Manga-Breakdown: Naruto Kapitel 474

O
M
G

Was war DAS für ein Kapitel? Meine Fresse!

Sai lässt zuerst einmal die Bombe platzen: Narutos Freunde wollen Sasuke töten. Narutos Schock ist ihm wahrlich ins Gesicht geschrieben. Sasukes bevorstehender Tod, an den Naruto gerade denkt, löst in ihm ein Gefühlsausbruch aus, und er durchläuft

Die fünf Phasen des Sterbens


nach Elisabeth Kübler-Ross. „Sie bezog diese Phasen ursprünglich auf jede Art von persönlichem Verlust. […] Es handelt sich um unbewusste Strategien zur Bewältigung extrem schwieriger Situationen […] .“ Auch wenn diese Phasen eher auf den eigenen Verlust, den eigenen, bevorstehenden Tod bezogen sind, so fand ich doch, dass Narutos Emotionen genau darauf zutreffen. Also, schauen wir uns die Phasen einmal an:
  • Phase 1: Nichtwahrhaben-Wollen und Isolierung
  • Phase 2: Zorn
  • Phase 3: Verhandeln – Diese Phase durchläuft Naruto nicht. Laut Kübler-Ross können einzelne Phasen in der Tat ganz ausbleiben.
  • Phase 4: Akzeptanz – Bei Naruto kommt zunächst diese Phase, denn laut Kübler-Ross müssen die Phasen nicht in einer bestimmten Reihenfolge ablaufen.
  • Phase 5: Depression
Und Team 7 zerbricht für Naruto.

Doch er wird jäh aus seiner Trauer herausgerissen, als Gaara und seine Geschwister erscheinen, um ihm, Kakashi, Yamato und Sai von den Geschehnissen beim Treffen der Kage zu berichten. Yamato ernennt seinen Senpai kurzerhand informell zum Hokage, und Kakashi nimmt pflichtbewusst an. Er sagt, er müsse nach Konoha zurück, um die Verantwortlichen davon in Kenntnis zu setzen. Ich denke, es kommt darauf an, dass er vor Danzou dort ankommt, da Danzou bestimmt etwas dagegen haben wird, so schnell wieder von seinem Thron gerissen zu werden. Trotz allem wird dann Danzous Wort, das aus irgendwelchen Lügen unterstützt von seinem Überzeugungs-Auge besteht, gegen Kakashis bzw. Gaaras Wort stehen… Natürlich wäre es ein Skandal, wenn Danzou es schafft, Hokage zu bleiben!

Dann hat Gaara mal wieder einen seiner Auftritte. Der Typ ist so cool…

Er schwört, Naruto mit seinem Leben zu beschützen.

Last but not least kommt der WTF-Moment des Jahres (nun gut, es gab auch einige andere erstaunliche Neuigkeiten in Naruto, aber DAS ist….):

Danzou hat einen fetten Hellboy-Arm, der mit einem Siegel belegt ist, und der wahrscheinlich… irgendwas Tolles kann. Was da wohl so alles rauskommen mag? Feuerbomben, Raketen, Chakrastrahlen, und und und… Damit wird er Tobi bestimmt ganz schön einheizen! Allerdings sollte Tobi kein Problem damit haben, diesen Sachen mit seiner Ent-Materialisierung auszuweichen. Obwohl es langsam langweilig werden würde, wenn er immer nur dasselbe macht. Wer weiß, vielleicht hat Danzou ja „ein Ass im Ärmel“, höhöhööö, dem Tobi nicht gewachsen ist. Aber Tobi hat IHN angegriffen. Warum? Was meint ihr? Lasst es mich in den Comments wissen.
„Long time no see since the Uchiha incident“ und keine „Häh, wer bistn du?“-Frage darauf von Danzou erklärt auch gleich einmal wieder, dass die mittlere Person und die rechte in folgendem Bild:

ein- und dieselbe Person sind. Jedenfalls legt dies es nahe, beweisen tut es das nicht. Da die mittlere Person aber laut Tobi sein eigenes Aussehen zur Zeit des Uchiha-Massakers darstellt, haben Danzou und er sich dort wohl gesehen – ich vermute, dass es zu dem Zeitpunkt war, zu dem Itachi den Auftrag des Massakers bekommen hat.

Zudem vernichtet ihr kleines Rendezvous auch die „Danzou = Tobi“-Theorie. Endlich 😉 . Tobi wird zwar seit einiger Zeit schon durchgängig „Madara“ genannt, und ich glaube auch selber, dass er Madara ist, trotzdem nenne ich „den mit der Maske“ solange „Tobi“, bis er sich einmal komplett enthüllt hat und irgendwer irgendwas Glaubwürdiges dazu sagt.

Mann, das Kapitel war einfach fett!!!

Advertisements

Über Aeris

Ich bin die Aeris, Autorin von Ramen-chan, und begeisterter Naruto-Fan! :)

4 Kommentare zu “Manga-Breakdown: Naruto Kapitel 474

  1. Ninjason sagt:

    Ich denke, dass Danzou es im Moment nicht mehr nötig hat, Hokage zu sein. Er wollte etwas erreichen, was entweder jetzt eingetreten oder fehlgeschlagen ist, oder was durch die vorherigen Ereignisse unwichtig geworden ist und kommt nicht nach Konoha zurück.Übrigens, denke ich dass bei dem bevorstehenden Verlust einer Person gerade die Verhandlungsphase eine der wichtigsten ist und komme daher mit der These nicht so ganz zurecht. Ich weiß auch nicht genau, warum du die überhaupt eingebracht hast.Der Hellboyarm wird übrigens im nächsten Kapitel geöffnet. Ich frage mich, warum da so ein metallener Schutz drum herum ist…

  2. Sum2k3 sagt:

    Also ich denke eher das Danzou wohl drauf gehen wird, sicherlich war er ebenfalls ein Spielzeug Tobis welches nichtmehr benötigt wird und somit jetzt beseitigt wird – wahrscheinlich weil Danzou ein Geheimnis von Tobi kennt (war da nichtmal etwas? – sorry falls es da bereits ein Geheimnis gab).Aber ich hoffe das wir endlich mal ein wenig von Tobis Kampfstil sehen werden, bisher ist er nur lächerlich hin und her gesprungen und hat alle zum Narren gehalten mit seinem "Kampfstil".Außerdem denke ich, da Naruto sich scheinbar langsam aber sicher dem Ende neigt, auch wenn es sicherlich noch 100 Kapitel geben wird, dass auch Gaara nochmal sein Leben lassen wird oder jedenfalls sein Bestes gibt um sein Versprechen einzuhalten.

  3. Andrea sagt:

    Ja auf Tobis Kampf"künste" hoffe ich natürlich auch!! Aber dass Danzou jetzt schon den Löffel abgibt… dann würde Kishi ihn echt schnell losgeworden sein (fast schneller als Samehada, lol). Ich hoffe doch mal, dass Danzou ein Geheimnis von Tobi kennt, ansonsten wird das wieder nur Ent-Materialisierung no Jutsu und Wack-a-mole no Jutsu, und das ist (langsam) langweilig.Hmm noch 100 Kapitel? Man muss bedenken, dass das immerhin noch 2 Jahre wären, da ein Jahr echt mal nur 52 Wochen hat… das wär natürlich schön, aber glauben tu ich das nicht 😦

  4. Andrea sagt:

    Hoppala, Kisame natürlich, nicht Samehada!

Na los, gib dir einen Ruck und schreib was! Wenn du das allererste mal bei uns schreibst, so müssen wir dich erst freischalten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s