Danzous Fähigkeiten – revisited

Mein Co-Autor Ninjason hat sich bereits in diesem Artikel darüber den Kopf zermatert, was denn nun Danzous Fähigkeiten wirklich sein könnten, und erst gestern bin ich auf eine Idee gekommen.

Madaras Tod (?)

Wir alle wissen, dass Hashirama damals Madara am Tal des Endes besiegt hat, und Hashirama glaubte, ihn wirklich getötet zu haben. Nun, aber wie hat Madara seinen Tod gefaket? Gehen wir mal die Möglichkeiten durch:

  • Er hat die Luft angehalten und sich tot gestellt – Nein!
  • Er war wirklich tot und hat sich wiederbeleben können – könnte sein.
  • Er hatte irgendeinen medizinischen Skill, mit dem er sein Herz für sagen wir fünf Minuten zum Stillstand bringen konnte, es danach aber von alleine wieder anfängt, zu schlagen – unwahrscheinlich, dass es auf etwas Medizinischem basiert.
  • Er hat ein Gen-Jutsu benutzt, um Hashirama es vorzugaukeln – ich präsentiere: Das „Ich bin tot nein doch nicht no Jutsu“.

Dass Madara der zweitstärkste Shinobi zu dieser Ära war (nur Hashirama war stärker (obwohl, warum eigentlich??)), wissen wir ja. Er hatte das permanente Mangekyou Sharingan (PMS, haaaaaahaa *g* („prä-menstruelles Syndrom“)) und dass das Sharingan sich unter anderem durch überlegene Gen-Jutsus auszeichnet, wissen wir auch. Später würde ein Uchiha geboren werden, Shisui Uchiha, der mit seinem Sharingan Leuten unbemerkbar seinen Willen aufzwingen können wird.

Gut, vielleicht hat Madara damals also so seinen Tod vorgetäuscht.

Genau dasselbe macht Danzou gerade im Kampf gegen Sasuke. Ich bin tot nein doch nicht no Jutsu hat er nun schon das vierte Mal angewendet, und selbst Karin denkt, dass alles real ist.

Madara zur Zeit der Auslöschung des Uchiha-Clans

Hmmm, warum fehlt Tobi noch mal ein Auge? Stimmt, wir wissen es nicht. Gut, es ist nicht klar, OB ihm ein Auge fehlt, aber die Maske würde sonst echt wenig Sinn machen.

Hmmm, wer sammelt noch mal Sharingan-Augen en masse?

Der Augen-Fetischist

Jetzt mal ohne „hmmm“: Wie wär es, wenn Danzou an das fehlende Auge von Tobi, an Madaras linkes Auge gekommen ist, und es auch irgendwo in sich drin hat? Immerhin ist der Verbleib von Tobis linkem Auge immer noch ungeklärt. Dann bliebe nur noch die Frage, wie Danzou es geschafft hat, an das Auge heranzukommen.

Wie Tobi in Kapitel 474 preisgegeben hat, kennen er und Danzou sich noch von dem Uchiha-Massaker. Allerdings wissen wir noch nicht, was die beiden genau miteinander zu tun hatten. „Gib mir mal eins von deinen Augen, und ich lass dich beim Massaker mitmachen“ wird Danzou wohl kaum gesagt haben, das wär auch ein bißchen blöd von Madara, darauf einzugehen. Auf irgendeine andere Art und Weise müsste Danzou es geschafft haben, Madara um ein Auge zu erleichtern. Der sagt beim Treffen der Kage zwar, dass er nur noch eine leere Hülle seiner selbst ist, aber ob er trotzdem so schwach ist, sich nicht wehren zu können, dass ihm ein Auge herausgerissen wird? Gut, irgendwie scheinen die Uchiha dafür ja auch ne Schwäche zu haben: Izuna damals, Sasuke in Itachis Tsukuyomi, und vielleicht auch Madara? 😉 Nein, das meine ich nicht ernst.

