kartoffelpuffer auch nicht schlecht wär 😀

    So, ich schreib jetzt mal den nächsten BD, eieiei, was es da alles abzudecken gibt…

  38. .Null sagt:

    @Sasuke-kenner:

    Hm, ich wüsste nicht, ob das Totsuka solche Sachen zerschneiden könnte…
    Da es aber eine Art „Geisterschwert“ ist, könnte das durchaus sein xD

    Sasuke könnte dennoch nicht all diese Sachen auf einmal benutzen. Sein Susanoo hat zwei Arme, an dessen nochmal jeweils ein Arm befestigt ist.
    Also hat er quasi vier Arme =/

    Der Bogen verbraucht schon einen „kompletten“ Arm, sprich einen Arm samt „Aufsatz“…

    Nun verbraucht das Schild (sei es nun Yata oder nicht), anscheinend einen kompletten Arm, bzw kann man sich nicht mit noch etwas ausrüsten (so ein Schild ist eben ne sperrige Sache).

    Das war es dann auch schon an Armen =/

    Er wird in seiner neuen Susanoo Form sicher den Bogen überhaupt nicht benutzen, sondern wird dann bestimmt Zugang zu Totsuka und Yata haben =)

  39. na is logisch aber es wird sich ja noch zeigen
    wär aber viel bessser wennn allles dabei wäre.

    wann kommmt der neue breakdown

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s