Danzous Fähigkeiten

Danzou…

Im Moment stellt sich jeder die Frage: „Wozu die vielen Sharingan-Augen?“

Bisher hatten wir immer nur Shinobi, die ein, maximal zwei fremde Sharingan-Augen besaßen oder, wie Orochimaru, besitzen wollten.
Da müssen wir uns natürlich fragen:

„Bedeuten mehr Augen gleichzeitig auch mehr/bessere Fähigkeiten?“

Dazu folgende Informationen:

Beim Mangekyo-Sharingan besitzen das linke und rechte Auge jeweils unterschiedliche Fähigkeiten: Nin- und Gen-Jutsu

Es gibt zwar keine Hinweise darauf, dass dies bei den regulären Sharingan-Augen genauso ist, jedoch beinhalten auch die normalen Sharingans ihre ehemaligen Gen-Jutsu.

Shisui beispielsweise besaß ein sehr effektives Gen-Jutsu, das (wie wir wissen) auf Danzou übergegangen ist. Also kann mehr Augen=mehr Fähigkeiten bedeuten.
Jedoch stellt sich uns damit die Frage:

Wenn Orochimaru und Kabuto Danzou so viele Sharingan-Augen einsetzen konnten und das auch noch effektiver ist, als nur zwei im Kopf, warum wollte Oro dann unbedingt einen Uchiha-Körper?

Oder: Warum hat sich Orochimaru einen Körper mit „nur“ zwei Sharingan-Augen ausgesucht, wenn er eigentlich jeden stinknormalen Körper hätte haben können, den er wollte?

Beispielsweise hätte er Narutos Körper, der mit den Kyuubi in sich versiegelt hat, nehmen und ihm Sasukes Augen einsetzen können…
Da er das oder etwas ähnliches nicht in Erwägung gezogen hat, müssen wir davon ausgehen, dass diese Art, Sharingans zu verpflanzen Nachteile besitzt.

Als Beispiel:Warum sonst sollte Danozu seinen Arm in diesem gewaltigen Klotz  verstecken und verseiegeln, wenn er geichzeitig sein Shisui-Auge lediglich mit Bandagen verdeckt?

Wie auch immer:

Die folgende Aussage lässt vermuten, dass Danzou über mehr als nur „normale“ Sharingan-Fähigkeiten verfügt (was ja mit Shisuis Gen-Jutsu, das er bereits angewendet hat, bereits bewiesen worden ist)

Was hat Danzou nur drauf?

Advertisements

Über Ninjason

Ich bin ein Anime- und Manga-Fan, der unter anderem auf der deutschen Naruto-Wikia sehr aktiv gewesen ist und derzeit mit einer weiteren Autoren-Partnerin am Blog "Ramen-Chan" schreibt, wo wir uns mit Naruto auseinandersetzen. Nebenbei entwickle ich unter "Ninjason.de" ein Naruto-RPG für den PC, das mittlerweile ca. 50 Std. Spielzeit umfasst.

8 Kommentare zu “Danzous Fähigkeiten

  1. Aeris sagt:

    Yeah, ziemliche gute Referenz zu Orochimaru, der bei der OP beteiligt war (evtl.), selber aber nur nen Uchiha-Körper mit zwei Augen haben will! Das kam mir noch nicht in den Sinn! Das ist echt……… seltensam! Und wie Danzou jetzt Sasukes MS mit einem Gen-Jutsu täuschen konnte, obwohl Sasuke vorher jedes Gen-Jutsu durchschauen konnte…. hmpf. Naja, wenn es brenzlig wird, wird Tobi eh eingreifen.

  2. Ninjason sagt:

    Dazu kann ich nur sagen, dass auch Sasuke Itachis Gen-Jutsu damals durchbrochen hat, weil Itachi diesen unterschätzt hat.

    Es wird wohl bei Sasuke/Danzou ähnlich gewesen sein.

  3. Aeris sagt:

    Du meinst also, Sasuke hat nur nicht richtig aufgepasst = ihn unterschätzt, und hätte andernfalls das Gen-Jutsu bemerkt?

  4. Ninjason sagt:

    Möglich.
    Aber nicht gezwungenermaßen.

    Sicher steht für mich, dass er nciht die Eventualität miteinbezogen hat, dass er Danzou grad nicht „im Griff hat“ ^^

  5. 1000words sagt:

    also das mit dem körper ist doch klar, warum oro den braucht, denkt mal an kakashi, ao oder ebend danzou, die müssen die augen immer verdeckt halten, damit es nicht unnötig chakra verbraucht und oro sagte doch selbst, er will alle jutsus können( kopieren ebend), das das sowieso schwachsinn ist, ist ja auch klar da er nicht alle kekkei genkais kann, elemente hat, usw. aber das mit dem verbrauch des chakras wurde ja schon mehrfach gesagt, aber die überlegung das fähigkeiten, wie das gedankenkonrolljutsu, ein jutsu ist das nur Shisui konnte, durch seine augen ist gut, also danzou jetzt die möglichkit hat, mehrere jutsus auszuführen die er durch die augen erst bekommen hat gefällt mir, bin echt mal gespannt wie es weiter geht.

  6. Aeris sagt:

    @1000words: Na gut, aber wenn wie gesagt Orochimaru maßgeblich an Danzous OP beteiligt war, dann wird er doch bestimmt auch von dem „Hellboy-Arm“ gewusst haben, also die Schienen und Bandagen und das Siegel, mit dem Danzou die Augen verbirgt. Hätte Orochimaru also auch selber genau so machen können.

    Naja, wenn Orochimaru noch länger gelebt hätte, hätte er bestimmt in die Richtung weitergeforscht, wie man Kekkei Genkais und Elemente implantieren kann. => Mit Yamato hat er es ja schon geschafft. Das hätte er jetzt nur noch an „seinem Körper“ schaffen müssen. Dann hätte sein grandioser Plan *hüstel* ja geklappt!

  7. 1000words sagt:

    ja weiß auch nicht, finde es sowieso schade das aus dem großen feind in naruto so ein erbärmlicher niemand geworden ist, nun ruhen ja alle hoffnungen auf kabuto, aber ebend über diese operation möchte ich sowieso mehr wissen, oro hätte doch auch zu danzou sagen können das er dafür sorgen soll das oro gleich sasuke von ihm bekommt, da sind im moment zuviele ungereimtheiten in der geschichte

  8. Aeris sagt:

    Ja da hast du schon recht… Obwohl Orochimaru ja immer gesagt hat, Sasuke müsse von selber zu ihm kommen und Kraft suchen. Wieso auch immer 😉 !

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s