Oder hat es tatsächlich funktioniert, dass Danzou Madara mit dem Shisui-Auge dazu überredet hat? Shisuis Auge könnte er jedenfalls schon gehabt haben, da der ja vor dem Massaker von Itachi (oder so) getötet wurde. Warum hat Danzou Madara dann nicht gleich beide Augen weggenommen, um ihn komplett als Feind auszuschalten? Nun, dann hätte Itachi niemanden mehr gehabt, der ihm beim Massaker hätte helfen können, und dass Itachi Hilfe brauchte, wusste Danzou vielleicht.

Was meint ihr?

Advertisements

Über Aeris

Ich bin die Aeris, Autorin von Ramen-chan, und begeisterter Naruto-Fan! :)

30 Kommentare zu “Danzous Fähigkeiten – revisited

  1. Sum2k3 sagt:

    Theorie:
    Madara und Tobi sind, trotz das beide sich gegenüber stehen/standen, immernoch die selbe Person.
    Wenn man einfach so tolles Jutsus hat die einen zum Geist werden lassen (Tobi sein Entmaterialiserungsjutsu und sein Teleportationsjutsu), warum kann man sich nicht mit 2 verschiedenen Persönlichkeiten als sich selbst gegenüber stehen?
    Die Positiven Eigenschaften kennt ihr ja sicherlich von der Wiki (beide besitzen auf der selben Seite ein Sharingan, selbe Frisur, bla). Beide alt.

    Unterstützend für die Theorie ist eigentlich, das er sich weiterhin Sasuke seine Loyalität sichern will indem er ihn etwas vorgaukelt und weil Danzou einfach nicht drauf gehen will.

    Ob ich nun wiedermal nur blödsinn schreibe oder nicht, werden wir ja sicherlich sehen wenn nächste Woche das nächste Kapitel rauskommen wird – Itachi sei Dank.

  2. Aeris sagt:

    Du meinst „Danzou“ und „Tobi“, oder? Nicht „Madara“ und „Tobi“?
    Aber warum sollte Tobi dann einen Schaukampf mit Danzou (=sich selbst) inszenieren? Wenn Danzou dabei abkratzen könnte?

  3. Ninjason sagt:

    Äh, warum musste Madara Itachi eigentlich helfen?

    Wir kennen Itachi und sind davon überzeugt, dass er die Uchiha-Luschen echt alleine hätte ausschalten können.

    Noch dazu hat Madara ja nun echt wenig offensiv-Künste (0) und an dieser Stelle gings nicht, die Leute einfach weg zu flutschen, sie mussten sterben –

    Madara ist ein denkbar ungeeigneter Partner.

    Die Idee, dass Danzou Madara ausgetrickst hat, gefällt mir nicht, denn sie macht Tobi sehr lächerlich.
    Ich glaub nicht dass Tobi irgendwann aufgewacht ist und gedacht hat:
    „Warum hab ich dem Opa eigentlich mein linkes Auge gegeben?“

    Ich bin noch nicht einmal davon überzeugt, dass er wirklich nur ein Auge hat, geschweige denn, dass Danzous sein fehlendes besitzt.

    Aber genug davon – Danzous Gaukel-Jutsu… Vllt noch zu früh für diese Theorie, denn wie ich Kishi kenne, wird Sasuke Danzou in den folgenden Kapiteln auf den Kopf zusagen:
    „Sag mal, mit deinem Gaukel-Jutsu war das doch so-und-so und das Geheimnis dieser Technik, sowie dessen einzige Schwäche ist doch blablabla, oder?“
    Und Danzou wird antworten: „Genau.“

  4. Ninjason sagt:

    Mir fällt grad auf…

    Ich denk mal, dass Tobi nicht irgendwann aufgewacht ist und gedacht hat: „Warum hab ich denn dem Bubi mein linkes Auge gegeben?“

    Der Opa.

  5. Aeris sagt:

    Heheee, geiler letzter Absatz! Und das mit dem BUBI ist natürlich echt ein Brüller 😀 😀 !

    Ja darauf wird es vermutlich hinauslaufen… Sasuke erklärt es, Danzou stimmt zu. Ich weiß selber nicht, was Danzou da genau macht, und ich stehe auch nicht zu 100% hinter meiner Theorie. Ich glaube zwar, dass Tobi nur ein Auge hat, aber ich glaube trotzdem nicht, dass Danzou es hingekriegt hat, ihm ein Auge abzunehmen. Das wär einfach… das würde Tobi so schwach und schlecht machen.

