Konohas Elitetruppe

Das Siegel der Roots

Die Anbu-Roots, Konohas Elitetruppe ist bisher ein großer, grauer Fleck für jeden Naruto-Leser. Alles was wir über diese Einheit wissen ist, dass die Shinobi darin ihr Handwerk verstehen. Sie sind mit Recht die Elite der Konoha-Shinobi.
Doch etwas stimmt nicht… Die Zusammensetzung der Mitglieder ist so anders, als wir das von den „herkömmlichen“ ANBU-Einheiten kennen. Diese sind nur starke, fähige und erfahrene Shinobi, aber die Roots – Das sind die jeweiligen Vertreter ihrer Clans.
Und zwar nur die BESTEN!

Torune Aburame

Torune beherrscht ein Jutsu, das selbst im Aburame-Clan eine Seltenheit ist und das sogar Tobi, der sich in den Clans gut auszukennen scheint, zum Staunen bringt. Anscheinend hat bisher nur ein Zweig im Aburame-Clan diese Fähigkeit besessen. Zusätzlich ist diese Technik derart effizient, dass sie selbst Tobi hätte töten können, hätte dieser sich nicht den eigenen Arm ausgerissen, nachdem dieser mit dem Jutsu kontaminiert worden ist.

Fu Yamanaka

Fu Yamanaka beherrscht neben den (uns bereits bekannten) Gedankenkontroll-Techniken des Yamanaka-Clans auch noch ein besonderes Juin-Shintenshin, mit dem er seine Gedankenkontrolle per Falle auslösen und fernsteuern kann, eine Technik, die das lästige Manko, dass der eigene Körper, der sich, bei den bisher bekannten Ausführungen des Yamanaka-Hiden, immer in unmittelbarer Nähe des Zieles befunden haben musste.

Sai

Zu Sai wissen wir leider nichts – noch nicht einmal sein Nachname ist bekannt. Allerdings hat er damals im Gespräch mit Team 7 erwähnt, er sei speziell wegen seiner besonderen Fähigkeit aus allen Leuten, die den Roots zur Verfügung gestanden haben, für das Attentat auf Sasuke ausgewählt worden. Wir dürfen also davon ausgehen, dass Sais Fahigkeit in- und außerhalb der Root-Einheit ihresgleichen sucht.

Itachi Uchiha

Ja und jetzt kommts – Itachi Uchiha.
„Was ist denn an dem so besonders?“ Na das Mangekyou-Sharingan. Auch dieses Jutsu hat zu Itachis Zeiten bei den Roots (Ich gehe davon aus, dass niemand anzweifelt, dass Itachi, der von Danzou den Befehl erhielt, die Uchihas auszulöschen und zwar gegen den Willen des Hokage, dem die normalen ANBU-Truppen allein unterstellt sind, bei den Roots gewesen ist. Falls doch -> Ab in die Kommentare, dann werde ich beizeiten einen ausführlicheren Bericht darüber schreiben.) einen zweiten Meister vergeblich gesucht

Dürfen wir also die Theorie aufstellen, dass die Roots möglicherweise DIE Geheimallianz aller Clans von Konoha darstellt, denen jeder Clan ihren jeweils fähigsten Vertreter als Rekrut zur Verfügung stellt? – Ich denke, dass macht Sinn. Wozu sonst sollte eine zweite ANBU-Einheit in Konoha gegründet worden sein? Und Die Roots sind ja ausdrücklich PRO Konoha. Sie wollen das jetzige Konoha zwar zerstören, aber nur um darauf ein neues, besseres aufzubauen.

Ninjason



Advertisements

Über Ninjason

Ich bin ein Anime- und Manga-Fan, der unter anderem auf der deutschen Naruto-Wikia sehr aktiv gewesen ist und derzeit mit einer weiteren Autoren-Partnerin am Blog "Ramen-Chan" schreibt, wo wir uns mit Naruto auseinandersetzen. Nebenbei entwickle ich unter "Ninjason.de" ein Naruto-RPG für den PC, das mittlerweile ca. 50 Std. Spielzeit umfasst.

26 Kommentare zu “Konohas Elitetruppe

  1. Aeris sagt:

    Yeah, ziemlich gut!!
    Diese Clan-Sache scheint echt ausschlaggebend für Root zu sein.
    Dann bleibt die Frage, wer der dritte hier ist: http://www.onemanga.com/Naruto/455/01/ Terai. Und es gibt noch einen Dajimu Tera, der Anko verfolgt, welche Kabuto sucht.
    Vielleicht ist Terai ja vom Naara-Clan!? Akimichi kann er nicht sein, weil er sonst… „stärkere Knochen“ hätte. Ein Inuzuka kann er auch nicht sein, weil kein Hund in der Nähe zu sehen ist ^^ . Ein Hyuuga wär auch noch übrig.

    Ja, es bleibt spannend. Es gibt so viele Bereiche, die spannend bleiben…

  2. Revan55 sagt:

    Diese Theorie finde ich äußerst frag würdig da Ne oder auch Root offiziell aufgelöst wurde. Dazu glaube ich mich zu erinnern das mal gesagt wurde das Danzou eine Putsch gegen Sarutobi vor hatte der aber schief ging und Ne danach auf gelöst wurde. Zu der Sache mit den Clans halte ich es für wahrscheinlicher das Fu und Torune Waisen aus einen der Shinobi Kriege sind, da Ne ja auch eine Ausbildungseinheit war hat Danzou bestimmt dafür gesorgt das besonders Talentierte Junge Shinobi von seinen Leuten unterrichtet werden und diese würden dann so gedrillt das sie nur Danzou treu ergeben sind.

  3. Sum2k3 sagt:

    @Aeris:
    Das Terai oder Dajimu Tera ein Hyuga ist, halte ich für ausgeschlossen. Als Ao Danzo und seine Leute verfolgte wollte er das Byakugan haben, jedenfalls hab ich es so rausgelesen als wenn er es selbst gebrauchen könnte, nicht nur weil er damit Kirigakure ein deftigen Schlag verpasst hätte.
    Aber allgemein find ich diese Theorie plausibel. Natürlich wissen wir bisher nur wenig über Root, daher lässt sich so eine Theorie ’schnell‘ bilden. Aber mir gefällt sie, es macht das Elitäre noch elitärer.

  4. Aeris sagt:

    @Sum2k3: Stimmt schon, wenn er einen Hyuuga im Trupp gehabt hätte, hätte er dem schon eher das Auge herausgerissen, um es für sich zu nehmen, anstatt den weiten und komplizierten Weg für Ao zu machen.

  5. hallo sagt:

    naja also bei den ganzen ding mit Ao hab ich nicht so aufgepasst aber was ist wenn danzou das byakugan nicht haben wollte sondern er nur nicht wollte das die anderen es haben immerhin wenn danzou das byakugan haben will dann lässt er einfach den clan auslöschen schon hat er ein dutzend byakugan vill geht ja dann neji denselben weg wie itachi xD

  6. Ninjason sagt:

    Naja, seit wir wissen, dass er die ganzen Augen für Izanagi gebraucht hat, wissen wir ja, dass er nicht einfach nur Sharingan-Augen sammlen wollte.

    Da ich bezweifle, dass es ein derartiges Jutsu mit dem Byakugan gibt, denke ich nicht, dass Danzou das jemals vorgehabt haben könnte.

  7. Aeris sagt:

    Falls er es jedoch vorhat, so jubelt er dem Hyuuga-Clan einfach ne Verschwörungstheorie unter, lässt ihn von Neji als Geheimagenten auslöschen, und geht Augen sammeln wenn Neji fertig ist 😉 😉 !

  8. hallo sagt:

    naja ninjason sollte ja auch eig als joke gemeint sein mit deinen knallharten fakten hast du allerdings alles kaputt gemacht 😦 XD

  9. Ninjason sagt:

    Naja einen Comment zu einer meiner Theorien nehme ich natürlich ernst und versuche mit allen möglichen Fakten da heran zu gehen.

  10. hallo sagt:

    ^^ ok hast gewonnen xD

  11. SasukeSarutobi sagt:

    ähhm apropos Hyuuga-Clan:
    Da gab es doch beim Angriff von Pain auf Konoha
    noch so ein Ko Hyuuga. Es KÖNNTE ja sein, dass er auch eine der Root ist.

    Nur ne vermutung

  12. Ninja sagt:

    Dann wär er der erste dessen Identität VOR seiner Zugehörigkeit zu Roots bekannt geworden wäre – das glaub ich nicht.