    Was Madaras Hilfe beim Massaker genau war, ja da bin ich auch mal gespannt, was Kishi sich da überlegt. Glaubt man der Madara-Degenerations-Theorie (https://ramenchan.wordpress.com/2009/10/18/madara-degenerations-theorie/), müsste Madara zu dem Zeitpunkt noch mehr Fähigkeiten gehabt haben als die, die Tobi jetzt hat. Aber trotzdem, da steckt bestimmt noch einiges dahinter!

  6. zwodo sagt:

    Hmm, ich muss hier leider gegen stimmen.^^
    Also erstmal, dürfte es nicht so schwer gewesen sein, die Uchihas zu töten, da Itachi auch „einfach“ den Kopf abgehackt hat (mit seinem Schwert) oder so, das wird Madara wohl auch schaffen 😉
    Dann die Augen-Theorien:
    Wie wir alle wissen, ist Danzous rechtes Auge von Shisui, allerdings sind beide Augen von Madara, die seines Bruders, weil Madara nach und nach blinder wurde, also kann das schonmal nicht unbedingt sein.
    Es könnte natürlich (jetzt kommt der harte Teil, der mir selber vor 10 Sekunden erst eingefallen ist (:O!)) auch sein, dass Madara IZANAGI benutzt hat, um dem Tod beim Kampf gegen Hashirima zu entkommen, demnach hatte er kein funktionstüchtiges Auge mehr, und brauchte ein neues.
    Einfach mal irgendeins von den toten Uchihas nehmen, gibt ja genug.
    Das erklärt, warum er evtl. kein Mangekyo Sharingan hat.
    Allerdings widerspricht sich das mit der Theroie, dass Madara den Kyuubi auf Konoha gehetzt hat, weil das mit einem „schlechten“ Sharingan ohne Mangekyo-Specials ja nicht grade einfach ist.
    Außerdem meinte ja selbst der 4. Hokage in Naruto, dass Tobi (der Mann mit der Maske aus Akatsuki) hinter dem Angriff des Kyuubi steckte, das heißt, Madara hatte damals schon nur ein Auge, oder halt das andere verdeckt und konnte damit den Kyuubi kontrollieren, das heißt Izanagi wäre doch nicht sooo unwarscheinlich in diesem Fall.
    Das könnte ich jetzt noch viel weiter vertiefen, Widersprüche einbauen, etc., aber ich glaube das wird zu kompliziert xD.
    Ich denke schon dass Madara es geschafft hat durch ein Genjutsu dem Tod zu entkommen, sollte mit seinem häftigen Sharingan ja nicht grad unmöglich sein, oder aber er hat es nicht geschafft und Izanagi benutzt.
    Sososo, ich denke, dass ist genug von mir.^^

  7. Aeris sagt:

    Freue mich über deine ausführliche Meinung!!! 🙂

    Zum Uchiha-Massaker: Naja, aber viele Uchihas waren schon erprobte Shinobi, die sich nicht einfach so im Schlaf töten lassen… sollten. Eigentlich.

    Gut, der Artikel stammt noch von vor der Zeit, als Izanagi rauskam. Mit meiner Vermutung, dass es ein „Ich-bin-tot-nein-doch-nicht“ no Jutsu gibt, hatte ich ja recht. Ob Madara das angewendet hat, wissen wir natürlich nicht. Da ich persönlich der Meinung bin, dass beim Izanagi sofort beide Augen eines normalen Uchihas zugehen, müsste das für Madara heißen, dass er das nicht benutzt haben kann.
    Oder er muss nen mega-special Weg gefunden haben, ein Auge zu schützen.

    Zu der Kontroll-Sache mitm Kyuubi: Leider wissen wir ja wieder einmal nicht, ob man ein MS braucht, um den zu kontrollieren. Würd ich an sich auch sagen, aber da der 4. Hokage, wie du auch gesagt hast, aber auch schon TOBI mit Maske gemeint hat, ist das ein Argument dagegen.