  13. hallo sagt:

    ich glaub irgendwie nicht daran das alle clans zusammen was mit root zutun haben ich meine ok aburame und yamanaka das spricht dafür allerdings sind da auch sai und sein komischer kumpel ka wie der heißt der glaube tod ist die kommen glaube aus keinem zumindest keinem mir bekannten clan somit sind 2 pro und 2 contra für deine aussage

  14. Ninja sagt:

    Ne, Itachi ist auch bei den Roots gewesen. Das wäre dann noch zusätztlich der Uchiha-Clan

  15. hallo sagt:

    wer sagt das itachi bei root war ? das vermutest du weil er den auftrag von danzou bekam allerdings wusste der hokage bescheid und war nur dagegen und da root eigentlich verdeckt (sogar vordem hokage) geheim gearbeitet hat ist es unwahrscheinlich wdas war wohl nur ne abstimmung der ältesten( ich zähl danzou einfach mal zudenen alt is er ja )

  16. Ninja sagt:

    Nein, es ist unwahrscheinlich, dass Itachi bei den normalen ANBU-Einheiten war.

    Denn die sind nur dem Hokage unterstellt. Wenn der Hokage etwas nicht anordnet, dann tut kein Mitglied der regulären ANBU-Einheiten etwas.

    Und noch dazu: Weder der Ältestenrat und schon gar nicht Danzou haben irgendetwas zu sagen, wenn es um die normalen ANBU-Einheiten geht. Aber Itachi war (wie wir aus den aktuelleren Chaptern wissen) Danzous Spielzeug.

    Auch seine Ausrüstung (Das Kurzschwert) und seine emotionslose Art, Dinge anzugehen, sprechen dafür.

  17. hallo sagt:

    allerdings spricht dagegen das itachi konoha liebte und beschützen wollte also wieso sollte er sich root anschließen die doch eig gegen den hokage sind ok man könnte sagen das er es nicht wusste aber ich glaube itachi ist nicht blöd

  18. Revan55 sagt:

    Ich glaube auch nicht das Itachi bei Root war sondern bei den Regulären Anbus ich finde es schwer zu beschreiben warum ich davon über zeugt bin aber ich finde es schlüssiger zum einen bittet Itacht den dritten darum das er Sasuke verschonen darf und das dieser in den glauben bleibt das der Uchiha Caln der stolz von Konoha war. Der ältesten Rat hatte bestimmt ein gewisses Mitsprache recht wie bei so wichtigen fragen wie der Dorf Sicherheit den es ist immer gefährlich wenn eine Person zu viel macht hat. Zu guter Letzt ist das Schwert das Itachi benutzt nicht so ein Schwert wie es zum Beispiel von Sai benutzt wird das von Sai hat ein stumpfen es ende das was Itache benutzt hat eine spitze es ist auch langer las das von Sai es sieht so aus wie die Schwerter der Regulären Anbu Einheit.

  19. hallo sagt:

    @ revan55

    toll das ma einer auf meiner seite ist ^^
    außerdem ganz ehrlich das itachi emotionslos war ist ja geklärt er wollte das sasuke ihn verabscheut und hasst immerhin war itachi ja auch nicht von anfang an emotionslos das fing ja erst an als er anbu wurde oder das ms hatte ka jetzt

  20. Ninja sagt:

    Weiß nicht, ob ich das so sehen würde.

    Danzou ist ja auch PRO Konoha als Konstrukt, nur halt gegen den Hokage. Und dass Itachi eine kalte Waffe sein kann, das denke ich, steht fest. Er ist ja nicht nur Sasuke gegenüber so gewesen.

    Die Sache, die für mich den Ausschlag gibt ist folgende:

    Der dritte Hokage hätte NIEMALS so eine Mission in die Wege geleitet. Das MUSS von jemand anderem gekommen sein. Und von Danzou wissen wir, dass er die Sharingan-Augen haben wollte. Sollte er so dumm sein, darauf zu hoffen dass Sarutobi sie ihm besorgt?
    Sarutobi, den wir in jeder Situation als friedfertig kennengelernt haben?

    Das kann einfach nicht sein.

  21. Revan55 sagt:

    Wenn Itachi wirklich zu Root gehört hätte, dann hätte Danzou bestimmt dafür gesorgt das es geheim bleibt das Itachi auf seinen Befehl hin den ganzen Clan ausgelöscht hat aber Sarutobi und die beiden anderen Berater wusste ja Bescheid und wie ich schon sagt glaube ich das die ältesten schon ein gewissen Mitsprache recht hatten und sie haben Sarutobi einfach überstimmt.