    Ach mann, es läuft alles darauf hinaus, dass wir abwarten müssen, bis Tobi seine Maske mal ganz abnimmt und seine komplette Story erzählt… 😦 Wie ich das hasse.

  8. Zwodo sagt:

    Zum Uchiha-Massaker: Naja, Sasukes Eltern wurden ja auch nur gefesselt und mit nem Schwert getötet, genauso sah es auch bei den anderen auch aus, wenn ich mich nicht irre.^^

    Izanagi: Genau das meine ich ja, beide seiner Augen sind nutzlos geworden, er hat sich eins von nem anderen Uchiha genommen, und deshalb kann er evtl. nicht die Steintafeln mit dem Mangekyo gelesen haben, aber ich glaub nicht, dass er einen Weg gefunden hat eins zu schützen, da er ja auch schon sehr verwundert über die lang anhaltende Wirkung von Danzous Izanagi war.

    Ich denke auch, dass man ein Mangekyo braucht.
    Ein Argument dafür, dass Madara hinter dem Angriff steckt, ist auch das was der Fuchs zu Sasuke sagt, also Sasuke ihn sehen kann, Shippuuden 50 oder so. Aber der Angriff des Fuchses gehört ja hier eigentlich eher weniger rein, genauso wie die ganze Diskussion über Madara^^

    Jep, Sasuke hat ihn schon gesehen, Kisame, etc..
    Aber die rechte Hälfte seines Gesichts sieht ja sehr verletzt aus, genau wie bei Danzou in Chapter 480 auch.

  9. Aeris sagt:

    Achsoooooooooo, jetzt check ich das. Gute Sache! Madara HAT beide Augen verloren, und sich dann ein simples, normales Sharingan von einem Uchiha genommen. Hmm, ja das könnte natürlich…. könnte sein.

    Also dass er evtl. einen Weg gefunden hat, eins seiner Augen zu schützen, halte ich theoretisch immer noch für ganz gut möglich, da Madara wie gesagt der ober-ober-OBER-Uchiha war. Vielleicht der 2. stärkste Shinobi, den es JEMALS gab (1.: Shodaime Hokage). Naja, wir werdens sehen…. irgendwann.

    Naja, Madara hat den Kyuubi ja 2mal „missbraucht“. Einmal bei seinem Kampf gegen den 1. Hokage, und das 2. mal dann, als sich der 4. Hokage ihm entgegen gestellt hat. Der Kyuubi könnte also auch das 1. Mal gemeint haben, falls Tobi/Madara NICHT hinter dem 2. Mal steckte.

  10. Nukenin sagt:

    Also zu der Sache mit Tobi kann ich nur behaupten dass er vielleicht wirklich den Körper von Obito hat

  11. Nukenin of Kumo sagt:

    Ja das Uchiha Massaker ich weiß wirklich nicht wie Tobi dabei Itachi helfen hätte sollen

  12. Nukenin of Kiri sagt:

    Im aktuellen Kapitel (482 oder so) hat man die große Sammlung von Madara gesehen die er an Sharingans so hat.
    Zu Sasuke sagte er ja das er ein neues Sharingan bräuchte weil er ja bestimmt nich die ewige Finsternis sehen will.
    Madara fluchte auch darüber das Danzou Shisui’s Auge zerstört hat.
    (Danzou hat im Kampf mit Sasuke den kürzeren gezogen)

  13. uchihakagami sagt:

    lol

    ich find nirgendwo nen beweis das das sharingan da drin sind ^^
    is halt nur das uchiha wappen drin

    das kann ja auch in nem uchiha versteck sein und er hat danzou rausgebeamt:-)

  14. Aeris sagt:

    @uchiha-kagami: Meinst du die Uchiha-Sharingan-Wand aus Kapitel 482? Doch, ein Panel vorher ist doch ein Sharingan in Großaufnahme zu sehen! http://www.mangastream.com/read/naruto/482-51/14 !

  15. uchihakagami sagt:

    oh lol das hab ich übersehen :-/

  16. Kann es sein das Tobi deshalb Danzou ins dieses Labor entfürt hatt, um ihm das Auge raus zunehmen?

  17. Aeris sagt:

    Ja, hat er doch sogar gesagt!

  18. ja tut mir ja leid.. :C

  19. FoxX sagt:

    Ich hege ja eine ganz andere Theorie ^-^
    wie wir im Manga erfahren haben, braucht das jutsu von danzou, das den eigenen Tod verhindert und praktisch zu einer illusion werden lässt das opfer eines sharingans, sprich jeder uchiha, der dieses jutsu beherrscht, kann dem tod 2mal entgehen, ist dann aber blind.. tja schade^^
    warum hat madara wohl nur noch 1 auge, das er benutzt? hm, vllt weil er vor ca 100jahren im kampf seinen tod vorgetäuscht hat? würde sinnvoll klingen 🙂 tod vortäuschen – schattendoppelgänger hinlegen und selbst in einem seiner tollen paralleluniversen verschwinden bis ruhe einkehrt.. schattendoppelgänger verpufft und die oberhäupter des dorfes vertuschen mal wieder alles 🙂
    wie er so alt werden konnte? naja, vllt is es eine mischung aus sasoris ewiger jugend und eines dieser wirren experimente von orochimaru, der ja auch mal bei akatsuki war 🙂 vllt wär das auch der grund, warum madara nicht ganz bei kräften ist oder vllt ist sein körper abgesehen von der halben gesichtshälfte nur eine puppe wie bei sasori und er braucht alle bijus um seinen körper i-wie wieder herzustellen und somit seinen gesamten chakra-haushalt wieder benutzen zu können?
    so in diese richtung geht meine theorie ^-^
    vlg FoxX of Konoha 😉

  20. sum2k3 sagt:

    Deine ‚ganz andere‘ Theorie wurde doch bereits angesprochen, ich glaube sogar in diesem Artikel, wenn ich mich nicht irre.
    Außerdem fand sein Kampf nicht vor 100 Jahren statt, das wäre dann ein wenig sehr lange her.

    ‚Sasoris ewige Jugend’… Gut aufgepasst. Aber Marionetten bestehen aus Holz, was nicht wie Menschen altert sondern im groben so bleibt wie es aussieht. Sasori war lediglich sein Herz/Seele/Behälter, der Körper war nichtmehr echt. 😉

    Und auf was läuft deine Theorie hinaus? Das Madara alle Bijuu braucht um wieder stark zu werden? Wofür? Er will sie doch bereits dafür verwenden damit er ein dauerhaftes Tsukyomi beschwören kann, damit es keine Kriege mehr gibt (wobei auch dieser Plan von Akatsuki nur ein Vorwand für iwas anderes sein könnte, wie alle anderen Pläne zuvor (Geld sammeln damit Söldner angeheuert werden können für Krieg? Schmerz mit Schmerz bekämpfen?).

  21. Andrey sagt:

    ok ihr habt alle falsche antworten ich erklärs mal richtig ob ihr mir glaubt oder nicht ist eure sache also: haschirama hat madara getötet aber der stärkste ninja war er nicht das wer der dritte hokage den als er gelebt hat hat man gesagt er ist der stärkste aller hokage so kommen wir dann zu madaras tod : madara wurde getötet stimmt aber madara hat ja yahiko dazu gebracht akazuki zu gründen und zetsu war einer der ersten mitglieder das heist sie kannten sich schon früher zetsu hat obitos körper gefunden (obito war schon tod) und hat in mit genommen er hat dann ürgend ein jutsu gemacht das er madaras seele in obitos körper transplantieren kann ! so das ist die antwort warum madara noch lebt aber da die helfte seines körpers zerquetscht war konnte er nur ein sharingan benutzen was auch erklärt warum er in seine orangenen maske nur ein loch zum durch kuken hat und nicht 2 um anonym zu bleiben hat er sich die maske gehollt um nicht erkannt zu werden und sich den spitznamen tobi gegeben. so das wars so ist es geschehen jezt fragt ihr euch woher ich es weis… und ob es nur ne behauptung ist: es ist keine behauptung bei der herrsteller seite von naruto/shippuden stand da was zum thema madara und das wurde vom einer der eigentümer der seite geschrieben

  22. Ninjason sagt:

    Du lehnst dich da ganz schön weit aus dem Fenster:

    1 – Der dritte Hokage ist mit Sicherheit nicht „der stärkste Ninja gewesen – er war der stärkste „Hokage““. Madara kann also per definitionem deutlich stärker sein als Hiruzen!