  22. Aeris sagt:

    Hmm, also zu der Geheimhaltung muss ich sagen, Revan: Passt doch alles. Mit der Omma und dem Oppa steckt Danzou eh unter einer Decke ist und ganz dicke mit denen. Die wollten es wohl genau so. Und Sarutobi erkläre ich mir so, dass Danzou da eben wohl einfach nicht die Regeln umgehen konnte und Sarutobi davon wissen musste! Folglich wussten es nur 3 Leute mehr als er selbst, plus derjenige, der es ausgeführt hat, sind 5.
    Itachi würde es nie verraten, weil er es dann umsonst getan hätte.
    Danzou würde es nie verraten, weil es ja eben sein Plan war.
    Omma + Oppa würden es nie verraten, da sie mit Danzou unter einer Decke stecken.
    Und Sarutobi würde es nie verraten, weil er nicht stolz drauf ist, es anders wollte, damit zugeben müsste, wie schlecht Konoha ist, und weil Konoha nach außen hin halt intakt aussehen muss.

  23. hallo sagt:

    ja es hieß ja das itachi eine art verbindung zwischen konoha und dem uchiha clan darstellt und ich meine root arbeitet ja im verdeckten also woher sollte der uchiha clan davon wissen

  24. Ninja sagt:

    Naja, jetzt weiß auch jeder davon…

  25. johnny/ジョニ一 sagt:

    Die Anbu Ne… hmmm…
    Ich persönlich bezweifle GANZ stark, dass Itachi bei den Anbu Ne war. Das passt i-wie dann doch nicht zur Geschichte. Und außerdem wurde Anbu Ne erst in Shippuuden eingeführt/vorgestellt (auch wenn es nicht wirklich ein Grund ist das „dafür“ oder „dagegen“ ist).

    Aber was ich ansprechen wollte ist (weiß nicht ob das schon oben angesprochen wurde), dass der Anbu Ne Hyou stark nach einem Nara aussieht: seine Haare schreien ja förmlich nach „Ich bin ein Nara!“ ^^ und sein Auge oder besser gesagt die Iris, die man im Manga sieht, ist auch so klein wie Kishi es bei Shikamaru immer zeichnet!

    Ich fände es cool wenn auch ein Nara (Hyou) bei den Anbu Ne wär.

    johnny/ジョニ一

  26. narut0-fan7 sagt:

    @jonny:
    ich stimme dir zu, das itachi nicht bei der ANBU-Ne war, denn itachi hat damals den befehl für das massaker an dem uchiha clan von dem hokage persönlich bekommen und die normale ANBU untersteht ja im gegensatz zur ANBU-Ne dem hokage persönlich. Wenn itachi bei der ANBU-Ne gewesen wäre, hätte ihm warscheinlich danzo den befehl gegeben und nicht der hokage.
    Außerdem ist hier: http://www.onemanga.com/Naruto/385/02/
    itachi in der normalen ANBU Kleidung zu sehen, wesswegen die vermutung doch nahe liegt, das itachi nicht zur ANBU-Ne gehört hat.
    Ein weiterer Grund ist, das http://www.onemanga.com/Naruto/455/02/ der unterschied in der Kleidung ist gravierend, denn Itachi hat im gegensatz zu to Forune in dem bild unterarmschoner une ein längeres Schwert. Außerdem trägt itachi an der seite keine taschen und er hat nicht diese weißen bügel über die schulter. Dafür hat er aber einen Brustpanzer, den To und forune nicht haben.
    Ein weiterer Grund, warum itachi schlecht für die ANBU-Ne geeignet, ist die tatsache, das itachi nach Fukaku (seinem Vater) ein Bindeglied zwischen dem sorf und dem Uchiha-Clan darstellet, wie soll es dieses Bindeglied geben, wenn itachi in einer geheimen ANBU- Einheit arbeitet, die das dorf nicht kennt?
    Außerdem wurde doch itachi zur ANBU geschickt, um für den uchiha clan den hokage auszuspionieren (oder etwa nicht?), das wäre doch ziemlich schwierig, wenn er sich in einer ANBU-Einheit befindet, von dessen existenz der Hokage nicht weiß.

    Zusammenfaßend ist zu sagen, das Itachi wohl kaum in der ANBU-Ne gewesen sein kann, allerdings liegt das nur nahe, eine garantie dafür ist es nicht. aber ich denke, die argumentation spricht für sich…

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s