    2 – Madara hat Yahiko NICHT dazu gebracht, Akatsuki zu gründen, das war der Maskierte.

    3 – Dass Zetsu Obitos Körper gefunden hat, ist deine reine Spekulation, dafür hast du keine Beweise, denn es gibt keine.

    4 – „Irgendein Jutsu gemacht“ – ist mehr als nur schwammig, damit kannst du leider auch nichts beweisen. DASS es so ein Jutsu GIBT, steht in den Sternen, DASS Zetsu oder Tobi es kann, WENN es das gibt, ist nicht bewiesen, DASS Tobi Obitos Körper benutzt ist Spekulation von dir.

    5 – Wie oben geschrieben – keine Antwort, dass Madara noch lebt. AUßerdem ist Madara tot, denn er ist als Edo Tensei wiederauferstanden.

    6 – Tobi hat unendlich viele Sharingan – er kann so viele benutzen, wie er will.

    7 – die Seite, die du als Quelle nennst, ist vollkommen unseriös. Schreib doch mal einen Link dahin, dann sehen wir sie uns an und zeigen dir, dass sich da auch nur IRGENDJEMAND eine Theorie ausgedacht hat, die du jetzt glaubst. Ob das jetzt der Admin der Seite ist – ich bin ein Admin dieser Seite und sage: „Die Theorie (keine Wahrheit) die du da vorgebracht hast, ist nicht zu halten, da NULL Beweise und zum Teil bereits durch den Manga widerlegt.

    Prüfe deine Quellen nächstes Mal und komm bitte nicht mit der Attitüde „So ihr seid alle dumm, ich schreib euch jetzt mal, wie es wirklich war.“

    Das toleriere ich nicht auf diesem Blog.

  23. johnny/ジョニー sagt:

    @Andrey: Wahrscheinlich beschäftigst du dich mit dem Manga Naruto noch nicht sehr lange (1 – 2 Jahre?), selbst wenn, dann hast du dich aber nicht ganz ausführlich und tiefgründlich damit auseinandergesetzt (schaust möglicherweise überwiegend nur Anime?). Denn das was du schreibst bzw das Meiste davon sind Theorien und ausgedachtes Zeugs von Fans noch von vor Jaaaaaahren. Sehr uralte Sachen, die schon lange im Manga widerlegt wurden/sich nicht bewahrheitet haben. Außerdem gabs in der Geschichte von Naruto gar keine Anhaltspunkte zu den mesiten dieser Aussagen überhaupt. Auch wenn du vielleicht glaubst, eine zuverlässige Quelle gefunden zu haben, so ist es nicht der Fall… wirklich. Die einzig richtige Quelle ist Masashi Kishimoto selbst, also der Manga und allerlei Schriften, die durch seine unmittelbare Arbeit entstehen. Denn auch irgendwelche Seiten, auch wenn es sogar offizielle Zeitschriften über Animes mit irgendwelchen Reportagen oder Sonstiges sind, bleiben es inoffizielle Quellen, solange sie nicht vom Autor oder irgendeiner seiner Arbeit direkt stammen. Und Kishimoto hatte noch nie Angaben solcher Art gemacht, weder im Manga, noch im Anime oder auch selber.

    johnny/ジョニー

  24. johnny/ジョニー sagt:

    EDIT: „tiefgründlich“ O_o …oh Gott, ich erfinde ja neue Wörter. ^^ Ich meinte natürlich „tiefgründig“… oder vielleicht „gründlich“? :/ KA. 🙂

    johnny/ジョニー

  25. Aeris sagt:

    @Andrey:
    Das meiste haben die anderen ja schon geschrieben. Was ich noch sagen wollte:
    Nur, weil irgend ein Fan eine Seite von Naruto hat und da schreibt „Zetsu hat Obito gefunden und aus ihm Tobi gemacht, blabla“ heißt das noch lange nicht, dass es stimmt. Auch nicht, wenn ihm die Seite gehört, das ändert auch nix dran.

    Wir sind alle nur Fans, die uns Sachen ausdenken und überlegen und Theorien schreiben.
    Die einzige Ausnahme lebt in Japan und heißt Masashi Kishimoto (der Autor des Mangas…)…

  26. A_aber_nicht_Raikage sagt:

    Hm wie konnte Madara so verdammt alt werden??
    Ok laut aktuellem Stand wissen wir das der Maskenmann Obito war, Allerdings schien Madara ja noch zu leben als er Nagato das Rinnegan gab. Oder hab ich da was durch einander gebracht?
    Also muss er ja den Kampf mit dem 1. überlebt haben.
    Außerdem traf Obito in dieser komischen Höhle ja auf Madara.
    So nun Ende mit der Vorbetrachtugn ab zur Theorie:
    Ich denke er kann seine Seele irgendwie versiegeln. Das könnte auch eine Erklärung für den schwarzen Zetsu sein. Also so nach dem Motto Obito hat nicht den echten Madara getroffen sondern ein Seelenabbild in Zetsu.
    Oder es liegt wirklich nur an Hashiramaszellen in diesem komischen Baum. Dies glaube ich allerdings nicht da Kabuto ja irgendwie an den Körper gekommen sein muss.
    Allerdings würde das nicht erklären wie Kabuto an den jungen Körper Madaras gelangen konnte. Dies gänge wirklich nur mit so einer Art „Seelenwanderungs Jutsu“. Alllerdings hab ich dafür keinerlei Beweise, das ist nur das wie es mir im Moment einzig erklärlich ist.

  27. Aeris sagt:

    Ja also ich bin mir ziemlich sicher, dass Madara, nachdem er den Kampf gegen Hashirama überlebt hat (wie auch immer), in dieser Höhle wegen des Hashirama-Baums so lang weiter überlebt hat. Und, ja, er hat noch gelebt, als er Nagato das Rinnegan gab.

    Kabuto kann Madaras junge DNA ja auch „nur“ von Orochimaru geklaut /genommen haben. Und Orochimaru wiederum hatte sich die mal geholt, als Madara selber noch jung/jünger als tatterig grau war.

  28. A_aber_nicht_Raikage sagt:

    Hm, da Madara schon zu der Zeit als er Nagato das Rinnegan gab zum Älteren Semester zu zälen war und Oro da auch schon im Jungmannalter (gibts das oder hab ich das gerade erfunden?) war ist die Möglichkeit so eher auch gering. Allerdings muss es ja so eine Art Leiche im Tal des Endes gegeben haben. Denn so doof kann der 1. ja nich gewesen sein. Man merkt ja an Madaras Äußerungen das er wirklich schiss vor ihm hatte. Also muss es irgendwas gegeben haben, das den Hokage damals überzeugte. Nun eine weitere sache an der ich mir die Zähne ausbeiße das irgendwie in Zusammenhang zu bringen:
    Der Baum in der Höhle gab es den schon als Hashirama noch lebte oder erst nach seinem Tod?
    Wenn es den schon vorher gab könnte er sich auch so schon das überleben gesichert haben, indem er einfach Zetsu benutzt hat.

  29. Aeris sagt:

    Och du, bei Orochimaru würde mich gar nix mehr überraschen….. 😀 !

    Ja, Madara hatte extremen Respekt vor Hashirama (Schiss würde ich nicht sagen).

    @Baum in Höhle: Ick habe koooooine Ahnung!

  30. A_aber_nicht_Raikage sagt:

    Gr da hat uns Kishi ja wieder mal ne Nuss zum knacken gegeben.
    Ja Oro ist wirklich jedes Kunststück zuzutrauen, aber irgendwo muss ja auch mal Schluss sein.
    Es kann natürlich auch sein das Kabuto den Körper irgendwo gefunden hat. Nur wie das denn nun geklappt haben soll, da hab ich ooch null Plan.

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s